Geschäft

Coaching-Tipps für HR-Profis

Möchten Sie sich über die wesentlichen Bestandteile einer Coaching-Beziehung informieren? Führungskräfte, Manager und andere, die an Karrierewachstum und -entwicklung interessiert sind, wenden sich zunehmend einem Business Coach für einen persönlich zugeschnittenen Entwicklungsprozess zu. Sie wenden sich eher an Trainer als an Schulungen für ihre laufende Entwicklung von Führungskräften.

Personalmitarbeiter und Führungskräfte müssen sich als Coach einschreiben oder diese aufregende Gelegenheit verpassen, die nächste Entwicklung des Managementpotenzials Ihrer Organisation zu beeinflussen.

Laut Winston Connor, ehemals HR Vice President und derzeit Executive Coach, "Coaching ist ein anderes Ausbildungssystem für Schulungen, da Schulungen, insbesondere mit langfristigen Managern und Menschen, die weiter in ihrer Karriere sind, nicht funktioniert.

"Der Coach arbeitet mit dem Manager zusammen, um das Trainingsprogramm auf Kompetenzbereiche zuzuschneiden, auf die wir Einfluss nehmen können. Der Coach hilft Führungskräften, Verhaltensänderungen vorzunehmen, die für das Wachstum erforderlich sind."

Connor weist darauf hin, dass Coaches sein müssen: "Klären Sie die Kompetenzen, die sich auf das Endergebnis auswirken. Messen Sie sie. Bieten Sie Unterstützung für Wachstum und Veränderung. Messen Sie dann erneut."

Connor glaubt, dass die HR-Person der Change-Agent in seiner Organisation sein sollte: "Er hat die Möglichkeit, die notwendige Führung zu leisten, um Teil des Coaching-Projekts zu werden, anstatt ein Hindernis für den Fortschritt zu sein."

Connor warnt auch interne HR-Praktiker, "versuchen, alte Fähigkeiten als Coaching neu zu verpacken. In der Beratung Ansatz bringt die HR-Person Lösungen. Er ist der Experte. Im Coaching, bringen wir die Antwort nicht. Wir bringen ein System, a Prozess, um dem Kunden zu helfen, die Antworten zu finden. "

Sie benötigen die Erlaubnis zu trainieren

Der effektive Coach definiert die Grenzen ihrer Beziehung zu jedem Manager. Ist sie eine vertrauenswürdige Beraterin und Freundin? Hört sie zu und gibt Feedback? Oder hilft sie dem Manager, 360-Grad-Feedback zu erhalten und Aktionspläne zu entwickeln, um seine Fähigkeiten als Führungskraft zu verbessern?

Die Vereinbarung, die der HR Professional mit jedem Manager entwickelt, kann unterschiedlich sein. Die Coaching-Rolle muss vereinbart werden, um zu arbeiten.

Am wichtigsten ist, dass die HR-Spezialistin mit jedem Manager das Fenster öffnet, um ihr zu helfen, beruflich zu wachsen, um den Erfolg der Organisation und des Einzelnen zu fördern.

Christine Zelazek, SPHR, HR-Direktorin im Mennonite Home of Albany, Oregon, bietet ihre Schlüsselstrategie für den HR-Coach an: "Stelle die Situation so, dass die Person um Hilfe bittet, anstatt dass ich ihr die Hilfe aufzwinge."

Der Coach hat nicht die Kontrolle

Der HR-Experte ist eine Ressource für Manager, die ihre Dienste suchen. Sie kontrolliert nicht die Beziehung oder die Handlungen und Entscheidungen der Person, die sie coacht. Im besten Fall bildet der HR-Manager eine Partnerschaft mit dem gecoachten Manager, was zu guten Entscheidungen für die Organisation und das persönliche Wachstum des Managers führt.

Die Managerin trifft jedoch die endgültige Entscheidung darüber, was sie in einer bestimmten Situation tun wird.

Ihr Wissen, Ihre Effektivität als Kommunikator, Ihre entwickelte Beziehung zum Manager und Ihre wahrgenommene Kompetenz werden sich auf die Bereitschaft eines Managers auswirken, Ihren Coaching-Input zu nutzen.

Sag die Wahrheit, wenn du die Antwort nicht kennst

Eine Führungskraft oder ein Vorgesetzter sucht am häufigsten Rückmeldungen von Ihnen, wenn sie unsicher ist, wie sie mit einer bestimmten Situation umgegangen ist. Oder sie fragt sich, bevor sie einen Fehler bei der Bearbeitung eines Problems macht.

In jüngster Zeit suchen Manager gezielte Unterstützung von einem Coach mit eigenem Wachstum als Manager. Dies bedeutet, dass Sie am häufigsten die schwierigsten und heikelsten Fragen erhalten werden. Warum konsultieren Sie schließlich, wenn sie die Antwort kennt?

Erkenne auch, dass der Manager manchmal Bestätigung und Bestätigung sucht und vielleicht bereits die Antwort auf die Frage, die er stellt, kennt. Sie werden ihre Fähigkeiten und ihr Selbstwertgefühl verbessern, wenn Sie sie fragen, was sie denkt, und wenn möglich, bestätigen Sie, dass ihre Antwort der richtige Weg ist. Ihre Rolle als Coach ist es, ihre Kompetenz zu stärken, nicht zu zeigen, dass Sie die Antworten kennen.

Wenn Sie die richtige Antwort nicht wissen oder über die richtige Vorgehensweise spekulieren, sagen Sie die Wahrheit. Es ist viel besser zu sagen, dass Sie nicht wissen, dass Sie überprüfen und herausfinden werden, als zu scheinen, alle Antworten zu haben, und schlechten Rat geben. Sie werden Ihren Ruf ruinieren und Ihre Glaubwürdigkeit als Coach für immer untergraben.

Helfen Sie dem Manager, eigene Lösungen zu entwickeln

Die Leute wissen im Allgemeinen, was richtig oder angemessen ist. Oft ist es Ihre Aufgabe, die Antwort aus dem Individuum zu ziehen. Wenn Sie der Person die Antwort geben, ist es weniger wahrscheinlich, dass der Manager die Lösung selbst besitzt und vollständig in die Lösung oder Antwort einträgt.

Winston Connor schlägt vor, dass der Trainer dem Manager sagt: "Lassen Sie uns die Möglichkeiten erkunden. Was wollen Sie wirklich?" Er glaubt, dass das Ergebnis "stärker und reicher sein wird, weil wir das Eigentum gefördert haben".

Sie können Optionen bereitstellen und Ressourcen empfehlen. Sie können Ihre Meinung sagen. Sie können Fragen beantworten, aber letztendlich muss die Antwort der Manager sein. (Dies ist die Art von Frage, die Sie vielleicht stellen möchten: Wie sollte Ihrer Meinung nach mit der Situation umgegangen werden? Was haben Sie in Erwägung gezogen? Was denken Sie, müssen Sie tun, um zum nächsten Level zu gelangen?)

Üben Sie hochhonige Kommunikationsfertigkeiten für das Coaching

Hören Sie sich die spezifischen Bedürfnisse des Managers an, der Ihre Unterstützung sucht. Nehmen Sie nicht automatisch an, dass diese Frage oder diese Situation wie eine andere ist, die Sie kennen gelernt haben. Geben Sie Ihrem Kunden Ihre volle Aufmerksamkeit und nehmen Sie Informationen auf, die zu aufschlussreichen, personalisierten Antworten auf die Fragen des Managers führen.

Höre auch zu, was das Individuum nicht verbal sagt. Beobachten Sie Gesichtsausdruck, Körpersprache und Bewegungen. Höre auf den Tonfall und alle Ausdrucksformen von Emotionen. Stellen Sie offene Fragen, um den Manager herauszuziehen, z. B. "Sagen Sie mir, was Sie in Betracht ziehen." Fragen, die nach Motiven wie "Warum hast du das getan?" wird die Diskussion beenden.

Der Coach ist immer ein Erzieher

Als HR-Experte oder Manager in einer Coaching-Rolle schulen Sie Führungskräfte und Vorgesetzte, während Sie mit ihnen als unterstützender Partner und Coach arbeiten. Ihr Ziel ist es, sie autark zu machen. Sie geben ihnen die Werkzeuge, die sie benötigen, um in ihren geschäftlichen und zwischenmenschlichen Funktionen erfolgreich zu sein.

Sie helfen, indem Sie einen Prozess bereitstellen, dem sie folgen können, um ihre eigenen Fähigkeiten zu entwickeln. Ein Manager sollte einen HR-Experten stärker, kompetenter und fähiger fühlen lassen, um die Chancen in der Zukunft zu nutzen.

"Es gibt einen großen Mann, der jeden Mann klein fühlen lässt. Aber der wirklich große Mann ist der Mann, der jedem Menschen das Gefühl gibt, groß zu sein." - GK Chesterton


Interessante Artikel
Empfohlen
Erinnerst du dich an diese Szene von GI Jane ? Nein, nicht die, wo Frau Moore ihren Kopf rasiert. Derjenige, in dem sie alle in Bambuskäfigen gefangen sind und gefoltert werden, weil sie ihren Ausbildern nicht ausweichen konnten. Ja, die Air Force hat Leute, die das Vollzeit machen. Während Pararescue Specialists bei Rettungseinsätzen weltweit eingesetzt werden, dienen SERE-Experten als Experten, die das gesamte Personal der Besatzung (und andere gefährdete Personen) schulen, wie sie mit sich selbst umgehen müssen, wenn sie sich jemals in feindlichem Gebiet befinden. Das
Jemand, der eine Beförderung erhält, befindet sich in einem Szenario, in dem die Verbesserung der Beschäftigung ohne Arbeitsplatzwechsel erfolgt. Die betreffende Person erhält eine prestigeträchtigere Berufsbezeichnung und erhält häufig auch die erhöhte Vergütung, die mit dem neuen Titel einhergeht, bleibt aber in ihrer aktuellen Position, oft mit wenig oder keiner Anpassung an ihre Arbeitsbeschreibung oder Arbeitsaufgaben . Es gibt
Sind Sie auf der Suche nach einem einfachen Teilzeitjob? Ob du einen zweiten Job, der einfacher als dein erster Job ist, in der Schule hast und etwas mehr Geld verdienen möchtest, während du noch Zeit für dein Studium hast, oder einfach nur dein Einkommen mit einem Teilzeitjob steigern möchtest, der nicht nötig ist viel Mühe gibt es viele Möglichkeiten. Bevor
Was sind allgemeine Titel für Social-Media-Jobs? Dank der sozialen Medien wurde ein neues Feld menschlichen Bemühens geschaffen. Wenn Sie in diesem neuen Bereich arbeiten, werden Sie wahrscheinlich Social Media-Konten auf mehreren Plattformen verwalten, Werbekampagnen planen, die über Social-Media-Plattformen verbreitet werden, oder Online-Inhalte mit einer interaktiven Komponente erstellen. A
Ein lateraler Transfer ist die Bewegung eines Mitarbeiters von einem Arbeitsplatz zu einem anderen innerhalb einer Regierungsorganisation mit derselben Gehaltsstufe. Wenn ein Mitarbeiter eine Übertragung anfordern kann, muss die Organisation den Umzug genehmigen. Regierungsbehörden verfügen über detaillierte Richtlinien und Verfahren in Bezug auf laterale Bewegungen, um Fairness zu gewährleisten und die Chancen zu mindern, dass ein Mitarbeiter den Schritt als unfair oder diskriminierend anfechten wird. War
Ein Fernsehberater wird niemals ihr Gesicht oder ihren Namen auf der nächtlichen Nachrichtensendung haben. Aber dieser Experte, der beauftragt wird, hinter den Kulissen zu arbeiten, kann gutgeschrieben werden, wenn er die Nachrichtensendung eines Fernsehsenders in ein erfolgreiches Programm umwandelt, höhere Einschaltquoten und mehr Gewinn erzielt, indem er genau weiß, was ein Publikum sehen möchte. Ei