Geschäft

Wie die US-Armee organisiert ist

Die moderne US Army Organisation Methoden

Die Elemente im Organigramm für die US Army reichen vom einzelnen Soldaten bis hin zum größten üblicherweise verwendeten Baustein, dem Corps. Dazwischen befinden sich die Elemente der Armeeorganisation, einschließlich Trupp, Zug, Kompanie, Bataillon, Brigade und Division.

Während du dich durch die Organisation bewegst, werden die Elemente größer und umfassen auch mehr Kampfunterstützungseinheiten.

Typischerweise ist ein Unternehmen das kleinste Armeeelement, das auf Bataillons- und Brigadeebene eine Bezeichnung und Zugehörigkeit zu höheren Hauptquartieren erhält.

US Army Military Organisation von Fire Team zu Feldarmee / Gruppe

Hier ist ein Überblick über die verschiedenen Elemente des Kommandos in der US Army (Informationen, die von Army Operational Unit Diagrams abgeleitet wurden) :

  • Feuer Team . A Fire Teams besteht aus 2 Schützen, von denen einer der Mannschaftsführer, ein Grenadier und ein Automatic Rifleman ist, wenn kleine Aufklärungs- oder Spezialmissionen benötigt werden. Geführt von einem Sergeant.
  • Gruppe / Abschnitt. Eine Truppe, die das kleinste Element in der Armeestruktur darstellt, besteht typischerweise aus vier bis zehn Soldaten und wird normalerweise von einem Feldwebel oder Stabsfeldwebel befehligt. Einige Einheiten haben zwei Trupps, die einen Abschnitt bildeten, der von einem Stabsfeldwebel befohlen wurde.
  • Zug. Normalerweise umfasst ein Zug 16 bis 44 Soldaten und wird von einem Leutnant mit einem Unteroffizier als Stellvertreter geführt. Ein Zug besteht normalerweise aus drei bis vier Trupps oder Abschnitten.
  • Unternehmen. Eine Kompanie enthält drei bis fünf Züge und insgesamt 60 bis 200 Soldaten. Es wird von einem Kapitän mit einem ersten Sergeant als Hauptunteroffizier des Kommandanten befohlen. Wenn es sich bei dem Element um eine Artillerieeinheit handelt, spricht man von einer Batterie und nicht von einer Kompanie. Wenn es gepanzerte oder Luft Kavallerie ist, wird es eine Truppe genannt. Ein Unternehmen ist eine Einheit in taktischer Größe und kann selbst eine Schlachtfeldfunktion ausführen.
  • Bataillon. Dies umfasst vier bis sechs Unternehmen und zwischen 300 und 1.000 Soldaten. Ein Bataillon wird normalerweise von einem Oberstleutnant befehligt, und ein Hauptfeldwebel dient als Hauptunteroffizier. Ein Bataillon kann, wenn es von begrenztem Umfang und Dauer ist, unabhängige Operationen durchführen und eine eigene Verwaltung betreiben. Eine Panzer- oder Luftkavallerieeinheit von gleicher Größe wird als Geschwader bezeichnet.
  • Brigade. Eine Brigade umfaßt 1.500 bis 3.200 Soldaten, und ein Brigade-Hauptquartier befehligt die taktische Operation von zwei bis fünf Kampfbataillonen. Brigaden werden normalerweise in unabhängigen oder halbunabhängigen Operationen eingesetzt und werden normalerweise von einem Obersten mit einem Oberfeldwebel als leitender Unteroffizier kommandiert. In einigen Fällen kann ein Brigadegeneral den Befehl übernehmen. Gepanzerte Kavallerie-, Ranger- und Spezialeinheiten in diesem Größenbereich werden Regimenter oder Gruppen anstelle von Brigaden genannt.
  • Aufteilung. Eine Division mit 10.000 bis 16.000 Soldaten besteht gewöhnlich aus drei Brigade-großen Elementen und wird von einem Generalmajor geführt, der von zwei Brigadegenerälen unterstützt wird. Es kann große taktische Operationen durchführen und Einsätze und Einsätze auf dem Schlachtfeld aufrechterhalten. Die Divisionen sind nummeriert und den Missionen entsprechend ihrer Strukturen zugeordnet. Divisionen führen größere taktische Operationen für das Korps durch und können anhaltende Kämpfe und Gefechte führen.
  • Korps. Ein Korps umfasst 20.000 bis 45.000 Soldaten und besteht aus zwei bis fünf Divisionen. Es wird normalerweise von einem Generalleutnant befohlen, der von einem Oberfeldwebel und einem extensiven Stab unterstützt wird. Das Corps bildet den Rahmen für moderne multinationale Operationen.
  • Feldarmee. Eine Feldarmee vereinigt zwei oder mehr Korps mit 50.000 oder mehr Soldaten und wird üblicherweise von einem Generalleutnant oder einem höheren Offizier kommandiert. Eine Armeegruppe plant und leitet Kampagnen in einem Operationssaal und schließt zwei oder mehr Feldarmeen unter einem bestimmten Kommandanten ein.
  • Armeegruppen . Die US-Armee hat seit dem Zweiten Weltkrieg keine Heeresgruppen mehr benutzt.

Mehr über Armeeorganisationselemente

Die Armee hat keine spezifische Größe für ein bestimmtes Element in ihrem Organigramm festgelegt. Stattdessen hängt die Anzahl der Soldaten in einem gegebenen Befehlselement von der Art der beteiligten Einheit und ihrer Mission ab.

Zum Beispiel hätte ein Luftfahrtunternehmen eine andere Anzahl von Truppen als eine Infanterie-Kompanie, weil es eine andere Mission, eine andere Ausrüstung und daher andere Anforderungen hat.

Die übliche Armeestruktur ist Bataillon -> Brigade -> Division. Bataillone, die in Regimenter organisiert sind, sind die Ausnahme. Ein Beispiel für diese Ausnahme wären Kavallerieregimenter. Kavallerie ist insofern einzigartig, als Bataillone "Staffeln" genannt werden und Kompanien "Truppen" genannt werden.

Jedoch haben die meisten Bataillone, die tatsächlich Teil von Brigaden sind, immer noch eine Regimentszugehörigkeit, wie 1/34 INF Rgt. 1. Bataillon des 34.. Diese Zugehörigkeit ist heutzutage hauptsächlich historisch und symbolisch, und sie hat keine wirkliche Bedeutung, soweit die Befehlskette reicht.

Bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts bestand eine Division aus zwei Brigaden, von denen jede zwei Regimenter hatte. Dies wurde eine "quadratische" Teilung genannt. Während des Zweiten Weltkrieges wechselte die US-Armee zu "dreieckigen" Divisionen mit jeweils drei Brigaden (die meisten anderen Armeen waren während des Ersten Weltkriegs ebenfalls dreieckig geworden). Die Armee schaffte dies, indem sie die Regimentebene ausschlug, aber da das Regiment traditionsgemäß als eine "Heimat" eines Soldaten betrachtet wurde, behielten Bataillone ihre Regimentsbezeichnung, obwohl die Regimente als Funktionseinheiten nicht mehr existierten.

EinheitennameAlternative NamenKomponentenRang des Kommandanten
Feuerwehrteam4 SoldatenMitarbeiter Sgt
KaderAbschnitt (Kavallerie)4-10 SoldatenSgt oder Staff Sgt
Zug16-40 Soldaten in 2 oder mehr SquadsLeutnant
UnternehmenTruppe (Kavallerie), Batterie (Artillerie)100-200 Soldaten in 3-5 PltnsKapitän
BataillonGeschwader (Kavallerie)4-6 FirmenOberstleutnant
BrigadeGruppe (Logistik oder Spezialeinheiten)2-5 BatailloneOberst
Aufteilung3 oder mehr BrigadenGeneralmajor
Korps2 oder mehr DivisionenLt. General
Feldarmee2 oder mehr KorpsGeneral (oder Generalleutnant)
Heeresgruppe2 oder mehr FeldarmeenAllgemeines

Empfohlen
Schon mal gesehen, wie Models immer toll aussehen, auch wenn sie nicht im Dienst sind? Trotz der frühen Morgenanrufe, endlosen Stunden vor den Kameras und nächtlicher Ausstattung schaffen sie es irgendwie, jederzeit mühelos schick auszusehen. Gute Genetik ist ein Faktor, oder natürlich, aber es kommt wirklich auf diese geheimen Waffen an. Ki
Wenn du anfängst, alles über Technik zu lernen, wirst du wahrscheinlich so viele neue Vokabeln kennenlernen, dass du dich fühlst, als wärst du wieder in der Schule und lernst wieder für den SAT. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier eine Anleitung zu grundlegenden technischen Begriffen, die jeder kennen sollte ... a
Verstehen Sie die negative Seite von Teilzeitjobs Wenn Sie eine erschöpfte berufstätige Mutter sind, ist es einfach, sich Freunde anzusehen, die Teilzeitjobs ausüben, und glauben, sie haben es geschafft. Die Welt der Teilzeitarbeit, so meinst du, würde dir endlich genug Zeit für deine Familie, Haushaltsführung und Karriere lassen. Aber
Der National Aviation Day ist ein amerikanischer Feiertag, der jedes Jahr am 19. August gefeiert wird und der Geburtstag von Orville Wright ist. Der ehemalige Präsident Franklin D. Roosevelt war der Schöpfer des National Aviation Day und entschied zum ersten Mal im Jahr 1939, dass die Nation das Wachstum und die Fortschritte in der Luftfahrt feiern sollte.
Air Force Enlisted Jobbeschreibung Spezialzusammenfassung: Verwaltet, führt und verwaltet Contracting-Funktionen für Waren, Dienstleistungen und Bauwerke unter Verwendung vereinfachter Akquisitionsverfahren, Verhandlungen und anderer genehmigter Methoden. Verwendet automatisierte Contracting-Systeme, um Transaktionen und Produkte vorzubereiten, zu verarbeiten und zu analysieren.
Interview-Fragen zur Beurteilung der Eignung des Kandidaten für Ihren Arbeitsplatz Stellen Sie Mitarbeiter aufgrund Ihrer Einschätzung ihrer kulturellen Eignung ein? Wenn nicht, sollten Sie basierend auf ihren Antworten auf Interviewfragen wie diese sein. Kulturelle Passform ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg und den Beitrag der Mitarbeiter, die Sie an Bord bringen. S