Geschäft

Militärische Einzahlungen von Ranges

Militärische Ränge: E1 - E9

Es gibt neun eingezahlte Lohngruppen im Militär, beginnend mit E-1 und weiter bis E-9. Der Karriereweg eines typischen eingetragenen Mitglieds dauert 18-20 Jahre, um den höchsten Rang der eingetragenen Lohnklassen zu erreichen.

Aber etwas, was man auch hört, ist "Rang", also wie funktioniert das? In den Streitkräften wird der Rang in der Regel durch die Besoldungsgruppe bestimmt.

Die folgenden Diagramme decken die Gehaltsgruppe und die Ränge ab, beginnend mit den niedrigen Gehaltsstufen (oder Eintrittslevel).

Servicemitarbeiter in den ersten drei Gehaltsstufen befinden sich normalerweise entweder in einem Ausbildungsstatus (Grundausbildung) oder in ihrer ersten Aufgabe nach dem Erhalt einer Ausbildung.

Eingetragene Gehaltsklassen E-1 / E-2 / E-3

Luftwaffe, Armee, Marine Corps, Marine und Küstenwache * E-1

Flieger Basic

[Keine Abzeichen]

Privatgelände

[Keine Insignie]

Privatgelände

[Keine Abzeichen]

Seemann Rekrut (SR)

[Keine Insignie]

E-2

Flieger (AMN)

Privat E2 (PV2)

Private Erste Klasse (PFC)

Seemannlehrling (SA)

E-3

Flieger First Class (A1C)

Private Erste Klasse (PFC)

Obergefreiter (LCpl)

Seemann (SN)

In den mittleren Ranglisten steigt die Führungsverantwortung deutlich. An diesem Punkt wird die gesteigerte Verantwortung formell mit den Begriffen "Unteroffizier" (NCO) und "Petty Officer" anerkannt.

Für Rang und Rang innerhalb der Armee steht der Spezialist unmittelbar unter dem Korporal. Unter den Diensten werden Rang und Rangordnung jedoch durch die Gehaltsstufe bestimmt.

Ein Luftwaffen-Feldwebel, ein Feldwebel und ein Marine-Korporal gelten als NCO-Ränge. Das NCO-Äquivalent des Unteroffiziers der Marine und der Küstenwache wird im Rang eines Unteroffiziers der dritten Klasse erreicht.

Eingetragene Gehaltsklassen E-4 / E-5 / E-6

Luftwaffe, Armee, Marine Corps, Marine und Küstenwache * E-4

Älterer Flieger (SrA)

Corporal (CPL)

Spezialist (SPC)

Corporal (CPL)

Petty Officer Dritte Klasse (PO3)

E-5

Stabsfeldwebel (SSG)

Sergeant (SGT)

Sergeant (SGT)

Petty Officer der zweiten Klasse (PO2)

E-6

Technischer Stabsfeldwebel (TSgt)

Stabsfeldwebel (SSG)

Stabsfeldwebel (SSG)

Unteroffizier Erste Klasse (PO1)

* Hinweis zu Abzeichen der Marine und der Küstenwache für E4 und höher - eine Spezialmarke in der Mitte eines Bewertungsabzeichens (zwischen dem Adler und dem oder den Chevron) gibt die besondere Bewertung des Trägers an.

Für die Marine und die Küstenwache sind die Ärmelabzeichen Chevrons rot (oder wenn in der Sommeruniform, Marineblau). In der Marine muss der Unteroffizier, wenn der Unteroffizier 12 Jahre ununterbrochenes, gutes Benehmen erreicht / erhalten hat, Gold-Chevrons tragen. Wenn der Unteroffizier die Eignung für zukünftiges gutes Benehmen verliert, kehrt er zu roten Sparren zurück.

In den oberen Reihen der Mannschaften steigt die Führungsverantwortung noch deutlicher. Insgesamt haben die Reihen E-8 und E-9 eine Dienstzeit von 15 bis 30 Jahren und sind in der Regel die leitenden Berater der Kommandeure für Soldatenangelegenheiten.

Einige der Rangabzeichen werden abhängig von der Arbeit: Auf der E-7-Ebene hat die Air Force zwei Positionen in der gleichen Gehaltsstufe, was sich in der Differenz der beiden Insignien widerspiegelt.

Ob man zum Beispiel ein Oberfeldwebel oder ein Oberfeldwebel in der Luftwaffe ist, hängt von der Aufgabe der Person ab.

Auf der E-8-Ebene haben die Luftwaffe, die Armee und das Marine Corps zwei Positionen in der gleichen Besoldungsgruppe mit unterschiedlichen Rangabzeichen, und welche Rangstufe eins hat, hängt von der Aufgabe ab.

Auf der E-9-Ebene werden die Dinge noch interessanter. Auf einer "primären" Ebene haben alle Zweige geteilte Positionen (und unterschiedliche Insignien), die von der Aufgabe abhängen. Aber es gibt eine weitere Ebene für die E-9-Gehaltsklasse: die der Senior-Anwärter in jedem Dienst.

  • Chief Master Sergeant der Luftwaffe
  • Master Chief Petty Officer der Küstenwache
  • Master Chief Petty Officer der Marine
  • Sergeant Major der Armee
  • Sergeant Major des Marine Corps

Diese Personen sind die Sprecher der Armee auf den höchsten Ebenen ihrer Dienste.

Eingetragene Gehaltsklassen E-7 / E-8 / E-9

Luftwaffe, Armee, Marine Corps, Marine und Küstenwache * E-7

Oberfeldwebel (MSgt)

Erster Feldwebel

Sergeant First Class (SFC)

Gunnery Sergeant (GySgt)

Obere Petty Officer (CPO)

E-8

Senior
Oberfeldwebel (SMSgt)

Erster Feldwebel

Oberfeldwebel (MSG)

Erster Feldwebel (1SG)

Oberfeldwebel (MSgt)

Erster Feldwebel (1. Sgt.)

Senior Chief Petty Officer (SCPO)

E-9

Hauptfeldwebel (CMSgt)

Befehl des Ersten Feldwebels
Oberster Feldwebel

Sergeant Major (SGM)

Oberfeldwebel (CSM)

Meister Artillerie Sergeant (MGySgt)

Sergeant Major (SgtMaj)

Master Chief Petty Officer (MCPO)

Flotte / Befehl Master

Obermaat

Oberster Feldwebel der Luftwaffe (CMSAF)

Sergeant Major der Armee (SMA)

Sergeant Major des Marine Corps (SgtMajMC)

Master Chief Petty Officer der Marine (MCPON)

Master Chief Petty Officer der Küstenwache (MCPOCG)

Unabhängig vom Service müssen Sie beim Betreten die Ränge aller Servicebereiche kennenlernen. Das Militär ist eine gemeinsame Operationswelt, insbesondere in Kampfgebieten. Das Erlernen aller Ränge und Insignien ist nicht nur etwas, was die Leute aus Höflichkeit tun, sondern weil ihr Chef aus einer anderen Dienstleistungsbranche kommt.


Empfohlen
Sie haben Ihren Traumjob gefunden und sind bereit, sich von Ihrem derzeitigen Arbeitgeber zu verabschieden. Aber bevor Sie gehen, müssen Sie einige Entscheidungen über Ihre 401 (k) treffen. Auch wenn es einige Hinweise aus der Personalabteilung geben mag, was Sie mit Ihrem Vorsorgeguthaben machen, wenn Sie den Arbeitsplatz wechseln, liegt ganz bei Ihnen.
Ob Ihre Band sich auf eine erste Welttournee vorbereitet oder ob Sie ein kanadisches Musikfestival besuchen, in dem Sie gerne spielen würden, es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie wie jeder andere, der ein fremdes Land besucht, auch arbeiten können brauche eine Genehmigung oder ein Visum.
Ehrlichkeit und Vertrauen sind integraler Bestandteil der Integrität, wie diese Beispiele zeigen Integrität ist einer der grundlegenden Werte, die Arbeitgeber bei den von ihnen eingestellten Mitarbeitern suchen. Es ist das Markenzeichen einer Person, die bei der Arbeit gute moralische und ethische Prinzipien demonstriert.
"Erzähl mir von deinem Traumberuf?" kann eine knifflige Interviewfrage sein. Auch wenn Ihr Traumberuf nichts mit dem Job, für den Sie interviewen, zu tun hat, erwähnen Sie ihn nicht, wenn er nicht verwandt ist. Versuchen Sie stattdessen, Ihre Antwort mit der Position zu verbinden, für die Sie interviewen. Er
Wenn Sie Schritte auf der Karriereleiter gemacht haben, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass Ihr potenzieller Arbeitgeber während Ihres Interviews nach der Degradierung fragt. Obwohl dies kein Deal Breaker für die Position sein muss, sollten Sie versuchen, diesen Übergang so wenig wie möglich zu gestalten. De
Müssen Sie jeden Job, den Sie jemals in einer Stellenbewerbung hatten, einbeziehen? Was ist, wenn nicht genug Platz ist, um alle aufzuzählen? Wie wäre es, wenn einige Ihrer Jobs für die Stellen, für die Sie sich jetzt bewerben, nicht relevant sind? Wenn Bewerbungen online sind, kann möglicherweise eine unbegrenzte Anzahl von früheren Positionen aufgelistet werden. In an