Geschäft

Vermeiden Sie diese 10 Surefire Möglichkeiten, Ihren Manager zu ärgern

Es ist ein mühsamer Kampf, erfolgreich zu sein, wenn Sie keine gute Arbeitsbeziehung zu Ihrem Vorgesetzten haben. Während Ergebnisse das wichtigste Maß für den Erfolg sind, können großartige Ergebnisse oft in den Schatten gestellt werden, wenn Sie immer kleine Dinge tun, die Ihren Vorgesetzten verärgern.

Ich hatte das Glück, während meiner Karriere als Manager talentierte, fleißige und sympathische Mitarbeiter zu haben. Aber ich habe hörte Geschichten von anderen Managern ... Hier sind 10 Dinge zu vermeiden, um mit Ihrem Manager in gutem Ansehen zu bleiben:

Erinnert werden müssen

Ja, wir alle lassen die Dinge hin und wieder durch die Ritzen gleiten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass einige Mitarbeiter die gleichen sind, die konsequent weiterverfolgt werden müssen, wenn andere in der Lage sind, auf das erste Mal zu antworten, wenn sie gefragt werden.

Als Manager erwarte ich, dass wenn ich eine Frage stelle, nach einer Information frage oder um etwas zu bitten, nehme ich an, dass es passieren wird. Wenn Sie es nicht können oder wenn Sie mehr Zeit brauchen, lassen Sie es mich wissen, ignorieren Sie nicht einfach die Anfrage. Verpflichtungen einzuhalten, ist ein Teil des Berufes.

Keine Priorisierung möglich

Mit Ausnahme von brandneuen Mitarbeitern sollten erfahrene Profis wissen, wie sie eine Menge Bälle gleichzeitig jonglieren können und welche mehr oder weniger Aufmerksamkeit verdienen. Wenn ein Mitarbeiter zu einem Manager geht und um Hilfe bei der Priorisierung seiner eigenen Arbeit bittet, wirkt der Mitarbeiter ratlos und hilflos.

Ausreden machen

Wenn ein Fehler gemacht wird, dann nimm es einfach und repariere es. Keine lahmen Entschuldigungen, Fingerzeig, Schuldzuweisung, Drama, etc. Sei verantwortlich!

Nicht ein Team Player sein

Wenn ein Kollege begraben ist, bieten Sie ihm Hilfe an. Warten Sie nicht, bis Ihr Manager nachfragt. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter belästigen, wird Ihr Manager schließlich davon erfahren. Seien Sie nicht der Angestellte, mit dem Ihre Mitarbeiter über ihren Manager sprechen müssen. Wenn Sie ein Problem mit einem Kollegen haben, versuchen Sie, es zuerst mit ihr zu lösen, bevor Sie es zu Ihrem Chef bringen.

Schlechtes Sprechen über Ihren Manager

Ja, wir müssen uns alle hin und wieder über unsere Manager beschweren. Übertreib es einfach nicht und gehe davon aus, dass alles, was du sagst, zu deinem Manager zurückkehren könnte. Außerdem, wenn Sie Ihren Chef ständig schlagen, was sagt es über Sie? Dass du dumm genug bist, dich für einen Idioten auszugeben?

Fordern Sie Ihren Manager vor dem Boss Ihres Managers heraus

Wenn Sie mit Ihrem Vorgesetzten nicht einverstanden sind oder Bedenken haben, wenden Sie sich privat an Ihren Vorgesetzten. Machen Sie Ihren Vorgesetzten nicht in Verlegenheit oder untergraben Sie ihn.

Offenbar saugen

Es ist eine gute Idee, alle mit demselben hohen Respekt zu behandeln. Wenn du dieser Regel folgst, braucht dein Chef nicht mehr Respekt als irgendjemand sonst, oder es wirkt wie Saugen. Das Gleiche gilt für das Geben von Geschenken. Bitte keine extravaganten Urlaubs- oder Geburtstagsgeschenke für den Chef.

Deinen Chef nicht informiert halten

Sicher, niemand mag Mikromanagement und jeder hasst Statusberichte, aber Manager müssen eine Vorstellung davon haben, woran Sie gerade arbeiten. Sie hassen es auch, überrascht zu sein, also zurück zu Nr. 3: Wenn es schlechte Nachrichten gibt, stellen Sie sicher, dass Ihr Manager es zuerst von Ihnen hört.

Ein Mangel an gesundem Menschenverstand

Hier ist ein Satz, den Sie nicht von Ihrem Manager hören wollen: "Sie haben was gemacht ?! Ernst?! Ich meine, was hast du gedacht ?! "

Vorbei am Affen

Ein Sprichwort aus dem klassischen Harvard Business Review- Artikel "Management Time: Wer hat den Affen?", In dem die Mitarbeiter eines Managers ihre Probleme (Affen) an den Manager weitergeben, um ihn zu lösen. Mit anderen Worten, Delegation nach oben.

Wenn Sie diese 10 störenden Verhaltensweisen vermeiden, haben Sie eine bessere Chance, eine positive Beziehung zu Ihrem Vorgesetzten zu haben und Ihre großartige Arbeit von alleine zu genießen.

Empfohlen
Bezahlte Praktika in einer Vielzahl von Bereichen Cisco Systems, Inc., mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, ist ein führender Entwickler, Hersteller und Verkäufer von Internet-Protokoll (IP) -Produkten, die sich direkt auf die Informationstechnologie-Industrie weltweit beziehen. Cisco entwickelt Router, die öffentliche und private IP-Netzwerke für mobile, Daten-, Sprach- und Videoanwendungen sowie verschiedene Sicherheitsprodukte verbinden, die zum Schutz von Computern entwickelt wurden. Ci
Der wichtigste Grund, einen Dankesbrief nach einem Interview auf dem Campus zu senden, ist ein egoistischer - es ist eine großartige Gelegenheit, den Interviewer an Ihr Interesse zu erinnern, und es kann den Unterschied zwischen einem Angebot und einer Ablehnung ausmachen. Bedeutung des Dankschreibens Arbeitgeber erwarten einfach ein Dankeschön, und wenn Sie nicht folgen, hinterlässt es einen negativen Eindruck. L
Ausgezeichnete Anwesenheit ist die Standarderwartung Eine formelle schriftliche Anwesenheitspolitik, zu der alle Mitarbeiter Zugang haben, ist für die meisten Unternehmen unerlässlich. Aus der Erwartung, dass alle zur Arbeit erscheinen und die erforderlichen Stunden für die Folgen des Nicht-Erscheinens aufbringen, sollten die von einer Organisation aufgestellten Grundregeln von allen Mitarbeitern verstanden werden. I
Es gibt mehrere grundlegende Arten von Lebensläufen, die Sie verwenden können, um Stellenangebote zu beantragen. Sie können einen chronologischen, funktionalen, kombinierten oder zielgerichteten Lebenslauf schreiben. Jeder Fortschreibungstyp wird für verschiedene Zwecke verwendet. Daher müssen Sie bei der Entscheidung, welche Art von Lebenslauf zu verwenden ist, über Ihre aktuellen Umstände nachdenken. Chron
Ein Plan für eine kontinuierliche Verbesserung ist eine Reihe von Aktivitäten, die darauf abzielen, Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse schrittweise und kontinuierlich zu verbessern. Messung und Aktion. Der Shewhart-Zyklus (bekannt als PDCA, der für den Deming-Zyklus von Plan-Do-Check-Act steht), oder ein Ansatz, der Kaizen genannt wird, sind die zwei bekanntesten Frameworks, die verwendet werden, um kontinuierliche Verbesserungen zu unterstützen. Ko
Diese Marines helfen Service-Mitgliedern, auf elektronischem Wege zu kommunizieren Das US Marine Corps verwendet ein Military Occupational Specialty-System, um Codes für verschiedene Rollen und Jobs von Service-Mitgliedern zu vergeben. Diese Codes werden durch die Bezeichnung "MOS" und eine Reihe von vier Ziffern identifiziert.