Geschäft

Wie man ein Manager wird Mitarbeiter wollen folgen

6 Schritte, die Sie ergreifen können, um ein Anführer zu werden, der Anhänger anzieht

Jeder kann Chef werden - alles, was man braucht, ist jemanden einzustellen. Ein Manager zu werden, den Ihre Mitarbeiter respektieren und gerne befolgen, ist ein bisschen schwieriger. Wenn Sie ein Anführer und nicht nur ein Chef sein wollen, können Sie lernen, wie es geht. Für manche Leute sind diese Dinge natürlich, aber für die meisten von uns muss man sich bewusst darauf einstellen, ein großartiger Manager zu werden. Hier ist wie.

Erkennen Sie, dass Sie Ihre Mitarbeiter brauchen. Vor Jahren arbeitete ich für Wegmans, eine Firma, die ständig auf der Liste der Top 100 Unternehmen des Fortune Magazins steht. Der damalige CEO, Robert Wegman, sagte uns immer: "Ich weiß nicht, was du weißt, aber ich brauche, was du weißt." Diese Nachricht klang laut und deutlich - wir wurden geschätzt.

Die Realität ist, dass Sie, selbst wenn Sie den Job, den Ihre Mitarbeiter gerade erledigen, früher kennen, mehr über die täglichen Aufgaben wissen als jetzt. Das musst du respektieren. Gib ihnen Anerkennung für das, was sie tun.

Ihre Abteilung würde schnell auseinanderfallen, wenn alle Ihre Mitarbeiter aufgeben würden. Egal wie schlau oder wie gut Sie sind, Sie brauchen Ihre Mitarbeiter. Sie brauchen ihr Wissen, Fähigkeiten und Fähigkeiten. Lass sie wissen, dass du sie brauchst.

Behandle die Angestellten fair. Es ist einfach, Favoriten zu spielen. Oh, kein neuer Manager fängt an zu sagen: "Ich werde meinen Lieblingsangestellten auswählen und sie mit Lob und guten Projekten überschütten." Nein, stattdessen passiert es einfach.

Warum? Weil du ein Mensch bist und du einige Leute mehr bevorzugst als andere. Es ist einfach, die Persönlichkeit der Produktivität in den Weg zu stellen. Tu das nicht.

Machen Sie einen Schritt zurück und schauen Sie nach, ob Sie Aufgaben basierend auf tatsächlichen Fähigkeiten oder auf wem Sie am meisten mögen machen. Gute Manager sind fair und belohnen gute Leistung, nicht brown-nosing.

Geben Sie Raise basierend auf der Leistung. Seien Sie fair, wenn Sie Urlaubsanträge genehmigen. Wenn Sie Bob erlauben, zu Hause zu arbeiten, aber nicht Stephanie, stellen Sie sicher, dass Ihre Argumentation gut dokumentiert ist und vor einem Gericht aufsteht. Streben nach Fairness.

Hart arbeiten. Nichts wird Ihre Mitarbeiter verärgerter machen als ein fauler Manager. Natürlich machst du Arbeit, die sie nicht unbedingt sehen. (Was passiert eigentlich in all diesen Treffen?) Aber Sie sollten sich alle Mühe geben, hart zu arbeiten und bei Bedarf zu helfen.

Wenn es eine besonders unangenehme Aufgabe für Ihre Abteilung gibt, stellen Sie sicher, dass Sie stark involviert sind. Ja, der Manager kann Toiletten reinigen, Umschläge stopfen oder eine Kasse führen, wenn es beschäftigt ist. Die Managerin, die sich bei unangenehmen Aufgaben in ihrem Büro versteckt, verliert schnell den Respekt ihrer Mitarbeiter.

Erwarten Sie nicht, dass Ihre Angestellten vor Ihnen herkommen und nach Ihrer Abreise arbeiten. Erwarte nicht, dass sie Dinge tun, die du selbst nicht tun würdest. Manager werden mehr bezahlt, weil sie mehr tun. Stellen Sie sicher, dass Sie mehr tun.

Korrigiere Probleme. Sicher, die Leute denken gerne, dass sie perfekt sind, aber in der Geschäftswelt kommen Sie nicht voran, wenn Sie Ihre Probleme nicht beheben. Ein guter Manager gibt Feedback - positiv und negativ - und korrigiert Probleme so schnell wie möglich.

Eine Mitarbeiterin zu sagen, dass sie es falsch macht, ist schmerzhaft und manchmal möchten Manager dem Mitarbeiter nur noch eine Chance geben, bevor sie etwas sagen. Während für kleinere Fehler, das ist wahrscheinlich in Ordnung, für große Dinge, wichtige Dinge, ist es nicht.

Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass einer Ihrer Mitarbeiter mit Kunden kurz ist, möchten Sie jetzt sprechen. Bieten Sie Feedback und Coaching an, sobald Sie wissen, dass ein Problem vorliegt.

Lässt sich das Problem fortsetzen, wird dieser Mitarbeiter in eine Katastrophe versetzt. Ignorieren des Problems verstärkt auch mit dem Mitarbeiter, dass das Verhalten in Ordnung ist. Es ruiniert auch die Moral Ihrer anderen Mitarbeiter. Warum sollten sie es versuchen, wenn Sie die Probleme einfach ignorieren?

Technische Fehler sind in der Regel nicht emotional zu beheben. "Bob, 2 + 2 ist gleich 4, nicht 6" ist leicht zu sagen. Persönliche Probleme sind nicht. "Bob, du verbringst eine Menge Zeit damit, über deine Kollegen zu reden. Es ist meine Aufgabe, deine Mitarbeiter zu managen, nicht deine. Bitte rede nicht über sie. Wenn Sie Bedenken wegen ihrer Leistung haben, lassen Sie es mich wissen und ich werde mich darum kümmern. "

Es ist Aufgabe eines Managers, Mobber zu stoppen, Innovation zu belohnen, technische Fehler zu korrigieren und die Leistung zu bewerten. Ihre Mitarbeiter erwarten das und werden Sie respektieren, wenn Sie diese Dinge tun.

Unterstützen Sie Ihr Team. Manche Manager greifen gern zu all dem Guten ("Ja, es war durch meine Führung, dass wir den Umsatz um 10% steigern konnten"), aber beschuldigen die Mitarbeiter für alles Schlimme. ("Jane und Steve haben mehrere Fehler gemacht um unseren Umsatz um 10% zu senken. ")

Hier ist die Sache: Ihr Team wird Ihnen nicht folgen, wenn Sie es ihnen vorwerfen - selbst wenn es ihre Schuld ist. Also, Jane und Steve haben mehrere Fehler gemacht - es ist deine Aufgabe, das zu korrigieren und sie so zu trainieren, dass sie sie nicht wieder machen.

Versuchen Sie nicht die Schuld zu geben und Verantwortung zu übernehmen, wenn die Dinge schlecht laufen. Gib Kredit, wenn es gut läuft. "Jane und Steve hatten ein fantastisches Jahr und deshalb haben wir unseren Umsatz um 10 Prozent gesteigert", wird Ihnen den Respekt von Jane und Steve einbringen, wie auch, "Wir haben dieses Jahr in einigen Bereichen gekämpft. Ich werde einige Änderungen einführen, damit wir im nächsten Jahr unsere Umsatzziele erreichen. "Sie sind der Manager und die Leistung der gesamten Abteilung ist auf Ihrem Kopf.

Wenn es wirklich ein Problem mit der Leistung eines Mitarbeiters gibt, ist es Ihre Aufgabe, es entweder zu reparieren oder den Mitarbeiter zu entlassen. Wenn das Problem weiterhin besteht, ist es deine Schuld. Vergiss das nicht.

Insgesamt nett sein. Die grundlegendste Managementberatung ist nett zu sein. Ja, manchmal musst du harte Dinge sagen, aber tu es auf eine mitfühlende Art und Weise. Wenn Sie eine Korrektur anbieten, ist Ihr Ziel die Verbesserung der Leistung für alle, nicht eine Rechtfertigung, dass Sie Recht haben und sie falsch liegen.

Nutzen Sie dies als Leitmotiv und Ihre Mitarbeiter werden Sie respektieren und härter arbeiten, um Ihre Abteilung erfolgreich zu machen.

Empfohlen
Der Wartungstechniker des Bradley-Kampffahrzeugsystems übernimmt die Wartung und Reparatur des Kampffahrzeugs M2 / M3, A2 / A3 Bradley, des Luftabwehrfahrzeugs Linebacker M6 Bradley und des Feuerwehrfahrzeugs M-7 Bradley. Aufgaben von Soldaten in diesem MOS gehören: Führen Sie Wartungsarbeiten an Gaspartikelsystemen, fahrzeugmontierter Bewaffnung und zugehörigen Feuerkontrollsystemen durch Diagnose und Behebung von Funktionsstörungen sowie Durchführung von Wartungsarbeiten und direkten Unterstützungsaufgaben an Bord der Federungs- und Lenksysteme von Bradley Führen Sie Wartungsarbeiten an Feuer
Aktienoptionen sind ein großer Vorteil, der von vielen Unternehmen angeboten wird. Aktienoptionen ermöglichen es Ihnen, Aktien zu einem reduzierten Preis zu kaufen. Sie müssen den Bestand für eine bestimmte Zeit halten, bevor Sie den Bestand verkaufen können. Die Gesellschaft ermöglicht es dem Mitarbeiter, vom Wachstum des Unternehmens zu profitieren, wenn sie Aktienoptionen anbietet. Star
"Kannst du über einen Fehler sprechen, den du hattest und was du daraus gelernt hast?" Es war eine harmlose Frage eines Teilnehmers bei einem CEO-Roundtable-Event, vor dem ich vor ein paar Wochen gesprochen habe. Ich erzählte von der Zeit, als ich von meiner Position als Regionspräsident für ein Fortune-500-Unternehmen gefeuert wurde. Na
Ob Sie ein Teenager oder älter sind und nach Ihrem ersten Job suchen, Sie müssen sich auf eine Jobsuche vorbereiten. Bevor Sie sich auf die Suche nach Ihrem ersten Job machen, müssen Sie einige Informationen sammeln, einschließlich Details und Daten Ihres Bildungshintergrunds, sowie Ihre Fähigkeiten und freiwillige oder informelle Arbeitserfahrung, die Sie haben. Tip
Tipps, um Frauen Unternehmer zu helfen, effizienter von zu Hause aus arbeiten Ist Ihr Geschäft Telefon klingeln? Wenn die Anrufe geschäftsbezogen sind und Ihnen dabei helfen, Einnahmen zu erzielen, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Unternehmen schneller wächst, als Sie allein bewältigen können. Aber
10 Möglichkeiten, einen neuen Mitarbeiter schlecht zu beeindrucken Sie möchten, dass Ihr neuer Mitarbeiter seinen neuen Job als eine wichtige Erfahrung erlebt. Sie wissen, dass die Mitarbeiterbindung am ersten Arbeitstag einer neuen Person beginnt. Sie wissen, dass die Art und Weise, wie Sie einen neuen Mitarbeiter ausbilden und ausbilden, sich auf den fortlaufenden Erfolg der neuen Person auswirken wird.