Geschäft

Tipps zum Verwalten eines Mitarbeiters mit Autismus am Arbeitsplatz

Manager müssen eventuell Behinderung am Arbeitsplatz berücksichtigen

Wenn Sie über Autismus sprechen, wird oft im Schulkontext gesprochen, aber jedes Kind mit Autismus wird ein Erwachsener mit Autismus. Folglich müssen Sie über Autismus im Kontext des Arbeitsplatzes sprechen. Die Verwaltung von Mitarbeitern mit Autismus kann Herausforderungen mit sich bringen und erfordern, dass Manager die Anzeige von Merkmalen durch einen autistischen Mitarbeiter richtig verstehen und darauf reagieren.

Autismus ist eine Behinderung, die durch die Amerikaner mit Behinderungen Act (ADA) abgedeckt ist, und daher müssen Sie angemessene Unterkunft für einen Mitarbeiter oder Kandidat mit Autismus machen.

Wie sieht Autismus am Arbeitsplatz aus?

"Wenn Sie eine Person mit Autismus getroffen haben, haben Sie eine Person mit Autismus getroffen." Diese Aussage, die Dr. Stephen Shore zugeschrieben wird, wird häufig in der Autismus-Gemeinschaft wiederholt.

Da Autismus eine Spektrumsstörung ist, reichen Menschen mit Autismus von etwas anders als eine neurotypische Person, jemand, der keine autistischen oder andere neurologisch atypische Muster des Denkens oder Verhaltens aufweist, zu jemandem, der niemals in der Lage sein wird, ein unabhängiges Leben zu führen.

Es gibt jedoch Merkmale, die bei Menschen mit Autismus ziemlich häufig sind. WebMD hat eine Liste von Symptomen zusammengestellt, die mit Autismus zu tun haben. Hier sind vier, die Ihren Arbeitsplatz beeinflussen können. Sie sind Beispiele dafür, was Manager bei der Verwaltung von Mitarbeitern und Kandidaten mit Autismus am Arbeitsplatz beachten müssen.

Schwierigkeit mit zwischenmenschlichen Fähigkeiten

Menschen mit Autismus haben möglicherweise "erhebliche Probleme bei der Entwicklung nonverbaler Kommunikationsfähigkeiten, wie Augenschau, Gesichtsausdruck und Körperhaltung."

Lesen Sie diesen Satz und denken Sie darüber nach, wie Sie einen Kandidaten in einem Vorstellungsgespräch beurteilen. "Er sah unbehaglich aus", oder "sie würde mir nicht in die Augen sehen; Sie muss lügen. "Viele Urteile basieren auf der Körpersprache eines Kandidaten, aber eine Arbeitssuchende auf dem Autismus-Spektrum ist möglicherweise nicht in der Lage, diese Urteile zu fällen oder ihren eigenen Körper in einer Weise zu halten, die neurotypische Menschen erwarten würden.

Sie müssen anhalten und überlegen, ob ein Kandidat, der Sie direkt ins Auge sieht, eine wesentliche Funktion des Jobs ist. Wenn dies nicht der Fall ist (und wahrscheinlich auch nicht), müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen Kandidaten aufgrund eines solchen Verhaltens nicht ablehnen.

Das Gleiche gilt für den Arbeitsplatz. Die Verwaltung eines Mitarbeiters mit Autismus erfordert, dass Sie dabei helfen, die Lücke zwischen Ihrer erwarteten zwischenmenschlichen Interaktion und der des Mitarbeiters mit Autismus zu schließen.

Schauspielern wie ein Teamplayer

Ein anderes Symptom, das eine Person mit Autismus ausstellen kann, ist ein "mangelndes Interesse daran, Freude, Interessen oder Errungenschaften mit anderen Menschen zu teilen". Im Geschäftsleben könnten Manager sagen, dass diese Person kein Teamplayer ist. Teamwork ist wichtig, aber ist es eine wesentliche Funktion eines Jobs? Gratuliert ein Mitarbeiter zu einer großen Leistung den Unterschied zwischen einer positiven oder negativen Leistungsbeurteilung?

Darüber hinaus kann ein autistischer Mitarbeiter "Schwierigkeiten haben, die Gefühle einer anderen Person zu verstehen". Was eine autistische Person als einfach betrachtet, kann von einer anderen Person als unhöflich und unangemessen empfunden werden. Dies kann zu etwas führen, das wie ein kultureller Unterschied aussieht, und es kann kulturell sein, aber es kann auch damit zusammenhängen, wie Ihr Gehirn Informationen verarbeitet.

Ein Manager mag sagen: "Ich möchte Ihnen für all Ihre harte Arbeit an diesem Projekt danken, aber ich hatte gehofft, dass Sie das nächste Mal darüber nachdenken könnten." Sie versucht, nett zu sprechen, aber einige autistische Mitarbeiter sind nicht Ich werde nicht die Nachricht bekommen, dass der Chef eine Änderung wünscht.

Versuchen Sie bei der Verwaltung von Mitarbeitern mit Autismus den direkten Ansatz. "Gut gemacht. Nächstes Mal, mach das stattdessen. "

Mangel an Humor

Sie können den Arbeitstag nicht ohne einen guten Sinn für Humor durchstehen, oder? Nun, ein Mitarbeiter mit Autismus kann Schwierigkeiten haben, Humor zu verstehen. Sie kann etwas, was Sie sagen, als eine Anweisung und nicht als einen offensichtlichen Witz verstehen.

Das Ergebnis kann zu Verwirrung führen. Sie müssen geradeheraus sprechen und Ihre Witze für Zeiten speichern, in denen Sie keine Witze direkt diskutieren, wenn Sie einen Angestellten mit Autismus verwalten.

Außerdem kann es manchmal schwierig sein zu erklären, was das Verhalten am Arbeitsplatz ist und was nicht. Imaginäre Zeilen existieren darüber, was einen lustigen Witz ausmacht und was einen unangemessenen Kommentar ausmacht. Ein Mitarbeiter mit Autismus kann Schwierigkeiten mit dieser Zeile haben und etwas sagen, das Sie und HR für unangemessen halten.

Aber die angemessene Reaktion bei der Verwaltung eines Mitarbeiters mit Autismus ist anders als bei einem neurotypischen Mitarbeiter. Nein, Sie müssen kein schlechtes Verhalten am Arbeitsplatz entschuldigen, aber ja, Sie müssen möglicherweise zusätzliche Zeit damit verbringen, die Linien zu erklären, die Sie einem Mitarbeiter mit Autismus nicht kreuzen.

Die Notwendigkeit für einen strengen Zeitplan

Manche Menschen mit Autismus können hyperfokussieren, was die Fähigkeit ist, sich sehr intensiv auf ein Thema, ein Thema oder eine Aufgabe zu konzentrieren, die sie interessiert, während andere einen strengen Zeitplan brauchen, den Sie ohne ernsthafte Konsequenzen nicht ändern können. Sie denken vielleicht, dass Sie tief in einem Projekt stecken, wenn Ihr autistischer Kollege plötzlich aufsteht und geht und ihr Mittagessen bekommt und anfängt zu essen.

Sie können dies als ein Zeichen dafür ansehen, dass sie nicht in das Projekt investiert hat und bereit ist, Sie die Arbeit selbst durchführen zu lassen. Aber in Wirklichkeit isst sie einfach um 12:15 Uhr zu Mittag, und es ist 12:15 Uhr.

Im Falle von Hyperfokussierung, wenn der Mitarbeiter mit Autismus Hyperfokus auf die Arbeit ist, die Sie tun, das ist großartig, aber es wird für langweilige Pausengespräche führen. Wenn der Fokus auf etwas anderem liegt, können Sie einen Großteil Ihres Lebens damit verbringen, über das aktuelle Hobby Ihres autistischen Kollegen zu hören.

Wenn Sie einen Mitarbeiter mit Autismus verwalten, müssen Sie erneut feststellen, ob diese Eigenschaften angemessen sind oder nicht. Ein Mittagessen zur gleichen Zeit jeden Tag scheint eine angemessene Unterkunft für einen Angestellten mit Autismus zu sein. Wenn der Hyperfocus die Mitarbeiter daran hindert, ihre eigentliche Arbeit zu tun, besteht jedoch möglicherweise keine angemessene Anpassung.

Eine angemessene Unterkunft bestimmen

Das Americans with Disabilities Act (ADA) erfordert einen interaktiven Prozess. Das bedeutet, dass Sie und Ihr Mitarbeiter mit Autismus darüber sprechen müssen, was der Mitarbeiter braucht und sich auf eine vernünftige Lösung einigen können.

Wenn Sie einen Mitarbeiter mit Autismus verwalten, müssen Sie nicht einfach akzeptieren, was der Mitarbeiter sagt, dass er sie braucht, aber Sie müssen in gutem Glauben verhandeln. Was für ein Unternehmen angemessen ist, kann für ein anderes nicht angemessen sein.

Wenn eine autistische Mitarbeiterin sagt, dass sie ohne Ablenkung arbeiten muss, können Sie ihr erlauben, Kopfhörer zu tragen, wenn Sie es anderen Mitarbeitern nicht erlauben würden. Diese Unterkunft ist angemessen. Aber wenn es ihre Arbeit mit den Kunden zu tun hat, kann es nicht zumutbar sein, ihr zu erlauben, Kopfhörer zu tragen.

Es ist wichtig, dass Ihre Stellenbeschreibungen alle Schlüsselfunktionen der Arbeitsplätze der Mitarbeiter abdecken. Auf diese Weise können Sie und ein autistischer Jobkandidat bestimmen, ob der Kandidat die Schlüsselfunktionen ausführen kann oder nicht. Wenn sie die Schlüsselfunktionen ausführen kann, müssen Sie entscheiden, ob sie der beste Kandidat ist, basierend auf Fähigkeiten, Erfahrung und anderen Faktoren, die Sie normalerweise bei der Kandidatenauswahl verwenden würden.

Einen Kandidaten abzulehnen, weil er Ihnen nicht in die Augen sieht, wenn er spricht, wenn der Job meistens darin besteht, selbstständig am Computer zu arbeiten, verstößt wahrscheinlich gegen das Gesetz.

Autismus am Arbeitsplatz ist etwas, dass alle HR-Abteilungen müssen darüber nachdenken und überlegen, wie sie aktuelle und potenzielle Mitarbeiter, die irgendwo in diesem Spektrum sind, aufnehmen können. Sie können Ihrem Unternehmen definitiv davon profitieren, wenn Sie den am besten qualifizierten Mitarbeiter einstellen, auch wenn dies bei der Leitung eines Mitarbeiters mit Autismus einige Anpassungen erfordert.

Empfohlen
Nicht zu verwechseln mit Air-Force-Mitgliedern der Einstiegsklasse Diese Einschreibung Programm Option ermöglicht es Männern und Frauen schließlich für eine von mehreren Navy-Ratings (Fähigkeiten Spezialitäten) durch on-the-Job Flieger Lehrlingsausbildung zu qualifizieren. Das Programm bietet auch eine Ausbildung in Ratings, die zum Zeitpunkt der Einstellung möglicherweise nicht verfügbar sind. Nach A
Beispielreferenz für einen Job oder eine akademische Anwendung Ein Referenzbrief wird verwendet, um jemanden zu unterstützen und einen Überblick über seine Fähigkeiten, Fähigkeiten, Kenntnisse und Charakter zu geben. Diese Briefe werden oft während einer beruflichen oder akademischen Bewerbung benötigt. Da ein
Wie ehemalige Strafverfolgungsbeamte neue Karrieren landen können Es gibt viele Gründe, ein Polizist zu sein, sowohl materiell als auch immateriell. Wie bei jeder anderen Karriere auch, kann die Zeit kommen, in der ein Offizier sich entscheidet weiterzumachen. Ob sie ein Jahr oder ein ganzes Leben als Polizeibeamte arbeiten, eine neue Arbeit oder eine neue Karriere zu finden, kann eine Herausforderung sein.
Willst du wissen, wie man einen unbezahlten Urlaub von der Abwesenheit anwendet? Eine Beurlaubung ist eine Zeit, die von einem Arbeitnehmer in der Regel nicht in Anspruch genommen wird, um außergewöhnliche Umstände abzudecken, die im Leben des Arbeitnehmers auftreten. Die Beurlaubung wird verwendet, wenn die Freistellung des Arbeitnehmers von der Arbeit nicht durch die bestehenden Leistungen des Arbeitgebers wie Krankheit, bezahlten Urlaub, bezahlten Urlaub und bezahlte Freizeit abgedeckt ist. D
Die meisten von uns denken nicht viel über die technische Definition dessen nach, was wir lesen, wenn wir eine Zeitung oder eine andere gedruckte Publikation öffnen oder online darauf zugreifen. In der Tat sind nicht alle Nachrichtengeschichten gleich. Wenn Sie eine journalistische Laufbahn in Betracht ziehen, hängt Ihr Erfolg davon ab, den Unterschied zwischen einem geraden Nachrichtenstück und einem Feature zu kennen. Fe
Wie man Ihr Interview einstellt, wenn Sie Karrieren wechseln Wenn es dir gelungen ist, ein Interview für einen Job in deiner neuen, gewünschten Karriere zu bekommen, herzlichen Glückwunsch! Das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie ein Anschreiben zur beruflichen Veränderung und einen Lebenslauf verfasst haben, das Ihnen erfolgreich vermittelt, dass Sie ein qualifizierter Bewerber sind und Ihre bisherigen Erfahrungen für Ihre neue Karriere relevant sind. Währ