Geschäft

Wie man mit dem Tod eines Kollegen fertig wird

Was passiert, wenn ein Kollege stirbt?

Wir verbringen Stunden mit der Arbeit und deshalb mit unseren Mitarbeitern. Mit so viel Zeit zusammen ist es kein Wunder, dass unsere Beziehungen zu unseren Kollegen sehr intensiv sein können. Aus diesen Beziehungen werden oft Freundschaften geboren. Wenn ein Mitarbeiter stirbt, ist die Wirkung auf diejenigen, mit denen er zusammengearbeitet hat, deshalb so stark.

Zweifellos trauern Sie um den Tod Ihres Kollegen. Wenn er oder sie auch ein Freund war, wird Ihre Trauer bedeutender sein. Die Lücke kann sogar größer sein, als wenn ein Nicht-Arbeitsfreund stirbt, wenn man bedenkt, wie viel Zeit Sie zusammen verbracht haben. Wenn du und dein Kollege keine Freunde außerhalb der Arbeit oder sogar besonders nahe waren, wirst du immer noch eine Leere in deinem Leben erfahren. Auch wenn Sie den Verlust nicht so tief betrüben wie persönlich, wird er Sie beruflich beeinträchtigen, besonders wenn Sie sich auf Ihren Kollegen verlassen haben, der Ihnen bei Ihrer Arbeit hilft.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie Zeit haben werden, um Ihren Verlust zu betrauern.

Warum Ihr Arbeitgeber Ihnen nicht genug Zeit zum Kummer geben kann

Unabhängig davon, ob Sie mit Ihrem Kollegen befreundet waren oder er oder sie nur ein geschätzter Kollege war, Sie werden Zeit brauchen, um Ihren Verlust zu verarbeiten - je persönlicher die Beziehung, desto länger wird es dauern. Wenn es um Arbeit geht, muss das Leben leider weitergehen. Wenn ein Verwandter stirbt, geben die meisten Arbeitgeber Ihnen ein paar freie Tage. Wenn ein enger Freund stirbt, können Sie beschließen, einen persönlichen Tag zu verbringen, um zu trauern. Während einige Organisationen für ein paar Stunden schließen können, damit ihre Arbeitgeber an der Beerdigung teilnehmen können, können die meisten nicht mehr Freizeit anbieten.

Jeder Mitarbeiter an einem Arbeitsplatz kann seine Arbeit nicht aufgeben.

Selbst Ihr Chef, der möglicherweise versucht, diesen Verlust emotional zu bewältigen, muss seine Gefühle beiseite legen, um die Auswirkungen auf die Gesamtfunktion der Organisation zu bewältigen. Der ausgeschiedene Angestellte hatte eine spezifische Rolle und jetzt wird es den Chef treffen, um jemand anderen zu finden, um es zu füllen. Es ist nicht einfach, angesichts eines schrecklichen Verlustes pragmatisch zu sein, aber der Arbeitgeber kann die Position nicht einfach deshalb beseitigen, weil die Person, die ihn ausgefüllt hat, weg ist.

Er oder sie hat zwei Möglichkeiten. Eine Option ist, einen Ersatz zu mieten. Die überlebenden Kollegen werden gezwungen sein zu akzeptieren, dass jemand Neues den Job und möglicherweise den Schreibtisch ihres verstorbenen Freundes übernommen hat. Sie können ihren neuen Kollegen sogar ärgern, obwohl sie verstehen, dass dies unlogisch ist. Auf lange Sicht ist es jedoch der anderen Wahl überlegen: die Überlebenden zusätzliche Arbeit annehmen zu lassen.

Tod eines Mitarbeiters: Ehrung seiner oder ihrer Erinnerung

Obwohl Arbeit eins geht, heißt das nicht, dass deine Trauer endet. Sie und Ihre Kollegen können Wege finden, Ihre Trauer über den Verlust Ihres Kollegen zu teilen. Finden Sie Zeit, um sich beim Mittagessen oder nach der Arbeit zu treffen, um Ihre Gefühle und Ihre Erinnerungen an Ihren verstorbenen Arbeitskollegen und Freund zu besprechen. Wenn Sie sich mit dem Umgang damit schwer tun, wenden Sie sich an die Personalabteilung, um einen Fachmann zu holen. Einige Organisationen haben Mitarbeiterhilfeprogramme (EAPs), die Beratung bieten können.

Wenn sich alle dazu bereit fühlen, organisieren Sie einen Gedenkgottesdienst. Dies ist besonders wichtig, wenn einige Personen nicht an der Beerdigung teilnehmen konnten. Es gibt auch mehrere Möglichkeiten, den Verlust Ihres Kollegen in etwas Positives zu lenken. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist eine Spendenaktion für die überlebenden Kinder des Mitarbeiters, seine Lieblings-Wohltätigkeitsorganisation oder eine Organisation, die auf die Krankheit aufmerksam macht, die sein Leben in Anspruch genommen hat. Sie können sogar Ihren Arbeitgeber um Unterstützung bitten.

Wenn Ihre Organisation bereit ist, benennen Sie einen Raum am Arbeitsplatz nach Ihrem Kollegen. Es wäre besonders sinnvoll, wenn es ein Mitarbeiter häufig verwendet, wie ein Mittagessen oder Konferenzraum. Eine weitere Möglichkeit, regelmäßig Tribut zu zahlen, besteht darin, sie bei einer jährlichen Veranstaltung wie dem Firmenpicknick zu ehren. Es kann den Menschen Freude bringen, sich jedes Jahr an eine Feier zu erinnern, statt an eine Trauer. Ein letzter Weg, um Ihren verlorenen Kollegen zu ehren, ist, sein oder ihr berufliches Vermächtnis weiterzuführen, indem Sie ein Stipendium einrichten, um Studenten zu helfen, die ähnliche Arbeit machen wollen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Informieren Sie sich über die Musikindustrie, bevor Sie einsteigen Egal, ob Sie große Label-Ambitionen haben oder wissen möchten, wie Sie Ihr eigenes Plattenlabel gründen können, mit diesem 101-Leitfaden haben Sie alles abgedeckt. Wie starten Musiker Labels? Was sind die Herausforderungen? Was sind die Vor- und Nachteile von Major Labels gegenüber Indie Labels? Viel
Wer kann Überstunden bezahlen? Im Rahmen der aktuellen Überstundenregelungen von FairPay sind Arbeiter, die weniger als $ 23.660 pro Jahr verdienen ($ 455 pro Woche), Überstundenschutz garantiert. In einigen Staaten gelten jedoch Überstundenregelungen, die die Anspruchsberechtigung erhöhen. An Orten, an denen ein Arbeitnehmer sowohl staatlichen als auch staatlichen Überstundengesetzen unterliegt, werden Überstunden nach dem Standard bezahlt, der den höheren Lohnbetrag vorsieht. Weiter
Bei Einstellungsgesprächen für Feuerwehrleute können Sie gezielte Fragen antizipieren, um festzustellen, ob Sie die Interessen, persönlichen Qualitäten und Fähigkeiten haben, die den spezifischen Anforderungen entsprechen. Zusätzlich zu dem Wissen, warum Sie den Job möchten, wird der Interviewer Ihre Qualifikationen beurteilen, um festzustellen, ob Sie mit dem übereinstimmen, was der Arbeitgeber bei den Kandidaten sucht, die er anstellt. Sie wer
Mache dieses Quiz Nimm unser Quiz 1. Magst du es, neue Dinge auszuprobieren? Thomas Barwick / Getty Images Nein, ich bin definitiv ein Gewohnheitstier. Manchmal zögere ich etwas Neues auszuprobieren. Normalerweise ziehe ich es vor, keine neuen Dinge auszuprobieren. Ich liebe es, neue Dinge auszuprobieren.
Dual-Militär-Paare und Join Ehepartner-Programme In den Streitkräften der Vereinigten Staaten gibt es etwa 84.000 Militär-Militär-Ehepaare. Heutzutage scheinen immer mehr Ehepaare dem Militär beizutreten und kurz darauf Grund- und Fortbildung zu heiraten. Sie stehen vor vielen Herausforderungen, vor denen ein mit einem Zivilisten verheirateter Militärangehöriger, aber auch mehrere Vorteile, nicht stehen. Das M
Einige Wörter und Sätze sind wirklich ein Hindernis für das Verständnis. Sie klingen beeindruckend und bedeuten eigentlich gar nichts - oder schlimmer, die Person, die sie benutzt, weiß nicht, was sie bedeuten. Hier sind einige Fachbegriffe und Redewendungen, die wahrscheinlich in Verkaufspräsentationen erscheinen und warum Sie sie nicht selbst verwenden sollten. &quo