Geschäft

Erlernen, wie man einen Lebenslauf für einen Musikindustrie-Job schreibt

Wenn du an die Tür der Musikindustrie klopfst, ist die brennende Frage, die dir am meisten in den Sinn kommt: Was passiert in einer wettbewerbsfähigen Musikindustrie? Was genau suchen Arbeitgeber im Musikgeschäft, wenn sie Bewerbungsgespräche führen? Was für einen Hintergrund benötige ich für einen Job in der Musikindustrie?

Alle fairen Fragen. Leider hat die Musikindustrie nicht so einen klaren Weg zur Anstellung wie etwa die medizinische Industrie (Sie wollen Arzt werden, also gehen Sie zur medizinischen Fakultät, machen eine Residency und so weiter). Es macht es ein bisschen schwieriger, wenn es darum geht, den perfekten Lebenslauf zu entwerfen.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass es einige Grundlagen gibt, die die Arbeitgeber von Musikunternehmen gerne von ihren Bewerbern sehen und diese Dinge in Ihrem Lebenslauf hervorheben können Ihnen dabei helfen, während des Interviewprozesses zu glänzen.

Was Sie in Ihrem Lebenslauf angeben sollten

Hier sind vier Dinge, die Sie in Ihrem Lebenslauf finden sollten, um eine bessere Chance für einen Job in der Musikindustrie zu haben:

  • Erfahrung: Es ist nicht ungewöhnlich für einen Arbeitgeber in irgendeinem Bereich, auf Erfahrung zu bauen, aber in der Musikindustrie kann es eine wirklich große Sache sein. Das heißt nicht unbedingt, dass eine Buchungsagentur zum Beispiel erwartet, einen Einstiegs-Mitarbeiter zu finden, der 45 Reisetouren in Asien buchen möchte (obwohl, wenn Sie es schaffen, Ihre Chancen, diesen Job zu bekommen, nur substanziell gestiegen sind) . Was es bedeutet ist, dass du etwas in der Musikindustrie erlebt hast, also hast du ein grundlegendes Verständnis davon, wie das Ganze zusammenpasst. Ein ständiger Kampf, dem sich Arbeitgeber gegenübersehen, beinhaltet die Missverständnisse, die Bewerber über das Leben in der Musikindustrie haben. Ein Lebenslauf, der die Erfahrung zeigt, zeigt auch, dass Sie das Grundgerüst bekommen und dass Sie verstehen, dass ein Job in der Musikindustrie ein Job ist.
    • Wie bekommen Sie Erfahrung, bevor Sie einen Job bekommen? Praktika in der Musikindustrie sind ein guter Einstieg. Und das einzige, was Sie daran hindert, Ihre Chancen innerhalb der Branche zu generieren, ist, Sie. Finde einige Musikerfreunde und hilf ihnen quasi als Manager. Buchen Sie eine Show in einem lokalen Club. Starte einen Musikblog. Die Möglichkeiten sind endlos, und Ihre Initiative wird von potenziellen Arbeitgebern sehr positiv aufgenommen.
  • Zuverlässigkeit: Ihnen wurde schon unzählige Male gesagt, dass es nicht gut ist, einen Lebenslauf zu haben, der zeigt, dass Sie von Job zu Job gesprungen sind. Das gilt in der Musikindustrie ebenso wie in jeder anderen Branche, vielleicht sogar noch mehr. Warum? Wie bereits erwähnt, sind die meisten Musik-Arbeitgeber durch die Krise mit Angestellten gegangen, die dachten, dass sie eingestellt wurden, um diesen unglaublich lustigen Job zu machen, der wenig mehr als mit Musikern zusammenhängen und das gute Leben leben würde. Diese Mitarbeiter neigen dazu, herauszufinden, wie viel Arbeit erwartet wird (und das, sagen wir, dass Anmeldungen in der Musikindustrie nicht glamouröser sind als andere) und dann auf der Suche nach neuen Weiden sind (Wiederholungsprozess bis zum Erbrechen). Wenn Ihr Lebenslauf zeigt, dass Sie an Ihren Jobs festhalten und nicht bei dem Gedanken an ein wenig harte Arbeit schneiden und laufen, dann werden potenzielle Arbeitgeber sehr daran interessiert sein, eine Chance auf Sie zu nehmen.
  • Liste der musikbezogenen Errungenschaften: Diese geht auf die Idee der Erfahrung zurück: Achten Sie darauf, einen Abschnitt in Ihren Lebenslauf aufzunehmen, in dem Sie Ihre relevanten Leistungen auflisten können, die in anderen Bereichen Ihres Lebenslaufs nicht enthalten sind. Hast du eine Ausverkaufsshow für die Band eines Freundes geplant? Bist du ein Musiker, der regelmäßig selbst spielt? Hattest du eine erfolgreiche lokale Pressekampagne für deine Veröffentlichung oder die eines anderen? Haben Sie an Musikmesse-Messen teilgenommen? Alles, was Sie tun können, um zu zeigen, dass Sie an der Branche interessiert sind und die Initiative ergriffen haben, um Erfahrungen zu sammeln, kann Ihnen helfen.
  • Relevante Ausbildung: Benötigen Sie einen Abschluss in der Musikbranche? Es kommt darauf an. Einige Arbeitgeber kümmern sich wirklich, wirklich um einen Abschluss, und einige wirklich, wirklich nicht. In jedem Fall sollten Sie relevante Klassen hervorheben, die Sie gemacht haben, damit ein potenzieller Arbeitgeber weiß, dass Sie Fachwissen mitbringen. Musikkurse, Marketingkurse, Musikkurse - diese Dinge zählen alle.

Arbeitgeber in der Musikbranche unterscheiden sich nicht so sehr von anderen Arbeitgebern - sie suchen nach zuverlässigen Mitarbeitern mit dem Wissen und den Fähigkeiten, die sie für ihre Arbeit benötigen. Lassen Sie Ihr Musikerlebnis in Ihrem Lebenslauf erstrahlen, und Sie werden die Aufmerksamkeit der Arbeitgeber der Musikindustrie auf sich ziehen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Fragen Sie die meisten Fernsehnachrichtenproduzenten über das Schreiben von Necken, und Sie könnten sehen, wie ihre Augen rollen und sie stöhnen hören. Das liegt daran, dass Necken ein essentieller Bestandteil einer fesselnden Nachrichtensendung sind, doch viele Produzenten hassen es, sie zu tun. Da
Schritte zu einem besseren Employee Benefit Marketing für die Mitarbeiterbindung Jedes Jahr suchen Unternehmen nach kreativen und effektiven Wegen, um die Angebote ihrer Mitarbeiter zu fördern. Es ist zu einer Zeit kritisch geworden, in der Einzelpersonen mit dem Vergleich ihres Arbeitsplatznutzens mit dem auf dem offenen Marktplatz angebotenen konfrontiert werden.
Wiegen Sie zwei Stellenangebote? Wenn dem so ist, fühlen Sie sich wahrscheinlich ziemlich glücklich. Die große Rezession mag zwar weit im Rückspiegel liegen, aber es ist immer noch ungewöhnlich, zwei wirklich solide Jobangebote gleichzeitig auf dem Tisch zu haben. Aber nur weil Sie glücklich sind, diese Angebote zu haben, heißt das nicht, dass die Situation ohne stressige Aspekte ist. Wenn
Geben Sie Weihnachten, Geburtstag oder Danke Office Presents auf ein festes Budget Es gibt keine Business-Etikette Regeln, die Sie benötigen, um Ihren Chef oder Mitarbeiter Geschenke für ihren Geburtstag, Weihnachten oder Urlaub zu geben. Aber wenn Sie jemandem im Büro ein Dankeschön, ein Geschenk oder ein Weihnachtsgeschenk schenken möchten, ist es wichtig, dass Sie sich Grenzen setzen - widerstehen Sie dem Drang, über Bord zu gehen oder andere auszugeben. Das
Mikrokredite sind Kleinunternehmen Darlehen, die in der Regel für bis zu 35.000 $ verliehen werden, aber einige Kreditgeber werden Mikrokredite bis zu 50.000 Dollar. Mikrokredite werden im Allgemeinen für Startkapital verwendet, werden aber manchmal an neu gegründete Kleinunternehmen für Betriebskapital vergeben. Mi
Schlüsselwörter sind Wörter, die sich auf bestimmte Anforderungen für einen Job beziehen. Sie sind Fähigkeiten, Fähigkeiten, Referenzen und Qualitäten, nach denen ein einstellender Manager in einem Kandidaten sucht. Wenn ein Einstellungsmanager einen Stapel von Lebensläufen durchsucht, scannt er oder sie jeden Lebenslauf, um diese Schlüsselwörter zu finden. Viele Un