Geschäft

Erfahren Sie mehr über den Arbeitsplatz

Arbeitsplätze kommen in einer Vielzahl von Einstellungen, die Mitarbeiterbedürfnisse befriedigen

Der Arbeitsplatz ist der Ort, an dem ein Arbeitnehmer für einen Arbeitgeber arbeitet. Das scheint eine einfache Erklärung zu sein, aber vor allem in der heutigen Wissensökonomie kann es etwas komplexer werden.

Der Arbeitsplatz befindet sich in einer Vielzahl von Umgebungen, einschließlich Büros, Produktionsstätten oder Fabriken, Geschäften, Farmen, im Freien und an jedem anderen Ort, an dem Arbeiten ausgeführt werden.

Mit der zunehmenden Verbreitung elektronischer Kommunikation wird von Arbeitgebern nicht mehr erwartet, dass sie immer einen Arbeitsplatz mit einem physischen Standort zur Verfügung stellen, an dem die Mitarbeiter arbeiten.

Home-Offices, Telearbeit und weltweite Arbeitsverhältnisse bedeuten, dass fast jeder Ort, einschließlich der Wohnung des Arbeitnehmers, als Arbeitsplatz dienen kann und genau genannt werden kann.

Was ein Mitarbeiter wissen muss

Ihr Arbeitgeber wählt Ihren Arbeitsplatz. Wenn ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellt, unterliegt der Arbeitsplatz in den USA den Arbeitsschutzvorschriften und anderen Richtlinien des US-Arbeitsministeriums (DOL). Das DOL regelt auch eine Vielzahl von Arbeitsplatzprogrammen, von denen einige für Arbeitsplätze gelten, die das Home Office eines Mitarbeiters beinhalten.

Im Allgemeinen kann Ihr Arbeitgeber, solange er den Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften folgt, unangemessene Forderungen stellen. Manche Büroräume sind groß und jeder Mitarbeiter hat sein eigenes Büro. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass Sie eine Kabine haben oder sogar einen Tisch mit anderen Kollegen teilen. Wenn Sie lieber alleine arbeiten, kann Ihr Arbeitgeber sagen: "Nein, das ist Ihr zugewiesener Platz."

Es gibt jedoch Ausnahmen. Wenn Sie ein gesundheitliches Problem haben, das durch das Gesetz über Amerikaner mit Behinderungen (ADA) abgedeckt ist, können Sie eine andere Arbeitsumgebung anfordern. Zum Beispiel, wenn Sie an Migräne leiden, die durch helle Lichter verschlimmert werden, können Sie einen dunklen und ruhigen Arbeitsplatz anfordern.

Wenn es Ihrem Arbeitgeber keine Schwierigkeiten bereitet und Ihre Anfrage vernünftig ist, müssen sie mit Ihnen zusammenarbeiten, um zu einer Lösung zu kommen. Die Angemessenheit hängt vom Arbeitsplatz und der Arbeit ab. Wenn Sie eine Kellnerin in einem Rockmusik-Club sind, ist eine solche Unterkunft nicht sinnvoll.

Wenn sich Ihr Arbeitsplatz in einer Fabrik, einem Bauernhof, einer Baustelle, einem Krankenhaus oder in einem anderen Bereich befindet, in dem die Sicherheit eine große Rolle spielt, muss Ihr Arbeitgeber besonders auf Sicherheit achten. Regierungsbeamte wie die OSHA (Arbeitsschutzbehörde) können Ihren Arbeitsplatz genau überwachen.

Wenn Sie ein Sicherheitsproblem feststellen, informieren Sie es umgehend bei Ihrem Arbeitgeber, und wenden Sie sich an die zuständige Regierungsbehörde, falls sie das Problem nicht lösen.

Sie können auch zu Hause arbeiten. Natürlich wird Ihr Chef nicht vor Ihrer Tür erscheinen und sicherstellen, dass die Spielsachen Ihres Kindes keine Stolperfallen sind, aber sie sind möglicherweise verpflichtet, Ihnen die notwendige Arbeitsausrüstung zu liefern.

Was Arbeitgeber wissen müssen

Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihren Mitarbeitern eine sichere und produktive Arbeitsumgebung zu bieten. Das DOL bietet Leitlinien und Vorschriften für den Arbeitsplatz in Bereichen wie Arbeitnehmerentschädigung, Pausen und Mittagessen, Urlaubserfordernisse, gleiche Beschäftigungsmöglichkeiten und Arbeitslosengeld. Eine vollständige Liste der Vorschriften und Richtlinien zur Erfüllung der Arbeitgeber- und Arbeitsplatzanforderungen finden Sie auf der DOL-Website.

Es gibt viele Denkschulen darüber, was die beste Arbeitsumgebung ausmacht. Stehtische, Sitzpulte, helle Lichter, gedämpfte Lichter und Angestellte streiten sich immer um den Thermostat. Solange Sie sich an bundesstaatliche, staatliche und lokale Vorschriften halten, können Sie Ihren Arbeitsplatz frei gestalten.

Denken Sie daran, dass nicht nur der physische Arbeitsplatz auf Ihre Schultern fällt, sondern auch die Kultur und das zwischenmenschliche Umfeld. Bewahren Sie eine Umgebung, in der Sie alle Mitarbeiter respektieren und verlangen, dass sie sich gegenseitig respektieren.

Gehen Sie mit Problemen um, sobald sie entstehen, und klatschen Sie Klatsch und Mobbing im Keim, und Ihr Arbeitsplatz wird ein angenehmer und sicherer Arbeitsplatz sein.

An einem gefährlichen Arbeitsplatz, wie einer Baustelle oder einem Bauernhof, möchten Sie besonders vorsichtig sein, um eine sichere Umgebung zu bewahren, in der die Mitarbeiter gut ausgebildet und gut geschützt sind. Versuchen Sie nicht, Geld zu sparen, indem Sie die Sicherheit einschränken.

Der Arbeitsplatz wird auch als Ihr Arbeitsort, Arbeitsplatz und Name eines Arbeitsplatzes wie Büro, Fabrik oder Bauernhof bezeichnet.

Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen, obwohl verbindlich, nicht für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit garantiert sind. Die Website wird von einem weltweiten Publikum gelesen und die Arbeitsgesetze und -bestimmungen variieren von Staat zu Staat und von Land zu Land. Bitte suchen Sie rechtlichen Beistand oder Unterstützung durch staatliche, bundesstaatliche oder internationale Regierungsressourcen, um sicherzustellen, dass Ihre rechtlichen Interpretationen und Entscheidungen für Ihren Standort korrekt sind. Diese Information dient als Anleitung, Ideen und Hilfe.


Interessante Artikel
Empfohlen
SMS (Short Message Service) und MMS (Multimedia Messaging Service) sind Abkürzungen für Textnachrichten. SMS ist das ursprüngliche Textnachrichtenformat, ermöglicht nur das Senden von Nur-Text-Nachrichten und hat maximal 160 Zeichen. MMS, die neueste Version von SMS, ermöglicht das Senden von Multimedia-Inhalten wie Fotos, Videos, Audiodateien usw. Es
Es kann schwierig sein, Vorstellungsgespräche zu jonglieren, wenn Sie arbeiten. Ich habe kürzlich mit Leuten gesprochen, die mehrere Interviews mit demselben Arbeitgeber hatten, bevor sie ein Jobangebot erhielten. Ich habe von anderen gehört, die sechsstündige Marathoninterviews mit mehreren Interviewern hatten. In
Arbeiten kann Jugendlichen finanziell und darüber hinaus helfen Wenn Sie in Louisiana ansässig sind und erwägen, Ihren ersten Job zu bekommen, beginnen Sie nicht mit der Jobsuche, ohne herauszufinden, wie hoch das gesetzliche Mindestarbeitsalter in Ihrem Bundesstaat ist. Wenn Sie legal sind, um in Louisiana zu arbeiten, können Sie anfangen, für ein Auto, Studiengebühren und Bücher, Kleidung oder etwas anderes zu speichern, was auch immer eine neue heiße App wert ist, auf iTunes heruntergeladen zu werden. Genaus
Wenn Sie als 17-Jähriger einen Sommerjob suchen, stehen Ihnen eine Reihe von Branchen offen. Denken Sie jedoch daran, dass Jobs und Bezahlung Variablen sind, die auf Ihrem Standort, dem Schwierigkeitsgrad und der Zeit, die für die Durchführung jedes einzelnen Jobs benötigt wird, basieren. Melden Sie sich an, um ein Rettungsschwimmer zu sein Wenn Sie ein Teenager sind, der gerne badet, dann kann das Rettungsschwimmen ein großartiger Sommerjob sein. Sie
Verbringst du genug Zeit in der juristischen Fakultät für deine Karriere? Wenn es darum geht, einen legalen Job zu bekommen, fragen sich Jurastudenten oft: Was zählt mehr - Jurastudien oder Berufserfahrung? Die Antwort (natürlich, da es von einem ausgebildeten Anwalt kommt) ist "Es kommt darauf an.&qu
Panel-Interviews scheinen einschüchternd zu sein, weil man sich gleichzeitig mit so vielen Interviewern treffen muss. Sie müssen jedoch nicht gruselig sein. Zu wissen, was zu erwarten ist - und sich entsprechend vorzubereiten - kann Ihnen helfen, sich selbstsicher zu fühlen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was genau ein Panel-Interview ist und wie Sie darauf reagieren können, wenn Sie dazu eingeladen werden. Au