Geschäft

Luftwaffenspezialist für wissenschaftliche Anwendungen (9S100)

In der Air Force untersuchen Experten für wissenschaftliche Anwendungen Beweise, um zu bestimmen, wann eine Atomwaffe getestet wurde. Diese Art von Arbeit ist wie ein forensischer Ermittler, außer dass sie nicht nach einem Tatort suchen, um Blut und Fingerabdrücke zu finden, sondern nach Anzeichen für nukleare Aktivität suchen.

Dies könnte bedeuten, seismische Aktivität zu untersuchen, um zwischen einer nuklearen Explosion (die sehr selten ist) und einem Erdbeben zu unterscheiden, oder Radioaktivität in Bereichen zu untersuchen, in denen eine Explosion oder eine andere nukleare Aktivität vermutet wird. Sie werden auch andere Faktoren betrachten, einschließlich hydroakustischer, elektrooptischer, Radiofrequenz-, Infrarot- und anderer Strahlungsquellen.

Spezialisten für wissenschaftliche Anwendungen unterstützen die Überwachung der Atomabkommen durch die Militärgeheimdienstgruppe, um sicherzustellen, dass keine Atomwaffen unter Verletzung internationaler Abkommen eingesetzt werden.

Im Gegensatz zur Armee verwendet die Air Force keine militärischen Spezialkompetenzcodes, sondern ihre eigenen Air Force-Codes. Die Aufgabe eines Spezialisten für wissenschaftliche Anwendungen ist kein AFSC, sondern eine Meldekennung von 9S100.

Laut der Beschreibung der Air Force bringen Wissenschaftler für angewandte Anwendungen "einzigartige wissenschaftliche Ausbildung, Eignung und kritische Perspektiven zur Lösung komplexer technologischer und analytischer Probleme". Diese Spezialisten sind ein Schlüsselelement jeder Situation in der Luftwaffe, in der fundiertes Wissen über Physik benötigt wird.

Technische Fähigkeiten für 9S100

Diese Berufsgruppe erfordert ein breites Spektrum an sehr spezifischen technischen Kenntnissen, einschließlich Mathematik, Elektronik, Thermodynamik, Chemie und Physik. Da diese Spezialisten Daten sammeln und analysieren werden, um nukleare Fähigkeiten zu erkennen, haben ihre Arbeit und ihre Auswirkungen offensichtlich große Auswirkungen auf die nationale und internationale Sicherheit. Ihre Arbeit hat auch große Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit.

Zu den typischen Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Spezialisten für wissenschaftliche Anwendungen gehört die Nutzung verfügbarer Technologien zum Testen und Bewerten von Massenvernichtungswaffen. Die von ihnen gesammelten Daten stammen aus chemischer, biologischer, nuklearer und anderer Quelle und werden verarbeitet und analysiert. Sie werden auch daran arbeiten, bestehende Prozesse zu verbessern, um den Einsatz von Atomwaffen besser zu erkennen. Dieser Job erfordert auch die Freigabe und den routinemäßigen Zugriff auf streng geheimes Material.

Schul-und Berufsbildung

Diese Position erfordert mindestens ein High-School-Diplom und 15 College-Credits, sowie eine 57 auf dem elektronischen Datenverarbeitungstest (EDPT). Sie müssen auch in den Mechanical and Electronic (ME) -Abschnitten des ASVAB-Tests (Armed Services Vocational Aptitude Battery) Eignung nachweisen. Rekruten für diese Position müssen zwischen 17 und 39 Jahre alt sein.

Angesichts der Sensibilität der Arbeit, die sie leisten werden, werden die Spezialisten für wissenschaftliche Anwendungen Gegenstand einer einzigen Rahmenuntersuchung (SSBI) sein.

Darüber hinaus benötigen Experten für wissenschaftliche Anwendungen Kenntnisse in fortgeschrittener Mathematik und Statistik und müssen über fortgeschrittene Computerkenntnisse verfügen. Sie werden 7 1/2 Wochen militärisches Grundtraining sowie die Fliegerwoche absolvieren und erhalten dann 90 Tage technisches Training auf der Goodfellow Air Force Base in San Angelo, Texas.


Empfohlen
Arbeitgeber können ihre Arbeitnehmer entschädigen, indem sie sie entweder auf Stunden- oder Gehaltsbasis bezahlen. Stundenarbeitskräfte erhalten für jede geleistete Arbeitsstunde ein festes Entgelt, und sie haben in der Regel Anspruch auf eine Überstundenvergütung für alle Stunden, die über die normale 40-Stunden-Arbeitswoche hinausgehen. Angest
Tipps für Teens: Interview Fragen zum Erfolg Arbeitserfahrung bietet Jugendlichen wertvolle Vorteile. Wenn Sie als Teenager einen Job bekommen, werden Sie lernen, Verantwortung zu übernehmen, professionell zu handeln und Ihre Fähigkeit zu entwickeln, alltägliche Konflikte und Probleme zu lösen. Außerdem erhalten Sie wertvolle Erfahrungen für Ihren Lebenslauf und College-Anwendungen. Aber
Vorbei sind die Zeiten, in denen die Zuweisung eines informellen Freundes zur Betreuung eines neuen Mitarbeiters bedeutete, zum Mittagessen zu gehen und dem Angestellten ein paar Lektionen über den Erfolg am Arbeitsplatz beizubringen. Diese Kumpels hatten in der Regel kein Mentorentraining, und sie hatten keine Ahnung von ihrer allgemeinen Verantwortung, den neuen Angestellten willkommen zu heißen.
Während des Bewerbungsverfahrens werden Sie höchstwahrscheinlich nach Referenzen gefragt, die Ihre Qualifikation für den Job bestätigen können. In der Regel erfolgt diese Anfrage entweder bei der ersten Bewerbung oder später im Bewerbungsprozess, wenn der Einstellungsmanager kurz davor steht, zu entscheiden, welcher Kandidat den Job erhält. Der A
Ein wesentliches Stück des Karriere-Planungs-Puzzlespiels Ihre Arbeitswerte sind die Teilmenge Ihrer Überzeugungen und Ideen, die sich auf Ihren Beruf oder Beruf beziehen. Diese Kernprinzipien sind ein wichtiger Teil dessen, wer du bist. Sie umfassen Dinge wie Ehrlichkeit, Service, Selbstachtung, Respekt für andere, Frieden und Erfolg. D
Anthony Robbins ist auf der ganzen Welt für seine motivierenden und inspirierenden Seminare und Multimedia-Produkte bekannt. Ein Teil seines Erfolges kommt direkt von seiner Fähigkeit, andere zu beeinflussen. Diese Fähigkeit gibt ihm die Fähigkeit, andere zu beeinflussen, positive Veränderungen in ihrem Leben zu machen. Wäh