Geschäft

Erfahren Sie, was Vergütungsmanager in der Personalabteilung tun

Vergütungsmanager sind verantwortlich für die Erforschung, Etablierung und Aufrechterhaltung des Lohnsystems eines Unternehmens. Bei der Ausübung dieser wichtigen Funktion muss der Vergütungsmanager die aktuellen und anstehenden Wettbewerbsmärkte für Mitarbeiterentgelte und -leistungen erforschen und verstehen. Sie müssen Wege finden, um sicherzustellen, dass die Löhne fair und gerecht sind, um Arbeitnehmer zu halten und einzustellen.

Der Vergütungsmanager kann sich in größeren Organisationen auf bestimmte Bereiche spezialisieren, z. B. Stellenklassifizierung oder Marktlohnstudien. Bei einem Arbeitgeber der Regierung oder des öffentlichen Dienstes legt der Manager die Gehaltsstufen fest, die das Niveau der Angestellten und die Höhe der Bezahlung bestimmen. Ein Vergütungsmanager in einer größeren Organisation wird oft von Personalspezialisten unterstützt.

Sie können Gehaltsumfragen durchführen, um zu sehen, wie sich ihre Gehaltssätze mit denen anderer Unternehmen vergleichen. Sie können auch mit etablierten Online-Websites zusammenarbeiten, die auf Kompensationen spezialisiert sind, um Marktvergleiche für die Bezahlung nach Regionen, die Anzahl der Mitarbeiter und die beruflichen Verantwortlichkeiten durchzuführen.

Es ist die Aufgabe des Vergütungsmanagers, dafür zu sorgen, dass das Gehalt des Unternehmens den sich ständig ändernden staatlichen und bundesstaatlichen Gesetzen und Vorschriften entspricht. Zusätzlich können die Vergütungsmanager je nach den Bedürfnissen der Organisation das Leistungsbewertungssystem ihres Unternehmens beaufsichtigen. Sie können auch mit Sozialleistungen umgehen. Belohnungssysteme für Mitarbeiter wie Boni, Leistungserhöhungen und Pay-for-Performance-Pläne können ebenfalls in ihre Verantwortung fallen.

Die Rolle eines Vergütungsmanagers

Während ein guter Teil der Entwicklung einer guten Vergütungsstrategie hinter einem Computer sitzt und die Daten betrachtet, trägt ein guter Vergütungsmanager auch einen Geschäftspartner. Vergütungsmanager treffen sich mit Vorgesetzten, um bei der Entwicklung von Strategien zur Förderung und Bindung bestehender Mitarbeiter zu helfen. Sie sind möglicherweise für jährliche Erhöhungsprogramme verantwortlich, da Unternehmen die jährlichen Gehaltssteigerungen häufig an die Leistung binden.

So kann ein Vergütungsmanager eng mit einzelnen Managern sowie HR-Geschäftspartnern, HRIS-Experten und der Gehaltsabrechnungsabteilung zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Erhöhungen korrekt und fair durchgeführt werden. Es ist wichtig, dass eine Kompensationsstrategie die Unterschiede zwischen Menschen erkennt.

Beispielsweise kann ein Vergütungsmanager direkt mit einem Manager zusammenarbeiten, um eine neue Stellenbeschreibung zu erstellen, die ein anderes Bezahlungsband ermöglicht, um eine geschätzte Mitarbeiterin zu halten, die innerhalb ihres aktuellen Gehaltsbandes ein hohes Niveau erreicht hat.

Das letzte, was Sie wollen, ist einen Mitarbeiter zu verlieren, der dem Unternehmen aufgrund der Vergütungspolitik einen erheblichen Mehrwert bringt. Aber, stündliche Angestellte sind dafür bekannt, für eine Gehaltserhöhung von $ 0.25 pro Stunde zu gehen. Angestellte Angestellte werden für so wenig wie 5.000 Dollar anspringen, auch wenn sie ihren derzeitigen Arbeitgeber mögen.

Vergütungsmanager sind Multi-Taskers

Selbst in großen Unternehmen können Vergütungsmanager in so viele verschiedene Projekte und Prozesse involviert sein, dass es sich anfühlt, als trügen sie zu viele Hüte. Aber in kleinen und sogar mittelständischen Unternehmen ist es ungewöhnlich, einen Mitarbeiter zu finden, dessen alleinige Verantwortung die Vergütung ist.

Oft ist ein HR-Generalist, HR-Business-Partner oder auch ein Recruiter mit Kompensationsfunktionen beauftragt. Die Vergütung ist kompliziert und kann gute mathematische und statistische Fähigkeiten erfordern, die nicht jede HR-Person hat. Aus diesem Grund fällt in kleinen Unternehmen die Vergütung oft auf die HR-Person mit den besten technischen Fähigkeiten.

Warum ein Vergütungsmanager für ein Unternehmen so wichtig ist

Was interessiert die Leute als Erstes, wenn sie ein Jobangebot erhalten? Die Bezahlung. Was ist das erste, was jemand sagen wird, wenn er herausfindet, dass sein Gehalt weit unter dem seiner ähnlich situierten Mitarbeiter liegt? Diskriminierung! Und das kann eine teure Klage bedeuten.

Was passiert, wenn die Firma nebenan mehr zahlt? Die Leute beginnen in Scharen zu gehen. Pay ist absolut notwendig für den Aufbau und die Pflege eines großen Unternehmens. Wenn Ihr Gehalt nicht konkurrenzfähig ist und Ihre Mitarbeiter nicht gut belohnt werden, werden sie sich nicht um die Videospiele im Pausenraum oder das kostenlose Mittagessen am Freitag kümmern.

Im Wesentlichen ist ein großartiger Vergütungsmanager eines Ihrer besten Aufbewahrungstools - effektiv genutzt. Stellen Sie sicher, dass sie angemessen entschädigt wird. In kleinen bis mittelgroßen Organisationen, in denen die Mitarbeiter viele Hüte tragen müssen, werden die Verantwortlichkeiten eines Vergütungsmanagers vom Human Resources Manager oder HR Generalist wahrgenommen.

Empfohlen
Finden Sie heraus, welche Rolle die verschiedenen öffentlichen Administratoren spielen Es braucht viele hochqualifizierte Fachleute, um die Stadtregierung reibungslos zu gestalten. Während der Stadtrat die großen Entscheidungen trifft und die politische Richtung vorgibt, werden täglich kleinere, aber wichtige Entscheidungen von städtischen Mitarbeitern getroffen. Es
Feedback ist das Werkzeug eines Managers, um Verhaltensänderungen zu unterstützen oder positives Verhalten am Arbeitsplatz zu verstärken. Und während konstruktive oder negative Rückmeldungen die meiste Zeit der Diskussion in Trainingsprogrammen und Führungsmaterialien verdienen, ist positives Feedback genauso wichtig. In z
Inzwischen wissen Sie wahrscheinlich, dass die Suche nach einem Job viel Zeit in Anspruch nimmt. Aber es braucht auch viel Fokus. Nach ein paar Stunden Arbeitssuche - durch Klicken auf die allerletzte Seite von Stellenangeboten; Wenn du ein Anschreiben nach dem Anschreiben schreibst und neu schreibst, wirst du wahrscheinlich dazu verleitet, den Gang zu wechseln und dein Facebook zu checken, die Nachrichten zu lesen oder Instagram zu scrollen
Es gibt eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten für diejenigen, die in der Pferderennbranche arbeiten wollen. Hier sind einige der beliebtesten Optionen für Karrieren auf der Rennstrecke: Rennpferd Trainer Rennpferd Trainer überwachen die Pflege und Ausbildung der Pferde in ihrem Rennstall. Sie arbeiten mit Tierärzten, Hufschmieden, Sportlern und Jockeys zusammen, um eine umfassende Pferdepflege zu gewährleisten und die Leistung jedes Pferdes zu maximieren. Obwo
Dislozierte Arbeitnehmer sind Personen, die aufgrund einer Entlassung ihren Arbeitsplatz verloren haben. Auch bekannt als "displaced workers" (Arbeitslose), werden sie im Allgemeinen aufgrund von Umständen außerhalb ihrer Kontrolle als arbeitslos empfunden. Arbeitnehmer, die wegen unbefriedigender Arbeitsleistung aus dem Arbeitsverhältnis ausscheiden, gelten nicht als Vertriebene. L
Leser stellen häufig Fragen, so dass die Fragen und Antworten, die andere Leser nützlich oder interessant finden, geteilt werden. Wann ist der beste Tag, um einen Mitarbeiter zu entlassen, fragte mehrere Leser? Traditionell war der beste Tag, um einen Angestellten zu entlassen, Mitte der Woche. Dies ermöglichte dem Mitarbeiter, sofort eine Arbeitssuche zu starten, einen Antrag auf Arbeitslosenversicherung einzureichen und Termine mit seinem Netzwerk zu vereinbaren, die am Wochenende nur schwer zu erledigen waren. E