Geschäft

Wie man seine emotionale Intelligenz entwickelt

Sie können Ihre Fähigkeiten zur emotionalen Intelligenz bei der Arbeit lernen und stärken

Können Manager und andere Mitarbeiter emotionale Intelligenz entwickeln? Während einige Forscher glauben, dass emotionale Intelligenz eine angeborene Eigenschaft ist, glauben andere, dass emotionale Intelligenz erlernt und gestärkt werden kann.

Das kann gelernt und erhöht werden, ist meine Wahl, weil ich viele Individuen erlebt habe, die ihre emotionale Intelligenz verbessert haben, wenn sie ihre Gedanken darauf gelegt haben.

Im Coaching und in der Beratung mit Organisationen lag ein Schwerpunkt darin, Führungskräften dabei zu helfen, ihre emotionale Intelligenz weiterzuentwickeln. Dies ist die wichtigste Dichotomie, die von Kendra Cherry in ihrer Beschreibung der emotionalen Intelligenz und ihrer Geschichte festgestellt wurde.

Manager und emotionale Intelligenz

Haben Sie jemals einen Manager gekannt, der eine schlecht entwickelte emotionale Intelligenz (EI) entwickelt hat? Dieser Manager hat Schwierigkeiten, die Emotionen zu verstehen, die von Mitarbeitern in jeder Nachricht vermittelt werden.

Mit der Menge der Bedeutung der Nachricht, die Mitarbeiter über nonverbale Hinweise, Gesichtsausdruck und Tonfall kommunizieren, hat dieser Manager einen gravierenden Nachteil. Er wird Schwierigkeiten haben, die ganze Nachricht zu erhalten, die der Angestellte zu kommunizieren versucht.

Ein Manager mit einer niedrigen EI-Kapazität ist auch nicht in der Lage, seine eigenen Emotionen zu verstehen und auszudrücken. Dazu gehört auch die Tatsache, dass er EI unterentwickelt hat. Eine allgemeine Reaktion ist zu sagen, dass er für Feedback völlig offen ist, aber dass der Kommunikator in diesem Punkt falsch liegt.

Das Hauptproblem eines Managers mit niedrigem EI ist jedoch die Unfähigkeit des Managers, die Auswirkungen seiner Handlungen und Aussagen auf Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu erkennen und zu verstehen.

Ein zweites großes Problem für einen Manager mit niedrigem EI ist, dass ein Mitarbeiter oder berichterstattender Mitarbeiter, der eine hochentwickelte emotionale Intelligenz besitzt, den Manager der niedrigen EI wie eine fein abgestimmte Geige spielen kann - zum Guten und zum Schlechten.

Emotionale Intelligenz in Aktion

Können Manager etwas dagegen tun? Emotionale Intelligenz kann erlernt und gestärkt werden, aber nur wenn ein Mitarbeiter versteht, wie emotionale Intelligenz am Arbeitsplatz beobachtbar und nützlich ist.

Cherry sagt, dass Peter Salovey und John D. Mayer, führende Forscher für emotionale Intelligenz, vier Aspekte der emotionalen Intelligenz erkennen: "die Wahrnehmung von Emotionen, die Fähigkeit, Emotionen zu verstehen, die Fähigkeit, Emotionen zu verstehen und die Fähigkeit, Emotionen zu bewältigen."

Beispiele für Fähigkeiten, die eine Person mit emotionaler Intelligenz in diesen Aspekten zeigen könnte, sind:

  • Bewusstsein und Fähigkeit, Körpersprache und andere nonverbale Kommunikation zu lesen, die Gesichtsausdrücke beinhaltet,
  • die Fähigkeit, so aufmerksam zu hören, dass er oder sie die Worte, die nicht gesprochen werden, hören kann, indem er auf den Ton der Stimme, der Beugung, der Pausen und anderer Hinweise achtet,
  • die Fähigkeit, Frustration, Wut, Trauer, Freude, Ärger und andere Emotionen zu kontrollieren und zu bewältigen,
  • Erkennen und Reagieren auf die Auswirkungen, die seine Worte und Handlungen auf Mitarbeiter haben, ob sie den Manager über die Auswirkungen informieren oder nicht,
  • die zugrundeliegende Emotion einer Kommunikation von einem Mitarbeiter zu verstehen und so effektiv auf die emotionalen Aspekte der Kommunikation wie auf die angegebenen Bedürfnisse zu reagieren, und
  • die Ursache der von einem Mitarbeiter ausgedrückten Emotion effektiv interpretieren. Die deprimierte Körperhaltung kann jedoch auf ein bedeutendes Problem zu Hause sowie auf ein ungelöstes Arbeitsproblem hinweisen.

Erhöhen Sie Ihre emotionale Intelligenz

Manager, die in der Lage sind, sich mit ihrer entwickelten emotionalen Intelligenz, sei es aufgrund von Natur, Erziehung und / oder Praxis, zu verbinden, bringen eine zusätzliche Dimension des Verständnisses und der Beziehungsbildung in ihre Arbeitsaufgaben ein. Mehrere Komponenten der Interaktion eines Individuums, das hoch entwickelte emotionale Intelligenz hat, wurden beschrieben.

Dies sind neun Ideen, wie Sie Ihre emotionale Intelligenz in der täglichen Praxis stärken können.

1. Übe tiefes und fokussiertes Zuhören, wenn du mit einem anderen Mitarbeiter kommunizierst. Anstatt deine Antwort zu üben, während die andere Person spricht, konzentriere deinen Verstand und deine Aufmerksamkeit darauf, Fragen zu stellen, um zu klären und zu verstehen, was die Person sagt.

2. Fassen Sie zusammen und geben Sie Feedback, was Sie Ihrer Meinung nach gehört haben. Fragen Sie, ob Ihre Zusammenfassung eine genaue Darstellung des Kommunikationsinhalts ist.

3. Stellen Sie Fragen, um Emotionen und Gefühle zu identifizieren. Fragen Sie den Mitarbeiter, wie er über die Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen denkt. Fragen Sie nach ihrem Bauchgefühl, wie sich die Dinge entwickeln.

4. Wenn Sie Schwierigkeiten haben zu lesen, wie der Mitarbeiter emotional auf eine Situation reagiert, bitten Sie zu entdecken. Die meisten Mitarbeiter sind nur zu bereit, eine Meinung zu äußern, wenn ihr Vorgesetzter Interesse bekundet. Sie werden auch Ihre emotionale Intelligenz weiterentwickeln, indem Sie zuhören.

5. Üben Sie, Körpersprache oder nonverbale Kommunikation wahrzunehmen. Halte deine Eile lange genug auf, um zu erkennen, wenn die Körpersprache nicht mit den gesprochenen Worten übereinstimmt. Gewöhnen Sie sich daran, Körpersprache zu interpretieren, um die vollständige Kommunikation eines Mitarbeiters zu verstehen. Mit etwas Übung wirst du besser werden.

6. Beobachten Sie Ihre eigenen Reaktionen auf die Kommunikation eines Mitarbeiters. Stellen Sie sicher, dass Sie auf zwei Ebenen reagieren. Sie müssen auf die Fakten und die zugrunde liegenden Emotionen, Bedürfnisse, Träume usw. reagieren, die in den meisten Kommunikationen zum Ausdruck kommen, wenn Sie aufmerksam sind. Nochmal, wenn du nicht die zweite Ebene bekommst, das beinhaltet Emotionen, frag bis du verstehst.

7. Beachten Sie, ob die Mitarbeiter, mit denen Sie sich am besten identifizieren, genau wie Sie sind. Erkundigen Sie sich, ob Sie eine gemeinsame Kommunikation erhalten oder nur Annahmen machen, dass der Mitarbeiter aufgrund Ihrer Erfahrung auf eine bestimmte Art und Weise reagiert und reagiert. Stellen Sie Fragen und bemerken Sie Antworten. Beachten Sie auch, dass Sie diesen Mitarbeitern möglicherweise mehr Wissen und Erkenntnisse aufgrund Ihrer gemeinsamen Verbindung zuweisen.

8. Entwickle ein Gefühl dafür, wann du gespielt wirst. Ein Mitarbeiter mit hochentwickelter emotionaler Intelligenz analysiert bereits Ihre Reaktionen und versteht, was Sie hören möchten. Dieser Mitarbeiter kann die Beziehungsseite Ihrer Verbindung aufbauen - für gut und für krank.

9. Achten Sie mehr auf Ihre eigenen Emotionen. Analysiere, wie du in emotionalen Situationen reagierst. Holen Sie Feedback von Mitarbeitern ein, denen Sie vertrauen, um mit einem gewissen Maß unvoreingenommener, unvoreingenommener Antwort zu reagieren. Holen Sie zusätzliches Feedback von einem Vorgesetzten oder Mentor ein, der beispielsweise Ihre Auswirkungen auf andere in einem Meeting beschreiben kann.

Sie können Ihre emotionale Intelligenz weiterentwickeln

Du kannst deine emotionale Intelligenz entwickeln, aber es wird dauernde Konzentration und Übung erfordern. Suchen und verwenden Sie Feedback, um Ihre eigenen Wahrnehmungen Ihrer Handlungen und Verhaltensweisen zu vervollständigen.

Emotionale Intelligenz ist ein Kennzeichen eines effektiven Managers oder Leiters. Sie verstehen und reagieren angemessen auf den Inhalt einer Botschaft und die zugrundeliegenden emotionalen und sinnvollen Komponenten, die eine Nachricht in einer Organisation leben und atmen lassen.

Sie sind in der Lage, nachhaltige Beziehungen zu Kollegen und Berichterstattern aufzubauen. Ohne emotionale Intelligenz ist ein Anführer stark in seiner Fähigkeit beeinträchtigt, die emotionale Komponente der Kommunikation und Interaktion mit anderen Mitarbeitern wahrzunehmen und darauf zu reagieren. Diese Unfähigkeit wird ihre Wirksamkeit zerstören.


Interessante Artikel
Empfohlen
Wie College-Studenten Stress in ein positives Attribut in einem Interview verwandeln können Job Interviewer wissen, wie hart College-Akademiker sein können, vor allem für bestimmte Majors, und sie werden wissen wollen, wie Sie den Druck und den Stress behandelt. Sie könnten dies als einen Eisbrecher fragen, um mit dem Interview zu beginnen ("Wow, du warst am MIT? Wi
Sommerzeit ist eine großartige Gelegenheit für Kinder, um zu lernen, wie man arbeitet und ein bisschen Taschengeld verdient. Oft brauchen Kinder während der Sommermonate etwas zu tun, und ein kleiner Teilzeitjob kann ihnen wertvolle Lektionen beibringen, wie man Geld verdient und arbeitet, um seine Ziele zu erreichen. W
Das private Pilotenzertifikat (oder private Pilotenlizenz) ist seit Jahren das am häufigsten nachgefragte Pilotenzertifikat. Einige Leute suchen ein privates Pilotenzertifikat als Hobby oder Sport, während andere die Bequemlichkeit der Flugzeugreise für Ferien oder um Familienmitglieder zu besuchen. E
Wenn Sie ein Musiker sind, haben Sie Chancen, Management zu bekommen. Schließlich kennt jeder die Namen von Musikmanagern, die ungefähr so ​​berühmt sind wie die Künstler, mit denen sie zusammenarbeiten, und es ist wahr, dass ein Bandmanager Ihnen helfen kann, einige Türen für Sie zu öffnen. Aber wie
Setzen Sie Ihr Unternehmen von seinen Mitbewerbern ab Medienwerbung sollte Teil einer allgemeinen Werbekampagne sein, die auf ein gewünschtes Publikum abzielt und sie davon überzeugt, Maßnahmen zu ergreifen, von denen Ihr Unternehmen profitiert. Hier sind einfache Möglichkeiten, Ihre Medienmarke zu bewerben, je nachdem, was Sie von Ihren Kunden erwarten. Ak
Eine der schwierigsten Lektionen für neue Verkäufer ist die Wichtigkeit, jeden Verkauf abzuschließen. Das Schließen muss nicht so schwierig sein, wie es scheint. Wenn Sie das Produkt gut präsentiert und auf die Einwände des Interessenten geantwortet haben, folgt das Schließen natürlich. Wenn die Dinge jedoch nicht ganz so reibungslos ablaufen, müssen Sie dem Interessenten vielleicht einen kleinen Anstoß geben, um den Verkauf erfolgreich abzuschließen. Hier sind