Geschäft

2T0X1 Traffic Management: Air Force Eingelistete Jobbeschreibungen

2T0X1 - Verkehrsmanagement

Ein Verkehrsmanagementspezialist führt und verwaltet Verkehrsmanagementaktivitäten. Verwendet militärische und kommerzielle Transportmittel, um Personal, berechtigte Angehörige, Material und Eigentum zu bewegen. Pakete, klassifiziert und arrangiert persönliches Eigentum und Fracht für den Versand oder die Lagerung. Verwandte DoD-Untergruppe: 553.

Pflichten und Verantwortungen:

Plant und organisiert Verkehrsmanagement-Aktivitäten. Erhält und verpackt Artikel zum Versand oder zur Lagerung.

Bereitet Budgetschätzungen für Materialien und Ausrüstung vor. Untersucht Elemente auf Identität, Menge und Zustand. Segregiert Elemente, die eine besondere Handhabung erfordern. Betrachtet Kosten und spezielle Handhabungsanforderungen bei der Auswahl von Konservierungs- und Verpackungsmaterial. Bescheinigt gefährliche Ladung, die durch Oberfläche und Luft bewegt werden soll. Berät über Beschaffungs- und Vertriebsaktionen. Stellt sicher, dass Konvois, gefährliche oder übergroße Genehmigungen vor der Bewegung erforderlich sind.

Leitet Verkehrsmanagement-Aktivitäten. Identifiziert, kennzeichnet und kennzeichnet Fracht und persönliches Eigentum für den Versand oder die Lagerung. Inspiziert die Sendungen, um den Zustand zu bestimmen. Überprüft den Carrier-Service. Initiiert Diskrepanzberichte. Legt die Arbeitspriorität fest. Überwacht die Aufbewahrung, Verpackung und Handhabung von Fracht und persönlichen Gegenständen, die versendet oder gelagert werden. Wählt und arrangiert Reiserouten für Einzelpersonen und Gruppen. Überprüft das Routing und die Tarife für Geschäftsreisen.

Behebt administrative und betriebliche Probleme und autorisiert Abweichungen von den Verfahren.

Ratschläge für Personal und berechtigte Familienangehörige bei der Beförderung von Passagieren und persönlichem Eigentum. Prüft offizielle Reiseaufträge und ermittelt Transportansprüche.

Verwendet die Tarife und Tarife für Spediteure, um den Modus und die Kosten des kommerziellen Transports zu bestimmen, um persönliches Eigentum zu bewegen.

Ordnet Versand und Lagerung von persönlichem Eigentum. Macht Kostenvergleiche zwischen verschiedenen Transportmitteln und zwischen staatlichen und kommerziellen Lagereinrichtungen. Validiert den Bedarf und die Verwendung von temporärem Speicher. Überwacht die Verfügbarkeit der Ausrüstung, den Service zu den erforderlichen Zielen unter den aktuellen Betriebsrechten, den Versandstatus, den Zustand der Verpackung von Haushaltswaren und lokale Lieferverträge.

Klassifiziert und arrangiert Fracht für Bewegung. Bestimmt und plant die richtige Trägerausrüstung zum Be- und Entladen. Konvertiert militärische Nomenklatur in kommerzielle Frachtklassifikation. Bestimmt das Gewicht der zu versendenden Waren. Konsolidiert und routet Sendungen. Entwickelt und pflegt Datenreferenzdateien. Bestimmt die Priorität der Ladung und plant die Bewegung entsprechend. Koordiniert Abholung und Zustellung von Frachtsendungen. Koordiniert mit Basisaktivitäten, um den Fluss eingehender und ausgehender Fracht zu steuern. Bietet Transportdaten und Unterstützung beim Vertragsabschluss.

Behält und gibt Transportdokumente aus. Bereitet Passagierbezogene Reisedokumente vor. Die Prozesse zahlen Anpassungsgutscheine für kostenpflichtige Reisen und geben Service- und Kaufaufträge aus. Berechnet und dokumentiert überschüssige Transportkosten.

Bereitet Nachwiegungen, Verlust- und Schadensberichte vor. Kompiliert Daten zum Vergleich mit anderen Versandarten. Bereitet Versandanträge für persönliche Gegenstände vor. Erstellt und verwaltet persönliche Eigentumsfalldateien, Kursausdrucke, Basisvereinbarungen, Dienstleistungsaufträge von Spediteuren, rechenschaftspflichtige Dokumentenregister sowie Militär- oder Spediteurtarife für Haushaltswarenbewegungen. Verarbeitet die Rechnungen des Auftragnehmers und überprüft die ausgeführten Leistungen. Bereitet Diskrepanzberichte vor. Konvertiert kommerzielle Dokumente in staatliche Frachtbriefe. Stellt Umleitungs- und Rücksendungszertifikate aus.

Betreibt und wartet Materialflusssysteme wie Gabelstapler, Paletten und Handwagen. Bedient Ausrüstung einschließlich Maschinen zum Wiegen, Binden, Heften, Kleben und Versiegeln. Betreibt Holzbearbeitungsmaschinen. Betreibt automatisierte Datenverarbeitungsgeräte, um Transporttransaktionsdaten vorzubereiten, zu senden und zu empfangen.

Spezialqualifikationen:

Wissen . Kenntnisse sind erforderlich für: Bundes- und Militärtransportvorschriften, Anweisungen und Richtlinien; Ansprüche von Reisenden und Personen; Qualitätssicherungsverfahren, US-amerikanische und ausländische Zollvorschriften und Lagerverfahren; militärische Berechnungen von Fluggast-, Fracht- und persönlichen Eigentumsraten; Verpackungsmethoden, Spezifikationen und Bestellungen; Gefahrgutanforderungen; Blockierungs-, Verstrebungs- und Festhalteprinzipien; und Beförderungsmittelfähigkeiten und -verfahren für die Bewegung von Passagieren, Fracht und persönlichem Eigentum in militärischen und kommerziellen Luft-, Schienen-, Lastwagen- und Wassersystemen.

Bildung . Für den Einstieg in diese Fachrichtung ist der Abschluss des Gymnasiums mit einem Computergrundkurs und einem Tippkurs wünschenswert.

Ausbildung . Das folgende Training ist obligatorisch für die Vergabe des AFSC angegeben:

2T031. Abschluss eines grundlegenden Verkehrsmanagement-Kurses.

2T071. Abschluss des Advanced Traffic Management-Kurses.

Erfahrung . Die folgende Erfahrung ist obligatorisch für die Vergabe der AFSC angegeben: ( Hinweis : Siehe Erklärung der Air Force Specialty Codes).

2T051. Qualifikation und Besitz von AFSC 2T031. Außerdem Erfahrung in Funktionen wie Auswahl von Passagierrouten, Beratung bei Passagierreisen und Erhalt von Reisereservierungen; Pflege von Aufzeichnungen und Berichten; oder Auswahl von Modus und Träger für die Bewegung von persönlichem Eigentum und Fracht.

2T071. Qualifikation und Besitz von AFSC 2T051. Außerdem sollten Sie Erfahrung in der Überwachung von Funktionen wie Konservieren, Verpacken, Verpacken und Qualitätskontrolle von persönlichem oder staatlichem Eigentum oder beim Organisieren von Transport für DoD-Personal haben.

2T091. Qualifikation und Besitz von AFSC 2T071. Außerdem Erfahrung in der Verwaltung von beweglichen persönlichen Gegenständen, Fracht und Passagieren, einschließlich Klassifizierung und Fracht-Routing und Carrier-Auswahl.

Andere . Für die Zulassung, Zulassung und Beibehaltung der AFSCs 2T011 / 31/51 ist die Qualifikation für den Betrieb von Regierungsfahrzeugen gemäß AFI 24-301, Fahrzeugbetrieb, vorgeschrieben.

Einsatzrate für diesen AFSC

Stärke Anf . : J

Physisches Profil : 333223

Staatsbürgerschaft : Nein

Required Appitude Score : A-40 (geändert in A-35, gültig ab 1. Juli 04).

Technisches Training:

Kursnummer: L3ABR2T031 002

Länge (Tage): 54

Ort : L

Empfohlen
ERISA steht für The Employee Retirement Income Security Act von 1974. Es ist ein Bundesgesetz, das für viele private Arbeitgeber gilt, aber nicht für alle. Der einfachste Weg, ERISA zu verstehen, besteht darin, dass Mindeststandards für die Altersvorsorgepläne (Rentenpläne), Krankenversicherungen und andere Sozialleistungen (einschließlich Lebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen und Ausbildungsplänen) zum Schutz der Arbeitnehmer, aber auch zum Schutz der Arbeitgeber festgelegt werden. Arbeitg
Ein Maskenbildner macht alles, um Cameron Diaz vollkommen makellos zu machen und Arnold Schwarzenegger zum Terminator zu machen . Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Unterhaltungsindustrie, da es einem Charakter Leben einhaucht, indem er sie dreidimensionaler macht. Ein Schauspieler kann sich viel leichter auf eine Rolle festlegen, wenn er wirklich glaubt, dass er in den Charakter verwandelt wurde, den er spielt
Sind Sie ein College-oder Gymnasiast auf der Suche nach einem Sommerjob? Lesen Sie weiter unten, um Ratschläge zur Arbeitssuche zu erhalten, wie Sie den richtigen Sommerjob für Sie finden können. Erfahren Sie, welche Arten von Sommerjobs es gibt, wie Sie Stellenangebote finden, wie Sie sich für Jobs bewerben und was Sie zu Interviews tragen können. Les
Sehen Sie das entsprechende Business-Bekleidung für verschiedene Arbeitsplätze Ein Arbeitskleidungscode ist eine Reihe von Standards, die Unternehmen entwickeln, um ihren Mitarbeitern eine Anleitung zu geben, was für die Arbeit geeignet ist. Die Arbeitskleidung reicht von formell über Business Casual bis hin zu Casual. Di
Verwenden Sie diese Kandidaten Ablehnung Briefe nach einem zweiten Interview zu verfolgen Benötigen Sie einen Beispielauftrag zur Ablehnung eines Auftrags? Diese Beispiel-Job-Ablehnungsschreiben richten sich an Kandidaten, die zweimal mit Ihrer Organisation interviewt haben. Es ist schmerzlich, einen Ablehnungsbrief an einen Kandidaten zu senden, den Sie für ein zweites Interview qualifiziert genug gefunden haben.
Finden Sie heraus, was Sie einschließen und sehen Sie Beispiele Ein kaltes Kontaktanschreiben ist ein Dokument, das zusammen mit Ihrem Lebenslauf an Unternehmen gesendet wird, die keine Stellenangebote ausgeschrieben haben. Mit der Zusendung dieses Schreibens haben Sie die Möglichkeit, vom Unternehmen für eine Beschäftigung in Betracht gezogen zu werden. Da