Geschäft

5 Lektionen Große Plattenlabels von Unabhängigen

Geschäftspraktiken von unabhängigen Imprints haben sich als erfolgreich erwiesen

Genau wie Musiker sind auch große Plattenfirmen gezwungen, mit einer sich wandelnden Musikindustrie umzugehen. Es ist interessant zu bemerken, dass die Strategien, die sie jetzt verwenden, seit Jahren von unabhängigen Plattenfirmen verwendet werden. Indie Labels haben vor langer Zeit herausgefunden, dass es möglich ist, seine Musiker glücklich zu machen und sowohl profitabel als auch fair zu sein. Hier sind fünf Indie-Label-Lektionen, die die großen Jungs lernen sollten.

  • Gewinne mit Künstlern teilen

    Wenn das Label ein Vertriebsnetz hat und die Musiker einen fertigen Master fertig haben, ist es 50% ig, 50% des Umsatzes eines Records zu verdienen. Diese Art von Deals sind bei vielen kleinen Labels üblich und hier ist der Grund: Das Angebot einer größeren Gewinnbeteiligung ist eine Art, wie Indie-Labels mit einem knappen Budget Musiker zu Deals ohne große Fortschritte anlocken können. Natürlich bietet es Musikern eine Chance, mehr Geld für ihre Verkäufe zu verdienen.

  • Mehrere Rechte-Deals sind nichts Neues

    Auch bekannt als 360-Deals, Arrangements, bei denen Plattenlabels einen Anteil an solchen Dingen wie Merchandise-Verkäufen und Vermerken erhalten können, im Gegenzug für die aktive Entwicklung solcher Möglichkeiten für ihre Künstler.

    Indie-Labels tun dies seit Jahren viel informeller und oft ohne zusätzliches Geld. Es scheint, dass Indie-Labels schon lange wissen, dass ein Label in alles investieren muss, was ein Künstler tut, um erfolgreich zu sein.

  • Deals müssen nicht kompliziert sein

    Major Labels sind übergroße Unternehmen, daher ist es kein Wunder, dass ihre Verträge so kompliziert sind. Verträge mit Indie-Labels können mit dem Label erstellt werden und die Künstler arbeiten zu Konditionen zusammen, die allen Beteiligten gerecht werden. Solange Sie die Laufzeit des Deals abdecken, die Musik veröffentlicht wird, wie das Geld aufgeteilt wird, Kostenobergrenzen, Vorschüsse und Aktienemissionen, sind Sie gut zu gehen.

  • Ihre Angebote können für alle fair sein

    Wer gewinnt, wenn ein Musiker in einen Deal verknallt ist, den sie verzweifelt wollen? Ein Plattenvertrag muss nicht lebenslänglich sein, damit ein Label Geld verdient. Gegenseitig vorteilhafte Beziehungen sind gut für das Geschäft. Was für Labels und Fair für Künstler fair ist, schließt sich nicht gegenseitig aus, und unabhängige Labels haben dies schon lange herausgefunden.

  • Glauben an Ihre Künstler hilft

    Es ist einfach für die meisten Indie-Labels, hart zu arbeiten, weil die meisten von ihnen die Musik lieben, die sie produzieren. Sie sind in den Erfolg ihrer Künstler investiert und nicht nur finanziell. Wenn Sie an die Musik glauben, mit der Sie arbeiten, wird Ihre Arbeit leichter und angenehmer. Außerdem schätzen es die Leute in der Musikindustrie, andere Leute von der Musik zu hören, an der sie arbeiten. Es ist nicht inspirierend, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das Sie wie einen anderen Vermögenswert behandelt, oder mit Produzenten und anderen Führungskräften, die die Anträge bearbeiten. Ein echter Glaube an die Musik und die Musiker, die ein Label repräsentiert, wird spürbar sein und könnte auch Journalisten, Radio, Promotoren und mehr davon begeistern.

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Mentoren helfen neuen Fachleuten auf diesem Gebiet den Weg zu ebnen Dies ist ein Interview mit dem 24-jährigen Ashkon Jafari, Mitbegründer und Executive Director von StudentMentor.org, der im Silicon Valley geboren und aufgewachsen ist. Ashkon besuchte die Santa Clara University, wo er seinen Abschluss in Finanzen machte und in den ersten 1% seiner Klasse promovierte.
    Wenn du ein Teenager wirst, erreichst du das Alter von Verantwortung und finanzieller Unabhängigkeit. Vielleicht möchten Sie Geld verdienen, damit Sie die Kleidung kaufen können, die Sie mögen oder Musik von Ihren Lieblingskünstlern bekommen. Vielleicht möchten Sie am Freitagabend mit Ihren Freunden ausgehen und für das Essen oder den Film bezahlen. Wenn
    Air Force Enlisted Jobbeschreibung Spezialisten für Biomedizintechnik sollen dazu beitragen, dass die Medizintechnik der Air Force führend bleibt. Hier ist, was von ihnen erwartet wird: Spezialzusammenfassung: Installiert, inspiziert, repariert und modifiziert biomedizinische Geräte und Systeme. Führt Evaluierungen von Medizinprodukten vor dem Kauf durch und berät zu Operationstheorie, zugrunde liegenden physiologischen Prinzipien und sicheren klinischen Anwendungen von biomedizinischen Geräten. Impl
    Gehaltsrichtlinien vs. Preisrichtlinien: Wenn ein Arbeitgeber Gehaltsrichtlinien, Gehaltsstrukturen, Gehaltsspannen und Vergütungsrichtlinien für Mitarbeiter (einschließlich Richtlinien für Gehaltsverhandlungen) festlegt, sieht er sich vielen der gleichen Probleme und Probleme wie bei der Festlegung von Preisrichtlinien gegenüber. Bei
    Karriereoptionen für Umweltstudien / Science Majors Umweltstudien oder Umweltwissenschaften (ES) Majors studieren eine breite Palette von Themen und können verschiedene Arten von beruflichen Optionen haben. Wenn Sie auf diesen Gebieten studieren, benötigen Sie die wissenschaftliche Fähigkeit, komplexe Konzepte in Biologie, Chemie, Geologie und Physik zu verstehen und anzuwenden und lernen, sowohl quantitative als auch qualitative analytische Fähigkeiten anzuwenden, um Probleme zu lösen und Forschungsdaten zu interpretieren. Ihre
    Ein Major der Strafjustiz könnte Sie für eine Reihe von Strafverfolgungsaufgaben qualifizieren, darunter ein Polizeibeamter, Park Ranger, Rechtsassistent und Forensiker. Einige Strafjustizjobs, wie Computerforensikexperte, sind technischer als andere. Während einige Rollen, wie Fisch und Wildhüter oder Detektiv, mehr physisch sind. Eg