Geschäft

Verringerung der Kraft

Eine Reduktion der Gewalt ist eine durchdachte und systematische Eliminierung von Positionen. Für alle praktischen Zwecke ist eine staatliche RIF die gleiche Sache wie eine Entlassung.

Eine Klage vermeiden

Wenn RIFs nicht gut gemacht werden und wenn die Kommunikation mit den Mitarbeitern unzureichend ist, werden Klagen mit größerer Wahrscheinlichkeit von denjenigen eingereicht, die davon betroffen sind. Organisationen müssen sich an vorgegebene Kriterien halten, um herauszufinden, was mit jedem einzelnen Mitarbeiter passiert. Sie müssen mit den Mitarbeitern kommunizieren, wie und warum Entscheidungen getroffen werden. Die Kenntnis dieser Informationen hilft Mitarbeitern, die schlechten Nachrichten zu verarbeiten.

RIFs in der Bundesregierung

Das US Office of Personnel Management ist für die Überwachung von RIFs durch Bundesbehörden verantwortlich. Diese Agenturen können wählen, wann sie ein RIF implementieren möchten, aber sie müssen die von OPM festgelegten Regeln befolgen.

Bei der Entscheidung, wer bleibt und wer geht, müssen Bundesbehörden vier Faktoren berücksichtigen:

  1. Amtszeit
  2. Veteranenstatus
  3. Total ziviler und militärischer Dienst des Bundes
  4. Performance

Agenturen können keine RIF-Verfahren verwenden, um schlechte Mitarbeiter zu entlassen. Nachteilige Personalmaßnahmen müssen individuell getroffen werden. Während Performance bei RIFs ein Faktor ist, ist es nur ein Faktor. Agenturen können ihre niedrigsten Leistungsträger nicht einfach loswerden.

Wenn Agenturen länger als 30 Kalendertage oder 22 diskontinuierliche Arbeitstage in Anspruch nehmen, müssen sie RIF-Verfahren anwenden.

Ein Mitarbeiter kann gekündigt oder in eine freie Position versetzt werden. Die neue Position muss nicht in derselben Gehaltsstufe sein, aber sie muss innerhalb von drei Stufen oder Gehaltsstufen der aktuellen Position eines Mitarbeiters liegen. Es kann eine Reihe von "Stößen" geben, die weitergehen können, wenn Mitarbeiter in niedrigere Positionen versetzt werden, wodurch Mitarbeiter in besetzten Positionen ersetzt werden.

Die Agenturen müssen die Angestellten 60 Tage vor der Kündigung informieren. Unter extremen Umständen kann OPM Agenturen erlauben, weniger als 30 Tage im Voraus zu informieren.

Wenn Mitarbeiter glauben, dass sie unfair behandelt wurden, können sie beim Merit System Protection Board Beschwerde einlegen. Die Beschwerde muss innerhalb von 30 Tagen nach der RIF-Klage eingereicht werden.

Wieder eingestellt werden

Manchmal werden Personen aus dem privaten Sektor nach ihrer Entlassung an ihre Unternehmen zurückgestellt. Wegen der Haushaltsstrukturen in der Regierung ist das Zurückbringen in die Regierungsorganisation selten. Die Leute neigen dazu, zurückzukommen, indem sie sich um freie Stellen bewerben, die im RIF-Prozess verschont geblieben sind. Da diese Mitarbeiter Erfahrung mit der Organisation haben, sind sie bei der Einstellung sehr aktiv.

Auch bekannt als

  • entlassen
  • Downsizing

Beispiele

  • Ein Landesgesetzgeber reduziert die Anzahl der Vollzeitstellen um 10%. Nach Berücksichtigung der Anzahl der offenen Stellen stellt die Personalabteilung der Agentur fest, dass diese Agentur 6% ihrer derzeitigen Mitarbeiter verlieren muss. Die Agentur erwägt, Mitarbeiter durch Fluktuation zu reduzieren, aber basierend auf der Fluktuationsrate der Agentur, bestimmen die Mitarbeiter der Personalabteilung, dass dies nicht funktionieren wird. Die Agentur entscheidet, dass sie ein RIF implementieren müssen, um den FTE-Countdown auf ein akzeptables Niveau zu bringen.
  • Eine Stadtregierung entscheidet, dass sie Geld sparen kann, indem sie ihre Müllsammlung privatisiert. Die Stadt beschließt, ein RIF von Müllfahrern und Sanitätern einzuführen. Das Unternehmen, das die Müllabfuhr übernehmen wird, wird die meisten der vertriebenen Mitarbeiter einstellen, aber die Stadt benötigt immer noch einen RIF, um die Reihenfolge zu bestimmen, in der die Mitarbeiter in freie Positionen versetzt werden können.


Interessante Artikel
Empfohlen
Wenn es um fliegende Flugzeuge geht, gibt es zahlreiche Flughöhen, die Sie als Pilot beachten müssen, um die Flugsicherheit zu gewährleisten. Wenn Sie neu im Fliegen sind, denken Sie daran, dass das Pilotieren dem entspricht, was Backen zum Kochen ist. Ein Koch kann mit verschiedenen Rezepten für seine Bolognesesauce experimentieren, aber ein Konditor (ähnlich wie ein Chemiker) muss genaue Anweisungen befolgen, um ein Souffle zu backen, sonst wird es fallen. Es
Bist du bereit für ein Interview? Diese Checkliste wird Sie durch den Prozess von allem, was Sie für ein erfolgreiches Interview von der Vorbereitung bis zur Nachbereitung tun müssen, führen. Bring dein Interview-Outfit fertig Der erste Eindruck, den Sie bei einem potenziellen Arbeitgeber hinterlassen, kann einen großen Unterschied machen. Des
Unternehmen haben ihre Arbeit seit vielen Jahren ausgelagert. Bei Offshoring wurde dieser Trend extrem intensiviert - Arbeit und Arbeit in andere Länder verlagert, in denen Arbeitskräfte billiger sind. Outsourcing machte Sinn. Spezialisierte Unternehmen haben ihre Dienstleistungen vielen Kundenunternehmen zu niedrigeren Preisen angeboten, als die Kundenfirmen die Arbeit selbst erledigen könnten. B
Air Force Specialty Codes und Karriere Felder In der Luftwaffe sind angestellte Jobs als "AFSCs" oder "Air Force Specialty Codes" bekannt. Die Luftwaffe unterteilt ihre AFSCs (angestellte Jobs) in folgende Gesamtkategorien: Operationen, Wartung und Logistik, Unterstützung, Medizin und Zahnmedizin, Anwalt & Kaplan, Finanzen & Contracting, und Spezielle Untersuchungen.
Eine schnelle Anleitung für die meisten Werbeagenturen Wenn Sie in der Werbung sind, kann es wie eine dumme Frage erscheinen - "Wie funktioniert eine Werbeagentur?" Aber für jeden außerhalb der Branche kann es ein Rätsel sein. Und die Art und Weise, in der Werbeagenturen in Filmen und im Fernsehen vertreten sind, ist weit entfernt vom alltäglichen Betrieb einer seriösen Werbeagentur. Es w
Tag 28 von 30 Tagen zu deinem Traumjob Du hattest ein Interview, schickst einen Dankesbrief und bist zuversichtlich, dass alles gut gegangen ist. Der Arbeitgeber sagte jedoch, dass er in einer Woche und fast zwei Wochen auf Sie zurückkommen würde. Wie geht's? Heute werden Sie mit jedem Arbeitgeber sprechen, von dem Sie noch nichts gehört haben. W