Geschäft

Pet Food Sales Rep-Karriere Profil

Tiernahrung Handelsvertreter sind verantwortlich für die Förderung und den Verkauf ihrer Produktlinie an Einzelhandelsgeschäfte wie Zoohandlungen. Diese Produktlinie kann andere Artikel wie Spielzeug für Haustiere und andere Haustierzubehör enthalten.

Aufgaben

Pet Product Sales Representatives, auch bekannt als Vertreter der Hersteller, sind verantwortlich für die Vermarktung von Produkten wie Essen, Leckereien, Ergänzungen, Spielzeug, Bettwäsche, Käfige, Zubehör und andere tierbezogene Waren. Alle Vertriebsmitarbeiter arbeiten unter der Aufsicht eines Verkaufsleiters, wenn sie nach Einzelhandelsstandorten suchen, die bereit sind, ihr Produkt zu lagern.

Es gibt zwei Arten von Verkaufsmitarbeiterpositionen: Insiderverkäufe und Außendienstverkäufe. Inside Sales Positionen beinhalten nicht viel (wenn überhaupt) Reisen; Verkaufsgespräche an potenzielle Kunden werden über das Telefon geführt. Außendienstmitarbeiter müssen häufig in einem bestimmten Gebiet reisen, da die Vertreter die Verkaufsstandorte persönlich besuchen, um Produkte zu verkaufen oder Schulungen zu ihren Produktlinien anzubieten.

Kommunikations- und Technologiefähigkeiten sind sehr wichtig für Tierproduktverkäufer, sowohl im Innenverkauf als auch im Außendienst. Die Mitarbeiter müssen ihre Kontakte, Werbemaßnahmen und den Umsatz sorgfältig überwachen.

Eine wichtige Aufgabe für Außendienstmitarbeiter ist die Bereitstellung von Vorführungen, die die positiven Eigenschaften des Produkts hervorheben. Diese Demonstrationen können auf Messen, Konferenzen, Kongressen, tierbezogenen Veranstaltungen oder in den Büros potenzieller Kunden stattfinden.

Karrieremöglichkeiten

Pet Product Sales Representatives können sich darauf spezialisieren, ihre designierten Produkte an eine bestimmte Art von Anbieter zu verkaufen, wie zum Beispiel Tierkliniken, Tierhandelsketten oder große Messen. Andere spezialisieren sich auf Produkte für eine bestimmte Spezies wie Hunde, Katzen oder Pferde.

Erfolgreiche Vertriebsmitarbeiter haben das Potenzial, in eine regionale Verkaufsleiterposition aufzusteigen. Sales Manager sind verantwortlich für die Überwachung des Verkaufsteams und die Bereitstellung von Schulungen und Support für die Mitarbeiter.

Pet-Produkte Vertriebsmitarbeiter können ihre Fähigkeiten und Erfahrungen auch nutzen, um in den Verkauf von Tierarzneimitteln zu wechseln, der als äußerst lukratives Feld bekannt ist. Tierarzneimittelvertriebsvertreter vermarkten Tierarzneimittel und -zusätze direkt an Tierärzte und Tierkliniken, und Spitzenproduzenten können ein Gehalt von über 100.000 US-Dollar pro Jahr verdienen.

Schul-und Berufsbildung

Die meisten Vertreter von Heimtierprodukten haben mindestens einen Bachelor-Abschluss in den Bereichen Wirtschaft, Marketing oder Tierwissenschaften. Die Erfahrung eines Tierproduktverkäufers sollte fundiertes Wissen über Tierhaltung, öffentliches Sprechen und Marketingtechniken beinhalten. Die meisten neuen Mitarbeiter werden vor Beginn ihrer Verkaufskarriere ein Firmentrainingsprogramm absolvieren.

Die American Pet Products Association (APPA) ist die prominenteste Mitgliedergruppe für Vertreter von Heimtierprodukten. Dieser Handelsverband führt Marktforschung durch, bietet Bildungsseminare und veranstaltet jedes Jahr die Global Pet Expo. Ihre Umfrage bei nationalen Tierhaltern ist in der Branche hoch angesehen und bietet detaillierte Informationen über die Verwendung von Produkten und Dienstleistungen durch Tierhalter.

Eine weitere Mitgliedergruppe ist die "Manufacturers 'Agents National Association", die Marktforschungsstudien, Weiterbildungsmöglichkeiten und lokale Netzwerkveranstaltungen für Vertreter von Herstellern (einschließlich derer in der Heimtierbranche) anbietet. Obwohl diese Gruppe nicht speziell auf Fachleute in der Haustierbranche ausgerichtet ist, bietet sie eine große Anzahl relevanter Verkaufsunterstützung.

Es gibt mehrere bekannte Zertifizierungsprogramme für diejenigen, die in der Vertriebsindustrie arbeiten. Ein hoch angesehenes Zertifizierungsprogramm wird von der Manufacturer Representatives Education Research Foundation (MRERF) zur Verfügung gestellt. Das MRERF bietet eine Zertifizierung als Certified Professional Manufacturer's Representative (CPMR) oder als Certified Sales Professional (CSP) an.

Gehalt

Die Entschädigung für Vertreter von Heimtierprodukten kann auf Provision, Gehalt oder einer Kombination aus beidem basieren. Im Allgemeinen profitieren Produktvertreter auch von einer Art Bonussystem, um herausragende Leistungen zu belohnen, wenn sie bestimmte Umsatzmeilensteine ​​erreichen.

Pet Product Sales-Mitarbeiter verdienen in der Regel mehr als 50.000 US-Dollar pro Jahr. Indeed.com berichtet, dass das Gehalt von Tierproduktverkäufern im Durchschnitt etwa 79.000 Dollar pro Jahr beträgt.

Nach Angaben des Bureau of Labor and Statistics verdienten die mittleren 50 Prozent der Handelsvertreter zwischen $ 48.540 und $ 99.570 pro Jahr während einer Gehaltsstudie im Jahr 2008. Die niedrigsten zehn Prozent verdienten weniger als 34.980 Dollar und die höchsten zehn Prozent verdienten mehr als 133.040 Dollar pro Jahr. Der Medianlohn für Handelsvertreter betrug 70.200.

Diejenigen, die im Außendienst arbeiten, erhalten oft zusätzliche Entschädigungen und Vergünstigungen wie bezahlte Reisekosten, die Nutzung eines Dienstwagens und ein Spesenkonto für die Unterhaltung der Kunden.

Job Outlook

Es wird erwartet, dass die Stellenangebote von Vertriebsmitarbeitern nur so schnell wachsen wie der Durchschnitt aller Karrieren, so dass der Wettbewerb für diese Positionen weiterhin interessiert bleiben sollte. Es wird erwartet, dass der Wettbewerb in der Tierproduktvertriebsindustrie besonders stabil ist, da diese Arbeitsplätze ein hohes Gewinnpotenzial haben.

Der Tierarzneimittelmarkt ist eine Branche mit einem Umsatz von 50 Milliarden US-Dollar pro Jahr. Daher sollte das Ertragspotenzial für diejenigen, die in dieser schnelllebigen Vertriebsumgebung Positionen finden können, solide bleiben.


Interessante Artikel
Empfohlen