Geschäft

8 Dokumentationen, die jeder in der Werbung sehen sollte

Acht großartige Dokumentarfilme über Werbung und Design

Wenn Sie in der Werbung, im Design oder in einer anderen kreativen Branche tätig sind, werden Sie nie mit dem Wissen zufrieden sein, das Sie bereits haben. Du wirst immer mehr wollen. Sie wollen lernen, sich verbessern, wachsen und sich selbst über diese Grenzen hinausdrängen. Es ist nur natürlich, denn wenn du es tust, wirst du besser. Und eines Tages, vielleicht im Mittelpunkt eines großen Dokumentarfilms stehen, um den Menschen zu lehren, was Sie bisher gelernt haben.

Im Geiste des Teilens der vielen großartigen Dinge, die andere Menschen aus ihren Karrieren gelernt haben, sind 8 Dokumentationen, die Sie unbedingt sehen müssen.

Ernst. Denken Sie daran, es hat Hausaufgaben, die Spaß machen und Ihren Ausblick auf Ihre gesamte Karriere verändern können. In keiner bestimmten Reihenfolge:

Kunst und Kopie (2009)

Enthüllung der Arbeit und der Weisheit der größten Spieler der Werbung

Art & Copy (2009) ist ohne Zweifel eine der besten Dokumentationen, die jemals zum Thema Werbung gemacht wurden. Von den Eröffnungstiteln bis zum abschließenden glorreichen Ratschlag ist es eine ununterbrochene Flut von großartiger Arbeit, unglaublichen Geschichten und Einsichten in den kreativen Prozess. Unter der Regie von Doug Pray handelt es sich um eine Arbeit der Liebe, die eine Leidenschaft für die Produktion guter Werbung zeigt und einige der berühmtesten Kampagnen zeigt, die je produziert wurden. Wenn Sie sich mit "Just Do It", "Wo ist das Rindfleisch?", "Got Milk?" Und "Think Different" auskennen (und wenn Sie es nicht sind, unter welchem ​​Rock haben Sie sich versteckt?), Dann sind Sie es werde jede Sekunde dieses unterhaltsamen Dokumentarfilms lieben.

Vielleicht ist die größte Stärke des Films die Menschen, die er zeigt.

Dies sind Legenden des Handwerks, verantwortlich für die Gestaltung und Cheerleading des Handels, und die Bereitstellung von Weisheit, die nicht ignoriert werden kann. George Lois, Mary Wells, Dan Wieden, Lee Clow, Hal Riney und so viele andere versammeln sich, um Ihnen ihre Geschichten zu erzählen und Sie hoffentlich zu einer besseren Arbeit zu inspirieren. Nicht zu versäumen.

POM Wonderful Presents: Der größte jemals verkaufte Film (2011)

Ist es möglich, einen Film nur mit Produktplatzierungsgeldern zu finanzieren?

The Greatest Movie Ever Sold (2011) ist ein weiteres Meisterwerk von Morgan Spurlock, der mit seinem ersten Hit-Dokumentarfilm "Super Size Me" weltweit für Aufsehen sorgte. Die Prämisse des Films ist einfach genug; Können Sie einen ganzen Dokumentarfilm finanzieren, indem Sie nur das Geld verwenden, das Sie von Sponsoren und Produktplatzierungen erhalten? Es ist nicht unähnlich seiner Super Size Me Challenge, aber glücklicherweise bedeutet dies nicht, dass man Essen aus einem Autofenster aufspießt.

Du folgst Morgan, wenn er von Marke zu Marke geht, den Film und die Idee aufstellt und in einigen Fällen um Sponsorships bittet. Es gibt unterschiedliche Sponsoring-Levels, aber der erste Spot ist es, den Namen Ihrer Marke in den Titel des Films aufzunehmen. Wie Sie sehen können, war POM Wonderful überzeugt, dieses Angebot anzunehmen. Der Film ist es wert, nur für die TV-Spots zu schauen, die Morgan den POM Wonderful-Führungskräften vorstellt. Ein lustiger und witziger Film, der dich viel über Strategie lehrt,

Objektiviert (2009)

Ein Film über die Objekte, die Sie umgeben

Objecified (2009) ist ein weiterer Abstecher in die Designwelt von Gary Hustwit, der auch Helvetica leitete.

In Objectified geht Hustwit etwas weiter als ein rein typografischer Film und kann dabei das verschwenderische Bild kaum malen. Aber mit diesen Worten ist Objectified immer noch ein ausgezeichneter und zum Nachdenken anregender Film und immer noch einer der besten Dokumentationen zum Thema Industriedesign.

Objektiviert untersucht die Beziehung, die wir als Konsumenten zu den vielen Produkten und Objekten um uns haben. Überall, auf so viele Arten, sind Produkte Teil unseres Lebens, und sie wurden alle entworfen. Wir fahren zur Arbeit in Autos, arbeiten am Computer, telefonieren mit Handys, tragen Schuhe, Uhren, Regenmäntel, essen abgepacktes Essen, und alles wurde von einem Designer berührt. Manchmal auch nicht zum Besseren.

Lesen Sie den vollständigen Bericht hier.

Die September Ausgabe (2009)

Ein Fly-On-The-Wall-Dokumentarfilm des Lebens im Vogue Magazine

Die September-Ausgabe (2009) ist ein Exposé des größten Modemagazins da draußen, Vogue, und der Frau, die alles kontrolliert. Ihr Name ist Anna Wintour, sie ist die Chefredakteurin der Vogue und sie regiert die Modewelt.

Jeder, der jemals "The Devil Wears Prada" gesehen hat, wird die Geschichte hier schon sehr gut kennen, obwohl, um fair zu sein, unsere Führung hier viel sympathischer ist als der Dämon von Meryl Streep.

Wintour ist eine starke Frau, professionell kompromisslos und regiert ihre Welt mit einer Eisenfaust in einem Couture-Handschuh. Sie muss es sein. Wer unter diesem Druck auf diesem Niveau arbeitet, kann es sich nicht leisten, etwas anderes als ein Kraftpaket zu sein.

Ausgang durch den Geschenkeladen (2010)

Ein Dokumentarfilm, den nur Banksy hätte machen können

Wenn Sie den Namen Banksy kennen (und wenn Sie in diesem Geschäft sind und es nicht wissen, wo waren Sie?), Dann haben Sie bereits eine solide Grundlage für Graffiti-Kunst und Anti-Establishment-Design. Tatsächlich ist der Name Banksy so mächtig, dass viele Leute überrascht sein werden, dass dies kein Film über Banksy selbst ist, sondern eher ein exzentrischer Franzose namens Thierry Guetta. Aber das macht Exit Through The Gift Shop nicht weniger interessant. Weit davon entfernt.

Helvetica (2007)

Eine Erkundung einer Schrift

Wenn Sie diese Rezension lesen, sollten Sie Helvetica bereits kennen - wenn nicht namentlich, dann definitiv nach Aussehen. Es ist vielleicht die beliebteste Schrift des letzten halben Jahrhunderts und ist nie aus der Mode gekommen. Bevor wir aber in den Film einsteigen, ein kleiner Hintergrund ...

Helvetica ist eine Schrift, die vor über 50 Jahren, 1957, vom Schriftdesigner Max Meidinger entworfen wurde. In den späten 50er Jahren gab es eine Wiederbelebung älterer serifenloser Schriften wie Akzidenz Grotesk (heute noch verwendet) und Meidinger wurde von der Haas Typ-Stiftung in der Schweiz beauftragt, eine neue Groteskschrift in diesem Stil zu entwerfen. Er verwendete Akzidenz Grotesk als Basis für seine neue Schrift - Helvetica (ein Name, abgeleitet von Helvetia, dem lateinischen Namen für die Schweiz). Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte.

Limonade (2009)

Es ist kein rosa Slip, es ist eine leere Seite.

Wenn es einen Film gibt, der das aktuelle wirtschaftliche Klima für kreative Profis in Amerika zusammenfasst, dann ist es Limonade. Die von IMDB.com bereitgestellte Zusammenfassung enthält diese überraschende Statistik:

"Mehr als 130.000 Werbefachleute haben in dieser" Großen Rezession "ihren Arbeitsplatz verloren"

Wenn das nicht genug ist, um dir einen Schauer über den Rücken zu jagen, musst du einen wirklich sicheren Job haben (gibt es so etwas?), Unabhängig reich sein, oder es ist dir einfach egal. Leider haben die meisten von uns nichts davon, und deshalb ist Lemonade ein so toller Film, den man sich ansehen kann.

Milton Glaser: Informieren und Freude (2008)

Ein Dokumentarfilm, der der Arbeit und dem Ausblick von Milton Glaser folgt

Sagen Sie Milton Glaser zu jedem, der mit Kunst, Design oder Werbung zu tun hat, und die Reaktion ist in der Regel Respekt und Ehrfurcht. Milton Glaser ist für einige der wichtigsten und archetypischsten Grafikdesigns des 20. Jahrhunderts verantwortlich, darunter das "I ♥ NY" -Logo, Bob Dylans psychedelisches Haar und das Kugellogo für DC-Comics (1977 - 2005). Zu sagen, dass er eine Ikone ist, würde die Bedeutung des Wortes unterbewerten. Und im Jahr 2009 wurde er von Präsident Barack Obama mit der National Medal of Arts ausgezeichnet.

Wenn jemand einen Dokumentarfilm über sein Lebenswerk verdient, dann ist es Milton Glaser. Und Milton Glaser: Inform & Delight ist eine Hommage.


Interessante Artikel
Empfohlen
Wenn Sie eine Jobsuche starten, ist es wichtig, Referenzen zu haben, die Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen bestätigen können. In vielen Jobs werden Sie aufgefordert, eine Referenzliste in Ihre Bewerbung oder in den Bewerbungsvorgang aufzunehmen. Diese Referenzen sind Personen, die über Sie und Ihren Charakter (eine persönliche Referenz) und / oder über Ihre Arbeitserfahrung, Berufsqualifikationen und Fähigkeiten (eine Arbeitsreferenz) sprechen können. Einste
Karriere in der Wirtschaft sind vielfältig, und jede Liste von Berufsbezeichnungen wird nur die Oberfläche von potenziellen Positionen und Karrierewege, die Sie verfolgen können kratzen. In diesem Sinne, hier ist eine große Liste von Business-Job-Titel und um Sie darüber nachzudenken, welche Art von Business-Karriere ist eine Übereinstimmung für Sie. Sie k
Viele Verkäufer träumen davon, ihr Produkt direkt an die Spitze der Nahrungskette zu bringen. Der Verkauf an den CEO hilft Ihnen dabei, all die Bürokratie abzubauen, die normalerweise mit dem Verkauf an ein mittleres oder großes Unternehmen einhergeht, und Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass sein Chef sie außer Kraft setzt! Aber
Persönliche Entwicklungsfähigkeiten für Manager Wenn ein Manager bei der Entwicklung seiner Managementfähigkeiten Level 3 erreicht, hat er das Niveau "Mastering personal development" erreicht. Dies ist die nächste Stufe in der Management Skills Pyramide, die die notwendigen Fähigkeiten zeigt, die ein Manager beherrschen muss, um erfolgreich zu sein. Ich
"Die Luftfahrt an sich ist nicht von Natur aus gefährlich. Aber in noch größerem Maße als das Meer ist es der Unachtsamkeit, Unfähigkeit oder Vernachlässigung schrecklich gnadenlos." - Capt AG Lamplugh, britische Aviation Insurance Group Nach Angaben der Air Transport Association konnte eine Person jeden Tag für 3.859 Ja
Die Arbeitslosenversicherung bietet Arbeitern, die ohne eigenes Verschulden arbeitslos sind, Geldzahlungen für einen bestimmten Zeitraum oder bis sie einen neuen Arbeitsplatz finden. Die Leistungen werden von staatlichen Arbeitslosenversicherungen im Rahmen der Bundesgesetze erbracht. Die Berechtigung zur Arbeitslosenversicherung, die Höhe der Leistungen und die Dauer der Leistungen ergeben sich aus dem Landesrecht.