Geschäft

NAVAL AVIATION - PILOT (AOC) - Qualifikationsfaktoren

ÜBERSICHT :

Alter : Mindestens 19 und weniger als 27 zum Zeitpunkt der Provision. Verzicht auf bis zu 48 Monate für vorherige AD-Service.

Ausbildung :

- BA / BS in irgendeinem Hauptfach.
- Keine Einschränkungen, aber technische Grade bevorzugt.
- Min. 2, 0 GPA

Training :

- OCS (12 Wochen)
- API Basic / Fortgeschrittene Fortgeschrittene (18-24 Monate)
- FRS (6-12 Monate)

Vision / Med :

- 20/40 max. Unkorrigiert, korrigierbar auf 20/20 (Ausnahmen werden NICHT berücksichtigt).

Phorias: Keine offensichtliche Heterotropie oder symptomatische Heterophorie.

Brechung: <± 6.00 Kugel; <-3, 00 Zylinder.

    - Farbsicht erforderlich.
    - Tiefenwahrnehmung erforderlich.
    - PRK nur Augenoperation möglich.

    LASIK nicht wegzudenken für die Luftfahrt, SPECWAR oder SPECOPS. PRK und LASIK sind für keine Gemeinschaft lebensverzichtbar, wenn die Refraktion vor der Operation die oben angegebenen Spezifikationen überschreitet.

      Professionell : N / A

      Serviceverpflichtung : 8 Jahre aktive Pflicht, Flügel zu verdienen.

      Spezielle Informationen :

      - Muss innerhalb der anthropometrischen Grenzen liegen. Keine Verzichtserklärung.
      - Höhenbeschränkungen: 62 "- 78" (männlich) 58 "- 78" (weiblich) (Hinweis: * Bewerber unter 63 "werden wahrscheinlich keine anthropometrischen Messungen bestehen)
      - Anträge werden nur berücksichtigt, wenn sie innerhalb von 18 Monaten für OCS verfügbar sind, es sei denn, sie beantragen einen BDCP.
      - Sollte vor OCS schwimmen können.
      - Flight Pay während des Trainings = $ 125 / mo.

      ANTHROPOMETRISCHE MESSUNGEN:

      Um die Fluktuationsrate zu senken und bessere Bewerber für die Offiziersanwärterschule zu stellen und Ausbildungs-Pipelines zu folgen, arbeitet CNRC eng mit Vertretern der Luftfahrtgemeinschaften in allen Bereichen zusammen.

      Ein besonderes Problemgebiet sind die anthropometrischen Messungen von Piloten und Marineoffizieren. In Pensacola wird ein strenges Verfahren angewandt, um die Bewerber zu messen, um festzustellen, für welche Fluggeräte sie fliegen dürfen. Diese Messungen basieren auf verschiedenen Faktoren wie Höhe, Gewicht, Funktionsreichweite, Gesäßlänge des Knies und Sitzhöhe, die verwendet wird, um die Sicherheit des Piloten beim Sitzen im Cockpit sowie bei Notausbrüchen zu gewährleisten.

      Diese Messungen umfassen alles, was wir bisher gemessen haben, mit Ausnahme der Gesäßlänge. Nach dem Studium der Daten hat die Luftfahrtgemeinschaft genauere Richtlinien für die Anwendung der Messbereiche aufgestellt. Die folgenden Richtlinien gelten für die Kompatibilität mit allen Pipelines. Für Bewerber, die in der Nähe von Grenzwerten sind, habe ich Zugriff auf die Anthropometrics-Website, um Daten direkt einzugeben, um Messungen zu überprüfen. Für qualifizierte Bewerber, die möglich sind, wählt, wer nahe an Grenzen sind, können wir auch die Möglichkeit untersuchen, sie nach Pensacola zu schicken, um ihre Messungen aus erster Hand zu überprüfen.

      Für Männer SNA:

      1. Daumenspitze Reichweite FR: 29, 5 Zoll oder mehr
      2. Gesäß Knie Länge: mehr als 22 Zoll, aber weniger als 26, 5 Zoll
      3. Sitzhöhe: mehr als 34 Zoll, aber weniger als 38, 8 Zoll

      FÜR WEIBLICHE SNA:

      1. Daumenspitze Reichweite FR: 29, 5 Zoll oder mehr
      2. Gesäß Knie Länge: mehr als 22 Zoll, aber weniger als 26, 5 Zoll
      3. Sitzhöhe: mehr als 33, 5 Zoll, aber weniger als 38, 8 Zoll

      Für SNFO (männlich oder weiblich):

      1. Daumenspitze Reichweite FR: 27, 5 Zoll oder mehr
      2. Gesäß Knielänge: 20, 5 Zoll oder größer
      3. Sitzhöhe: 32 Zoll oder mehr

      Die folgenden Richtlinien geben Anweisungen, soweit es die Höhe betrifft.

      Im Allgemeinen wird ein Bewerber zwischen 66 "und 74" für alle Pipelines kompatibel sein.

      Für SNA:

      1. IF 64 Zoll oder größer, aber weniger als 76 Zoll:

      - am wahrscheinlichsten anthropomotorisch kompatibel mit mindestens zwei Pipelines (manchmal drei)

      2. WENN MEHR ALS 76 ZOLL, ABER WENIGER ALS 78 ZOLL:

      - am wahrscheinlichsten anthropomotorisch kompatibel mit nur einer Rohrleitung (normalerweise Stöße), aber möglicherweise zwei Rohrleitungen (hängt von der Sitzung HT).

      3. WENN WENIGER ALS 64 ZOLL:

      · SICHERE ANTHROPOMETRICS-KOMPATIBILITÄT MIT JEGLICHER PIPELINE IST UNGEWÖHNLICH!

      · INDIVIDUELLE FRAGEN SIND AN NOMI ZUR OFFIZIELLEN ANTHROPOMETRISCHEN MESSUNG UND EVALUIERUNG DURCH NASC FLIGHT PHYSIOLOGIST ZU GEBEN

      Für SNFO:

      1. WENN ZWISCHEN 64 ZOLL UND 78 ZOLL:

      - ÄUSSERST ANTROPOMETRISCH KOMPATIBEL MIT ZWEI ROHRLEITUNGEN (PROP & JET), ABER MÖGLICHE LUFTFAHRZEUGBESCHRÄNKUNGEN WIE DIE EA-6B FÜR INDIVIDUELLE MIT SITZHÖHEN VON MEHR ALS 37, 4 ZOLL.

      2. WENN ZWISCHEN 60 ZOLL UND 64 ZOLL:

      MOST WAHRSCHEINLICH ANTHROPOMETRISCH KOMPATIBEL MIT ZWEI ROHRLEITUNGEN (PROP & JET), ABER MÖGLICHE LUFTFAHRZEUGBESCHRÄNKUNGEN WIE T-2, F / A-18 UND EA-6B FÜR EINZELNE MIT FUNKTIONELLEN ERREICHEN WENIGER ALS 27, 5 ZOLL (T-REX ARMS).

      Schließlich verbieten Gewichtsbeschränkungen jede Ausbildung für Bewerber über 235 lbs. Dies liegt an den Sicherheitsbedenken der Schleudersitze. Kein Kandidat darf an einem Training teilnehmen, das über 235 Pfund beträgt.

      Programmbeschreibung :

      Community Übersicht. Marinepiloten sind Mitglieder des ausgewählten, hoch qualifizierten Naval Aviation Teams. Die Marine unterhält und betreibt mehr als 4.000 Flugzeuge, darunter Trägerflugzeuge, landgestützte Patrouillen- und Aufklärungsflugzeuge, Transportflugzeuge sowie Hubschrauber für den See- und Landverkehr. Die Navy bietet die weltweit fortschrittlichste und umfassendste Ausbildung für Kandidaten, die sich als qualifizierte Luftfahrtprofis in einer qualitativ hochwertigen Organisation qualifizieren. Zivilisten wechseln während 13 Wochen intensiver akademischer und militärischer Ausbildung zu Offiziersoffizierschulen (OCS), Naval Air Station (NAS) Pensacola, Florida, zu Fluglotsen. NAS Pensacola ist bekannt als der Geburtsort von Naval Aviation. Gegründet im Jahr 1914, wird es oft als "Annapolis of the Air" bezeichnet. Das Flugtraining wird am Naval Aviation Schools Command (NASC) in Pensacola durchgeführt. OCS ist eine Herausforderung und erfordert harte Arbeit und lange Tage, um Vertrauen und Stolz aufzubauen. Nach erfolgreichem Abschluss des Vortrainings bei OCS werden zukünftige Navy-Piloten, NFOs und AMDOs als Ensigns beauftragt. Alle Fähnriche, die in die Luftfahrtprogramme einsteigen, werden dann einen sechswöchigen Luftanpassungs-Kurs bei NASC, Pensacola, absolvieren.

      Aktive Pflicht. Die Kandidaten müssen ab dem Zeitpunkt ihrer Ernennung zum Naval Aviator mindestens acht Jahre im aktiven Dienst sein. Kandidaten, die das Navy-Pilotprogramm nicht absolvieren, werden vier Jahre ab dem Datum ihrer Außerdienststellung aus dem Flugstatus dienen, es sei denn, sie werden vom stellvertretenden Leiter der Marineoperationen (Manpower, Personal und Training) freigegeben.

      Training Pipeline nach Kommission. Als Flugschüler lernst du grundlegende Fähigkeiten im Fliegen, Instrumenten- und Formationsfliegen sowie grundlegende akrobatische Manöver. Sie werden auch die Kunst des Alleinfluges beherrschen und sich die Qualifikation für ein anspruchsvolleres Training in einem bestimmten Flugzeugtyp verdienen. Ihr mittleres und fortgeschrittenes Pilotentraining wird in einer von fünf Marinefluggemeinschaften stattfinden. Diese fünf "Pipelines" sind Jet (Strike), Turboprop (Patrouille und Aufklärung), Multi-Jet (strategische Kommunikation), Carrier-Turboprop (luftgestützte Frühwarnung) und Hubschrauber (rotary). Die Pipeline, in der du dich befindest, bestimmt die speziellen Flugfähigkeiten, die dir beigebracht werden, wie grundlegende Luftkampftechniken, Kanoniere, Tiefflug und Trägerlandungen. Sie lernen auch Land und Wasser Überlebenstechniken - Schlüsselaspekte der Naval Aviation Herausforderung. Du verdienst dir deinen begehrten Wings of Gold, wenn du dein Advanced Training erfolgreich abgeschlossen hast. Mit deinen Flügeln wirst du zu den angesehensten Piloten der Navy-Piloten der Welt gehören. Bevor du deinem ersten Einsatzgeschwader zugeteilt wirst, trittst du einem Fleet Replacement Squadron (FRS) bei, um in dem speziellen Flugzeugtyp zu trainieren, den du in der Flotte fliegen wirst.

      Carrier-Landungen. Eine Ihrer größten Herausforderungen wird mit Ihrer ersten Trägerlandung kommen. Sie werden Ihr Flugzeug in eine scharfe Linkskurve bringen, die sich an das Trägerdeck anlehnt, während Sie genau die richtige Menge an Geschwindigkeit und Höhe fallen lassen. Es ist "hook down, räder nach unten", wie Sie die Trägerflugdeck bei gut über 120 Meilen pro Stunde nähern. Wenn deine Räder aufsetzen, drosselst du vorwärts auf volle Kraft. Dein Schwanzhaken packt das fesselnde Kabel und bringt dich bis zum völligen Stillstand. Es gibt kein Gefühl auf der Welt, dass es mit Ihrer Trägerlandung übereinstimmt - bis Sie Ihr Flugzeug zum Katapult für Ihren ersten Trägerstart rollen.

      Hubschrauberflug. Als Helikopterpilot fliegst du eine Vielzahl von anspruchsvollen Missionen aus den Decks verschiedener Marineschiffe. Ihre Mission könnte die U-Boot-Abwehr oder das Aufspüren potentieller feindlicher Schiffe sein. Oder Sie könnten nach Unterwasserminen suchen oder nach vertikalen Nachschub-Missionen suchen, bei denen die Versorgungsgüter von einem beweglichen Schiff auf See auf ein anderes umgeladen werden. Und immer präsent, ist die sofortige, Notfall-Anforderung für die Suche und Rettung einschließlich Überfliegen über feindliches Territorium mit Hilfe von Combat Search and Rescue (CSAR).

      Mehrmotorige Turboprops / Jet. Als Multimotor-Turboprop / Jet-Pilot fliegen Sie eine Vielzahl von Missionen, von der strategischen Kommunikation über die Verfolgung und Überwachung von U-Booten bis hin zum Sammeln von Informationen. Die Steuerung eines E-2 Hawkeye-Frühwarnflugzeugs mit mehreren Triebwerken könnte dazu führen, dass Sie Radarüberwachungskriegsmissionen von einem Träger auf See oder von einer Küstenluftstation aus verfolgen. Egal welches Flugzeug du fliegst und was immer deine Mission ist, als Navy-Pilot bist du ein integraler Bestandteil eines hochqualifizierten, ergebnisorientierten professionellen Teams.

      Standorte der ersten Flotteneinsätze. Bevor du deinem ersten Einsatzgeschwader zugeteilt wirst, trittst du einem Fleet Replacement Squadron (FRS) bei, um in dem speziellen Flugzeugtyp zu trainieren, den du in der Flotte fliegen wirst. Als Pilot können Sie sich an verschiedenen Orten der Pazifikflotte, der Atlantikflotte und in Übersee befinden.

      Spezielle Bezahlung / Boni. Naval Aviation Officers erhalten zusätzlich zu ihrem regulären Gehalt eine Flugleistungskarriere. Fluglehrer erhalten während des Flugtrainings 125 US-Dollar pro Monat. Die monatliche Höhe des Fluglohns hängt von der Dienstzeit ab und erhöht sich innerhalb weniger Jahre um Hunderte von Dollar auf das derzeitige Maximum von 840, 00 $ pro Monat. Außerdem können Sie am Ende Ihrer ursprünglichen Verpflichtung einen Bonus erhalten, der im Laufe Ihrer 25-jährigen Karriere bis zu 245.000 US-Dollar beträgt.

      Grundvoraussetzungen für die Teilnahmeberechtigung Bewerber müssen Bürger der Vereinigten Staaten sein. Die Bewerber müssen mindestens 19 Jahre alt und so alt sein, dass sie bei der Inbetriebnahme ihren 27. Geburtstag nicht überschritten haben. Die Höchstaltersgrenze für aktive Dienstpflichtige und ehemalige Militärdienstleistende kann monatlich auf ihren 31. Geburtstag angehoben werden. Bewerber muss einen Bachelor of Science-Abschluss von einem akkreditierten College oder einer Universität haben; einen kumulativen Notendurchschnitt von mindestens 2, 0 auf einer 4, 0-Skala haben. Major: Keine Einschränkungen, aber Abschlüsse in technischen Disziplinen bevorzugt. Mental: AQR 3 / PFAR 4 / PBI 4. Das Commander Navy Recruiting Command (CNRC) wird sich bemühen, Kandidaten mit der höchsten mentalen Qualifikation auszuwählen und Mindestpunktzahlen nur dann zu akzeptieren, wenn Marktbedingungen oder Ausnahmefälle dies rechtfertigen. Physisch: Muss physisch qualifiziert und aeronautisch in Übereinstimmung mit den physikalischen Standards, die vom Chief, Bureau of Medicine and Surgery (CHBUMED) festgelegt wurden, angepasst werden. Bewerber müssen 20/40 oder besser, unkorrigiertes Sehvermögen, korrigierbar bis 20/20, normale Farb- und Tiefenwahrnehmung haben. Aktive Militärangehörige, die als Kandidaten akzeptiert werden, müssen von einem qualifizierten Flugmediziner eine flugphysikalische Untersuchung ablegen, um die Anpassungsfähigkeit an die Luftfahrt zu bestimmen.

      Empfohlen
      So wie es viele Gründe gibt, Tierarzt zu werden, gibt es auch viele Gründe, andere Karrieremöglichkeiten als traditionelle private Praxis in Betracht zu ziehen. Hier sind einige der beliebtesten Alternativen, die Tierärzte berücksichtigen sollten, bevor sie sich auf eine private Praxis festlegen. Ges
      Jede Branche hat ihre eigenen Wörter, die etwas Einzigartiges für diese Industrie bedeuten. Die Verkaufsindustrie ist sicherlich keine Ausnahme. Das Wort close kann viele verschiedene Dinge bedeuten, je nachdem, wie das Wort verwendet wird. Zum Beispiel, wenn jemand Ihnen gesagt hätte, dass das Restaurant auf der anderen Straßenseite seine Türen schließen würde, würden Sie wahrscheinlich diese schlechten Nachrichten in Betracht ziehen. Aber w
      Nickelodeon ist der Zweig von MTV Networks, der sich auf Kid und Family konzentriert, und das erste Kabel-Netzwerk von Basic Cable. Es erreicht mehr als 96 Millionen US-Haushalte, was mehr ist als alle drei großen Netzwerke (ABCNBC und CBS) zusammen. Kanäle in der Nickelodeon-Familie gehören Nick Jr.,
      Die gute Nachricht ist, dass im Gegensatz zu der Active Duty Montgomery GI Bill (ADMGIB), die Teilnahme an der Selective Reserves Montgomery GI Bill (SRMGIB), ihre Löhne nicht um $ 100 pro Monat für die ersten 12 Monate des Dienstes reduziert werden. Außerdem kann man sofort nach dem IADT (Initial Active Duty for Training) Leistungen beziehen, was normalerweise direkt nach dem Abschluss der Grundausbildung und der militärischen Berufsschule bedeutet. Di
      Position Beschreibung und primäre Anforderungen Der Human Resources Director leitet und verwaltet die gesamte Bereitstellung von Human Resources Services, Richtlinien und Programmen für das gesamte Unternehmen. Die wichtigsten Bereiche sind: Rekrutierung und Personal; Organisations- und Raumplanung; Leistungsmanagement- und Verbesserungssysteme; Organisations entwicklung; Beschäftigung und Einhaltung von Regulierungsfragen; Mitarbeiterorientierung, Entwicklung und Training; Entwicklung und Dokumentation von Richtlinien; Arbeitnehmerbeziehungen; unternehmensweite Komitee-Moderation; Firmenangest
      Junge Erwachsene sind in jeder Generation Agenten der am meisten fließenden Teile der Gesellschaft - Mode, Musik, Unterhaltung, Beziehungen. Ältere Generationen widerstehen dem Wandel, den jüngere Generationen mit sich bringen, weil sie sich mit dem Gewohnten und Bekannten gut fühlen und oft nicht sicher sind, wie sie das Neue mit dem Alten integrieren können. Mil