Geschäft

10 Schritte im Einstellungsprozess der Regierung

Was passiert mit meiner Bewerbung für die Regierung, nachdem ich sie eingereicht habe?

Sobald Sie Ihre Bewerbung an eine Regierungsbehörde geschickt haben, haben Sie einen Prozess gestartet, der weitgehend außerhalb Ihrer Kontrolle liegt und für Sie als Außenstehender fast immer unsichtbar ist. Regierungsorganisationen haben strikte Prozesse bei der Bearbeitung von Bewerbungen, so dass die Organisation, wenn sie befragt wird, beweisen kann, dass sie allen Bewerbern eine faire Chance gegeben hat, den Job zu bekommen.

Einige Bewerbungssysteme, wie die USAJobs der US-Regierung, verfügen über eine integrierte Funktionalität, die es den Bewerbern ermöglicht, zu sehen, wie sich ihre Bewerbungen in den Einstellungsverfahren der Organisation entwickeln. Dies reduziert die Anzahl der Telefonanrufe und E-Mails, die die Personalabteilung erhält, da Bewerber innerhalb von ein bis zwei Minuten kritische Informationen für sich selbst abrufen können.

Im Folgenden werden die grundlegenden Prozesse beschrieben, die Personalmitarbeiter bei der Einstellung eines Regierungsjobs durchlaufen. Diese Prozesse können eine lange Zeit in Anspruch nehmen, und Regierungsorganisationen sind oft mehr damit beschäftigt, die Prozesse gemäß dem Protokoll auszuführen, als wenn sie eine Person in die vakante Position bringen.

1. Buchung schließt

Sobald Sie Ihre Bewerbung abgeschickt haben, müssen Sie auf das Schließen der Stellenanzeige warten. Wenn staatliche Stellen Jobs aufgeben, haben sie fast immer eine Bewerbungsfrist. Sie tun dies, damit sie verwalten können, wie viele Anwendungen sie erhalten, und so können sie mit dem Einstellungsprozess fortfahren, ohne zusätzliche Bewerber während des Prozesses hinzuzufügen.

Im Interesse der Fairness halten sich die Personalabteilungen an die Abschlussdaten und erlauben es Führungskräften nicht, verspätete Bewerbungen zu berücksichtigen, es sei denn, alle verspäteten Bewerbungen werden akzeptiert. Es gibt keinen vernünftigen Grund, einen verspäteten Antrag anzunehmen und keinen anderen, wenn beide Bewerber Anträge stellen, die die in der Stellenausschreibung aufgeführten Mindestanforderungen erfüllen.

2. Anwendungen werden gescreent

Sobald die Personalabteilung weiß, dass sie alle Anwendungen hat, die die Organisation berücksichtigen wird, lesen sie jede Anwendung, um sicherzustellen, dass jeder Kandidat die in der Stellenausschreibung angegebenen Mindestanforderungen erfüllt. Zum Beispiel, wenn die Entsendung sagte, dass die neue Einstellung einen Bachelor-Abschluss haben muss, wird ein Personalspezialist alle Bewerbungen, bei denen der Bewerber nicht den Abschluss eines Bachelor-Abschlusses zeigt, aus der Prüfung entfernen. Daher ist es wichtig, dass die Bewerber / innen sicherstellen, dass sie klar darlegen, wie sie die für den Job erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fähigkeiten erfüllen.

3. Liste der Finalisten wird zusammengestellt

Nachdem alle Bewerbungen auf die Mindestanforderungen überprüft wurden, arbeiten die Personalabteilung und der Einstellungsmanager zusammen, um eine kurze Liste der Finalisten zu erstellen, die sie interviewen möchten. Aus Gründen der Gerechtigkeit basieren die Entscheidungen auf den in den Anträgen enthaltenen Informationen.

4. Interviews sind geplant

Die Personalabteilung oder der Einstellungsmanager ruft Bewerber an, die ein Interview erhalten haben. Wenn sich ein Bewerber entscheidet, sich aus dem Prozess zurückzuziehen, kann die Organisation entscheiden, entweder den nächstqualifiziertesten Kandidaten, der kein Interview erhalten hat, zu interviewen oder den Prozess mit einem weniger Finalisten fortzusetzen. Die Entscheidung hängt weitgehend davon ab, wie nahe der Bewerber mit der nächstbesten Qualifikation für die ursprüngliche Finalistengruppe gewählt wurde.

5. Notwendige Hintergrund- und Referenzprüfungen werden durchgeführt

Zu diesem Zeitpunkt führen viele Organisationen Hintergrund- und Referenzprüfungen durch. Es ist nicht sinnvoll, diese Prüfungen für alle Bewerber sowohl aus Kosten- als auch aus Personalsicht durchzuführen. Sobald die Finalisten ausgewählt sind, können die Prüfungen an der kleinen Gruppe durchgeführt werden. Der Vorteil der Durchführung der Kontrollen zu diesem Zeitpunkt besteht darin, dass es keine zusätzliche Verzögerung gibt, wenn der ausgewählte Finalist das Stellenangebot ablehnt. Einige Organisationen warten, bis sie bereit sind, ein Stellenangebot zu machen, bis sie die Überprüfungen durchführen, so dass sie nicht die Kosten für das Ausführen von Überprüfungen für Personen anfallen, die sie nicht einstellen.

6. Interviews werden durchgeführt

Gruppen von Finalisten bestehen normalerweise aus drei bis fünf Personen. Die Anzahl der zu befragenden Finalisten und die Anzahl der Personen, die die Interviews durchführen werden, bestimmt weitgehend, wie lange der Interviewprozess dauern wird. Wenn eine Handvoll Finalisten interviewt wird und es nur einen Interviewer gibt, dauert es möglicherweise nur eine Woche, um alle Interviews durchzuführen. Je mehr Finalisten und Interviewer, desto schwieriger ist es, die Zeitpläne aller Beteiligten zu berücksichtigen.

7. Neue Miete ist ausgewählt

Nachdem die Interviews geführt wurden, entscheidet der Interviewer oder das Interview-Gremium, welcher Finalist das Jobangebot erhält, sowie die Rangfolge der anderen Finalisten, falls der ausgewählte Finalist das Jobangebot ablehnt.

8. Job-Angebot ist erweitert

Ein Jobangebot wird auf den ausgewählten Finalisten ausgedehnt. Dies geschieht in der Regel mündlich, so dass Gehalts- und Startterminverhandlungen schnell stattfinden können. Ein Brief, der dokumentiert, was der Einstellungsleiter und der ausgewählte Finalist zugestimmt haben, wird dem ausgewählten Finalisten zur formellen Annahme zugesandt.

9. Stellenangebot wird angenommen

Ein ausgewählter Finalist bestätigt das Stellenangebot mündlich oder schriftlich. Die Organisation beginnt mit den erforderlichen Formalitäten, um den ausgewählten Finalisten zum vereinbarten Starttermin einzustellen.

10. Nicht ausgewählte Kandidaten werden benachrichtigt

Sobald die Organisation und der ausgewählte Finalist die Beschäftigungsbedingungen vereinbart haben, teilt die Organisation allen anderen Bewerbern mit, dass die Position besetzt ist. Wenn Sie kein Feedback von einer Organisation erhalten, werden nicht ausgewählte Bewerber davon abgehalten, sich für zukünftige Jobs zu bewerben. Organisationen wägen diese Kosten mit der Zeit ab, die erforderlich ist, um jeden Bewerber über die Ergebnisse des Einstellungsprozesses zu informieren. Einige Organisationen entscheiden sich dafür, Bewerber auf eine Antwort warten zu lassen, die nicht kommen wird, aber die meisten entscheiden sich dafür, zu allen Kandidaten zurückzukehren und sie wissen zu lassen, dass der Prozess vorbei ist.

Einige Organisationen entscheiden sich, nur Kandidaten zu benachrichtigen, die interviewt werden. Die meisten Organisationen, die diese Entscheidung treffen, sagen dies bei allen Stellenausschreibungen oder auf einer Webseite, die Personalinformationen für Arbeitssuchende enthält.


Interessante Artikel
Empfohlen
Erotica ist ein Kunstwerk, einschließlich Literatur, das sexuelle Stimulierung oder erotische Erregung von Details als Hauptmerkmal der Arbeit beinhaltet. Obwohl die Unterscheidung in modernen Arbeiten verschwommen erscheinen mag, enthält Erotik traditionell mehr sexuell explizite Details als Liebesromane.
Merger Manie ist eine Wut, die nicht nachlässt. Da die Geschäftswelt nach wie vor Gleichgesinnte findet, die von komplementären Fähigkeiten abhängig sind, müssen erfolgreiche Manager lernen, durch die Unruhe des Wandels zu managen. Während über die finanziellen Aspekte der Fusion von Unternehmen viel geschrieben wurde, wurde dem menschlichen Element viel weniger Aufmerksamkeit geschenkt. Damit
Viele Geschäftsleute treffen sich zum Mittag- oder Abendessen mit Mitarbeitern, Kunden, Investoren oder anderen Geschäftsleuten. Was passiert, wenn Ihr Meeting durch schlechten Restaurantservice behindert wird? Solltest du dich beschweren? Die Antwort ist ja, immer, aber mit Diplomatie. Die richtigen Sozialkompetenzen im Restaurant in einer geschäftlichen Umgebung sind ein wenig anders als wenn Sie mit Ihrer Familie speisen. Z
Möchten Sie für die Walt Disney Company arbeiten? Das internationale Entertainment-Unternehmen mit Sitz in Kalifornien bietet Arbeitsplätze von Themenpark-Betreuer über TV-Animatoren bis hin zu Unternehmenspositionen. Holen Sie sich Tipps, wie Sie Stellen bei Disney finden und bewerben, und erfahren Sie mehr über die Vorteile des Unternehmens. Dis
Die bemerkenswerte Geschichte einer Copywriting-Legende Wenn es um Werbesagen, insbesondere Texter, geht, steht Neil French ganz oben auf einer sehr kurzen Liste (darunter David Abbott, Tony Brignull, Dan Weiden, Mike Lescarbeau, Luke Sullivan, Lionel Hunt und, naja, alle, die in das D & AD Kopierbuch)
Militärangehörige mit einem Baccalaureate-Abschluss oder höher sind berechtigt, den Zertifizierungsprozess zu beginnen, um ein akademischer Fachlehrer zu werden. Viele Servicemitarbeiter können sich jedoch bereits qualifizieren, eine berufliche / technische Lehrerin zu werden. Militärische Mitglieder benötigen nur das Äquivalent von einem Jahr an College-Kursen und sechs Jahren Erfahrung in einem beruflichen oder technischen Bereich, um den Zertifizierungsprozess zu beginnen. Um de