Geschäft

Marine Corps Designierte Schützen

Teilnahme am Designated Marksman Course

Der designierte Schütze (DM) in Ihrer Marine-Einheit ist kein spezieller MOS, sondern erfordert zusätzliches Training auf dem dreiwöchigen Kurs - Designated Marksman Training. Die Waffe der Wahl wurde kürzlich vom automatischen Gewehr M249 zum automatischen Gewehr M27 geändert. Ein designierter Scharfschütze muss in der Lage sein, mehrere Ziele mit Genauigkeit schnell und mit weit größeren Entfernungen zu bekämpfen als jeder normale USMC-Schütze. In der Regel sind 550+ Meter und über 800 Meter die Zone, in der bestimmte Schützen oft getestet werden.

Der Designated Marksman Course besteht aus zwei Wochen Training. Eine Woche Unterricht und eine Woche Live-Feuer-Training ist die Agenda, die die Genauigkeit der Marines testet. Es gibt eine abschließende Field Training Exercise (FTX), bei der die Studenten-Marines den DM der Einheit testen, der der Marine angehängt ist. Es gibt sowohl den Feldtrainingstest als auch einen Klassenraumtest zur Verwendung des M27 Infantry Automatic Rifle. Der Fokus liegt darauf, die Scharfschützengewalt auf ein neues Niveau zu heben, wie es im Bootcamp gelehrt wird. Sie lernen auch, wie man die Waffe mit den Auswirkungen von Windgeschwindigkeit, Temperatur und anderen Umweltfaktoren einsetzt.

Lernen, "den Wind zu rufen, Entfernungsschätzungen vorzunehmen und zu verstehen, wie sich die Temperatur und der Luftdruck auf die Schussgenauigkeit auswirken.

Schützen heute und gestern

Die Treffsicherheits-Trainingseinheit für Infanterie-Einheiten an Bord des Marine Corps Air Bodenkampfzentrums Twentynine Palms, Kalifornien, hat 2016 den ersten Designated Marksman Course für das M27 Infantry Assault Rifle abgeschlossen, das erste seiner Art für Infanteristen der West Coast Marine.

In den Anfängen wurden die militärischen Scharfschützen unseres Landes rekrutiert, um auf hohen Masten auf US-Navy-Schiffen zu sitzen, um Feinde während der Schlacht von Schiff zu Schiff mit ihren mundtragenden Musketen abzuschießen. Diese Tradition der geschickten Treffsicherheit lebt heute noch immer durch Marines auf der ganzen Welt als ausgewiesene Schützen.

Benannte Schützen sind auch die Sicherheitskräfte MOS und FAST Teammitglieder, die in Sandsackbunkern auf dem Dach der US-Botschaften auf der ganzen Welt sitzen und das Leben von Marinesoldaten, Mitarbeitern des US-Außenministeriums und anderen auf dem Botschaftsgelände lebenden und arbeitenden Menschen bewachen. SCHNELL - Flotte Antiterror-Sicherheitsteams (FAST) und Rückeroberungstaktik-Teams (RTT) sind Marinesoldaten, die das Training der Sicherheitskräfte absolvieren und eine sekundäre Military Occupational Specialty (MOS) von 8152 erhalten. Sie werden auch zum designierten Scharfschützen ausgebildet FAST Company auch.

Scharfschützen und Designated Marksmen

Es gibt viele Verwendungszwecke für den designierten Scharfschützen im Marine Corps. Von den Sicherheitskräften der Botschaft, den SCHNELLEN Kompanien bis zu den Infanterieeinheiten sind diese designierten Schützen nicht als Scharfschützen klassifiziert, sondern haben viele der gleichen Schießfertigkeiten wie der Scharfschütze. Der Hauptunterschied zwischen dem DM und dem Scharfschützen im Marineinfanteriekorps besteht darin, dass Scharfschützen auch Spezialgewehre verwenden, bei denen das DM Standardgewehr M27 mit Basisoptik verwendet. Der Zweck eines Scharfschützen ist es auch, bestimmte Ziele zu finden, zu verfolgen und zu eliminieren und umzusiedeln.

Der designierte Schütze soll seine Einheit unterstützen und sich damit bewegen oder eine Einrichtung wie eine Sicherheitskräfte auf einer amerikanischen Botschaft sichern. Beide sind Marines gut mit einem Gewehr, aber Scharfschützen haben viele andere Fähigkeiten, die notwendig sind, um unabhängig von der Hauptkraft zu funktionieren.

Die designierten Schützen schauen mit wachsamen Augen über das Gelände und suchen nach etwas Außergewöhnlichem. Mit Fernglas, Zielfernrohr und Scouting-Zielfernrohr beobachten die Marines auch die Straßen um die Botschaft herum für mögliche Terroristen, die das Leben der Insassen gefährden könnten. Das designierte Schützenpaar (Shooter / Spotter) bietet eine Oberfeuerunterstützung mit Genauigkeit für die Marines auf dem Boden. Nur die besten Marines in der Einheit werden ausgewählt, um den Designated Marksman Course zu besuchen, der einen hohen Fitnesstestwert, eine hervorragende Gewehrequalifikation erfordert und die Standards überschreitet, die für den Marineschütze eingestellt werden.

Während sie auf dem Dach der Botschaft stehen, scannen die geschickten Schützen ständig das Gebiet in und um das Botschaftsgelände herum. Sie sind darauf trainiert, verdächtige Aktivitäten oder Personen aufzuspüren und das Combat Operations Center anzurufen, um sie über die Situation zu informieren. Die Marines beobachten weiterhin die verdächtige Person, bis sie das Gebiet verlassen. Wenn die Person eine feindselige Absicht gegenüber der Botschaft zeigt, ergreifen die bezeichneten Schützen die erforderlichen Maßnahmen, auch wenn dies bedeutet, dass sie ihr Gewehr benutzen. Wenn die Schützen das Gefühl haben, dass die Aktivität nicht wichtig ist, werden sie sich nur eine mentale Notiz machen und weiterhin das Gebiet beobachten.

Marine Designated Trainingsman Video

Empfohlen
Um zu ermitteln, ob ein Rekrut für eine Leistung in Frage kommt, sind eine Reihe von ärztlichen Untersuchungen erforderlich. Diese medizinischen Untersuchungen werden mit dem so genannten PULHES-Faktor bewertet. PULHES ist ein Akronym, das für Folgendes steht: P - Körperliche Leistungsfähigkeit / Ausdauer U - Oberkörper L - Unterer Körper H - Anhörung E - Augen S - Stabilität / psychiatrisch Alle Arbeitsplätze haben spezifische Standards und beim Eintritt in das Militär erhält der Rekrut für jedes Element des PULHES-Akronymsystems eine numerische Note von 1, 2, 3 oder 4. Physisches
Joint Operations sind hier kein neues Konzept. Es ist eine Lebensweise für viele Einheiten auf der Basis. Aber für eine neue Art von Joint-Venture-Betreibern der Luftwaffe war die gemeinsame erzwungene Entry-Übung dieser Woche eine Chance, buchstäblich auf die Beine zu kommen. Die Flieger sind Teil von Rapid Engineer Deployable Heavy Operational Squadron Engineer, besser bekannt als Red Horse. Si
Sicher, es gibt viele Gründe, warum Sie eine Karriere im Verkauf wählen sollten, aber im Geiste der vollständigen Offenlegung gibt es Gründe, warum Sie vielleicht einen anderen Karriereweg in Erwägung ziehen. Der Verkauf ist nicht jedermanns Sache, so wie jeder andere Beruf nicht jedem passt. Für diejenigen, die in den Verkauf kommen, weil sie keine andere Wahl finden, wird Ihre Zeit im Verkauf wahrscheinlich sehr herausfordernd sein. Und
Was alle Musiker wissen sollten Wie schützt du deine Musik? Der Prozess ist einfacher als Sie sich vielleicht vorstellen, und das Urheberrecht hat seine Vorteile beim Schutz der Musik, die Sie erstellt haben. Zum Beispiel ist ein Copyright eine öffentliche Aufzeichnung, die Ihr Eigentum an der Musik beweist.
Wie man militärische Grundausbildung überlebt Die Entscheidung, in den Vereinigten Staaten Militär zu dienen, ist eine Verpflichtung und eine Berufung zu dienen, dass die meisten Leute, die sich anschließen, vor der Anmeldung haben. Viele lernen ihre Entscheidung zu schätzen, während des Bootcamps oder der Grundausbildung zu dienen, und für einige dauert es länger, den Patriotismus und Stolz zu spüren, die Uniform zu tragen und ein Teil von etwas Größerem als sich selbst zu sein. Und natür
Der Begriff "Stimme" im fiktiven Schreiben hat zwei sehr unterschiedliche Bedeutungen: Stimme ist der Stil des Autors, die Qualität, die sein Schreiben einzigartig macht und die Haltung, Persönlichkeit und Charakter des Autors vermittelt; oder Stimme ist das charakteristische Sprach- und Denkmuster des Erzählers einer Fiktion. W