Geschäft

Lernen Sie, wie man ein Model wird

Die häufigste Frage, die Modellagenten und Scouts von aufstrebenden Models erhalten, ist: "Wie werde ich ein Model?" Es gibt so viele Informationen in Büchern, auf Websites und herumwirbeln in Modellierungsforen, dass es für ein neues Modell, das gerade erst anfängt, sehr verwirrend und überwältigend wirken kann. Hier sind 5 einfache Schritte, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

  • Nehmen Sie einige grundlegende Schnappschüsse

    Am Anfang sind die einzigen Fotos, die Sie Model-Agenten und Scouts präsentieren müssen, einige grundlegende Snapshots. Sie sind auf der Suche nach einem schönen Gesicht (Lächeln und nicht lächeln), links und rechts von Ihrem Gesicht und Körper, eine volle Länge und eine Rückansicht.

    Tragen Sie eng anliegende Kleidung wie Skinny Jeans oder Leggings und ein einfaches Tank Top oder T-Shirt. Wenn Sie einen Badeanzug tragen möchten, dann nehmen Sie ein paar Badeanzug-Aufnahmen mit, entweder ein einteiliger oder ein zweiteiliger Badeanzug ist in Ordnung.

    Männliche Models müssen den Agenten ihre Fitness zeigen, daher wird empfohlen, dass männliche Models Badehosen oder Boxershorts tragen oder Jeans ohne Shirt auf mindestens einem ihrer Fotos tragen.

  • Lassen Sie sich von einem professionellen Model Agent oder Scout auswerten

    Die meisten neuen Modelle beginnen ihre Suche, weil ihre Familie und Freunde gesagt haben "Du solltest ein Model sein", oder sie sind das hübscheste Mädchen oder der hübscheste Typ in der Schule. Sie haben vielleicht sogar einige lokale Modelwettbewerbe gewonnen.

    Das ist ein guter Anfang, aber es bedeutet nicht unbedingt, was die Agenturen suchen. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Modellierungspotential von einem erfahrenen Modellagenten oder Scout evaluieren lassen, bevor Sie zu viel Zeit oder Geld in Ihre Verfolgung investieren.

    Dieser Schritt kann ein wenig schwierig werden. Wie ermitteln Sie, ob der Agent oder Scout, der Sie evaluiert, über die Erfahrung und das Wissen verfügt, um Ihnen zu helfen?

    Außerdem finden viele neue Models, dass sie in einem kleineren Markt leben, wo viele der Agenten mit einer Modelschule oder einem Fotostudio verbunden sind. Daher erhalten sie möglicherweise keine genaue Bewertung, wenn die "Agentur" mehr Interesse daran hat, Kurse oder Fotoshootings zu verkaufen.

    Dies bedeutet nicht, dass der Agent nicht gut ist oder dass die angebotenen Kurse oder Fotoshootings schlecht sind. es bedeutet nur, dass Sie darüber nachdenken müssen, was sie motiviert, Ihnen zu sagen, ob Sie ein Model sein können oder nicht.

    Sollten Sie eine Modelschule besuchen?

  • Erhalten Sie so viel Belichtung wie möglich

    Viele Agenturen spezialisieren sich nur auf ein bestimmtes Gebiet. Einige können nur High-Fashion (Editorial) -Modelle darstellen. Andere können nur kommerzielle Modelle oder Modelle in Übergröße, Petite oder Child darstellen. Wenn eine Agentur nicht in der Lage ist, Sie zu vertreten, werden Sie nicht entmutigt, es ist wichtig, dass Sie von so vielen Agenten wie möglich und routinemäßig gesehen werden.

    Wenn Sie in einem der wichtigsten Märkte leben, können Sie vielleicht an einem offenen Anruf teilnehmen oder in der Agentur vorbeischauen. Wenn Sie außerhalb eines der wichtigsten Märkte leben, ist die beste Möglichkeit, Ihre Fotos zu veröffentlichen, Ihre Fotos an so viele Agenturen wie möglich zu senden.

    Dies kann ein sehr zeitaufwendiges und teures Unterfangen sein, besonders wenn Sie Kopien all Ihrer Fotos machen und diese dann verschicken. Die Kosten für Drucke, Umschläge und Briefmarken können sich leicht auf über tausend Dollar belaufen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Ihre Fotos per E-Mail zu versenden. Da jedoch Tausende von Fotos täglich an Modellagenturen per E-Mail gesendet werden, ist es sehr einfach, sich im Mix zu verlieren.

    Um Ihre Chancen zu erhöhen, von einer Agentur unterzeichnet zu werden, ist es wichtig, mit Personen zu arbeiten, die Erfahrung und direkte Verbindungen zu allen Agenturen in einer Vielzahl von Märkten haben.

    ModelScouts.com ist ein großartiger Ort, um zu starten und bietet die legitimste und kostengünstigste Möglichkeit für Sie, die Exposition zu erhalten, die Sie von vielen Agenten auf der ganzen Welt und auf dem schnellsten Weg gesehen werden müssen.

  • Kennen Sie den besten Modellierungsmarkt für Sie

    Der Begriff "Markt" bezieht sich auf die verschiedenen geografischen Standorte, in denen Modelle arbeiten und ihren Lebensunterhalt verdienen. New York ist ein "Markt", Paris ist "Markt", Tokio ist ein "Markt" usw. Das Wort "Markt" kann sich auch auf die Kategorie beziehen, in die Ihr bestimmter Look fällt, wie zum Beispiel der Modemarkt, der kommerzielle Markt, plus Markt oder zierlicher Markt.

    Während die Supermodels, die man in großen Magazinen sieht und die Laufstege für Top-Kunden in der Regel in jedem Markt arbeiten, gibt es viele erfolgreiche Modelle, die nur auf ein oder zwei Märkten arbeiten.

    Auch wenn Sie nicht von einer Agentur in New York oder Paris vertreten werden, könnten Sie perfekt für Tokio, Singapur und andere asiatische Märkte sein. Ein erfahrener Agent kann Ihnen helfen, den richtigen Markt für Ihr spezielles Aussehen zu finden.

  • Hartnäckig sein

    Ein professionelles Modell zu werden ist ein Prozess. Es passiert selten über Nacht. Sogar die Models, die sagen: "Ich war nur eines Tages auf der Straße und das nächste auf dem Cover der Vogue" sind übertrieben.

    Ein professionelles Modell zu werden braucht Zeit. Viele der Top-Models von heute wurden beim ersten Mal nicht von einer Agentur unter Vertrag genommen. Tatsächlich wurde Supermodel Gisele Bündchen über 40 Mal abgelehnt, bevor sie schließlich bei einer Agentur unter Vertrag genommen wurde.

    Bleiben Sie positiv und denken Sie daran, dass, nur weil eine Agentur Sie heute nicht vertreten konnte, es nicht bedeutet, dass sie morgen nicht interessiert sind.

  • 
    Empfohlen
    Befreiungen des Militärdienstes Es gibt einige Verwirrung für den Militärdienst des einzigen Kindes im Militär der Vereinigten Staaten. Viele Gerüchte und Mythen umgeben den Prozess der Befreiung vom Krieg für das einzige Kind oder das überlebende Einzelkind. Es gibt einen Unterschied in den beiden. Zum B
    Wenn Sie ein Unternehmen führen, müssen Sie entweder grundlegende Buchhaltung lernen, oder Sie müssen jemanden einstellen, der kann. Es gibt zwei Hauptarten von Buchhaltungsmethoden zu betrachten und zu wählen, welche für Ihr Unternehmen richtig ist, ist nicht so schwer, aber das bedeutet nicht, dass das Lernen, Buchhaltung zu beherrschen, ein Kinderspiel ist. Wen
    Tracking Business-Kosten - Stoff und Nähzubehör Die Umsatzsteuer wird basierend auf dem Gesamtverkauf berechnet - nicht Akkordarbeit. Wenn Sie beispielsweise ein besticktes Stück verkaufen, wird Ihre Umsatzsteuer auf den Gesamtbetrag erhoben, den Sie vom Käufer erhalten - nicht für die verwendeten Materialien. Ums
    Inhalte, die für immer frisch bleiben, können Ihrer Website zu mehr Traffic verhelfen Immer mehr Online-Publikationen versuchen, immergrüne Inhalte zu veröffentlichen, die immer auf Leserinteressen anwendbar sind und weniger wahrscheinlich sofort veraltet sind. Die Idee hinter dieser Art von Inhalten ist es, fesselnde Geschichten zu schreiben, die leicht von Suchmaschinen gefunden werden können, während sie sicherstellen, dass sie immer frisch (dh für immer grün) sind, ohne aktualisiert werden zu müssen. Evergre
    Prospektion. Qualifizieren. Rapport bauen. Eine Lösung entwerfen. Einen Vorschlag erstellen. Präsentationen liefern. Verkaufstreffen, Prognosen. Vernetzung. Die Liste der Dinge, die ein Verkaufsprofi an einem typischen Tag macht, ist enorm und sehr dynamisch. Wenn eines Tages eine Verkaufsrepräsentantin auf die Prospektion konzentriert ist, wird sie wahrscheinlich die nächste bei Kundenbesprechungen und bei der Ausarbeitung von Vorschlägen vorfinden. Bei
    Manchmal wird eine Person befördert, weil sie denkt, dass dies eine goldene Gelegenheit ist und der nächste logische Schritt in einer Karriere, aber nach einer Weile wird es offensichtlich, dass der Umzug nicht die beste Idee war. In diesem Fall kann es durchaus sinnvoll sein, nach einer freiwilligen Herabstufung zu fragen.