Geschäft

Erfahren Sie, wie Sie ein USACIDC Special Agent werden

Der Job eines Armeecriminal Investigations Command Special Agent

In den verschiedenen Zweigen der Streitkräfte der Vereinigten Staaten gibt es spezialisierte Einheiten, die zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung zwischen Militär und Hilfspersonal beitragen. Wie ihre zivilen Kollegen untersucht die Militärpolizei auch kleinere Verbrechen, führt Patrouillen durch, sorgt für Sicherheit und macht Verhaftungen.

Manchmal werden Untersuchungen jedoch zu kompliziert oder erfordern viel mehr Fachwissen und Ressourcen, als die Polizei bereitstellen kann. Hier kommt die Aufgabe spezialisierter Ermittler und Spezialagenten ins Spiel. Neben den Militärpolizeigruppen beschäftigen die Streitkräftezweige auch spezielle Ermittlungsabteilungen.

Military Investigative Service Karriere

Das bekannteste von ihnen ist vielleicht der Naval Criminal Investigative Service, wegen der populären Fernsehserie NCIS. In der United States Army werden diese speziellen Ermittlungen von Mitgliedern des US-Army Criminal Investigation Command durchgeführt.

Geschichte der Heereskriminalpolizei

Die Notwendigkeit von Recht und Ordnung unter den Militärangehörigen ist nicht neu, und Militärpolizei oder ähnliche Einheiten haben ihren Platz unter den Streitkräften längst eingenommen. Zur Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs entwickelte sich jedoch die Herangehensweise der Gesellschaft an die Kriminalität, und die Notwendigkeit gründlicher Untersuchungen wurde offensichtlich.

Als Antwort auf die Notwendigkeit eines Untersuchungsarms schloss die US-Armee mit privaten Ermittlern Verträge, um diese Dienste zu erbringen. Die größte und berühmteste war die Pinkerton National Detective Agency. Mehr als ein halbes Jahrhundert lang wurden die Ermittlungen der Armee von diesen Privat-I durchgeführt, bis 1917 eine spezielle Untersuchungseinheit aus dem bestehenden Militärpolizeikorps gebildet wurde.

Genannt die Criminal Investigative Division, die USCID war eine Einheit innerhalb der Militärpolizei Befehl bis 1971. Um seine Autonomie zu erhalten und jegliches Aussehen oder die Möglichkeit von außen Einfluss bei seinen Untersuchungen zu beseitigen, wurde die Division zu seinem eigenen Kommando bewegt. Trotz ihrer Erhöhung in den Befehlsstatus wird die Gruppe immer noch mit dem Akronym CID als Erinnerung an ihre Geschichte bezeichnet.

Job-Funktionen und Arbeitsumgebung

Das Criminal Investigative Command der US Army besteht aus Soldaten und Zivilisten, die als Spezialagenten dienen. Sie können überall auf der Welt eingesetzt werden, wo die Armee präsent ist.

Spezialagenten der Armee-Kriminalpolizei haben die Aufgabe, große Vorfälle und Verbrechen nach dem Uniform Code of Military Justice zu untersuchen, die nach zivilem Recht als Straftaten gelten. Dazu gehören Verbrechen wie Mord und andere Todesfälle, Vergewaltigung und sexuelle Gewalt, bewaffneter Raubüberfall, Finanzbetrug und Computerkriminalität.

Im Wesentlichen ist die CID der Armee mit der Untersuchung von Straftaten betraut, an denen Armeeangehörige beteiligt sind, sei es als Opfer oder als Verdächtiger, wenn es in einem Gebiet vorkommt, in dem die Armee zuständig ist oder ein klares Interesse daran besteht. Für den Fall, dass ein Soldat oder ein anderes Mitglied der Armee als Verdächtiger oder Opfer in ein Verbrechen verwickelt ist, bei dem zivile Autoritäten zuständig sind, wie zum Beispiel ein Mord außerhalb der Basis, wird die CID der Armee eine unterstützende Rolle bei der Unterstützung der Ermittlungen übernehmen .

Armee-CID-Agenten bieten auch Antiterror-Dienste an, untersuchen hohe Verbrechen wie Verrat und übernehmen interne administrative Ermittlungsaufgaben. Sie beschäftigen sich mit Polygraph-Examinatoren, nehmen an Ermittlungen zum Drogenhandel teil und bieten Schutz und Schutz für Würdenträger. Sie bieten auch forensische Unterstützung für alle Polizei- und Ermittlungsgruppen im US-Verteidigungsministerium.

Zusätzlich zu ihren Ermittlungsaufgaben bieten die Spezialagenten der Armee-CID Unterstützung, Beratung und Training für die Polizeikräfte der Gastgebernation und das Militärpolizeipersonal während des Krieges und der Besatzung an. Sie führen Ermittlungen auf dem Schlachtfeld durch, sammeln forensische Beweise vom Schlachtfeld und untersuchen Vorwürfe von Kriegsverbrechen.

Da die Spezialagenten der Armee CID sowohl auf der Basis als auch auf dem Schlachtfeld Dienste leisten, müssen sie bereit sein, überall dort eingesetzt zu werden, wo die Armee anwesend ist. Sie können unter harten und unerwünschten Bedingungen arbeiten und unterliegen ausgedehnten Reisen für längere Zeit.

Bildung und Fähigkeiten Anforderungen

Das USCIDC beschäftigt sowohl militärische als auch zivile Ermittler. Militärangehörige, die eine Karriere in der CID anstreben, müssen mindestens 1 Jahr als Militärpolizist oder 2 Jahre als Zivilpolizist und mindestens einen College-Kurs absolviert haben. Sie müssen zur Zeit angestellt sein und nicht weniger als zwei Jahre und nicht mehr als zehn Jahre in der Armee gedient haben, bevor sie der CID beitraten.

Personen, die sich für eine zivile Sondersprechstelle bewerben möchten, müssen mindestens über einen Master-Abschluss in Strafrecht oder Kriminologie oder einem verwandten Bereich verfügen und über mindestens drei Jahre Erfahrung in der Untersuchung von Straftaten verfügen. Frühere Erfahrungen müssen die Durchführung von Untersuchungen, die Vorbereitung und Durchführung von Durchsuchungen und Haftbefehlen, Interviews und Verhören sowie andere damit zusammenhängende Aktivitäten umfassen.

Alle Spezialagenten, sowohl militärische als auch zivile, nehmen an speziellen Schulungen der Militärpolizeischule der US Army in Fort Leonard Wood in Missouri teil. Das Training umfasst Polizeitaktiken und -techniken, Ermittlungstaktiken und Verantwortlichkeiten sowie spezielle Ermittlungsfähigkeiten.

Spezielle Agenten müssen für die streng geheime Sicherheitsfreigabe berechtigt sein. Dies bedeutet, dass sie einer gründlichen Hintergrunduntersuchung unterzogen werden, die eine Polygraph-Prüfung beinhalten wird. Bewerber müssen über ein sauberes Strafregister und einen klaren Hintergrund verfügen.

Job Wachstum und Gehalt Outlook

Spezialagenten der Civilian Army CID werden im Allgemeinen auf der GS-13-Ebene eingestellt, was bedeutet, dass das Einstiegsgehalt in der Regel zwischen 81.000 und 90.000 US-Dollar jährlich liegt, abhängig vom Dienstort. Kandidaten für Beschaffungsbetrugsbeamte können auf der GS-9-Stufe in einem Praktikantenstatus eingestellt werden, mit der Erwartung, dass sie innerhalb von 3 Jahren auf die GS-13-Stufe vorrücken werden. Für diese Auszubildenden wird das Einstiegsgehalt zwischen 46.000 und 52.000 Dollar pro Jahr liegen.

Armee CID-Positionen sind sehr wettbewerbsfähig. Mit über 900 zivi- len Spezialagenten, die in der ganzen Welt beschäftigt sind, wird erwartet, dass die Positionen aufgrund der normalen Fluktuation regelmäßig verfügbar sind. Wie bei den meisten Strafverfolgungsbehörden in den Bundesstaaten suchen diese Positionen nach den absolut besten verfügbaren Kandidaten. Daher ist es wichtig, einen sauberen Hintergrund zu haben und eine College-Ausbildung zu verfolgen, um wettbewerbsfähig zu sein.

Ist eine Karriere als Armee CID Special Agent genau das Richtige für Sie?

Wie bei jeder Karriere beim Militär der Vereinigten Staaten ist es keine geringe Verpflichtung, ein Spezialagent der CID zu werden. Wenn Sie sich jedoch für Kriminologie und Strafjustizkarrieren interessieren, und insbesondere, um ein Ermittler zu werden, dann kann eine Karriere bei der CID der Armee sich als finanziell lohnend erweisen und enorme Herausforderungen und Chancen bieten.

Wenn Sie eine Affinität für das Militärleben und die Strafverfolgung und Ermittlungen haben, kann die Arbeit als CID Spezialagent der Armee die perfekte kriminologische Karriere für Sie sein.

Empfohlen
Wie kann ich mehr Geld verdienen? Wenn Sie aus Schulden kommen oder einfach Ihre Lebensqualität verbessern wollen, suchen Sie vielleicht nach Möglichkeiten, Ihr Einkommen zu erhöhen. Vielleicht sehen Sie sich auch Anzeichen, dass Sie nicht genug machen, und suchen nach Möglichkeiten, um Ihre Situation umzudrehen. Mö
Managen wäre einfach, wenn die Leute nicht wären! Natürlich sind Menschen unser größtes Kapital, und wir müssen lernen, ihre Talente zu nutzen und einige der Herausforderungen zu bewältigen, die sie gelegentlich darstellen. In Workshops und Trainingsprogrammen beschreiben mindestens drei der Top-Themen, die Führungskräfte als schwierig zu behandeln bezeichnen, wie man effektives konstruktives und positives Feedback gibt, wie man Mitarbeiter motiviert und wie man mit schwierigem Personal umgeht. Hier si
Self-Publishing ist eine weithin zugängliche Möglichkeit für aufstrebende Autoren, die keinen Erfolg mit einem traditionellen Buchverlag hatten oder nicht damit zu tun haben wollen. Je nachdem, was Ihre Ziele und Erwartungen sind, können Sie Ihr eigenes Buch veröffentlichen. Hier sind einige häufige Gründe, ein Indie-Autor zu werden: Ruhm und Reichtum Wenn Ihr Ziel beim Schreiben und Veröffentlichen Ihres Buchs Ruhm und Reichtum ist, wissen Sie, dass selbst die meisten Autoren, die traditionell publiziert werden, dies nicht erfahren. Währen
"Webster's" definiert "Genre" als "eine Art; Sorte; Typ: sagte von Werken der Literatur, Kunst, etc." "Genre-Fiktion" bezieht sich auf dieser Seite im Allgemeinen auf nichtliterarische Werke und umfasst die Kategorien Mystery, Science Fiction, Fantasy, Romantik, Western und Horror
Marines lernen die Bedeutung von Gasmasken in dieser Übung von Lance Cpl. Justin J. Shemanski Im Rahmen ihrer Ausbildung zum Marine Corps werden neue Rekruten in Echtzeit in einer Gaskammer behandelt, um ihnen beizubringen, wie man eine Gasmaske unter extremen Bedingungen einsetzt. Im Klassenzimmer werden die Rekruten darin geschult, wie sie eine Gasmaske verwenden und wie sie ihr Leben auf dem Schlachtfeld retten können, wenn sie richtig eingesetzt werden und um ihr Vertrauen in eine Umgebung mit potenziell gefährlichen Substanzen zu stärken. Ab
Behinderungsbestim- mungsspezialisten sind Mitarbeiter staatlicher Regierungsstellen, die medizinische Nachweise auswerten, um zu entscheiden, ob ein Antrag auf Leistungen bei Invalidität der Sozialversicherung die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt. Sie sammeln Beweise, analysieren sie und wenden sie auf die Regeln der Sozialversicherung an.