Geschäft

Erfahren Sie, was ein institutioneller Kunde in Finanzen ist

Institutionelle Kunden, wie sie von den meisten Finanzdienstleistungsunternehmen definiert werden, umfassen große nichtfinanzielle Kapitalgesellschaften sowie andere Finanzdienstleistungsunternehmen jeder Größe. Die Definition von groß umfasst normalerweise mindestens die Fortune 500 und wahrscheinlich darüber hinaus.

Ansprechpartner

In einem Wall-Street-Wertpapierhaus wird der primäre Kundenbetreuer für einen nichtfinanziellen institutionellen Kunden wahrscheinlich ein leitender Investmentbanker sein, insbesondere ein Experte mit Erfahrung in Wertpapieremissionen oder Fusionen und Übernahmen. Alternativ dazu kann, wenn der Kunde die Wertpapierfirma hauptsächlich zum Ausführen von Geschäften verwendet, ein institutioneller Verkäufer oder ein Kundenbetreuer die Beziehung verwalten. In einer Geschäftsbank muss dieser Kundenberater ein Senior-Kreditverantwortlicher sein, im Falle eines Kunden, der Kredite von dieser Bank nutzt.

Der Hauptvertreter eines nichtfinanziellen institutionellen Kunden im Umgang mit Wertpapierfirmen oder Geschäftsbanken wird wahrscheinlich ein Manager in seiner Corporate Treasury-Abteilung sein. In Beziehungen mit Vermögensverwaltungsgesellschaften, die Mitarbeiterrenten- und 401 (k) -Konten verwalten, ist ein Manager in der Personalabteilung wahrscheinlich der Vertreter des Unternehmens.

Kleine Geschäftskunden

Kleinunternehmen, insbesondere solche, die keine öffentlich gehandelten Fremd- oder Eigenkapitaltitel haben, werden normalerweise als Privatkunden behandelt. Ihre Konten werden in der Regel von Finanzberatern in Wertpapierfirmen oder von Kreditverantwortlichen für Kleinunternehmen in Geschäftsbanken betreut.

Kunden der Finanzdienstleistungsbranche

Es gibt eine große Menge von Geschäften mit Firmen in der Finanzdienstleistungsbranche, sogar unter großen, integrierten, diversifizierten Firmen. Insbesondere Wertpapierfirmen, die als Market Maker agieren, sind gezwungen, täglich große Mengen an täglichem Handel zu führen, ihre jeweiligen Wertpapierbestände zu verwalten und Kundenaufträge für Wertpapiere zu erfüllen, die sie derzeit nicht besitzen.

Darüber hinaus erfordert das Underwriting von Wertpapieren oft die Organisation von Ad-hoc-Partnerschaften (sogenannte Syndikate) zwischen einer Reihe von Unternehmen, um die versicherungstechnischen Risiken zu streuen und Käufer für die angebotenen Wertpapiere zu finden. Je größer die Wertpapieremission ist, desto größer sind die Konsortial- und Verkaufsgemeinschaften.

Sehr wohlhabende Individuen

Außergewöhnlich vermögende Privatkunden (zum Beispiel solche mit einem Vermögen von mehr als 100 Millionen US-Dollar) können über institutionelle Vertriebskanäle und nicht über die Finanzberaterkanäle, die Privatkunden bedienen, bedient werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn diese Personen neben dem betreffenden Unternehmen eigene Finanzberater (oder Family Offices) haben und dieses Unternehmen ausschließlich zur Ausführung von Geschäften und zur Beschaffung von Anlageprodukten nutzen.

Institutionelle Geschäftsbereiche

Beachten Sie, dass bestimmte Abteilungen und Geschäftsbereiche innerhalb der Finanzdienstleistungsbranche typischerweise als institutionell definiert sind. Das Investment Banking ist ein Beispiel, das auf der Art der Kunden basiert.

Der Wertpapierhandel ist ein weiteres Beispiel; Obwohl diese Funktion sowohl für Privatkunden als auch für institutionelle Kunden gilt, liegt das Überwiegen des Handelsvolumens eher im Interesse der Institute. Auch die Handelsfunktion ist tendenziell eng mit der Investment-Banking-Funktion verbunden, wodurch Wertpapiere geschaffen werden, die später am Sekundärmarkt gehandelt werden.

Obwohl die Berichte und Analysen, die von den internen Wertpapierabteilungen entwickelt wurden, in der Regel auf Finanzberater und Privatkunden ausgerichtet sind, werden diese Gruppen wahrscheinlich in der institutionellen Hälfte eines diversifizierten Unternehmens organisiert sein.

Empfohlen
Führen Sie Bewerbungsgespräche für eine Stelle, in der Sie eine Führungsrolle übernehmen würden? Wenn dies der Fall ist, erwarten Sie, dass der Einstellungsmanager nach der Erfahrung fragt, die Sie zur Führung, Ihrem Führungsstil und Ihren Leistungen qualifiziert. Selbst wenn Sie sich nicht um eine Führungsrolle bewerben, müssen Sie möglicherweise Fragen zum Vorstellungsgespräch zu Führungsfragen beantworten. Führung bed
Auslagerung kann oft (wenn auch nicht immer) zu Möglichkeiten für das Arbeiten zu Hause führen. Lesen Sie mehr über Outsourcing und verwandte Begriffe, um besser zu verstehen, wie der Trend zum Outsourcing Ihnen helfen kann. Mehr: Call Center-Bedingungen zu kennen Direktverkaufsbedingungen Transkription Definitionen Auslagerung Outsourcing ist, wenn ein Unternehmen einen Vertrag mit einem externen Anbieter für Dienstleistungen oder andere Geschäftsprozesse abschließt, anstatt Mitarbeiter zu beschäftigen, die diese Dienstleistungen intern erbringen. Diese
Lernen Sie, wie man ein Job Interview anspricht Herzliche Glückwünsche! Sie haben gerade ein Interview für einen wunderbaren Job bekommen. Was jetzt? Ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch ist für Sie entscheidend, um ein Jobangebot zu erhalten. Dies ist Ihre Chance, den Interviewer zu beeindrucken, um eingestellt zu werden. Tip
Klare Erwartungen ermöglichen den Erfolg von Mitarbeitern Ein Mangel an klaren Leistungserwartungen wird von den Lesern als ein wesentlicher Faktor für ihr Glück oder Unglück bei der Arbeit genannt. In der Tat, in einer Umfrage, was macht einen schlechten Chef - schlecht, sagte die Mehrheit der Befragten, dass ihr Manager keine klare Richtung gab. Di
Schenken ist eine beliebte Tradition im Verkauf. Es reicht von "Freemiums" - wie ein kostenloser Toaster beim Öffnen eines neuen Girokontos bei Ihrer Bank - bis hin zu teuren Geschenkpaketen für Ihren besten Firmenkunden. Leider können falsche Geschenke einen unvorsichtigen Verkäufer in eine Menge Schwierigkeiten bringen. We
Machen Sie sich mit den neuen Regeln für das Arbeiten mit Praktikanten vertraut Filmfans erinnern sich gerne an den Kassenschlager "The Interns" mit Vince Vaughn und Owen Wilson. Aber nicht alle Praktika finden im Google-Hauptsitz statt und nicht alle Praktika sind auf dem neuesten Stand. Deshalb engagiert sich die Regierung mit den Richtlinien des US-Arbeitsministeriums für Praktika.