Geschäft

Erhalte Freiberufler-Statistiken

Die freiberufliche Belegschaft ist stark und wächst. Im Jahr 2014 hatte jeder dritte Amerikaner (53 Millionen Arbeitnehmer oder 33% der gesamten US-amerikanischen Belegschaft) im vergangenen Jahr freiberuflich gearbeitet.

Diese Zahlen stellen Freiberufler dar, die als unabhängig beschäftigte Personen definiert sind und nicht Telearbeiter oder nicht unabhängige Vertragsunternehmen umfassen, die einem Unternehmen oder einer Organisation eine Dienstleistung oder ein Produkt zur Verfügung gestellt haben.

Um einen Referenzrahmen für das enorme Wachstum in der freiberuflichen Industrie zu schaffen, gab es 2005 nur 10, 3 Millionen Freelancer in den USA. Die Nachfrage nach Freelancern überstand den Wirtschaftskrach von 2008, und während die Arbeitslosenquote im Durchschnitt stark anstieg, stiegen die einkommensabhängigen Freiberufler weiter an.

Freiberufler erhöhen

Es ist wichtig zu verdeutlichen, dass diese Zahlen nicht einfach stiegen, weil mehr Menschen zur Selbstständigkeit gezwungen wurden (und daher einfach arbeitslose Personen waren, die sich selbst als Freiberufler bezeichneten), aber diejenigen zählen, die tatsächlich eine Art von Einkommen aus freiberuflicher Arbeit verdient haben.

Hier sind ein paar mehr beeindruckende Statistiken:

  • In einer Umfrage von 2014 gaben 50% der Freiberufler an, innerhalb von drei Tagen durch Online-Netzwerke und soziale Medien Arbeit zu finden.
  • Ein ganzes Viertel der Freiberufler gab an, innerhalb von 24 Stunden eine Arbeit zu finden.
  • Freelancer.com verfügt über 11 Millionen Freelancer, die jetzt ihre Plattform nutzen, um Arbeit zu finden.

    Jeremy Neuner, ein Autor für Quartz.com bietet folgendes an:

    "Laut einer Studie des Softwareunternehmens Intuit im Jahr 2010 werden 2020 mehr als 40% der US-Arbeitskräfte so genannte" contingent workers "sein. Das sind mehr als 60 Millionen Menschen."

    (2014) Freelance Workforce Statistics

    • 2, 8 Millionen (5%) Freiberufler besitzen ein eigenes Unternehmen
    • 5, 5 Millionen (10%) sind Zeitarbeitskräfte
    • 9, 3 Millionen (18%) Freiberufler sind diversifiziert (haben mehr als eine Quelle von Einkommen oder Arbeit)
    • 14, 3 Millionen (27%) Mondlicht als Freelancer
    • 21 Millionen (40%) Freiberufler sind selbstständige Unternehmer (40%)

    Warum Freelancer so gefragt sind

    Der Hauptgrund, warum Arbeitgeber Freiberufler und Auftragnehmer für Waren oder Dienstleistungen nutzen, ist Geld. Freelancer kosten Unternehmen weniger, als ein Vollzeit-Mitarbeiter einzustellen, und in den meisten Fällen erhalten Freiberufler keine Leistungen wie Versicherungen und bezahlten Urlaub. Sie können auf Jobbasis gemietet und entlassen werden, ohne dass das Risiko besteht, dass sie von einem ungerechtfertigten Kündigungsverfahren betroffen sind. Da Freiberufler in der Regel für eine sehr spezifische Aufgabe eingestellt werden, sind sie bereits Spezialisten in ihren Bereichen und benötigen keine Ausbildung, um den Job abzuschließen.

    Freiberufler helfen auch kleinen Unternehmen dabei, zu wachsen, bevor sie vollständig für den Ausbau bereit sind, und können entlassen werden, wenn ein Unternehmen Budgetprobleme hat, ohne sich um Abfindungs- oder Leistungszahlungen zu kümmern.

    Hinweis: Es gibt einige Ausnahmen in Bezug auf Leistungen, wenn der Freiberufler im Rahmen eines Mietvertrags oder als selbständiger Unternehmer beschäftigt ist. In einigen Staaten gibt es bestimmte Tests bezüglich der Kontrolle, die ein Unternehmen gegenüber einem Freiberufler hat, unabhängig davon, ob es sich um einen unabhängigen Auftragnehmer oder einen Auftragnehmer handelt.

    Quellen : 1 in 3 Amerikaner arbeiten auf einer freiberuflichen Basis. (nd). Abgerufen am 2. April 2015 von http://time.com/3268440/americans-freelance/ und 40% der amerikanischen Arbeitskräfte werden bis zum Jahr 2020 freiberuflich tätig sein. (Nd). Abgerufen am 2. April 2015 von http://qz.com/65279/40-of-americas-workforce-will-be-freelancers-by-2020/

    Empfohlen
    Wenn Sie für einen neuen Job interviewen, sollten Sie erwarten, dass Ihre Referenzen überprüft werden, bevor Sie ein Angebot erhalten. Wenn Sie gute Referenzen haben, können Sie die Möglichkeit eines Stellenangebots schaffen oder brechen. Lesen Sie diese Tipps, um nach einem Empfehlungsschreiben zu fragen. Seh
    Es gibt wirklich keine definitive Antwort auf die Frage, wie viel Geld ein durchschnittlicher Rennpferdtrainer verdient, da sein Einkommen sowohl vom Erfolg seiner Läufer auf der Strecke als auch von ihren anderen Geschäftsbestrebungen beeinflusst werden kann. Die meisten Rennpferd-Trainer verlassen sich auf verschiedene Einnahmequellen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.
    Tipps zum Jonglieren mehrerer Jobinterviews Was ist das Beste, wenn Sie für mehrere Jobs interviewen, und Sie nicht sicher sind, wann oder wenn Sie Angebote bekommen? Sie könnten sich Sorgen machen, dass Sie sich entscheiden müssen, bevor Sie eine Chance haben, sich für den zweiten Job zu bewerben, wenn Sie ein Stellenangebot von einem Unternehmen erhalten. Vo
    Work-at-Home Mütter müssen wissen, wie und wann Multitasking. Für viele Mütter, die zu Hause arbeiten, bedeutet die Kunst des Multitasking, nicht nur Multitasking zu erlernen, sondern auch zu lernen. Die meisten Mütter, die zu Hause arbeiten, finden sich unter bestimmten Umständen, wenn sie Multitasking benötigen, aber auch in Situationen, in denen es einfach keine gute Idee ist. Multi
    Arbeitsbeschreibung Ein Friseur, der manchmal Friseur oder Kosmetikerin genannt wird, Shampoos, Schnitte, Farben, Bleichmittel und Frisuren. Er oder sie kann auch Chemikalien verwenden, um Haar zu glätten oder zu kräuseln und Verlängerungen anzuwenden, um Haar zu verlängern. Bevor sie an einem Kunden arbeitet, analysiert ein Friseur ihr Haar, empfiehlt einen Stil oder eine Dienstleistung und kann sogar Anweisungen geben und Produkte verkaufen, die den Kunden den gleichen Look zu Hause ermöglichen. Kur
    Mit einem Budget von 6, 04 Milliarden US-Dollar ist das Federal Bureau of Investigation (FBI) ein Strafverfolgungs- und Inlandsgeheimdienst, der die USA vor terroristischen und ausländischen Geheimdrohungen schützt und verteidigt und die Strafgesetze der Vereinigten Staaten durchsetzt. Die Zentrale des FBI befindet sich in Washington DC.