Geschäft

Law School Grades oder Berufserfahrung - Was zählt mehr?

Verbringst du genug Zeit in der juristischen Fakultät für deine Karriere?

Wenn es darum geht, einen legalen Job zu bekommen, fragen sich Jurastudenten oft: Was zählt mehr - Jurastudien oder Berufserfahrung?

Die Antwort (natürlich, da es von einem ausgebildeten Anwalt kommt) ist "Es kommt darauf an."

Noten sind sehr wichtig (für bestimmte Jobs)

Es gibt bestimmte Jobs, die du nur bekommen wirst, wenn du exzellente Jurastudien hast, vorzugsweise von einer hoch angesehenen Schule. Dazu gehören Kanzleien des Obersten Gerichtshofs (duh!), Aber auch die meisten anderen Arten von Bundesbeamten, viele BigLaw-Jobs und wettbewerbsfähige, prestigeträchtige Regierungsgelegenheiten, wie das DOJ-Honors-Programm. Was viele Menschen überrascht, ist, dass bestimmte öffentliche Interessen in diese Kategorie fallen! Ja, viele erfolgreiche Jurastudenten sind bereit, für wenig Geld für die Arbeit zu arbeiten, an die sie glauben.

Also, wenn Sie für ein prestigeträchtiges Referendariat schießen, ist es entscheidend, die bestmöglichen Noten zu bekommen. (Aber das wussten Sie wahrscheinlich schon.)

Noten werden dich jedoch nur soweit bringen, auch wenn sie exzellent sind. Selbst im kargen Bereich der hohen Grade der prestigeträchtigen juristischen Fakultät spielen andere Faktoren eine Rolle. Für die renommiertesten Kanzleien zum Beispiel brauchen Sie wirklich einen Professor, der "in Ihrem Team" ist, um das Telefon abzuholen und für Sie zu telefonieren. Wenn dies nicht möglich ist, benötigen Sie mindestens mehrere Laudator-Empfehlungsschreiben. Es ist schön, gute Noten zu bekommen, aber ich hoffe, Sie waren auch nett zu Ihren Professoren! Sie werden ihre Hilfe brauchen.

Kurz gesagt, gute Jurastudium Noten, obwohl hilfreich und manchmal notwendig, sind nicht das Ende der Geschichte. Sie brauchen auch relevante Berufserfahrung, um sich in der Masse abzuheben.

Warum Arbeitserfahrung kritisch ist

Für die 99, 9% der Jurastudenten, die nicht darüber nachdenken, wo sie während ihres Amtes am Obersten Gerichtshof wohnen werden, sprechen wir über Berufserfahrung. (Und hier meine ich bezahlte juristische Arbeitserfahrung, Praktika, Praktika, Kliniken und Pro-Bono-Arbeit.) Ist es wichtig, wenn es darum geht, nach Vollzeitarbeit zu suchen?

Kurz gesagt, ja.

Es ist kein Geheimnis, dass der legale Arbeitsmarkt momentan ziemlich schlimm ist. Wenn Arbeitgeber sich für eine Einstellung entscheiden, ist das keine Entscheidung, die sie leichtfertig treffen. In den meisten Fällen brauchen sie jemanden, der an Bord kommt und am ersten Tag zur Arbeit kommt. Wie zeigst du, dass du diese Person bist? Indem Sie auf bestimmte Dinge zeigen, die Sie in der Vergangenheit getan haben und die direkt relevant sind für das, was Sie anstellen würden.

Wenn Sie nur wenig Erfahrung in der Rechtsberatung haben, wie können Sie dann einen Arbeitgeber davon überzeugen, dass Sie derjenige sind, den Sie einstellen möchten? Niemand hat Zeit für ausgiebiges Training - Sie müssen "Praxis bereit" sein, wenn Sie für Ihren ersten Arbeitstag auftauchen. Die Arbeitserfahrung in der juristischen Fakultät hilft Ihnen, vom ersten Tag an den Fall zu schaffen, den Sie durchführen können.

Sie brauchen legale Arbeitserfahrung, um sich in einem überfüllten Arbeitsmarkt zu behaupten

Die meisten Jurastudenten zeigen sich natürlich mit den besten Absichten. Sie denken, sie werden für Sommerjobs auf den Bürgersteig gehen, sich für interessante Pro-Bono-Aufgaben melden und so weiter.

Was aber innerhalb weniger Wochen passiert, ist, dass sich die meisten ganz auf ihren Unterricht konzentrieren. Das ist verständlich - die Rechtsschule ist hart und es gibt viel zu tun.

Es ist jedoch ein schwerwiegender Fehler, all Ihre Energie darauf zu konzentrieren, gute Noten zu bekommen. Warum? Mehrere Gründe:

  • Was ist, wenn Ihre Noten durchschnittlich sind? Mit der forcierten Kurve in den meisten Jura-Schulklassen werden viele sehr schlaue, fleißige Schüler mit Durchschnittsnoten (oder darunter) zu finden sein. Mit nur einer Handvoll Leuten in den Top 10%, ist es das wert, alle Eier in diesen Korb zu legen? Nur numerisch, würde ich wahrscheinlich nicht sagen.
  • Law School ist eine Zeit der Erforschung. Wenn Sie nie mit verschiedenen Bereichen des Rechts experimentieren, wie werden Sie wissen, welches Übungsgebiet für Sie geeignet ist? Im Idealfall sind die Jurastudien (und die Sommer zwischen den Jahren) eine Zeit für die Erkundung verschiedener Karrierewege. Viel besser, es in der Schule zu tun, als mehrere Jahre zu realisieren, dass der gewählte Weg nicht funktioniert!
  • Arbeiten ist, wie man Leute trifft. In einem überfüllten Arbeitsmarkt brauchen Sie alle Hilfe, die Sie bekommen können. Wer hilft dir am ehesten? Die Leute, die schon mit dir gearbeitet haben (vorausgesetzt, du hast einen tollen Job gemacht). Sie werden sich während Ihrer gesamten Karriere auf diese Kontakte verlassen, vor allem aber, wenn Sie nach diesem ersten Job suchen.

Wenn Sie noch in der juristischen Fakultät sind, ist es Zeit zu prüfen, wie Sie Ihre Zeit verbringen. Wenn das meiste / alles für Klassenarbeit ausgegeben wird, wirst du wahrscheinlich bei der Jobsuche benachteiligt sein. Zeit für ein oder zwei Pro-Bono-Projekte und dann zur Arbeit! Ihr Lebenslauf wird Ihnen später danken.


Interessante Artikel
Empfohlen
C-Level-Jobs beziehen sich auf hochrangige Executive-Titel, wobei das " C " für Chief steht. Führungskräfte in C-Level-Positionen sind die mächtigsten und einflussreichsten Personen in einer Organisation. Sie treffen wichtigere Entscheidungen, haben eine höhere Arbeitsbelastung und haben daher hohe Gehälter. C-Le
Ein Karriereweg besteht aus einer Reihe von Jobs, aus denen sich Ihr Karriereplan zusammensetzt. Sie mögen gleich klingen, sind es aber nicht. Ein Karriereplan umfasst kurzfristige oder langfristige Ziele, die zu einer idealen Karriere führen, während ein Karriereweg insbesondere die Jobs einschließt, die einen Einzelnen auf seine Ziele hinzielen. Le
Entwickelt, repariert, modifiziert und fertigt Flugzeuge, Metall, Kunststoff, Verbundwerkstoffe, hochentwickelte Verbundwerkstoffe, leichte Observable sowie geklebte Bauteile und Komponenten. Wendet konservierende Behandlungen auf Flugzeuge, Raketen und unterstützende Ausrüstung (SE) an. Verwandte DoD-Untergruppe: 603.
Intelligente Arbeitgeber pflegen 4 verschiedene Dateien für Mitarbeiterdatensätze Möchten Sie wissen, welche Unterlagen von Mitarbeitern als Arbeitgeber geführt werden? Der Arbeitgeber führt vier Mitarbeiterakten für jeden Mitarbeiter. Darüber hinaus unterhält der Arbeitgeber andere Mitarbeiterakten für alle Mitarbeiter. Persona
Wenn Sie Ihr eigenes Auto fahren, um Ihre beruflichen Verpflichtungen zu erfüllen, wird Ihr Arbeitgeber in der Regel Ihnen die Kosten für das Fahren Ihres eigenen Fahrzeugs erstatten, obwohl die Arbeitgeber dies nicht tun müssen, außer in einigen Bundesstaaten wie Kalifornien und Massachusetts. Der Transport zu und von Ihrem Arbeitsplatz ist jedoch nicht erstattungsfähig. Mit
Die Frage, wie viel Geld Frauen verdienen, ist nach wie vor ein wichtiges Thema in der arbeitssuchenden Welt. Obwohl der Fokus auf Frauengehältern tendenziell darauf ausgerichtet ist, wie sie mit denen von Männern übereinstimmen, gibt es auch Diskrepanzen zwischen dem, was Frauen in unterschiedlichen Karrieren im Vergleich zueinander machen. L