Geschäft

7 der besten Websites für Arbeitsrecht Beratung

Beschäftigungsgesetze ändern sich häufig, und die Arbeitnehmer sind mit der Unsicherheit über die neuesten Vorschriften und den Schutz ihrer Rechte konfrontiert. Im Folgenden finden Sie einige der aktuellsten, zuverlässigsten und informativsten Websites zur arbeitsrechtlichen Beratung. Verwenden Sie diese Ressourcen, um Vorschriften zu recherchieren und Antworten auf Fragen zu Fragen zu finden, die in einem modernen Arbeitsplatz auftreten.

  • US-Arbeitsministerium (DOL)

    Das US-Arbeitsministerium (DOL) verwaltet Bundesarbeitsgesetze. In den USA sind Lohn-, Stunden- und Arbeitsgesetze entweder auf Bundes- oder Länderebene festgelegt. Was passiert, wenn Unterschiede zwischen föderalen Vorschriften und denen des Staates, in dem ein Unternehmen tätig ist, auftreten? In diesen Fällen sollte die Unternehmenspolitik die Gesetze widerspiegeln, die im besten Interesse des Mitarbeiters sind. Sie können geltende Vorschriften wie das Fair Labor Standards Act (FLSA), das Family and Medical Leave Act (FMLA) und das Americans With Disabilities Act (ADA) mit dem DOL untersuchen.

  • Staatliche Arbeitsgesetze

    Staaten können ihre eigenen Arbeitsgesetze festlegen und ändern. Diese ersetzen die Bundesgesetze nicht, es sei denn, die Arbeitnehmerrechte werden vom Staat besser geschützt. Wenn beispielsweise das Landesrecht einen Mindestlohn höher als den Bundesstundensatz festlegt, hat das Landesrecht Vorrang. Darüber hinaus werden Probleme wie Drogentests von Mitarbeitern oft auf staatlicher Ebene geregelt. Unternehmen sollten daher klare Richtlinien unter den geltenden staatlichen Vorschriften haben.

    Unternehmen sollten eine Aufschlüsselung anderer Arbeitsgesetze ihres Staates von der DOL erhalten.

  • Equal Employment Opportunity Kommission (EEOC)

    Die Equal Employment Opportunity Commission hat die Aufgabe, die Chancengleichheit bei den Beschäftigungsmöglichkeiten zu gewährleisten. Die EEOC befasst sich mit Diskriminierung. Das beinhaltet:

    • Sexuelle Belästigung

    • Rassendiskriminierung

    • Altersdiskriminierung

    • Behinderung Diskriminierung

    • Diskriminierung aufgrund der nationalen Herkunft

    • Genetische Information

    Die EEOC skizziert auch Gesetze über Vergeltung. Dies macht es Arbeitgebern unrechtmäßig, sich gegen Arbeitnehmer zu rächen, die eine Forderung auf der Grundlage der EEOC-Vorschriften einreichen. Sie bieten auch Informationen über Arbeitgeberrechte. Sie können darüber beraten, wie ein Arbeitgeber die gegen sie erhobenen Gebühren handhaben soll, sowie die Anforderungen an die Buchführung.

  • Cornell-Gesetz

    Verstehen Sie die Auswirkungen von Arbeitsgesetzen mit der Cornell University Law School. Die Webseiten der Regierung umreißen die Regeln, aber es ist oft auslegungsbedürftig, wie diese Regeln angewendet werden. Cornell verfügt über eine umfassende Liste alphabetischer Links zu den Websites der einzelnen Arbeitsämter. Sie bieten Informationen zu beschäftigungsbezogenen Themen wie:

    • Tarifverhandlungen

    • Pensionen

    • Einkommenssicherungsgesetz (ERISA)

    • Sicherheit am Arbeitsplatz

    • Arbeitslosenunterstützung

    • Arbeiter Entschädigung

    Zugriff auf eine juristische Enzyklopädie auf der Website der Cornell University für Erläuterungen zu rechtlichen Begriffen am Arbeitsplatz.

  • Nationaler Arbeitsbeziehungsausschuss (NLRB)

    Das NLRB untersucht das Bundesarbeitsrecht und berät zu gewerkschaftlich organisierten Arbeitsumgebungen. Sie verwalten das National Labour Relations Act, das regelt, wie Arbeitgeber und Gewerkschaften zusammenarbeiten. Die Agentur schützt das Recht der Arbeitnehmer, Gewerkschaften zu organisieren und auszuwählen, um ihre Bedürfnisse zu vertreten. Sie schützen Arbeitnehmer auch vor unfairen Arbeitspraktiken, und Sie können etwas über den Prozess lernen, den sie zur Beilegung von Fällen verfolgen.

  • US-Small Business Administration (SBA)

    Die SBA ist eine unabhängige Agentur, die die Interessen von Kleinunternehmen schützt. Advocacy, ein Büro innerhalb der SBA, ist eine Aufsichtsbehörde für das Regulatory Flexibility Act (RFA). Sie kommunizieren Anliegen von Kleinunternehmen vor dem Kongress, dem Weißen Haus, Bundesbehörden und Gerichten sowie staatlichen Politikern. Zugriff auf zahlreiche Ressourcen zu Verbänden, Gesetzen und Verordnungen über ihre Website.

  • Arbeitsrechtsinformationsnetz (ELIN)

    Das Employment Law Information Network ist in erster Linie eine kostenlose Ressource für Juristen und HR-Personal. Es beobachtet jedoch die neuesten Entwicklungen im Arbeitsrecht auf Bundes- und Landesebene. Ihr Ziel ist es, Menschen, die Beratung zu Arbeitsfragen benötigen, mit Fachleuten in Verbindung zu bringen, die die Vorschriften kennen. Sie haben eine umfassende Bibliothek von Artikeln, in denen die Ergebnisse einer Reihe von Arbeitsfragen wie Nutzen, Diskriminierung und allgemeine Arbeitsgesetze diskutiert werden.

  • Fazit

    Arbeitgeber schützen ihre Interessen mit Rechtsexperten. Aber es ist jetzt einfacher für die Mitarbeiter, auch das Gesetz zu kennen. Die Verfügbarkeit von umfangreichen Online-Ressourcen ermöglicht es den Arbeitnehmern, ihre Rechte zu kennen. Sie können über die beste Vorgehensweise entscheiden, wenn sie alle relevanten Informationen erhalten. Dies schützt die Mitarbeiter vor unfairen Arbeitspraktiken und erleichtert die Konfliktlösung.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Karriere in Redaktion, Produktion, Verkauf, Werbung und Marketing Wenn Sie Bücher lieben und daran interessiert sind, im Buchverlag zu arbeiten, können Sie aus einer Reihe verfügbarer Jobs wählen. Von der Produktion über die Redaktion bis hin zu Vertrieb und Marketing ist das Angebot an Arbeitsplätzen vielfältig und hängt von Ihren persönlichen Interessen und Stärken ab. Neben de
    Ein Jobverweis kann der beste Weg sein, um Ihren Lebenslauf vom Einstellungsmanager genau zu betrachten, wenn Sie sich für einen Job bewerben. Wenn Sie für eine Position vorgeschlagen werden und Sie dies in Ihrem Anschreiben erwähnen, haben Sie im ersten Absatz eine integrierte Empfehlung für den Job. Es
    Rechtsanwalt Karriere Vorteile Eine Karriere als Anwalt ist eine außergewöhnliche Berufung. Ein Anwalt zu werden ist jedoch eine enorme Verpflichtung in Bezug auf Zeitaufwand und finanzielle Investitionen. Daher ist es wichtig, so viel über den Beruf wie möglich zu lernen, bevor Sie auf eine Karriere als Anwalt gehen. Di
    Fast jeden Tag werden in den Vereinigten Staaten Personen wegen Verbrechen verurteilt. Manchmal gehen sie ins Gefängnis oder ins Gefängnis und manchmal werden sie zu Bewährungsstrafen verurteilt. Wenn verurteilte Straftäter Bewährung erhalten oder zur Bewährung verurteilt werden, unterwerfen sie sich der Aufsicht eines Regierungsangestellten mit spezifischen Aufgaben. Es g
    Ein Fall, in dem mehrere Seeleute angeklagt werden, Scheinheiraten für ausländische Frauen arrangiert zu haben, um ihre militärischen Wohngelder zu erhöhen, sendet eine wichtige Nachricht an alle Militärangehörigen, sagte ein Navy-Anwalt dem Pentagon Channel. "Sie stellen einen Anspruch auf Geld, auf das Sie keinen Anspruch haben, und das ist ein Verbrechen. Und
    Die Schüler sollten nicht bis zum Abschluss ihres Studiums warten, um über die Erfahrungen und Fähigkeiten nachzudenken, die sie benötigen, um ihre Karriere zu beginnen. Wenn Sie Ihre erste "echte" Bewerbung ausfüllen, werden Sie einen Lebenslauf einreichen wollen, der mehr sagt als nur das, wofür Sie einen Abschluss gemacht haben. Währ