Geschäft

Erfahren Sie, wie Sie eine erfolgreiche Frau in der Wirtschaft werden

Es gibt unzählige Checklisten und Persönlichkeitsbewertungen, die online zur Verfügung stehen, um Ihnen zu helfen, festzustellen, ob Sie das Zeug dazu haben, es im Geschäft zu machen. Sie können Spaß machen, zum Nachdenken anregen und interessant sein, aber selbst wenn Sie ein "Haben Sie das Zeug dazu?" -Test nicht bestehen, ignorieren Sie die Ergebnisse.

Die meisten dieser Tests stellen Fragen wie "bist du ein Optimist?" Oder "bist du ein guter Anführer?" Sie stellen die Klischees und oberflächlichen Fragen "bist du kreativ?" Und "arbeitest du gut mit Menschen?" (Jeder Test das fragt "bist du ein Volk?" sollte sofort ignoriert werden!)

Warum Cliché Fragen gelten nicht für Unternehmerinnen

Niemand ist die ganze Zeit Optimist und zu optimistisch zur falschen Zeit zu sein kann tatsächlich zu schlechten Geschäftsentscheidungen führen. Eine erfolgreiche Geschäftsfrau muss oft ein Teamplayer sein - oder nur als Inspiration dienen - und nicht immer darauf bestehen, die Führung zu übernehmen. Offenheit ist viel wichtiger als eine "kreative" Person. Anstatt eine Frage darüber zu beantworten, wie gut du mit Menschen arbeitest, solltest du dich fragen, wer genau diese "Leute" sind, mit denen du gut arbeiten solltest ?

Zum Beispiel ist die Arbeit mit Familienmitgliedern eine ganz andere Sache als die Arbeit mit nicht verwandten Mitarbeitern, und fast jeder kann mit leichtlebigen Leuten auskommen. Also sollte die Frage nicht wirklich sein: "Kannst du mit schwierigen, nervigen und weinerlichen Leuten arbeiten?" Denn das sind die Kunden und Angestellten, von denen du am ehesten hörst - diejenigen mit Sorgen, Beschwerden und Forderungen.

Eine realistischere Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, können Sie mit einem Ehemann arbeiten, der mit jeder Geschäftsentscheidung, die Sie treffen, herausfordern könnte? Statistisch gesehen bestehen nur sehr wenige Partnerschaften zwischen Ehepartnern, bei denen beide Parteien gleichberechtigt sind.

Weil "Menschen" nicht in eine Kategorie fallen können, ist eine "Person" für mich keine Anforderung in der Wirtschaft. Noch wichtiger ist die Fähigkeit, Ihre persönlichen Gefühle beiseite zu legen, um logische, faktenbasierte Geschäftsentscheidungen treffen zu können. nicht emotionale Entscheidungen, andere Menschen zufrieden zu stellen (es sei denn, es geht darum, Kunden zufrieden zu stellen). Sollte nicht die Frage "Liebst du, was du tust?" Stattdessen gefragt werden?

Drei Dinge, die jeder Unternehmer entwickeln sollte

"Assessment" -Tests können auf drei sehr einfache Dinge reduziert werden, die Unternehmer haben sollten oder die bereit sind zu entwickeln, die bedeutungsvolle Vermögenswerte sind, um ein Geschäft erfolgreich zu starten und zu führen.

Beachten Sie, dass das Schlüsselwort hier lautet: "Entwickeln", nicht "bereits haben". Der Wunsch, die Bereitschaft und die Fähigkeit, neue Fähigkeiten und Gewohnheiten zu erlernen, können zum Erfolg jeder Geschäftsfrau beitragen.

Eines dieser Dinge ist eine Einstellung, die du übernehmen kannst, eine ist eine Fähigkeit, die leicht erlernt werden kann, und die dritte ist ein Persönlichkeitsmerkmal, von dem nur wenige von uns natürlich kommen, aber mit ein wenig Übung erfolgreich gemeistert werden können.

Drei Dinge, die wichtig sind, um erfolgreich im Geschäft zu sein, sind:

  1. Best Business Attitude: Eine Weigerung zu beenden, wenn die Dinge schwierig werden.
  2. Wertvollste Fähigkeit: Vernetzung. Vernetzung. Vernetzung.
  3. Stärkstes Persönlichkeitsmerkmal: Eine dicke Haut haben (objektiv sein).

Die beste Geschäftseinstellung

Macht es wirklich einen Unterschied für den Erfolg einer Person, ob sie Optimist oder Pessimist ist? Nicht unbedingt. Ein Optimist könnte die helle Seite der Dinge betrachten und als Inspiration dienen, um weiter voranzukommen, aber ein Pessimist mag die Dinge realistischer beurteilen und weniger riskante Entscheidungen treffen. In jedem Fall ist es nicht unbedingt so, wie Sie eine Situation sehen, sondern wie Sie auf eine Situation reagieren, die Ihren geschäftlichen Erfolg entweder behindert oder erleichtert.

Eine echte unternehmerische Einstellung erfordert, dass man sich weigert, aufzuhören, wenn es schwierig wird, aber das hat wenig damit zu tun, dass man Pessimist oder Optimist ist. Ein Optimist kann immer eine "helle" Seite zum Aufhören finden; "Vielleicht kann ich das nicht, aber ich kann immer etwas anderes versuchen!"

Ein Pessimist könnte über etwas schimpfen, das herausfordernd oder unfair ist, aber es bedeutet nicht, dass sie das Handtuch werfen. Selbst die erfolgreichsten Unternehmer müssen Dinge tun, über die sie kurzfristig nicht glücklich sind, aber sie sind froh, dass sie das auf lange Sicht getan haben. Tatsächlich können einige Pessimisten, die eine Leistung als weniger als ideal ansehen, härter arbeiten, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Sich weigern, etwas aufzugeben, sollte nicht damit verwechselt werden, stur zu sein. An Ideen und Praktiken festzuhalten, die nicht funktionieren, ist stur (und töricht). Die Betrachtung alternativer Ansätze zur Bewältigung von Herausforderungen ist ein Beispiel dafür, wie man "an der Sache festhalten" kann und nicht nur "schwachsinnig" ist.

Der Hauptunterschied zwischen hartnäckig und hartnäckig ist, dass Hartnäckigkeit in der Ablehnung eines Problems steht, das sich weigert, das Bedürfnis nach Veränderung zu akzeptieren. Eine "can do" -Haltung funktioniert durch Probleme, indem eine Vielzahl von Lösungen berücksichtigt wird.

Die wichtigsten Business Skill Frauen Unternehmer müssen sich entwickeln

Vernetzung. Nur wenige Dinge werden Ihnen dabei helfen, Ihr Unternehmen schneller zu etablieren und zu wachsen, als ein starkes Netzwerk zu schaffen.

Keine Person weiß alles oder kann alles tun. Wenn Sie sich und Ihre Gedanken isolieren, isolieren Sie auch Ihr Geschäft. Der Zugriff auf eine Vielzahl von Ressourcen kann Ihre Effizienz, Ihr Wissen, die Bekanntheit Ihres Unternehmens und Ihre Erfolgschancen steigern.

Wenn Sie asozial sind (oder eine Mutter von zu Hause, die nicht ohne Kinder im Schlepptau auskommen kann) und nicht viele persönliche Kontakte haben, um Netzwerke aufzubauen, können Sie in einem anderen Unternehmen ein Geschäftsnetzwerk aufbauen Wege. Fangen Sie an, sich professionellen Gruppen online anzuschließen, Pressemitteilungen, Broschüren und andere schriftliche Mitteilungen zu entwickeln.

Eine weitere gute Möglichkeit, Netzwerke aufzubauen, besteht darin, einfach an Foren, E-Mail-Diskussionslisten und Chatrooms teilzunehmen, die sich auf Ihr Unternehmen oder die Art von Kunden beziehen, die Sie ansprechen möchten.

Nutzen Sie persönliche und andere soziale Möglichkeiten, um sich und Ihr Unternehmen zu vernetzen. Sie müssen nicht aggressiv oder aufdringlich sein, sondern immer eine Visitenkarte griffbereit haben, wenn sich eine Gelegenheit zur Bewerbung Ihres Unternehmens bietet.

Das wichtigste Persönlichkeitsmerkmal erfolgreicher Unternehmerinnen

Dicke Haut haben. Wenn Sie alles persönlich nehmen, wird es Ihnen viel schwerer fallen, Ideen anzunehmen und sich zu ändern, und Sie werden nie das Beste aus Ihrem Unternehmen oder Ihren Mitarbeitern herausholen.

Um erfolgreich zu sein, müssen Sie bereit sein, auf neue Ideen zu hören und aktiv die Meinung anderer einzuholen. Schätze neue Ideen und gegensätzliche Meinungen; tadle sie nicht.

Die Fähigkeit, konstruktive Kritik zu akzeptieren, hilft Ihrem Unternehmen, auf dem neuesten Stand zu bleiben und potenzielle Probleme zu vermeiden, die Sie möglicherweise nicht selbst sehen können. Indem Sie zeigen, dass Sie die Meinungen und Ratschläge anderer schätzen, werden Sie Ihren Kollegen, Mitarbeitern und Kunden zugänglicher erscheinen.

Selbst wenn Sie ihren Ratschlägen nicht folgen, je mehr Sie fragen, was sie denken, desto wertvoller werden sie sich fühlen. Je wertvoller sie sind, desto loyaler sind sie für Sie und Ihr Geschäft. Mit anderen Worten, einfach durch das Einholen von Eingaben von anderen Personen, erstellen Sie ein positives Mini-PR-Netzwerk. Die Leute werden über dich reden und wie dein Geschäft läuft, also solltest du ihnen helfen, positive Dinge zu finden, über die sie reden können!

Im Geschäftsleben ist es wichtig, dass Sie die richtigen Entscheidungen treffen, und das bedeutet nicht immer, dass Sie die Dinge auf Ihre Weise tun. Höre anderen zu, auch wenn sie nicht die richtige Lösung für ein Problem haben, sie bringen eine neue Perspektive, und du kannst immer stehen, um etwas von anderen zu lernen.

Die Dinge zusammenfassen und loslegen

  • Networking Anfänge: Fragen Sie andere nach ihren Herausforderungen, Erfolgen und wenn sie einen Rat zu Ihren eigenen Geschäftsideen haben. Dies ist der erste Schritt, um mit dem Aufbau Ihres Netzwerks zu beginnen, da Sie bereits andere über Ihre Ideen informieren.
  • Geben Sie nicht auf: Wenn Sie sagen, dass Sie verrückt sind (die anfängliche Unterstützung für eine neue Geschäftsidee ist besonders schwierig von Unternehmerinnen, hören Sie sich die Sorgen anderer an, aber anstatt eine Idee einfach aufzugeben, bewerten Sie ihren Wert aus anderen Punkten Sicht.

    Um zu beurteilen, ob Sie über die nötigen Voraussetzungen verfügen, um Fragen zu beantworten, müssen Sie keine Fragen in Selbsteinschätzungsfragen beantworten. Stattdessen sollten Sie Fragen stellen. Sprechen Sie mit anderen Geschäftsfrauen, Gleichgesinnten, Kollegen, Familienmitgliedern und Freunden - von denen Sie vielleicht lernen können. Achten Sie darauf, die Antworten mit mehr als nur Ihren Ohren zu hören und denken Sie daran, es hilft, eine dicke Haut zu haben.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Bereiten Sie sich bei Ihrem Interview mit den Zahnarzthelferinnen darauf vor, auf Fragen zu stellenspezifischen Vorstellungsgesprächen sowie Fragen zu antworten, die sich auf die Zusammenarbeit mit Kollegen, Patienten und Vorgesetzten in einer Teamumgebung konzentrieren. Wenn Sie hoffen, Ihren ersten Job als Zahnarzthelferin zu finden, heben Sie sowohl Ihre Präsenzschulung als auch die praktischen Erfahrungen hervor, die Sie bei der Zertifizierung Ihrer Zahnarzthelferin erworben haben.
    Erhalten Sie Career Info zu Bildung, Einkommen und Outlook Ein Kassierer nimmt Zahlungen für Waren von Kunden in einer Einzelhandelseinrichtung, wie einem Restaurant, einer Tankstelle, einem Kino oder einem Lebensmittelgeschäft, einem Convenience- oder Kaufhaus, entgegen. Er oder sie kann aufgefordert werden, den Nachweis des gesetzlichen Alters für den Kauf von Zigaretten oder Alkohol zu überprüfen. Wei
    Buchvermarktung schafft bei Buchhändlern und Konsumenten ein Bewusstsein für ein bestimmtes Buch. Ziel des Marketings ist natürlich die Generierung von Buchverkäufen. Was ist Buchmarketing? Im Allgemeinen ist die Funktion der Buchvertriebsabteilung in einem traditionellen Verlag, den verschiedenen Verkaufsabteilungen zu helfen, Ihr Buch vor Buchkäufern, Buchhändlern und anderen Kanälen zu erhalten, um sicherzustellen, dass Ihr Buch verfügbar ist und (idealerweise) angezeigt und beworben wird durch sie an die Verbraucher Öffentlichkeit. Buchver
    Unternehmen verlassen sich auf Metriken, um die Leistung im Zeitverlauf zu messen und den Fortschritt bei der Erreichung wichtiger Ziele zu überwachen. Finanzmetriken, die aus Bilanzierungsmaßnahmen abgeleitet werden, helfen dem Management, den Aktionären und wichtigen Interessengruppen, die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt zu beurteilen und die Verbesserung oder den Rückgang der Gesundheit über einen bestimmten Zeitraum hinweg zu überwachen. Nich
    Wenn Sie ein Jobangebot aushandeln, feilschen Sie nicht nur über die Zahl auf Ihrem Gehaltsscheck. Die Vorteile und Vergünstigungen, die mit Ihrem Gehalt kommen, können einen großen Unterschied in Bezug darauf machen, wie viel Geld Sie jeden Monat auf Ihrem Bankkonto halten. Das heißt, viele der großen Punkte, die in Ihre Entschädigung eingehen, sind nicht verhandelbar: Sie werden wahrscheinlich Ihre Krankenversicherung wählen, zum Beispiel aus einer Reihe von Optionen, die von Ihrem Arbeitgeber festgelegt sind. Keine
    Mit Abstand die häufigste Frage von professionellen Autoren ist, wo sie ihre Ideen bekommen. Wir alle mögen es zu denken, dass brillante, voll ausgearbeitete Story-Ideen in die Köpfe unserer Lieblingsautoren eintauchen. Wir stellen uns vor, dass wir, wenn wir ihre geheime Technik irgendwie lernen könnten, auch Bestseller so mühelos herausbringen können, wie sie es scheinen. Die