Geschäft

Anpassung Ihrer Gehaltsabrechnungen

Wie viele Ausnahmen sollte ich bei meiner Gehaltsabrechnung geltend machen?

Es gibt viele verschiedene Gründe, wie Sie Ihre Lohnsteuer einbehalten, wie heiraten, ein Kind bekommen oder einen neuen Job bekommen. Jede individuelle steuerliche Situation ist unterschiedlich, und Sie müssen überlegen, ob Sie oder Ihr Ehepartner selbstständig sind, sowie andere Ereignisse, die Ihre Steuersituation verändern können, wie zum Beispiel den Kauf eines Hauses.

  • Einen neuen Job starten

    Du hast einen neuen Job angefangen. Wenn Sie deutlich mehr Geld verdienen, möchten Sie vielleicht nicht so viele Ausnahmen beanspruchen. Dies hängt von Ihrer Familiengröße ab. Im Allgemeinen sollten Sie, wenn Sie Single sind, weiterhin einen Anspruch erheben. Diese Zahl stellt sicher, dass sie genug zurückhalten, damit Sie am Ende des Jahres nicht schulden. Wenn Ihr Ehepartner arbeitet, müssen Sie bestimmen, wie viel jeder von Ihnen beansprucht, und das kann sich ändern, wenn Sie einen neuen Job beginnen. Sie sollten auch Ihre Quellensteuer überprüfen, wenn Sie eine Gehaltserhöhung erhalten. Die Höhe der Steuern, die Sie von Ihrem Scheck abgezogen haben, wird steigen, was Ihnen das Gefühl geben könnte, dass Ihre Gehaltserhöhung nicht das ist, was Sie dachten.

  • Sie schuldeten dieses Jahr Steuern

    Sie sollten Ihre Steuereinbehalte berücksichtigen, wenn Sie in diesem Jahr Steuern schulden. Nichts ist enttäuschender, als zu Beginn des Jahres dem IRS Geld abzahlen zu müssen. Sie können Ihre Quellensteuer so anpassen, dass der korrekte Betrag einbehalten wird. Sie können sogar verlangen, dass zusätzliches Geld jeder Zahlungsfrist einbehalten wird. Dies wird Ihnen die Mühe ersparen, am Ende des Jahres zusätzliches Geld zu verdienen, um an die IRS zu zahlen. Wenn Ihr Ehepartner selbstständig ist, können Sie sich entscheiden, mehr einzubehalten, damit Sie keine Steuern zahlen müssen.

  • Sie haben eine große Rückerstattung erhalten

    Wenn Sie in diesem Jahr eine hohe Rückerstattung erhalten haben, sollten Sie auch Ihre Quellensteuer anpassen. Viele Menschen betrachten die Rückerstattung fälschlicherweise als eine einfache Möglichkeit, Geld zu sparen. Sie leihen im Wesentlichen das Geld an die Regierung und erhalten jedes Jahr keine Zinsen dafür. Sie können Selbstdisziplin üben oder das Geld automatisch auf ein Sparkonto übertragen. Darüber hinaus, wenn Sie für die Einkommensteuergutschrift qualifizieren, können Sie einen Teil davon das ganze Jahr über erhalten. Sie sollten auch andere Steuergutschriften berücksichtigen, wenn Sie bestimmen, wie viel Sie zurückgehalten haben sollten.

  • Sie haben Ihr eigenes Unternehmen oder Freelance begonnen

    Wenn Sie gerade Ihr eigenes Geschäft oder Sie freiberuflich auf der Seite begonnen haben. Sie können sich oft den Ärger ersparen, Ihre Steuern vierteljährlich zu zahlen, indem Sie den Betrag, der von jedem Ihrer regelmäßigen Gehaltsschecks einbehalten wird, erhöhen. Wenn Sie in erster Linie freiberuflich tätig sind oder Ihre freiberufliche Tätigkeit mehr als Ihre normale Arbeit mit sich bringt, sollten Sie in Betracht ziehen, vierteljährlich Selbständigkeitssteuerzahlungen zu beantragen, um die Strafe zu vermeiden. Wenn Sie den IRS-Quellenrechner verwenden, wenn Sie für einen Arbeitgeber arbeiten und Sie selbständig sind oder Sie oder Ihr Ehepartner selbstständig sind, müssen Sie die Selbstständigensteuer selbst addieren. Wenn Sie den Taschenrechner verwenden, enthält er in der Berechnung keine Steuer auf Selbständigkeit, und Sie müssen diesen Betrag selbst berechnen und in Ihre Steuerschuld aufnehmen.

  • Jedes größere Lebensereignis

    Jedes Mal, wenn du ein lebensveränderndes Ereignis hast, solltest du deine Zurückhaltung anpassen. Zu diesen Ereignissen gehören das Heiraten oder die Scheidung, ein Kind oder der Tod eines unmittelbaren Familienmitglieds. Sie können Ihre Zurückhaltung jederzeit ändern. Einige dieser Ereignisse sind geplant, andere nicht. Sobald Sie wissen, was die Änderung sein wird, können Sie die Anpassungen vornehmen, solange das Ereignis im selben Steuerjahr stattfindet.

  • Wie Sie Ihre Zurückhaltung anpassen können

    Wenn Sie Ihre Quellensteuer anpassen müssen, müssen Sie sich an Ihre Personalabteilung wenden und eine neue W-4 ausfüllen. Möglicherweise müssen Sie auch Ihre Zurückhaltung anpassen. Einige Unternehmen erlauben Ihnen, die Anpassungen online vorzunehmen, aber kleinere Unternehmen können das Formular persönlich ausfüllen. Obwohl Sie die vorgeschlagenen Richtlinien auf dem Formular befolgen können, möchten Sie möglicherweise den IRS-Rechner verwenden oder mit Ihrem Buchhalter sprechen.

  • So ermitteln Sie die korrekte Zurückhaltung

    Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie zurückhalten sollten, sollten Sie den Quellensteuerrechner unter www.irs.gov besuchen. Im Taschenrechner werden Sie Ihr Einkommen, Steuereinbehalte und andere Informationen eingeben. Der Rechner sagt Ihnen dann, wie viel Sie zurückhalten müssen. Dieses Tool kann den Stress des Schätzens nehmen. Außerdem können Sie durch das Jahr zurückgehen, um sicherzustellen, dass Sie immer noch auf Kurs sind. Im Allgemeinen ist es eine gute Idee zu überprüfen, wenn Sie Ihre Steuern und wieder im August oder September oder zu jeder Zeit, die Sie eine Gehaltserhöhung erhalten.

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Ein Glückwunschschreiben für fast jede Arbeitssituation Wenn ein Kollege oder eine geschäftliche Verbindung eine Errungenschaft zu feiern hat, wird ein Glückwunschbrief oder eine handschriftliche Notiz immer geschätzt, ob Sie Zeit haben, eine Papierkarte oder einen Brief zu schicken, oder, ohne diese Zeit, eine sorgfältig geschriebene E-Mail. Nehm
    Tipps für den richtigen Mode-Akkord während Ihres Interviews Dressing für ein Vorstellungsgespräch kann manchmal eine Herausforderung sein - was Sie tragen, kann von der Art der Arbeit, für die Sie sich bewerben, und der Kultur des Unternehmens selbst abhängen. Was Sie bei einem Interview auf Facebook tragen würden, könnte sich sehr von dem unterscheiden, was Sie zum Beispiel bei einem Interview mit Goldman Sachs tragen würden. Aber wa
    Beispiele für korrekte und falsche Dokumentation im Personalwesen Dokumentation ist die schriftliche und aufbewahrte Aufzeichnung von Beschäftigungsereignissen. Die Dokumentation besteht aus Regierungs- und gesetzlich vorgeschriebenen Elementen, Dokumenten, die von der Unternehmenspolitik und -praxis gefordert werden, Dokumenten, die von den besten Personalpraktiken vorgeschlagen werden, und formellen und informellen Aufzeichnungen über Beschäftigungsereignisse. Do
    Es gibt eine Menge Gründe, warum ein Manager es ablehnen könnte, Ihnen eine Referenz zu geben, und nicht alle von ihnen bedeuten, dass Sie Ihren ehemaligen ehemaligen Chef entfremdet haben. Zum Beispiel ist es nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen eine Personalpolitik verfolgen, die nur die Arbeitstitel, die Beschäftigungsdaten und das Gehalt bestätigt. And
    Zwei ähnliche Jobs, aber mit großen Unterschieden. Werbetexter oder freier Texter zu werden ist eine wichtige Entscheidung, die nicht nur für jemanden ist, der in der Werbebranche neu ist. Viele Agenturen Texter fragen sich, ob sie ihre bequemen Jobs hinter lassen sollten, um freiberuflich zu beginnen. V
    Wir lieben Akronyme, und das PAVE-Akronym ebnet den Weg für eine persönliche Mindest-Checkliste für Piloten. Jeder Buchstabe des Akronyms steht für einen anderen Risikofaktor, der mit dem Fliegen verbunden ist: persönlicher, Flugzeug-, Umwelt- und Außendruck. Im Rahmen des Risikomanagementprozesses sollten diese Risikofaktoren identifiziert werden und der Pilot sollte entscheiden, welche persönlichen Mindestwerte für den Flug auf seiner Selbsteinschätzung basieren sollten. Die PAV