Geschäft

5 Lektionen Große Plattenlabels von Unabhängigen

Geschäftspraktiken von unabhängigen Imprints haben sich als erfolgreich erwiesen

Genau wie Musiker sind auch große Plattenfirmen gezwungen, mit einer sich wandelnden Musikindustrie umzugehen. Es ist interessant zu bemerken, dass die Strategien, die sie jetzt verwenden, seit Jahren von unabhängigen Plattenfirmen verwendet werden. Indie Labels haben vor langer Zeit herausgefunden, dass es möglich ist, seine Musiker glücklich zu machen und sowohl profitabel als auch fair zu sein. Hier sind fünf Indie-Label-Lektionen, die die großen Jungs lernen sollten.

  • Gewinne mit Künstlern teilen

    Wenn das Label ein Vertriebsnetz hat und die Musiker einen fertigen Master fertig haben, ist es 50% ig, 50% des Umsatzes eines Records zu verdienen. Diese Art von Deals sind bei vielen kleinen Labels üblich und hier ist der Grund: Das Angebot einer größeren Gewinnbeteiligung ist eine Art, wie Indie-Labels mit einem knappen Budget Musiker zu Deals ohne große Fortschritte anlocken können. Natürlich bietet es Musikern eine Chance, mehr Geld für ihre Verkäufe zu verdienen.

  • Mehrere Rechte-Deals sind nichts Neues

    Auch bekannt als 360-Deals, Arrangements, bei denen Plattenlabels einen Anteil an solchen Dingen wie Merchandise-Verkäufen und Vermerken erhalten können, im Gegenzug für die aktive Entwicklung solcher Möglichkeiten für ihre Künstler.

    Indie-Labels tun dies seit Jahren viel informeller und oft ohne zusätzliches Geld. Es scheint, dass Indie-Labels schon lange wissen, dass ein Label in alles investieren muss, was ein Künstler tut, um erfolgreich zu sein.

  • Deals müssen nicht kompliziert sein

    Major Labels sind übergroße Unternehmen, daher ist es kein Wunder, dass ihre Verträge so kompliziert sind. Verträge mit Indie-Labels können mit dem Label erstellt werden und die Künstler arbeiten zu Konditionen zusammen, die allen Beteiligten gerecht werden. Solange Sie die Laufzeit des Deals abdecken, die Musik veröffentlicht wird, wie das Geld aufgeteilt wird, Kostenobergrenzen, Vorschüsse und Aktienemissionen, sind Sie gut zu gehen.

  • Ihre Angebote können für alle fair sein

    Wer gewinnt, wenn ein Musiker in einen Deal verknallt ist, den sie verzweifelt wollen? Ein Plattenvertrag muss nicht lebenslänglich sein, damit ein Label Geld verdient. Gegenseitig vorteilhafte Beziehungen sind gut für das Geschäft. Was für Labels und Fair für Künstler fair ist, schließt sich nicht gegenseitig aus, und unabhängige Labels haben dies schon lange herausgefunden.

  • Glauben an Ihre Künstler hilft

    Es ist einfach für die meisten Indie-Labels, hart zu arbeiten, weil die meisten von ihnen die Musik lieben, die sie produzieren. Sie sind in den Erfolg ihrer Künstler investiert und nicht nur finanziell. Wenn Sie an die Musik glauben, mit der Sie arbeiten, wird Ihre Arbeit leichter und angenehmer. Außerdem schätzen es die Leute in der Musikindustrie, andere Leute von der Musik zu hören, an der sie arbeiten. Es ist nicht inspirierend, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das Sie wie einen anderen Vermögenswert behandelt, oder mit Produzenten und anderen Führungskräften, die die Anträge bearbeiten. Ein echter Glaube an die Musik und die Musiker, die ein Label repräsentiert, wird spürbar sein und könnte auch Journalisten, Radio, Promotoren und mehr davon begeistern.

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Warum eine frühe Trennung vom Militärdienst im aktiven Dienst selten ist Nicht oft, aber oft genug, wollen junge Militärs aus dem Militär aussteigen, bevor ihr Engagement beendet ist. Es ist nicht ungewöhnlich, während des Trainingslagers oder der Grundausbildung nach Hause zu gehen, da viele jugendliche Rekruten ihr ziviles Leben, Familie und Freunde vermissen. Manc
    Eltern von jungen Erwachsenen und Millennials verdienen es, stolz auf ihre Kinder zu sein und sich selbst einen herzlichen Glückwunsch auf den Rücken zu geben, wenn ihr Kind das College abschließt. Für diejenigen Absolventen, die bereit sind zu arbeiten und eine Arbeitssuche zu beginnen, sollte die Jagd nicht nach dem Abschluss, sondern zu Beginn des letzten Semesters des College beginnen. Wi
    Was ist ein funktionaler Lebenslauf und wann sollten Sie diese Art von Lebenslauf verwenden, um sich auf Jobs zu bewerben? Ein funktionaler Lebenslauf konzentriert sich eher auf Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen als auf Ihre chronologische Arbeitsgeschichte. Es wird typischerweise von Arbeitssuchenden verwendet, die ihre Karriere ändern, Lücken in ihrer Beschäftigungsgeschichte haben oder deren Arbeitsgeschichte nicht direkt mit der Arbeit in Verbindung steht. Au
    Wenn Sie sich für eine Einstiegsposition bewerben, haben Sie möglicherweise die genaue Ausbildung oder Erfahrung, die der Stellenbeschreibung und den Anforderungen entspricht. Wenn Sie jedoch der Ansicht sind, dass Sie für die Position und das Unternehmen gut geeignet sind, können Sie Ihren Lebenslauf so zusammenstellen, dass er Ihnen zeigt, wie Ihre schulischen Leistungen und Ihre relevante Erfahrung Ihnen bei der Ausübung Ihres Berufes helfen. Die
    Abhängig von der Qualität Ihrer Rechtsabteilung werden Fälle gewonnen und verloren. Nicht alle Juristen sind gleichermaßen kompetent oder ethisch kompetent. Zu wissen, wie man einen guten Anwalt findet und wie man einen schlechten Anwalt vermeidet, ist nicht immer einfach. Vertraue deinen Instinkten und halte nach den roten Flaggen Ausschau. We
    Liebe Tiere? Hier ist, wie Sie Geld über die Pause verdienen können Ob Sie nun Lehrer sind, die im Sommer zusätzliches Geld verdienen wollen oder ein Student, der einen Sommerjob benötigt, es gibt viele Jobs, in denen Sie mit Tieren arbeiten können. Die Arbeit kann sehr erfüllend sein, aber bedenken Sie, dass die Arbeit mit Tieren körperlich anstrengend sein kann. Wenn