Geschäft

Dinge, die Sie über Tierarztschule wissen sollten

Veterinärmedizin ist eine äußerst beliebte Berufswahl in der Tierindustrie, obwohl es ein schwieriges und anspruchsvolles Studium erfordert, um das notwendige Maß zu erreichen. Es kann schwierig sein, eine Schule zu besuchen, aber es kann sich auf lange Sicht lohnen. Hier sind einige Fakten, die Sie über den Besuch der Veterinärschule wissen sollten:

Es ist möglich, zur Tierarztschule kostenlos (oder fast kostenlos) zu gehen

Es gibt Optionen, die es einem Schüler ermöglichen, entweder kostenlos die Tierschule zu besuchen oder wesentliche Teile seines Studiendarlehens zu bezahlen, aber natürlich gibt es einige Bedingungen.

Wenn Sie bereit sind, in der Armee als Tierarzt zu dienen, erhalten Sie vollen Unterricht während Sie in der Schule sind. Die Armee wird Ihnen auch ein monatliches Stipendium in Höhe von 2.000 US-Dollar für Nebenkosten und Lebenshaltungskosten zahlen (ein großer Vorteil für arme Tierschüler!). Wenn Sie bereits abgeschlossen haben, bevor Sie sich bei der Army anmelden, gibt es ein Darlehensrückzahlungsprogramm. Das Darlehen Rückzahlungsprogramm zahlt bis zu $ ​​120.000 über drei Jahre in Richtung Ihrer Studentenschulden. Es gibt sowohl aktive Dienst- als auch Reserveoptionen bei der Armee.

Für diejenigen, die abgeschlossen haben und Studentenschulden haben, bietet das US-Landwirtschaftsministerium ein Veterinärmedizinisches Darlehensrückzahlungsprogramm an. Das Programm zahlt bis zu 25.000 Dollar pro Jahr für Tierschüler, die bereit sind, in einem Gebiet mit einem Mangel an Praktizierenden für drei Jahre zu arbeiten. Die maximale Auszahlung von $ 75.000 kann einen langen Weg in Richtung der Beseitigung von Studentendarlehen für einen jungen Praktiker gehen.

Studenten aus Staaten ohne Tierarzt Schule können für In-State-Studiengebühren qualifizieren

Das regionale Vertragsprogramm (RCP) erlaubt Studenten in Staaten ohne ein Veterinärprogramm, einen veterinärmedizinischen Abschluss an designierten außerstaatlichen Institutionen zu absolvieren, während sie in den staatlichen Raten zahlen. Die Plätze sind begrenzt, aber die Veterinärschule reserviert eine bestimmte Anzahl von Plätzen für Tierschüler aus dem Partnerstaat gegen eine finanzielle Entschädigung. Zum Beispiel fehlt Kentucky ein Veterinär-College, aber Verträge mit Alabama Auburn University, um 34 Plätze pro Jahr für Kentucky Tierarzt Studenten zu reservieren.

Sie sind nie "zu alt" zu denken, zur Tierarzt-Schule zu gehen

Es ist wahr, dass die meisten Bewerber in ihren frühen Zwanzigern sind (ungefähr 73 Prozent). Ein signifikanter Anteil liegt jedoch in der Altersgruppe der 25 bis 30-Jährigen (etwa 16 Prozent) und weitere vier Prozent sind 31 oder älter. Viele große Tierärzteschulen veröffentlichen die Altersstufen ihrer Schüler online. Die Klasse 2019 an der UC Davis zum Beispiel hat Schüler so alt wie 42. Die Universität von Minnesota Klasse von 2019 hat Studenten so alt wie 44. Es ist nicht üblich für Tierarzt Studenten in ihren 30ern oder 40ern zu sein, aber es ist sicherlich gut im Bereich der Möglichkeiten.

Du bist also nie zu alt, um in die Schule zu gehen.

Sie müssen über viele verschiedene Arten in Tierklinik lernen

Ein Tierarzt-Abschluss erfordert einen breiten Studiengang, in dem Sie alle Arten kennen lernen, denen Sie als Praktiker begegnen werden. Du kannst dich nicht entscheiden "Ich möchte Pferdetierarzt werden" und dann nur über Pferdemedizin lernen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich bei der Auswahl Ihrer Praktika und Residenzen auf Ihr Interessengebiet zu konzentrieren. Sie können auch weiterhin Board-Zertifizierung als Spezialist in einem bestimmten Bereich zu verfolgen.

Aktuelle Tierarztklassen sind meist weiblich

Frauen dominieren die Einschulungsstatistik der Tierärzte. Nach Daten, die von der American Association of Veterinary Medical Colleges (AAVMC) gesammelt wurden, ist die derzeitige Geschlechtertrennung in Veterinär-Colleges 76, 6 Prozent weiblich, 20, 4 Prozent männlich.

Diese wachsende Kluft zwischen den Geschlechtern spiegelt sich auch im Pool praktizierender Tierärzte wider. Im Jahr 2015 stellte die AVMA fest, dass es in der Praxis 105.358 Tierärzte mit 60.988 weiblichen Praktizierenden und 44.204 männlichen Praktizierenden gab. Veterinärmedizin ist nicht mehr ein von Männern dominierter Beruf, obwohl Männer immer noch eine Mehrheit in bestimmten Bereichen haben (wie etwa in der Tiermedizin, wo Männer 80 Prozent der Positionen innehaben).

Es gibt zwei neue AVMA akkreditierte Tierarztschulen in den USA

Derzeit gibt es 30 US-Veterinärprogramme, die von der American Veterinary Medical Association akkreditiert wurden. Diese Liste enthält zwei neue Ergänzungen. Die Midwestern University (in Arizona) und die Lincoln Memorial University (in Tennessee) haben 2014 ihre Pforten geöffnet. Ein weiteres Veterinärprogramm, das an der Universität von Arizona eingerichtet wird, sucht aktiv die Zulassung der AVMA und begann Mitte 2016 mit der Akkreditierung.

Vet School Unterricht kann weit variieren

Laut der American Association of Veterinary Medical Colleges beträgt der durchschnittliche jährliche Unterricht 46.352 US-Dollar für staatliche Studenten und 22.448 US-Dollar für in-state Studenten.

Laut einer Umfrage von Stanford aus dem Jahr 2014 wurden die günstigsten Studiengebühren für Studenten in den USA an der North Carolina State University (16.546 $), der Auburn University (17.858 $) und der University of Georgia (18.000 $) gefunden. Die teuersten Studiengebühren für In-State-Studenten wurden im Mittleren Westen ($ 52, 400), Western University ($ 49, 595) und Tufts ($ 41, 940) gefunden.

Die günstigsten Studiengebühren für Studenten außerhalb des Staates wurden an der University of Wisconsin ($ 25.899), Texas A & M ($ 31.148) und Tuskegee ($ 36.270) gefunden. Die teuersten Studiengebühren für Studenten außerhalb des Staates wurden am Ohio State ($ 63.291), der University of Minnesota ($ 58.346) und Colorado State ($ 54.269) gefunden.

Studenten erleiden häufig hohe Schulden

Tierärztliche Ausbildung ist sehr teuer (wie oben erwähnt), was dazu führt, dass viele Studenten beträchtliche Studienkredite aufnehmen. Dieses Problem wird durch die Tatsache verstärkt, dass Tierarztstudenten aufgrund der langen Stunden, die ihr Studienprogramm erfordert, oft kein Einkommen erzielen können.

Laut Berichten von VIN News stieg die Verschuldung eines typischen Tiermedizinstudenten stetig von 81.052 $ im Jahr 2004 auf 162.113 $ im Jahr 2013. AVMA-Studien haben ergeben, dass die Verschuldung der Tierschüler stark ansteigt (von 2012 auf 2013 um 6, 9%). Fast die Hälfte der Tiermedizinstudenten berichtete, dass sie bei ihrem Abschluss eine Gesamtschuld von mehr als 150.000 Dollar haben.

Es gibt eine hohe Depression Rate unter Tierschüler

Eine Studie der Kansas State University ergab, dass ein Drittel der Tierschüler im ersten Studienjahr Symptome einer Depression zeigten und die Depressionsrate erst im zweiten und dritten Jahr der Tierarztschule anstieg. Im Vergleich dazu wird Depression nur bei einem Viertel der Medizinstudenten beobachtet.

Sie können Tierarztschule in vielen Ländern besuchen und üben noch in den USA

Es gibt internationale Schulen, die von der American Veterinary Medical Association akkreditiert sind, und Absolventen dieser Schulen haben keine zusätzlichen Probleme, in den USA zu praktizieren. Absolventinnen und Absolventen nicht akkreditierter Schulen müssen sich mit zusätzlichen Ausgaben und Tests befassen, bevor sie in den USA eine Lizenz zum Erwerb einer Lizenz beantragen können.

Es kann mehrere Monate (oder mehr) dauern, um die Äquivalenzanforderungen zu erfüllen. Es gibt zwei Äquivalenzprüfungen, die einen Absolventen eines nicht akkreditierten Programms für US-amerikanische Zulassungsverfahren qualifizieren können: das Programm zur Bewertung der Äquivalenz der tierärztlichen Ausbildung (PAVE) und das Zertifizierungsprogramm für Erziehungsberechtigte für ausländische Veterinärmediziner (ECFVG).


Interessante Artikel
Empfohlen
Was ist zurück zahlen und wie sammeln Sie es, wenn Ihr Arbeitgeber nicht alle Ihre Löhne bezahlt hat? Die Lohnfortzahlung ist die Differenz zwischen dem, was ein Arbeitnehmer gezahlt hat und dem Betrag, den die Person hätte zahlen sollen. Zurückgehaltene Löhne können von tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden, Lohnerhöhungen oder Beförderungen oder Boni sein. Wenn ei
Arbeitsbeschreibung Ein Archivar begutachtet Aufzeichnungen und Dokumente, um deren Bedeutung oder potenziellen Wert für die Organisation, für die er arbeitet, zu ermitteln. Er oder sie bewahrt und katalogisiert diese Materialien, damit die Menschen in Zukunft auf sie zugreifen können. Die meisten Archivare verfügen über Expertise in einem bestimmten Dokumententyp, zum Beispiel Manuskripte, Fotografien, Karten, Websites, Filme und Tonaufnahmen. Ein
Möchten Sie Ideen haben, wie sich die Teilnehmer bei einem Meeting, einer Trainingseinheit oder einem Teambuilding-Event besser kennenlernen können? Diese Eisbrecherfragen für Meetings konzentrieren sich auf Teilnehmer, die ihr vergangenes und gegenwärtiges Leben teilen. Die ausgewählten Fragen zum Eisbrecher erfordern nicht, dass die Teilnehmer mehr über sich selbst erzählen, als dass sie sich am Arbeitsplatz wohlfühlen. Aus di
Für fast jede Branche existiert eine entsprechende Verkaufskarriere. Für diejenigen, die daran interessiert sind, eine Verkaufskarriere zu beginnen oder von einer Vertriebsindustrie zu einer anderen zu wechseln, gibt es viele Optionen, Auswahlmöglichkeiten und Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Die
Nervös wegen einer Gehaltserhöhung? Wenn Sie Ihre Anfrage schriftlich formulieren, könnte das einfacher werden. Eine schriftliche Anfrage gibt Ihnen die Möglichkeit, die Gründe zu nennen, warum Sie mehr wert sind als das, was Sie gerade verdienen, ohne über Ihre Wortwahl zu stottern. Ist es wirklich in Ordnung, Gehalt per E-Mail oder Brief zu verhandeln? Eini
Wann, wie und was zu fragen Wir alle wissen, dass die Zufriedenheit unserer Kunden für das Überleben unserer Unternehmen wesentlich ist, aber wie können wir herausfinden, ob unsere Kunden zufrieden sind? Der beste Weg ist einfach, sie zu fragen. Was Sie Ihren Kunden fragen, ist wichtig, wenn Sie eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit durchführen. Wi