Geschäft

Einführung in den Ersten Feldwebel

Die Rolle, Aufgaben und Geschichte des ersten Sergeant in den US-Streitkräften

Ich bin ein First Sergeant.

Mein Job ist Menschen - Jeder ist mein Geschäft. Ich widme meine Zeit und Energie ihren Bedürfnissen; ihre Gesundheit, Moral, Disziplin und Wohlfahrt. Ich werde stärker, indem ich meine Leute stärke. Meine Arbeit ist im Glauben getan; mein Volk baut Glauben. Mein Job ist Menschen -

JEDER IST MEIN GESCHÄFT. - Erste Sergeant Creed

Wenn die Unteroffiziere (NCOs) das Rückgrat der US-Streitkräfte sind, dann ist der First Sergeant das Herz und die Seele.

Keine andere angeworbene Person trägt die Verantwortung und die Autorität des Ersten Feldwebels in der Nähe. Keine andere Person im Geschwader oder in der Kompanie, einschließlich der beauftragten Offiziere, besitzt die Breite der Erfahrung, des Fachwissens oder der Ausbildung des Ersten Feldwebels.

Erste Sergeant Basics

Um einen guten Job zu machen, muss ein First Sergeant ein unqualifizierter Experte sein in:

  • Aktionen / Herabstufungen.
  • Militär / Zivilrecht.
  • Beratung / Disziplin.
  • Gehen und gehen.
  • Bewertungen / Inspektionen.
  • Öffentlich sprechen.
  • Einquartierung.
  • PCS bewegt sich.
  • TDYs.
  • Bezahlen Sie Probleme und Verfahren.
  • Unterstützung von Kindern und Familien.
  • Schlechte Schecks / Budgetierung / Darlehen.
  • Bestellanforderungen.
  • Kleid und Aussehen.
  • Auszeichnungen und Dekorationen.
  • Einheitenhistorie.
  • Paraden / Zeremonien.
  • Familienanwaltschaft
  • Medizinische Vorteile und Anforderungen.
  • Wiederinstitutionen / Pensionierungen.
  • Gewichtskontrolle.
  • Professionelle militärische Ausbildung.
  • Ausweisberechtigungen
  • Off-Limit Bereiche / Einschränkungen / etc.

Der Erste Feldwebel ist die Hauptverbindung mit dem Kommandanten in allen Angelegenheiten, die das angeworbene Korps betreffen.

Er oder sie ist das Auge und Ohr für den Kommandanten und der Mund für die angeworbene Kraft. Der Erste Feldwebel bringt 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einen Piepser oder ein Handy mit.

Der Erste Feldwebel ist so wichtig, dass alle Dienste, mit Ausnahme der Marine und Küstenwache, sie benutzen.

Die Marine und die Küstenwache teilten die Aufgaben des Ersten Feldwebels zwischen verschiedenen Oberbefehlshabern, dem COB (Chef des Bootes) und den Geschworenen XO's (Leitende Offiziere) auf.

Erste Sergeants in der Armee und Marines

In der Armee und den Marines ist der Erste Sergeant ein Rang (E-8). In der Armee, abhängig hauptsächlich von Ihrem MOS und anderen Qualifikationen, werden Sie, wenn Sie zu E-8 befördert werden, entweder ein First Sergeant oder ein Master Sergeant (der normalerweise in einer Stabsposition dient).

In der Armee behält der Erste Sergeant seinen ursprünglichen MOS. Mit anderen Worten, ein Infanterie-MOS wird ein Infanterie-Oberfeldwebel und ein Medizin-MOS wird ein Medizinischer Oberfeldwebel.

Im Marine Corps werden selektive E-7s ausgewählt, um bei der Beförderung zur E-8 Erste Sergeants zu werden. Diese ausgewählten wenigen erhalten dann einen neuen MOS und können in jeder Art von Einheit, unabhängig von ihrem ursprünglichen MOS, erste Sergeant Aufgaben zugewiesen werden.

Erste Sergeants in der Luftwaffe

In der Luftwaffe war die Position des Ersten Feldwebels nur eine freiwillige Tätigkeit, die von einer E-7, einer E-8 oder einer E-9 ausgeübt werden konnte. In diesem System meldete man sich freiwillig, um in das Berufsfeld des First Sergeant einzusteigen, und blieb, wenn es angenommen wurde, für den Rest seiner Karriere in diesem Job, es sei denn, sie beantragten eine erneute Umschulung (oder Rückkehr zu ihrem AFSC) oder wurden disqualifiziert (gefeuert) ).

All dies änderte sich im Oktober 2002. Der Job als First Sergeant in der Air Force ist jetzt ein "Special Duty Assignment" mit einer festen Tourdauer von drei Jahren. Freiwillige werden immer noch gesucht, aber wenn es nicht genügend Freiwillige gibt, werden Nicht-Freiwillige in den Reihen E-7, E-8 oder E-9 ausgewählt (basierend auf Aufzeichnungen und Kommandantenempfehlungen - es ist immer noch sehr selektiv). Die erste Tour als "Shirt" ist drei Jahre. Ungefähr zwei Jahre nach der Tour kann sich das Mitglied für eine weitere dreijährige Tour bewerben und je nach Bedarf der Air Force für eine zweite Tour ausgewählt werden. Wie der Marine Corps kann ein First Sergeant der Air Force den First Sergeant Aufgaben in jeder Art von Geschwader zugeordnet werden, unabhängig davon, was ihre früheren AFSC (Job) war.

Ein Hauptziel der Änderung war es, mehr hochrangige Anführer anzuziehen, von denen einige ihre funktionale Spezialität nicht dauerhaft verlassen wollten.

Im Gegensatz zum alten "Cross-Training-Programm" soll das Special-Duty-Programm dazu dienen, die Mitglieder nach ihrer Dienstzeit als erste Sergeants in ihr ursprüngliches Berufsfeld zurückzuführen.

Aufgrund der hohen Verantwortung und Leistung, die für die ersten Sergeants erforderlich ist, werden die Mitglieder, die nach dieser dreijährigen Tour zu ihren früheren Jobs zurückkehren, wahrscheinlich viel wettbewerbsfähiger für die Beförderung sein.

In allen Diensten können Sie jedoch den ersten Sergeant wegen des Diamanten (oder französischer Raute) bemerken, der auf den Chevrons zentriert ist, der zuerst für Abnutzung für Erste Sergeants in der Armee 1847 genehmigt wurde.

Die Bedeutung des Ersten Feldwebels

Die Armee sagt offiziell Folgendes über den ersten Feldwebel, und das gilt auch für die Luftwaffe und das Marine Corps:

Wenn Sie über den ersten Sergeant sprechen, sprechen Sie über das Blut der Armee. Es gibt keinen Ersatz für diese Position und keine Frage ihrer Bedeutung. Vielleicht sollten ihre Rangabzeichen eher der Schlussstein als der traditionelle sein. Es ist der erste Sergeant, an dem fast alle Einheitenoperationen zusammenführen. Der erste Feldwebel hält Formationen an, weist Zugführer an, berät den Kommandanten und hilft bei der Ausbildung aller Wehrpflichtigen ... In der deutschen Armee wird der erste Feldwebel als "Vater der Kompanie" bezeichnet. Er ist der Versorger, der Zuchtmeister, der weise Ratgeber, der zähe und unnachgiebige Feind, der Vertraute, der Resonanzboden, alles, was wir in einem Führer während unseres persönlichen Erfolges oder Misserfolgs brauchen ... Der Vater der Firma ...

Die Ursprünge des Ersten Feldwebels

Der Erste Feldwebel wurde immer als eine gut sichtbare, unverwechselbare und manchmal berüchtigte Position in der Militäreinheit gehalten. Obwohl es nicht viel geschriebene Geschichte und viele obskure Lücken gibt, sind wir in der Lage, etwas von der Entwicklung des Ersten Feldwebels zu verfolgen.

Die preußische Armee des 17. Jahrhunderts scheint der Ausgangspunkt für den späteren Oberfeldwebel der amerikanischen Armee gewesen zu sein. Der Feldwebel der Preußischen Armee scheint durch die heutige Praxis die Aufgaben nicht nur des Feldwebels, sondern auch des Feldwebels Major übernommen zu haben. Sie standen an der Spitze der Rangliste der Unteroffiziere und waren die "Aufseher" des angeheuerten Personals des Unternehmens. Zu diesem Zweck hielten sie den Hauptmann oder Kompaniechef über alles, was in der Firma vorging, auf dem Laufenden; ob die Unteroffiziere ihre Aufgaben zufriedenstellend erfüllten, ob ihre Ausbildung ordnungsgemäß durchgeführt wurde und ob alle Soldaten am Ende des Tages in ihren Quartieren behandelt wurden. Sie waren die einzigen Unteroffiziere, die einen Soldaten treffen durften; ein besonders ungeordneter Soldat konnte mit dem Feldwebel-Stock drei oder vier Schläge bekommen. Es war ihnen verboten, einen Soldaten zu prügeln, und der Feldwebel, der auf diese Weise seine Autorität überschritt, würde selbst an den Pranger gestellt werden. Außerdem sollten sie sehen, dass keiner der Unteroffiziere ihre Soldaten schlug.

Die Geschichte des Ersten Feldwebels in der amerikanischen Armee

Beim Aufbau der amerikanischen Armee verließ sich General Washington stark auf die Talente von General Baron Von Steuben. In dieser Zeit schrieb Von Steuben das sogenannte "Blue Book of Regulations". Dieses "Blaue Buch" umfasste die meisten organisatorischen, administrativen und disziplinarischen Details, die für den Betrieb der Kontinentalarmee notwendig sind.

Während von Steubon die Aufgaben solcher Unteroffiziere als Sergeant Major, Quartermaster Sergeant und andere wichtige Unteroffiziere darlegte, war es der Company First Sergeant (der amerikanische Äquivalent des preußischen Feldwebels), auf den er die meiste Aufmerksamkeit richtete. Laut von Steubon war dieser Unteroffizier, der von Offizieren der Firma gewählt wurde, der Dreh- und Angelpunkt der Firma und der Disziplin der Einheit. Das Verhalten der Truppen, ihre Genauigkeit beim Befolgen von Befehlen und die Regelmäßigkeit ihrer Manieren würden "in hohem Maße von der Wachsamkeit des Ersten Feldwebels abhängen". Der Erste Feldwebel muss daher "mit dem Charakter eines jeden Soldaten in der Kompanie vertraut sein und sich sehr darum bemühen, ihnen die unentbehrliche Notwendigkeit des strengsten Gehorsams als Grundlage der Ordnung und Regelmäßigkeit zu vergegenwärtigen".

Ihre Aufgabe, den Dienstplan in einer gerechten Weise aufrechtzuerhalten, "die täglichen Ordnungen in einem Buch zu nehmen und sie ihren Offizieren zu zeigen, den morgendlichen Bericht an den Kapitän des Staates der Gesellschaft in der vorgeschriebenen Form zu machen, und zur gleichen Zeit.", sie mit allem vertraut zu machen, was sich seit dem vorhergehenden Bericht in der Firma zugetragen haben mag, "ähnelten alle den Pflichten des Kompaniefeldwebels des 17. Jahrhunderts.

Der Erste Feldwebel unterhielt unter der Aufsicht des Kapitäns auch ein Firmenbuch. Diese beschreibenden Bücher listeten die Namen, das Alter, die Höhen, die Geburtsorte und die früheren Berufe aller in der Firma eingetragenen Personen auf. Die Armee behielt die Bücher bis etwa zum Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts, als sie schließlich durch den "Morgenbericht" ersetzt wurden.

Da der Erste Feldwebel für die gesamte Firma verantwortlich war, war er, wie Von Steuben es ausdrückte, »nicht im Dienst, außer mit der ganzen Gesellschaft, sondern im Lager, um jeden möglichen Ruf zu beantworten«.

Auf dem Marsch oder auf dem Schlachtfeld sollten sie "niemals einen Zug oder eine Abteilung führen, sondern immer eine Handvoll bei der Gründung der Kompanie, ihre Pflicht in der Kompanie wie die des Adjutanten im Regiment."

Erster Sergeant als "Top Kick" und "First Shirt"

In der Armee und Marines wird der erste Sergeant oft als "Top" oder "Top Kick" bezeichnet. Der Spitzname hat offenkundige Wurzeln darin, dass der erste Sergeant die "oberste" Anwärterin in der Einheit ist und dass ein "Tritt in die Hose" ein Motivationswerkzeug ist (nicht buchstäblich, zumindest im heutigen Militär), um die Truppen in Gang zu bringen.

In der Luftwaffe wird ein erster Sergeant häufig als "Hemd" oder "erstes Hemd" bezeichnet. Trotz der Tatsache, dass die Air Force ein ziemlich junger Dienst ist (1947), scheint niemand zu wissen, woher der Spitzname "T-Shirt" stammt, aber er ist geblieben und hat zu Spin-Off-Spitznamen geführt. Zukünftige erste Sergeants, die Air Force First Sergeants "beschatten", sind als "Under Shirts" bekannt, während Air Force Unteroffiziere, die vorübergehend für den ersten Sergeant füllen, wenn das "Shirt" im Urlaub, Einsatz oder TDY ist, oft genannt werden als "T-Shirt" (in dem das "T" für "temporär" steht).


Interessante Artikel
Empfohlen
Übersicht / Mission Die Aberdeen Proving Ground (APG) ist als "Home of Ordnance" bekannt und eine der besten Test-, Auswertungs-, Forschungs-, Entwicklungs-, Ingenieur- und Trainingsanlagen der Army in der Welt. APG wurde am 20. Oktober 1917 gegründet, Aberdeen wurde zum Testen von Feldartilleriewaffen, Munition, Grabenmörsern, Luftabwehrgeschützen und Eisenbahnartillerie eingesetzt. Di
Sie wollen also einen dieser High-Pay-High-Tech-Jobs, und Sie wollen, dass das Militär Ihnen einen Vorsprung gibt. Aber wie wählen Sie ein Feld aus, wenn "Tech" auf dem heutigen Arbeitsmarkt so allgegenwärtig ist? Sie könnten auf Nummer sicher gehen und sich für Informationstechnologie entscheiden, aber was, wenn Sie von Anfang an eine spezifischere Nische entwickeln möchten? Eine
Verwenden Sie diese Empowerment Job Interview Fragen, um überlegene Mitarbeiter auszuwählen Empowerment am Arbeitsplatz ist ein oft missverstandenes Konzept. Viele Führungskräfte sind der Meinung, dass sie durch die Stärkung der Mitarbeiter die Verantwortung für die Leitung und Kontrolle der Organisation abgeben. Das
Es gibt zwei grundlegende Arten von Mitarbeitern am Arbeitsplatz - "steuerbefreite Mitarbeiter" und "nicht steuerbefreite Mitarbeiter". Was ist der Unterschied zwischen diesen Arten von Mitarbeitern und ihren Arbeitsplätzen? Der wichtigste Unterschied ist die Bezahlung von Überstunden.
Lernen Sie die Abkürzungen kennen, die in HR und Management verwendet werden Haben Sie jemals mit einem Human Resource Practitioner gesprochen und hatten Schwierigkeiten, verschiedene Teile der Konversation zu verstehen? Das Lernen und Verstehen von Akronymen und Abkürzungen für Personal und Management ist eine Herausforderung. W
Bleiben Sie auf dem Laufenden über Ihre gesetzlichen Anforderungen als Arbeitgeber Brauchen Sie Informationen über Lohnsteuer? Der Arbeitgeber muss die Lohnsteuer vom Lohn eines Angestellten einbehalten, um den staatlichen Vorschriften zu entsprechen. Der Arbeitgeber bestimmt zunächst den Gesamtbetrag des Gehalts, den der Arbeitnehmer während des vom Gehaltsscheck abgedeckten Zeitraums verdient hat. Di