Geschäft

Bist du bereit, Polizist zu werden?

Sind Sie sicher, dass Sie haben, was es dauert?

Laut Daten des National Law Enforcement Memorial Fund arbeiten mehr als 900.000 Menschen als Polizeibeamte in den Vereinigten Staaten. Selbst bei fast 1 Million Polizisten berichten Polizeibehörden im ganzen Land, dass es Probleme gibt, die Reihen zu füllen und die Offiziere bei der Arbeit zu halten. Warum? Weil die Sache ist, ist der Job nicht für jedermann.

Viele Leute bewerben sich um Polizisten, aber nur ein sehr kleiner Prozentsatz kann tatsächlich eingestellt werden. Noch weniger können bei der Arbeit bleiben. Es ist schwer, du siehst schreckliche Dinge, du siehst Menschen in ihrem schlimmsten Schlimmsten, und dein erwählter Beruf wird - zumindest aus der Sicht der Oberfläche - zunehmend von Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen in allen Bereichen des Lebens verspottet. Klingt nach einer Menge Spaß, oder?

Dennoch können 1 Million Polizeibeamte nicht falsch liegen; Am Ende des Tages ist es ein guter Job. Die einzige Frage ist, bist du bereit für alles, was es bedeutet, Polizist zu sein?

Bist du wirklich wirklich vorbereitet?

Vor Jahren, als ich mich zum ersten Mal beworben habe, um Polizist zu werden, hatte ich alle möglichen großartigen Visionen von dem, wie ich dachte, der Job wäre. Obwohl ich es nie für möglich gehalten hatte, bewies mir der erste Tag in der Polizeiakademie sehr schnell, dass ich keine Ahnung hatte, was ich vorhatte.

So hart wie die Akademie war, als ich meinen Abschluss machte und mit dem Feldausbilder-Programm begann, wurde mir klar, dass die Aufgabe eines Polizisten viel mehr war, als nur den Verkehr zu stoppen und bösen Jungs ins Gefängnis zu bringen.

Was ich gelernt habe, war, dass der Job lange und unregelmäßige Stunden bedeutete; harte und gefährliche Situationen; und viele Leute, die dich nicht sehr mögen, haben es sicher nicht geschätzt, Strafzettel zu bekommen oder ins Gefängnis zu gehen und waren nur allzu glücklich, ihren Unmut auszudrücken. Das war vor langer Zeit, vor der Explosion von Internet, YouTube, Blogging und Social Media.

Öffentliche Überprüfung wird härter

Die Öffentlichkeit hat von ihren Polizeibeamten immer hohe ethische Standards erwartet. Das digitale Zeitalter hat jedoch - auf einer ganz neuen Ebene - die kleinen, aber schädlichen Offiziere bloßgestellt, deren Handlungen die öffentliche Unterstützung der Polizei schädigen.

Was bedeutet das für neue Offiziere heute? Kurzum, das bedeutet, dass ihre Arbeit nur härter wird. Die Welt für Polizeibeamte wird immer gefährlicher. Nicht nur die physischen Gefahren, die einer Strafverfolgungslaufbahn innewohnen; Bewerber verstehen diese. Aber zusätzlich zu diesen Gefahren sind die zunehmenden Bedenken vieler gegenwärtiger Offiziere über ihre eigene Jobsicherheit.

Echte oder vermeintliche Strafverfolgungsbehörden berichten, dass sie ein schlechtes YouTube-Video haben, ohne ihren Job zu verlieren. Darüber hinaus berichten sie von der Sorge, dass die Wahrnehmung der Öffentlichkeit ihre Fähigkeit einschränkt, ihre Arbeit zu verrichten.

Der Job wird immer härter

Das Arbeitsumfeld für Polizeibeamte ist in den Augen vieler zum Schnellkochtopf geworden. Offiziere müssen jeden Tag Entscheidungen in Sekundenbruchteilen treffen. Diese Entscheidungen können ihr eigenes Leben oder den Tod oder den eines anderen bedeuten. Für Beamte können diese Entscheidungen auch den Unterschied zwischen einer Arbeitsstelle und einer Arbeitslosigkeit bedeuten.

Die Quintessenz - und was Sie wirklich wissen müssen - ist, dass der Job eines Polizisten nur härter wird. Ohne einen Plan, um sowohl Ihre geistige und körperliche Gesundheit zu erhalten, werden Sie Schwierigkeiten haben, mit den Belastungen des Jobs fertig zu werden.

Hast du das Zeug dazu, eins in der heutigen Welt zu sein?

In diesem Sinne ist die einfache Tatsache, dass die Welt gute Polizisten braucht. Menschen, die zäh, aber mitfühlend sein können, die mit der Gefahr und dem Stress und dem Spott umgehen können und die den Wunsch und die Fähigkeit haben, anderen zu helfen und sie zu schützen, selbst auf eigene Kosten.

Wenn Sie bereit sind, all das mitzunehmen, dann haben Sie vielleicht - nur vielleicht - das Zeug dazu, ein Polizist zu sein.


Interessante Artikel
Empfohlen
In der Natur wächst oder verfault das Leben; Im Verkauf werden Sie entweder besser oder Sie werden zurückgelassen. Egal, wie gut Sie heute sind, wenn Sie sich nicht der ständigen Verbesserung verschrieben haben, werden Sie morgen in Ihren Verkaufskompetenzen etwas schwächer sein. Während die Unterschiede vielleicht eine Weile nicht auffallen, werden sie sich bald oder später positiv oder negativ zeigen. Wie
Interessiert an der Arbeit für Kraft Heinz? Als drittgrößter Lebensmittel- und Getränkehersteller in Nordamerika und fünftgrößter Lebensmittel- und Getränkehersteller der Welt ist Kraft Heinz ein Begriff. Es hat mehr als 200 bekannte Food-Marken unter seinem Namen, darunter acht Marken im Wert von über $ 1 Milliarde. Firmenü
Müssen Sie eine Referenz für einen Studenten schreiben? Ihr Referenzschreiben sollte Informationen darüber enthalten, wie Sie den Studenten kennen, warum Sie ihn empfehlen und welche Eigenschaften er für den Erfolg bei der Arbeit oder am College hat. Wenn Ihr Schreiben als Teil eines Arbeitsantrags verwendet wird, bitten Sie den Studenten, Ihnen eine Kopie der Stellenbeschreibung, für die sie sich bewerben, den Namen und die E-Mail-Adresse des Arbeitgebers sowie eine Kopie von der Lebenslauf des Studenten (wenn sie einen haben). Wen
Arbeitsbeschreibung Ein schwerer Ausrüstungsbediener fährt oder steuert Baugeräte einschließlich Planierraupen, Gabelstapler, Rückhacken, Muldenkipper, Lastwagen und hydraulische Autokrane. Sie betreiben diese Ausrüstung, um den Bau von Strukturen wie Brücken, Straßen und Gebäuden zu unterstützen. Baumasch
Ein Umgang mit einem befreiten Mitarbeiter, der nicht 40 Stunden arbeitet In einem Büro, in dem die Unternehmensrichtlinien festlegen, dass Arbeitnehmer, die von der Steuer befreit sind, eine 40-Stunden-Woche arbeiten müssen, arbeitet ein steuerbefreiter Mitarbeiter nicht 40 Stunden. Der Büroleiter weiß, dass das Unternehmen einem steuerbefreiten Mitarbeiter das volle Gehalt zahlen muss, auch wenn es nicht einen ganzen Tag lang arbeitet. Wi
Wenn Sie sich für einen Job als Personalvermittler bewerben, ist es besonders wichtig zu zeigen, dass Sie den Einstellungsprozess verstehen. Dies bedeutet, dass Sie einen Lebenslauf und ein Bewerbungsschreiben erstellen, die Ihre bisherige Erfahrung bei der Rekrutierung und den Erfolg, den Sie bei der Erweiterung Ihres Bewerberpools und Ihrer Mitarbeiter erzielt haben, zum Ausdruck bringen.