Geschäft

Die 10 besten Dinge über ein Polizist sein

Warum in der Strafverfolgung arbeiten ist genial

Es gibt viele Gründe, ein Polizist zu sein. Sicher, Sie haben die Chance, ein gutes Gehalt, hervorragende Ruhestandsleistungen und eine gute Krankenversicherung für sich und Ihre Familie zu erhalten. Dann gibt es diese altruistischen Gründe, die mit der Arbeit einhergehen: öffentlicher Dienst, Schutz Ihrer Gemeinschaft und das Wissen, dass Sie etwas für die Menschen in Ihrer Umgebung bewirken. Aber das wahre Geheimnis ist, dass abgesehen von all diesen praktischen Gründen, um Polizist zu werden, der Job einfach nur Spaß macht. Egal, ob Sie bereits an der Arbeit sind und nur einen Schub brauchen, oder ob Sie auf der Hut sind, ob Sie auf diese dünne blaue Linie treten sollen oder nicht, hier sind die 10 besten Dinge, um ein Polizist zu sein:

  • Die Autos

    Obwohl die berittene Polizei früher eine Seltenheit war, gehen Polizei und Autos heutzutage zusammen, wie Starsky und Hutch. Viele Abteilungen bieten Take-Home-Autos, was ein großes Plus ist, vor allem, wenn Sie einchecken können und eine 10-8 direkt von Ihrer Auffahrt nehmen.

    • Was ist ein 10-8? Lerne, wie man Polizei Lingo spricht

    Aber selbst wenn Sie für eine Abteilung arbeiten, die Poolfahrzeuge verwendet, gibt es nichts Besseres als die Stadt in Ihrem mobilen Büro zu überwachen. Nicht zu vergessen natürlich, dass Polizeiautos einfach cool sind; die Farbschemata, der Körperstil, die Notfallausrüstung und natürlich die Polizeipaket-Upgrades machen das Fahren noch viel lustiger.

  • Die Spielzeuge"

    Wenn man hier nur ehrlich ist, ist der Utility-Gürtel eines Polizeibeamten so nah dran, wie Batman zu sein, wie man legal bekommen kann. Nein, wir kriegen keine Kanonen und Batarangs, aber was wir tun, sind unentbehrliche Werkzeuge des Handels. Hochleistungs-Taschenlampen, elektrisch leitfähige Waffen (besser bekannt als Taser), Magazine mit höherer Kapazität und eine gut funktionierende Seitenwaffe, zusammenklappbare Schlagstöcke und natürlich Handschellen sind Teil der Identität des modernen Polizeibeamten geworden. Und, Sie müssen zugeben, die meisten Polizeigürtel sehen einfach cool aus.

  • Das Training

    Cops arbeiten hart und trainieren härter. Wir lernen, uns selbst und andere zu schützen - und sicher zu kontrollieren - durch strenge defensive Taktik Ausbildung. Es ist harte Arbeit, aber es macht viel Spaß, und Sie bekommen ein tolles Training dabei. Neben "DT" -Training erhalten wir exzellente taktische und Schusswaffen-Ausbildung, Verfolgung, Erste Hilfe und CPR und alle Arten von Weiterbildung in einer Reihe von Spezialgebieten.

    In der Tat ist eine kontinuierliche Ausbildung so wichtig, dass Sie als Polizeiausbilder oder Ausbildungsoffizier eine ganze Laufbahn einschlagen können. Polizeitraining stärkt die Fähigkeiten, die wir brauchen, um unsere Arbeit zu machen, sowie Fähigkeiten, die wir hoffentlich nie außerhalb der Trainingsumgebung brauchen werden. Der beste Teil ist jedoch, dass gutes Training den ganzen Spaß und keinen Papierkram bietet!

  • Die Kameradschaft

    Viel wird gemacht von der sogenannten "Bruderschaft" der dünnen blauen Linie und der Vorstellung, dass sich Polizisten zusammentun und ihre eigenen beschützen, was Korruption, einen doppelten Standard und eine "Regeln, die auf uns nicht zutreffen" -Mentalität erlaubt. Obwohl es kein Problem ist, ignoriert zu werden, gibt es eine andere, viel positivere Seite.

    Strafverfolgung ist zweifellos ein einzigartiger Beruf, und nur wenige, wenn überhaupt, versteht, wie es ist, einen Tag im Leben eines Polizisten zu verbringen. Arbeiten als Polizist bietet ein Gefühl der Zugehörigkeit und Familie, die Sie in vielen anderen Karrieren nicht finden werden. Wenn die Pommes verloren haben, schließen sich die Polizisten zusammen, um ihren Kollegen zu helfen.

  • Anderen helfen

    Es gibt wirklich nichts wie das Gefühl, dass du etwas getan hast, um das Leben eines anderen etwas besser zu machen. Stimmt, wenn Sie einen Polizisten bei der Arbeit treffen, haben Sie wahrscheinlich keinen sehr guten Tag. Aber die meisten Polizisten wissen, dass sie das Ergebnis einfach beeinflussen können, basierend auf dem, was sie tun oder wie sie Sie behandeln.

    Ob es darum geht, Ihnen zu helfen, einen Reifen am Straßenrand zu wechseln, ein wenig Mitgefühl und Einfühlungsvermögen bei einer Verkehrsunterbrechung oder bei einer Unfallstelle zu zeigen, oder Ihnen dabei zu helfen, zu sehen, dass die Justiz getan wird, wenn Sie Opfer eines Verbrechens sind vergisst selten, dass die meisten von uns den Job angenommen haben, weil wir anderen helfen wollten.

  • Leben retten

    Wir denken nicht oft darüber nach, aber die Wahrheit ist, Polizisten retten jeden Tag Leben. Manchmal macht es die Nachricht, wenn ein Polizist in ein Gebäude rennt, um ein Kind zu retten, oder wenn sie sich selbst in Gefahr bringt, die Unschuldigen oder Wehrlosen zu beschützen. Aber das sind die Leben gerettet, die wir kennen.

    Tatsächlich gibt es unzählige andere, von denen wir nie wissen werden, wie die Person, die ihre Fahrgewohnheiten wegen eines Fahrscheins geändert hat, den sie bekommen haben, der betrunkene Fahrer, der von der Straße genommen wurde, bevor er in ein anderes Fahrzeug oder den Möchtegern-Fahrer stürzen konnte Räuber, der seine Meinung änderte, nur weil er einen Streifenwagen vorbeifahren sah. Selbst in den kleinsten Dingen, die wir tun, retten Polizisten jeden Tag Leben, und es gibt wenige Gefühle, die genauso befriedigend sind wie das Wissen um diese Tatsache.

  • Der Respekt

    Obwohl sie oft die Helden sind, die niemand will - es wird oft gesagt, dass alle Polizisten so lange hassen, bis sie eine brauchen -, sind Polizeibeamte in ihrer Gemeinschaft immer noch ein wenig respektvoll. Ungeachtet ihres Ranges oder Status in ihrer Abteilung, in ihren Freundeskreisen, Kirchengruppen oder anderen Gemeinschaftsbeteiligungen werden sie oft als Führer und Beispiele betrachtet, die zu befolgen sind. Ganz zu schweigen von der Art, wie Kinder zu Offizieren aufschauen, wenn sie in der Nähe sind.

    Es ist eine enorme Verantwortung, und Offiziere müssen oft an den hohen ethischen Standard erinnert werden, an dem sie festgehalten werden, aber es ist auch schön, einen Job zu haben, für den die Menschen so viel Respekt und Wertschätzung haben. Außerdem gibt es nichts Besseres als die Art, wie deine Kinder dich stolz ansehen, wenn sie dich in Uniform sehen.

  • Die Verantwortung

    Viele Leute wollen eine Arbeit, die zählt. Wir alle müssen arbeiten, aber wenn wir ehrlich sind, wollen die meisten von uns, dass diese Arbeit etwas bedeutet und einen Unterschied macht. Die unglaubliche Verantwortung, die mit einem Polizeibeamten verbunden ist - Sie haben die Pflicht, zu jeder Zeit zu handeln, ob am oder außerhalb des Dienstes - ist eine Belohnung an und für sich. Es bedeutet, dass das, was wir tun, einen Unterschied macht, und das ist ein großartiges Gefühl, auch wenn es sich manchmal wie eine schwere Last anfühlt.

  • Die Autorität

    Nimm es nicht falsch an, aber es gibt etwas, das gesagt werden kann, wenn man den Leuten sagen kann, dass sie etwas tun sollen, und ihnen zuhören lassen. Es ist auch schön, ein Problem zu sehen und beheben zu können. Offensichtlich gibt es ein enormes Potenzial, die Autorität der Polizei zu missbrauchen, aber wenn sie richtig und zum Wohl anderer genutzt wird, ist es großartig, Teil der Lösung zu sein und nicht Teil des Problems zu sein.

  • Die Aufregung

    Es wurde gesagt, dass die Arbeit in der Strafverfolgung 99% Langeweile und 1% Adrenalin pur ist. Ja, diese wirklich aufregenden Momente können selten sein, aber wenn sie passieren, sind sie das Warten wert.

    Ich sage nicht, dass Bullen alle Nervenkitzel suchen; Diese aufregenden Momente sind normalerweise auch eine der erschreckendsten Erfahrungen, die Sie jemals erleben werden. Wenn diese "heißen" Anrufe eintreffen und es an der Zeit ist, zur Arbeit zu kommen, gibt es eine gewisse Klarheit und Ruhe, die die Oberhand gewinnt, und die Aufregung, die damit einhergeht, ist unbeschreiblich. Es ist ein lohnendes Gefühl, in einer unbeständigen Situation zu sein und in der Lage zu sein, ruhig die Kontrolle zu übernehmen und es zu einem erfolgreichen, ereignislosen Abschluss zu bringen.

  • Ein großartiger Job für große Leute

    Die Quintessenz ist: Ein Polizist zu sein ist einfach nur Spaß und lohnend. Es ist nicht nur ein Job. Es wird Teil dessen, wer und was du bist, und es gibt nicht viele Berufe, die wie Blutsverteidiger ins Blut gelangen können. Es ist gefährlich und harte Arbeit, und es fühlt sich oft unterschätzt an, aber ein Polizist kann sich wirklich wie einer von die besten Jobs da draußen.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Da eine der wichtigsten Errungenschaften eines Praktikums darin besteht, sich einen Job zu sichern, ist es wichtig zu wissen, wonach Arbeitgeber suchen, wenn sie nach der perfekten Person für ihren Job suchen. Es ist wichtig, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, aber es ist wichtig, die richtigen Dinge zu tun, damit die Vorgesetzten Ihr Lob singen und ausgezeichnete Referenzen liefern.
    Ein Work-at-Home Firmenprofil Industrie: Call Center Firmen Beschreibung: Diese Business Process Outsourcing (BPO) Firma beschäftigt 57.000 Mitarbeiter in 25 Ländern in Nordamerika, Südamerika, Europa, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum. Die meisten dieser Mitarbeiter sind Mitarbeiter vor Ort; Allerdings hat das Unternehmen eine Call-Center-Abteilung für US-Bürger. Art
    Im Personalbereich wird die Terminologie Vollzeitäquivalent (FTE) als Maßeinheit verwendet, um zu zeigen, wie viele Mitarbeiter eine Organisation oder ein Projekt benötigt, unter der Annahme, dass alle Mitarbeiter einen Vollzeitplan einhalten. FTE ist eine nützliche Messung, da es Budgetanalytikern und Projektmanagern hilft, Arbeitskosten zu schätzen. Dur
    Erstellen Sie einen Lebenslauf kann schwierig sein, auch wenn Sie für einen Arbeitgeber arbeiten und Ihre Karriere ist ziemlich einfach. Für Freiberufler ist es noch komplizierter. Sie müssen nicht nur die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich ziehen, Ihre Fähigkeiten verbessern und beweisen, dass Sie die beste Person für den Job sind, sondern Sie müssen auch sicherstellen, dass die Breite Ihrer Erfahrung Sie als Volltreffer und nicht als Scattershot erscheinen lässt. Denke
    Spezielle Pflicht Zusammenfassung. Inspiziert, betreibt und sichert Bewaffnungssysteme und Subsysteme und führt Besatzungsaufgaben unter Trainings-, Kampf- oder Testbedingungen aus. Weist Einheitenkanoniere in Bezug auf Luftwaffensysteme, -verfahren und -taktiken an. Verwandte DoD-Untergruppe: 646. Pflichten und Verantwortungen: Betreibt Luftwaffensysteme und zugehörige Ausrüstung. F
    Unternehmen anzuziehen, sie zu halten und sie dazu zu bringen, ihre Betriebe zu erweitern, bedeutet oft, dass eine Stadt steuerliche Anreize bietet. Während dies einigen wie die Wohlfahrt der Unternehmen erscheint, geben die Städte den Unternehmen in diesen Geschäften nicht einfach Geld ab. Die Städte wägen den erwarteten Nutzen mit den erwarteten Kosten ab, um festzustellen, ob sie mit einem bestimmten Steueranreizpaket fortfahren sollten. Es