Geschäft

Werbeagentur

Was ist eine Anzeigenagentur und was macht sie?

Es mag wie eine einfache Frage erscheinen, mit einer ebenso einfachen Antwort, aber die moderne Werbeagentur ist komplexer, als es tatsächlich klingt. Bevor wir uns jedoch mit dem Thema Fleisch und Kartoffeln beschäftigen, wollen wir uns zuerst die allgemein akzeptierte Definition einer Werbeagentur ansehen.

Grundlegende Definition

Eine Werbeagentur erstellt, plant und verwaltet alle Aspekte der Werbung eines Kunden.

Werbeagenturen können sich auf bestimmte Bereiche spezialisieren, wie zum Beispiel interaktive Werbung, oder sie können eine Full-Service-Agentur sein, die Werbematerial wie Webseiten, Online- und soziale Kampagnen, Broschüren, Kataloge, Direktwerbung, Printwerbung, Radio- und Fernsehwerbung, Verkauf kreiert Briefe und mehr.

Arten von Werbeagenturen

Sie können nicht einfach jede Werbeagentur mit derselben Definition versehen. Das wäre so, als würde man sagen, jeder Fernsehsender sei derselbe oder jedes Magazin. Ja, sie haben alle sehr ähnliche Funktionen, aber es gibt viele Variationen, die sie trennen. Zunächst einmal gibt es drei verschiedene Arten:

  • Über der Linie (ATL)
    Dies sind die großen Agenturen, die die Hauptkonten verwalten und nationale (und sogar internationale) Werbekampagnen erstellen, die einen erheblichen Teil des Budgets des Kunden einnehmen. Große TV-Kampagnen, Outdoor, Magazine, Zeitungen und nicht-traditionelle Medien (Stunts, Guerilla-Kampagnen).
  • Unterhalb der Linie (BTL)
    Diese Agenturen haben nicht die Budgets oder die Anerkennung der ATL-Agenturen, aber sie sind immer noch von entscheidender Bedeutung für den Medien-Mix (noch mehr heutzutage mit Online-so weit verbreitet). BTL-Agenturen bearbeiten in der Regel Direktmailings, regionale Anzeigen, Textanzeigen, Online-Text- und Banneranzeigen und andere kleinere Medienplatzierungen. Manchmal werden sie aber auch mit ATL-Konten umgehen, obwohl es nicht ihr Brot und Butter ist.
  • Durch die Linie (TTL)
    Die TTL-Agenturen, vielleicht die häufigste der drei in diesen Tagen, sind eine Mischung aus ATL und BTL. Sie kreieren Kampagnen von der Suppe bis zu den Nüssen, von den großen Stunts über Outdoor, TV und Radio bis hin zu Microsites und Coupons. TTL-Agenturen sind heutzutage aufgrund des Aufstiegs der sozialen Medien und des Smartphones so üblich. Taktiken, die früher als BTL galten, lassen große Budgets hinter sich, darunter Kampagnen auf SnapChat, YouTube, Facebook und Twitter.

Abgesehen von diesen drei grundlegenden Werbeagenturgruppen gibt es auch spezialisierte Agenturen, die ATL, BTL oder TTL sein könnten. Diese beinhalten:

  • Digitale Werbeagenturen
    Diese Agenturen konzentrieren sich primär auf alle digitalen Dinge. Sie entwickeln Websites, Apps, Online-Kampagnen und alles, was als "digitale Werbung" gilt. Während sie auch Druck, Radio und sogar Fernsehen produzieren können, dreht sich ihr täglicher Betrieb um Digital.
  • Gesundheitswesen Werbeagenturen
    Es besteht Bedarf an Spezialisten, die sich nur auf Gesundheitsprodukte und -dienstleistungen konzentrieren, da diese Bereiche ein rechtlicher Alptraum sein können. Healthcare-Werbeagenturen werden mit Pharma-Konten, Krankenhäusern, medizinischen Geräten und allem, was sonst für eine traditionelle Werbeagentur als Nische gilt, umgehen.
  • Finanzielle / Tech Werbeagenturen
    Genau wie das Gesundheitswesen kann die Welt der Finanzen und Technologie ein Minenfeld sein, um zu verhandeln. Diese Agenturen haben spezialisierte Autoren und Art Directors, die sich mit diesen Themen auskennen.
  • In Haus Werbeagenturen
    Diese Agenturen sind in einer Körperschaft oder Firma angesiedelt und arbeiten nur für diese Körperschaft. Ob es sich um eine große Marke wie Apple oder Nike handelt, oder um etwas viel kleineres, sie arbeiten ausschließlich an diesem Produkt oder Service und werden von der Firma beschäftigt, für die sie werben. Manche Leute betrachten dies als "Ausverkauf", weil Sie nicht mehr an einer Vielzahl von Marken arbeiten, sondern in Agenturen eine atemberaubende Arbeit leisten.

Rollen innerhalb einer Werbeagentur

Zu den typischen Mitarbeitern, die in einer Werbeagentur gefunden werden, gehören der Agenturpräsident, der Kreativdirektor, Account Executives, Texter, Grafikdesigner und ein Mediendirektor.

Einige Agenturen arbeiten auch mit freiberuflichen Textern und / oder freiberuflichen Grafikern zusammen, die normalerweise nicht vor Ort arbeiten. Heutzutage werden kleinere Werbeagenturen auf der Grundlage von Kundenprojekten wachsen und schrumpfen, indem sie Auftragnehmer beschäftigen, die stündlich, täglich oder projektweise arbeiten.

Nachteile der Arbeit bei einer Werbeagentur

Dies ist kein typischer 9-5-Job, und die meisten Mitarbeiter werden von Zeit zu Zeit gebeten, lange Arbeitszeiten und Wochenenden zu arbeiten. Es ist eine stressige Umgebung, und Entlassungen sind üblich. Wenn ein Kunde ein Konto von der Agentur zieht, werden in der Regel Entlassungen folgen. Kunden können sehr anspruchsvoll sein, und Mitarbeiter können aufgefordert werden, alles abzulegen, um an einem dringenden Projekt zu arbeiten.

Vorteile der Arbeit in einer Werbeagentur

Es ist ein kreatives Umfeld und mischt eine Menge Spaß mit großartigen Möglichkeiten zu reisen, berühmte Leute zu treffen und sogar die Füße hochzulegen, während man ein Bier trinkt und an verrückte Ideen denkt. Viele Agenturen haben "Spaß" Bereiche, die es den Mitarbeitern ermöglichen, eine Partie Billard oder Darts zu spielen, sich in Sitzsäcken zu entspannen und sogar ein Nickerchen zu machen. Die Bezahlung kann ausgezeichnet sein, und einige Agenturen geben Ihnen unbegrenzte Urlaubstage (obwohl Sie selten eine Chance bekommen, sie zu benutzen).


Interessante Artikel
Empfohlen
Karriere Informationen Ein Chemiker sucht nach neuem Wissen über Chemikalien und verwendet es, um unser Leben zu verbessern. Er oder sie kann Produkte wie synthetische Fasern, Drogen und Kosmetika entwickeln. Ein Chemiker schafft auch Prozesse, einschließlich der Ölraffination und petrochemischen Verarbeitung, die den Energieverbrauch und die Umweltverschmutzung reduzieren. C
Verwenden Sie diese Beispielfragen für die Selbstbewertungen, die Ihre Mitarbeiter durchführen Die Mitarbeiter-Selbstbewertung wird als Teil Ihres Planungsprozesses zur Leistungsentwicklung empfohlen. Es wird verwendet, um Mitarbeiter einzubeziehen und einzubinden, um ihre Leistung genau zu betrachten.
Sobald Sie einen Verkauf mit einem neuen Kunden abgeschlossen haben, muss der Verkaufsprozess nicht beendet werden. Kunden sind keine einmalige Ressource. Sie sind eine erneuerbare Ressource, die Sie im Laufe der Zeit verkaufen können, profitieren Sie und auch Sie. Jemand, der bereits etwas von dir gekauft hat, ist viel leichter zu verkaufen als ein völlig Fremder.
Wenn Sie sich zum ersten Mal mit einer Agentur treffen, werden Ihnen alle möglichen Fragen gestellt. Warum willst du ein Model sein? Welche Art von Modellierung möchten Sie durchführen? Warum möchten Sie mit unserer Agentur arbeiten? Was sind Ihre langfristigen Ziele als Modell? Diese grundlegenden Fragen helfen der Agentur, Sie und Ihre Persönlichkeit kennen zu lernen, damit sie feststellen können, ob Sie für Ihr Unternehmen gut geeignet sind. Aber
Karriere in der Wirtschaft sind vielfältig, und jede Liste von Berufsbezeichnungen wird nur die Oberfläche von potenziellen Positionen und Karrierewege, die Sie verfolgen können kratzen. In diesem Sinne, hier ist eine große Liste von Business-Job-Titel und um Sie darüber nachzudenken, welche Art von Business-Karriere ist eine Übereinstimmung für Sie. Sie k
Das Neue Jahr ist immer eine Zeit des Neubeginns, eine Zeit für eine Veränderung und eine Zeit für das Setzen von Zielen. Es ist immer die Jahreszeit, in der viele Menschen anfangen, nach einer neuen Stelle zu suchen oder eine berufliche Veränderung in Betracht zu ziehen. In der Tat ist Januar der arbeitsreichste Job Monat des Jahres. Da