Geschäft

Private Job Information zum Sicherheitsdienst

Was tun Sicherheitsleute?

Ob Sie nach einem Weg suchen, um Ihren Fuß in die Tür eines anderen Strafjustizjobs zu setzen, nach Ideen suchen, welche Art von Jobs Polizeibeamte nach dem Ruhestand finden können, oder einfach nur nach einer guten, stetigen Karriere suchen, denken Sie daran, dass ein Wachmann könnte nur die Antwort sein.

Mehr als einfach nur den Schutz zu erhöhen, dass öffentliche Polizeibehörden die Ressourcen oder Arbeitskräfte zur Verfügung stellen, ist private Sicherheit ein Konzept älter als die Strafverfolgung selbst.

Was tun private Sicherheitsbeamte?

Wie der Titel schon andeutet, bieten Sicherheitspersonal Sicherheit für Menschen und Einrichtungen. Zu ihren Aufgaben gehört es, Runden zu machen, um Türen und andere Zugangspunkte zu überprüfen, widerspenstige Personen von irgendwoher zu entfernen, unerlaubtem Personal die Einreise zu verweigern und Sicherheitsfeeds zu überwachen, um mögliche Bedrohungen oder Probleme zu identifizieren und zu beheben.

In der Regel befassen sich private Sicherheitsleute mit Problemen im Zusammenhang mit Hausfriedensbruch, Einbruchdiebstahl, Diebstahl oder Bedrohungen für ihre Kunden.

Wo arbeiten Sicherheitsbeamte?

Private Sicherheitsbeauftragte arbeiten für Apartmentkomplexe und Gebäude, Unternehmen, Gated Communities, Einzelhandelsgeschäfte, Einkaufszentren, private Universitäten und sogar private Residenzen. Wenn eine Privatperson, ein Unternehmen oder eine Organisation der Meinung sind, dass sie zusätzlichen Schutz benötigen, können sie Sicherheitsleute beauftragen, um die Sicherheit von sich selbst, ihren Kunden und ihren Vermögenswerten zu gewährleisten.

Öffentliche Gebäude - auch solche, die von staatlichen und lokalen Regierungen kontrolliert werden - können auch Sicherheitswachen einstellen, anstatt sich auf vereidigte Strafverfolgungsbeamte zu verlassen, die stattdessen zur Arbeit in ihren Gemeinden patrouillieren könnten.

Welche Autorität haben private Sicherheitsbeamte?

Private Sicherheitsbeamte sind keine Agenten oder Beamte des Staates und haben daher nicht die gleichen Verhaftungs- und Haftbefugnisse und Befugnisse wie ein vereidigter Polizeibeamter. Sie können jedoch vorübergehend jemanden auf dem Grundstück, für das sie verantwortlich sind, festhalten, bis die Strafverfolgungsbehörden eintreffen, um eine Situation zu untersuchen.

Wenn eine Straftat begangen wurde, wird die Polizei jede Untersuchung oder Verhaftung übernehmen. Wenn nicht, würde jeder Sicherheitsvorfall wahrscheinlich als eine zivilrechtliche Angelegenheit zwischen dem Arbeitgeber des Sicherheitsdienstes und den beteiligten Personen eingestuft werden.

Als Vertreter eines Immobilieneigentümers oder -verwalters können die Sicherheitsbeamten ein angemessenes Maß an Gewalt einsetzen, um einen mutmaßlichen Dieb oder Eindringling festzuhalten oder, falls erforderlich, jemanden aus dem Verantwortungsbereich des Wachpersonals zu entfernen.

Wie viel Geld verdienen private Sicherheitsbeamte?

Der Geldbetrag, den ein privater Wachmann leisten kann, hängt stark von der Typsicherheit ab, die ausgeführt wird, und von der Person oder Organisation, für die ein Wachmann arbeitet.

Eine Person, die einen Wachmann für persönlichen Schutz anstellen kann - wie z. B. diejenigen, die von NFL-Teams angeheuert werden - wird wahrscheinlich viel mehr bezahlen, als eine Organisation oder ein Unternehmen für einen Nachtwächter bezahlen könnte.

Im Allgemeinen verdienen Sicherheitsleute, die die Sicherheit vor Ort übernehmen, wenig mehr als den Mindestlohn, ähnlich den Spezialisten für die Prävention von Verlusten. Corporate Security Officers und Manager können jedoch erwarten, mehr, vielleicht sogar Gehalt und Sozialleistungen zu verdienen.

Was müssen Sie tun, um ein privater Sicherheitsdienst zu werden?

Es gibt nicht viele Anforderungen, um in privaten Sicherheitsdiensten zu arbeiten. In der Tat ist private Sicherheit eine der vielen Strafjustiz Karrieren Jobs, die keinen Hochschulabschluss erfordern.

Für schlechter bezahlte Sicherheitsjobs müssen Sie oft einfach einen guten Charakter haben, normalerweise mindestens 18 Jahre alt sein, ein Abitur oder einen gleichwertigen Abschluss besitzen und körperlich in der Lage sein, die Arbeit zu erledigen.

Für die lukrativeren Arbeitsplätze für persönliche Sicherheit und Unternehmenssicherheit benötigen Sie einschlägige Erfahrung, entweder durch mehrere Jahre in verschiedenen sicherheitsbezogenen Berufen oder als ehemaliger Strafverfolgungsbeamter oder Ermittler.

Warum sollten Sie eine Karriere als Wachmann in Betracht ziehen?

Ein Job als privater Wachmann ist eine gute Möglichkeit, einen Lebenslauf zu erstellen und die Erfahrung zu sammeln, die Sie für andere Jobs in der Strafjustiz oder Kriminologie benötigen. Es ist auch eine ausgezeichnete Möglichkeit, frühere Strafjustiz Erfahrungen zu verwenden und Ihre Rente zu erhöhen, wenn Sie im Ruhestand sind und auf Arbeitssuche sind.

Unabhängig davon, in welcher Karrierestufe Sie sich befinden, bieten Sicherheitsjobs eine weitere großartige Gelegenheit, andere zu schützen und ihnen zu dienen.

Empfohlen
Es gibt mehrere Arten von Lizenzen, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie ein urheberrechtlich geschütztes Werk besitzen. Obligatorische mechanische Lizenzen sind eine wichtige Ausnahme von den Urheberrechtsbestimmungen. Unter den Zwangslizenzregeln müssen Sie jemandem erlauben, Ihre Aufnahme zu verwenden, ob Sie es möchten oder nicht. Je
Ihr Smartphone ist wirklich ein Toolkit für den Verkaufserfolg. Wenn Sie ein Außendienstmitarbeiter für ein größeres Unternehmen sind, verbringen Sie wahrscheinlich viel Zeit mit Ihrem Smartphone an Ihrer Seite. Natürlich verwenden Sie Ihr Telefon zum Telefonieren und Senden von Texten, aber es gibt eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, auf denen Ihr Smartphone zu Ihrem besten Business-Tool werden kann. In de
Gesetz bietet zahlreiche Berufswahlmöglichkeiten an Es wird gesagt, dass Menschen, solange es Menschen gab, Anwälte brauchten - oder zumindest gelegentlich jemanden brauchen, der Rechtsbeistand leistet und ihre Rechte in Streitigkeiten verteidigt oder wenn sie in Konflikt mit dem Gesetz geraten. Die legale Industrie hat traditionell gediehen, und es ist eine gute Option, wenn Sie sich für eine Karriere entscheiden. I
3 Schritte zum Erstellen effektiver Schlagzeilen für das Web Denken Sie daran, Schlagzeilen zu schreiben, und Sie denken sofort an Printmedien. Aber das Schreiben großer Schlagzeilen für das Web ist anders als das Schreiben für Ihre lokale Zeitung. Ein Zeitungsautor kann einfach "Smith Wins!&qu
Ein Abschnitt mit Qualifikationszusammenfassungen in einem Lebenslauf (auch als "Qualifikationsprofil" bezeichnet) ist ein fakultativer Abschnitt am Anfang des Lebenslaufs, in dem die wichtigsten Leistungen, Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen aufgeführt sind, die für die Position, für die Sie arbeiten, relevant sind bewerben sich. De
Egal, ob Sie gerade Ihre Karriere beginnen oder nach einem Jobwechsel suchen, es kann hilfreich sein, eine Liste mit "guten Jobs" zu lesen. Was macht einen Job gut? Natürlich kann ein guter Job für eine Person nicht gut für jemand anderen sein. Gute Jobs werden jedoch typischerweise definiert als Jobs mit guter Bezahlung, Arbeitsvorteilen, persönlicher Erfüllung und mit Vorteilen für die Gesellschaft. Um e