Geschäft

Marketing Kinder und Baby-Produkte, um den Umsatz zu steigern

Strategien für den Verkauf in einem sinkenden Kinderproduktmarkt

Selbst in schwierigen Zeiten müssen die Eltern weiterhin "essenzielle" Dinge für ihre Babys und Kinder kaufen, aber sie können auch auf unwesentliche Dinge verzichten. Wenn Sie ein Unternehmen gründen wollen, das auf die Bedürfnisse von Eltern abzielt, dann bleiben Sie weg von Neuheiten, bis die Wirtschaft stärker ist. Wenn Sie bereits im Geschäft sind und der Umsatz sinkt, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen mit den (harten) Zeiten zu wechseln.

Verkaufen, was Leute brauchen

Solide Geschäftsideen sind zeitlose Geschäftsideen. Sie umfassen Produktideen, die den Bedarf und / oder die konstante Nachfrage abdecken. Für Kinder gehören dazu hochwertige Kleidung, Lernspiele, Bücher, Musik, Kunstprojekte und Bücher. Denken Sie jedoch daran, dass sich bestimmte Produkte, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt besser verkaufen, mit den Trends ändern können. "Anreicherungsprodukte" sind im Allgemeinen bei wohlhabenden Eltern immer beliebt. Für Babys sind "Essentials" zeitlos: Windeltaschen, Aufreihkissen und Kinderbettwäsche. Dies sind Dinge, die Eltern brauchen und normalerweise für ein neues Baby kaufen würden.

Erstellen Sie einen Goldstandard: Bleiben Sie bei den Grundlagen

Novelty-Artikel verkaufen sich möglicherweise eine Weile, aber Verbraucher-Modeerscheinungen sind nicht vorhersehbar und können ein Geschäft nicht dauerhaft aufrechterhalten. Es ist wichtig, eine Nische zu finden und mit Trends Schritt zu halten, aber noch wichtiger ist es, eine "Goldstandard" -Produktlinie zu haben, die auf langsamen und stetigen Verkäufen basiert, die die Lebensdauer Ihres Unternehmens halten.

Denken Sie zum Beispiel an Lenox China. Sie setzen Trends und haben ein Vermögen gemacht, Modeerscheinungen und Neuheiten an die Wohlhabenden zu verkaufen (sie stellen dem Weißen Haus sogar neues Porzellan für jeden neuen Präsidenten zur Verfügung), aber ihr Goldstandard an erstklassigem Geschirr hat Lenox zu einem der ältesten und profitabelsten gemacht China Geschäfte in der Welt.

Was Eltern kaufen

Wenn Familien arm sind, investieren die Eltern eher in Lernspielzeug, Bücher, Spiele und interaktive Spielzeuge als in Flash-in-the-Pan-Spielzeuge. Eltern, die an Geld gebunden sind, wollen sich fühlen, als hätten sie etwas zum Wohlergehen des Kindes beigetragen und nicht nur zu ihrer Spielzeugkiste.

Ausgabenkürzungen bei Familien haben zu einem Rückgang der Reisetätigkeit und zu Filmen, Vergnügungsparks und Abendessen geführt. Wie kannst du diese Leere füllen? Haben Sie ein Spiel oder einen Dienst, um Familien zu helfen, mehr Zeit miteinander zu verbringen? Über andere Kulturen zu lernen oder in irgendeiner Weise die Erfahrungen nachzuahmen, die sie nicht durch Reisen erfahren.

In guten Zeiten werden Einkäufe oft gesehen und gefühlt wie Belohnungen - wie "Sie haben es verdient". In schwierigen Zeiten scheinen Einkäufe eher Opfer zu sein - mehr nach dem Motto "Ich sollte wirklich nicht".

Dies ist keine Wirtschaft, in der Sie fragen sollten Wie kann ich ein Gimmick an Eltern verkaufen? Stattdessen sollten Sie sich fragen, wie ich den Markt davon überzeugen kann, dass mein Produkt einen Mehrwert für das Leben eines anderen darstellt. Warum sollte sich ein Elternteil nicht schuldig fühlen, Geld für mein Produkt auszugeben, wenn es nicht möglich ist, College-Ersparnisse beiseite zu legen? Wenn Sie diese Frage für Eltern in Ihren Werbe- und Marketingkampagnen beantworten können, werden Ihre Umsätze wahrscheinlich wieder steigen.

Änderung der Produkthaftungsgesetze

In den meisten Fällen unterliegt das Produkthaftungsgesetz der staatlichen Ebene, und in Ihrem Bundesstaat müssen Sie möglicherweise eine Sondergenehmigung und eine Haftpflichtversicherung für den Verkauf von Kinderprodukten beantragen. In jüngster Zeit hat der Oberste Gerichtshof der USA jedoch entschieden, dass das Bundesgesetz dem staatlichen Recht vorgreift. Bevor Sie beginnen, Kinderartikel zu verkaufen, lesen Sie unbedingt das Gesetz zur Verbesserung der Sicherheit von Verbraucherprodukten. Das 2009 erlassene Gesetz verlangt, dass bestimmte handgefertigte Gegenstände für Kinder unter 12 Jahren getestet werden.


Interessante Artikel
Empfohlen
Ob Ihre Band sich auf eine erste Welttournee vorbereitet oder ob Sie ein kanadisches Musikfestival besuchen, in dem Sie gerne spielen würden, es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie wie jeder andere, der ein fremdes Land besucht, auch arbeiten können brauche eine Genehmigung oder ein Visum.
Finanzielle Vermögenswerte umfassen Bargeld und Bankkonten sowie Wertpapiere und Anlagekonten, die leicht in Geld umgewandelt werden können. Sie werden auch als Investable Assets oder Wealth bezeichnet. Ausgenommen sind liquide Sachwerte (nicht einfach in Bargeld umwandelbar) wie Immobilien, Autos, Kunst, Schmuck, Möbel, Sammlerstücke usw., d
Überblick Historic Fort Belvoir ist eine wunderschöne Installation, mit einer einzigartigen und komplexen Mission, die für den Erfolg der Ziele und Ziele der nationalen Verteidigungsstrategie unerlässlich ist. Keine andere Army-Installation auf der Welt ist vergleichbar mit Fort Belvoir und seiner einzigartigen Mission, über 100 Mieter- und Satellitenorganisationen sowohl logistische als auch administrative Unterstützung zu bieten. Die
Wenn Sie zu Hause arbeiten, welchen Unterschied macht das Land, in dem Sie leben? Viel! Die meisten globalen Unternehmen werden nur in bestimmten Ländern anstellen. Diejenigen auf dieser riesigen Liste von Work-at-Home-Unternehmen sind meist US-Unternehmen, obwohl viele auch außerhalb der USA mieten.
Arbeitgeber suchen nach diesen Kommunikationsfähigkeiten Die Fähigkeit, effektiv mit Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern zu kommunizieren, ist unabdingbar, unabhängig davon, in welcher Branche Sie arbeiten. Mitarbeiter im digitalen Zeitalter müssen wissen, wie sie Nachrichten sowohl persönlich als auch per Telefon, E-Mail und Social Media effektiv übermitteln und empfangen können . Gute
Tipps zum Entwickeln von Allianzen an Ihrem Arbeitsplatz Warum arbeitest du? Sie arbeiten natürlich für Geld und Sozialleistungen. Aber wenn Sie einmal ausreichend leben und Ihre Grundbedürfnisse befriedigt sind, arbeiten die meisten Menschen auch aus anderen Gründen. Befragungen von Erwerbstätigen zeigen, dass Menschen eine Herausforderung in ihrer Arbeit haben wollen. Sie