Geschäft

Allgemeine Befehle der Armee und mehr (Armee-Grundausbildung)

Allgemeine Befehle der Sentry

Es gibt viele Dinge, die Sie vor dem Besuch des Army Basic Training studieren und tun sollten. Für den Anfang, trainieren Sie! Werde körperlich, indem du rennst, Gymnastikübungen machst, Gewichte hebst, einen Rucksack trägst und mit hoher Geschwindigkeit gehst, um dich darauf vorzubereiten, was du während des Trainings erleben wirst.

Ein Trainingsprogramm sollte ein progressives Regime sein, das es einem Rekruten ermöglicht, eine Grundlage für Fitness aufzubauen, so dass er mit dem militärischen Laufen, Rucken und Calisthenics umgehen kann, das Army Basic Training bietet.

Es wird empfohlen, mindestens 4-5 Tage pro Woche zu trainieren, vorzugsweise 5-6 Tage pro Woche, um eine Vielzahl von Trainingseinheiten zu absolvieren. Hier ist zum Beispiel ein Beispielprogramm für Anfänger - diejenigen, die nicht laufen oder abnehmen müssen:

Laufen wird zum Laufen (für Anfänger zum Laufen)

Woche 1

Walk 30 Minuten / Dehnung des gesamten Körpers täglich (Monitor Gewichtsverlust *)

Woche 2

Run 1 Minute / Walk 1-2 Minuten für 30 Minuten (oder verwenden Sie nicht-Impact Cardio-Optionen)

Woche 3

Run 1 Minute / Walk 1 Minute für 30 Minuten (Körper hören wie Verletzungen diese Woche auftreten **)

Woche 4

Lauf 1:30 / Lauf 1:30 | Run 2:00 / Walk 1 Minute für 30-40 Minuten

Woche 5

Run 2:30 / Walk 1:00 | Run 2:00 / Walk 30 Sekunden für 30-40 Minuten

Woche 6

Run 3 Minuten / Walk 1:30 für 45 Minuten

Woche 7

Run 1 Meile / versuchen Non-Stop / Fuß 1 Meile schnell

Woche 8

Lauf / Walk Combo 2, 5 Meilen (von Wochen 8-10 - versuchen Sie, so viel wie möglich zu laufen)

Woche 9

Laufen / Gehen Combo 2, 75 Meilen

Woche10

Run / Walk Combo 3 Meilen

Hinweis: Wenn Sie gerade laufen, ist dieses Training zu einfach und Sie sollten weiter und schneller Fortschritte machen, um das 2-Meilen-Lauf-Ereignis als das Rucken im Basistraining zu assistieren.

Grundausbildung ist nicht nur körperlich

Zweitens müssen Sie verschiedene Dinge studieren, wie zum Beispiel:

Das Soldier's Creed, die allgemeinen Befehle der Sentry, der Code of Conduct, der Armeeoffizier und die eingetragenen Ränge, sowie die Armeekorpswerte.

Wenn Sie diese vor dem Grundtraining kennen, haben Sie ein wenig Zeit, sich auf andere Dinge wie das Reinigen der Baracken, das Falten von Wäsche und das Erlernen neuer Fähigkeiten zu konzentrieren, während diejenigen, die unvorbereitet sind, sich das oben genannte merken.

1. Ich bewache alles innerhalb der Grenzen meines Postens und kündige meinen Posten nur, wenn ich richtig entlastet bin.

2. Ich werde meinen besonderen Anweisungen Folge leisten und alle meine Aufgaben militärisch erfüllen.

3. Ich werde Verstöße gegen meine Sonderbefehle, Notfälle und alles, was nicht in meinen Anweisungen enthalten ist, dem Kommandanten der Erleichterung melden.

Die ersten drei werden das sein, was du am Tag 1 des Basistrainings wissen musst. Die gute Nachricht ist, dass die Armee nur drei General Orders hat. Die Marine und das Marinekorps haben elf allgemeine Befehle der Wache.

Wenn Sie jedoch das Basic Training bestehen, werden Sie während des Trainings unter zunehmendem Druck Ihrer Instruktoren nach diesen drei allgemeinen Anweisungen gefragt.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Überleben der Armee Basic Training:

Hier ist wie:

  1. Beginnen Sie, sich in Form zu bringen, bevor Sie gehen. Boot Camp ist körperlich intensiv. Arbeite besonders am Laufen und Liegestützen.
  2. Wenn Sie jemanden kennen, der beim Militär war, bitten Sie ihn, Ihnen einfache Marsch- und Gesichtsbewegungen beizubringen.
  1. Merken Sie sich die Rangordnung Ihres bestimmten Dienstes (Offizier und angeworbener) bevor Sie gehen.
  2. Informieren Sie Ihre Familie und Freunde, dass es sehr wichtig ist, dass sie oft schreiben. Boot Camp kann sehr einsam sein.
  3. Übe dein Bett mit "Krankenhausecken".
  4. Komm nicht "in der Menge hervorstechen". Schneiden Sie Ihr Haar kurz und tragen Sie konservative Kleidung. Sie möchten nicht, dass sich die DIs an Sie erinnern.
  5. Bringe NUR was auf der Liste steht. Alles Weitere wird beschlagnahmt und gibt der DI eine Ausrede, um dich zu kauen.
  6. Geh mit der richtigen Einstellung rein. Denken Sie daran, JEDER vermasselt im Bootcamp, und JEDER wird gekaut. Das "echte Militär" wird nicht so sein.
  7. Niemals, immer Ausreden.
  8. Tu genau das, was dir gesagt wurde, wenn dir gesagt wird, dass du es tun sollst und wie dir gesagt wird, es zu tun. Sei nicht erfinderisch.
  9. Wenn du mit einem DI sprichst, stehe immer starr und mit nach vorne gerichteten Augen.
  1. Melde dich nicht freiwillig. Im Bootcamp geht es dir viel besser, wenn sich der DI kaum an deinen Namen erinnert. Diejenigen, die "erinnert" werden, bekommen oft "besondere Aufmerksamkeit".
  2. Wenn du "pünktlich" bist, bist du spät dran. Sei immer da, wo du fünf Minuten zu früh sein solltest.

Tipps:

  1. Denken Sie daran, Bootcamp ist meistens ein Gedankenspiel. Es wurde entwickelt, um Ihr ziviles Selbst niederzureißen und durch einen Militärsoldaten (Seemann, Marine, Flieger) zu ersetzen.
  2. Lesen Sie alles über den Militärdienst, in den Sie gehen. Je mehr Sie vorher lernen, desto weniger müssen Sie im Bootcamp lernen (wo Sie getestet werden).
  3. Und trainiere. Glauben Sie nicht, dass es die Aufgabe der Militärlehrer ist, Sie in Form zu bringen. Wenn Sie aus der Form kommen, werden Sie wahrscheinlich die Standards nicht erfüllen oder sich verletzen und möglicherweise nach Hause geschickt werden.


Interessante Artikel
Empfohlen
Tierhalter ermitteln den Marktwert von Tieren, die verkauft oder versichert werden sollen. Aufgaben Beurteilungen sind eine formale Art, den Marktwert von Tieren zu definieren. Für Darlehen, Prüfungen, Versicherungsschutz oder -ansprüche, Scheidungsabfindungen, Insolvenzen, Vorab-Preisschätzungen und eine Vielzahl anderer Finanztransaktionen können Beurteilungsdokumente erforderlich sein. Gut
Ein Plan für ein krankes Kind und Line-Up-Notfallversorgung Für berufstätige Eltern ist es selten günstig, bei einem kranken Kind zu Hause zu bleiben. Wenn Sie die Nase Ihres Kindes rennen sehen, greifen Sie nach einem Taschentuch, aber auch ein besonderes Gebet: "Bitte, bitte lassen Sie mein Kind nicht krank werden.&qu
Timing ist essentiell, wenn Sie einen Folgebrief an einen Kontakt schreiben, den Sie auf einer Networking-Veranstaltung getroffen haben. Indem du weiter folgst, festigst du deine Beziehung zu dieser Person. Follow-up gibt Ihnen auch die Möglichkeit, eine bestimmte Frage zu stellen, oder sogar eine Zeit zu vereinbaren, um eins-zu-eins zu treffen.
Wie man finanzielle Hilfe erhält, wenn Sie zu Work krank sind Was würden Sie tun, wenn Sie krank wurden oder schwer verletzt wurden und aufhören mussten zu arbeiten? Denkst du, es könnte nicht passieren? Laut Social Security Online "hat ein 20-jähriger Arbeitnehmer eine 3-in-10-Chance, vor Erreichen des Rentenalters arbeitsunfähig zu werden."
Sie haben Ihren Job verloren, oder Sie haben einen neuen gefunden, und Sie ziehen weiter. Bei der Abreise ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich von Ihren Kollegen zu verabschieden. Es ist nicht nur höflich, sie wissen zu lassen, dass Sie gehen (besonders, wenn Sie gemeinsam an Projekten arbeiten), aber das Schreiben von Abschiedsnotizen ermöglicht es Ihnen auch, Ihnen Ihre Kontaktinformationen mitzuteilen, damit Sie in Kontakt bleiben können. S
Worauf Sie in den Antworten Ihrer Kandidaten auf Teamwork-Fragen achten sollten Anhand der folgenden Beispielinterviews mit Fragen zu Teams und Teamarbeit können Sie die Fähigkeiten Ihres Kandidaten im Umgang mit Teams einschätzen. An den heutigen Arbeitsplätzen konzentrieren sich die Mitarbeiter auf die Teams. So