Geschäft

6 Themen, die es zu vermeiden gilt, am Arbeitsplatz zu diskutieren

Einige Themen führen zu schlechten Gesprächen am Arbeitsplatz. Diese sechs Themen, die Sie bei der Arbeit nicht diskutieren sollten, könnten die Dinge unangenehm oder sogar unangenehm zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeitern machen. Ohne diese Themen, worüber können Sie sprechen? Probiere sichere Themen wie Filme, Musik und Essen aus (besonders wenn du etwas zum Teilen mitbringst).

  • Religion

    Während die Religion überall diskutiert wird, von der Wahlkampagne über den Sportplatz bis zur Preisverleihung, ist es ein Thema, über das man am Arbeitsplatz sehr vorsichtig sein sollte. Glaube ist eine sehr persönliche Sache, über die Leute oft empfindlich sind. Du musst deine Religion nicht verstecken, und du kannst Dinge erwähnen, die du tust, um sie zu feiern, aber erkenne, dass nicht jeder auf dieselbe Weise anbetet wie du.

    Diskutiere nicht über deine eigenen religiösen Überzeugungen und halte negative Meinungen über die Überzeugungen anderer oder über deren Fehlen für dich. Ihre Mitarbeiter möchten wahrscheinlich nicht hören, dass Sie mit ihnen nicht einverstanden sind oder dass Sie glauben, dass Ihre Religion für alle richtig ist. Niemals, egal was, versuche jemanden zu überzeugen, zu deinem Glauben zu konvertieren.

  • Politik

    Die Politik ist wahrscheinlich ein volatileres Thema als jedes andere. Es lässt die Launen aufflammen und hat Beziehungen beendet, sogar zwischen engen Freunden und der Familie. Angesichts der Zeit, die Sie bei der Arbeit verbringen, und der Notwendigkeit, Seite an Seite mit Ihren Kollegen zu arbeiten, lohnt es sich nicht, Gespräche darüber zu führen.

    Während Sie sich sehr stark über Ihre Partei oder den Kandidaten, den Sie unterstützen, fühlen, oder wenn Sie eine äußerst ablehnende Meinung der Opposition haben, versuchen Sie nicht, Ihre Kollegen auf Ihre Seite zu ziehen. Es wird eine vergebliche Bemühung sein, die nur harte Gefühle zwischen dir und ihnen verursachen wird.

  • Dein Sexleben

    Diskutiere nie Details über dein Sexualleben. Ja wirklich. Es gibt überhaupt keinen Grund zu wissen, was zwischen Ihnen und Ihrem Partner oder Partnern vor sich geht. Dieses Gesprächsthema führt dazu, dass sich viele Menschen winden und Ihre Beziehung zu Ihren Mitarbeitern unangenehm machen können.

    Wenn jemand sich eingeschüchtert fühlt oder meint, dass Sie eine beleidigende Arbeitsumgebung geschaffen haben, kann er / sie Gründe haben, eine Beschwerde wegen sexueller Belästigung gegen Sie einzureichen. Wenn Sie sich wirklich jemandem anderen als Ihrem Partner anvertrauen müssen, muss ein guter Freund das tun.

  • Probleme mit Ihrem Ehepartner, Ihren Kindern oder Ihren Eltern

    Werden Probleme mit Familienangehörigen Sie von Ihrer Arbeit ablenken? Während Sie vielleicht wissen, werden sie nicht, wird Ihr Chef oder Mitarbeiter? Wenn Sie diese Probleme mit ihnen diskutieren, können sie sich fragen, ob Ihre Arbeit leiden wird.

    Wenn Sie als Vorgesetzter oder Manager offen über Ihre Probleme sind, kann dies zu Schwächen Ihrer Untergebenen führen. Dies könnte Ihre Autorität untergraben. Darüber hinaus wird die Gerüchteküche durch die Hervorhebung Ihrer Probleme gefüttert, wodurch Sie möglicherweise zum Gegenstand des Klatsch am Arbeitsplatz werden.

  • Ihre Karriereziele

    Sie können sich Ihren aktuellen Job als Sprungbrett für größere und bessere Dinge vorstellen. Daran ist nichts falsch. Behalten Sie es jedoch für sich. Wenn Sie über Ihre Ambitionen sprechen, wird Ihr Chef und Ihre Kollegen aus gutem Grund Ihre Treue zu ihnen in Frage stellen. Einige Mitarbeiter können dich sogar ärgern.

    Wenn Sie daran interessiert sind, in Ihrer jetzigen Organisation voranzukommen, machen Sie Ihre Arbeit außergewöhnlich gut und lassen Sie Ihren Chef natürlich wissen, dass Sie durch die Reihen des Unternehmens aufsteigen wollen. Ihre Aktionen werden für Sie sprechen. Wenn Ihre Pläne für die Zukunft beinhalten, dass Sie Ihren aktuellen Job verlassen müssen, um die Leiter zu erklimmen, kündigen Sie das erst an, wenn Sie bereit sind, Ihren Zug zu machen.

  • Ihre Gesundheitsprobleme

    Auch wenn Gesundheitsfragen - seien sie geistig oder körperlich - nichts zu schämen sind, sollten Sie bei der Arbeit nicht zu sehr auf sie eingehen. Sie können oder wollen nicht über sie sprechen, oder Sie sind sehr offen. Unabhängig davon, wie viel oder wie wenig Sie offen legen, sollten Sie nicht jedes Detail Ihres Zustands teilen.

    Bei der Entscheidung, wie viel Sie teilen sollten, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Ihre Kollegen sich fragen, welche Auswirkungen sie auf Ihre Fähigkeit haben, Ihre Arbeit zu erledigen, wenn Sie über Ihre Gesundheitsprobleme Bescheid wissen und sich Ihrer familiären Probleme bewusst sind. Es ist nicht so, dass sie überhaupt richtig liegen würden, aber es wird Zweifel in ihnen aufkommen lassen.

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Erfahren Sie, wie Sie Ihre Hebelwirkung nutzen können Zu bekommen, was du willst, macht Spaß, aber das zu bekommen, was du brauchst, ist eine wesentliche Fähigkeit. Ob Sie lernen möchten, wie man wichtige Geschäfte abschließt oder jemanden dazu bringt, bei einem Projekt mitzuarbeiten, Sie müssen lernen, wie man verhandelt. Verha
    Interessieren Sie sich für eine Verkaufskarriere? Der Verkauf als Karriere beinhaltet den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen in einem bestimmten Zeitraum. Dieser Austausch umfasst oft die Suche nach einem Käufer, der ein Bedürfnis für das Produkt oder die Dienstleistungen hat, was normalerweise von einer größeren Verkaufsstrategie abhängt, die einen wettbewerbsfähigen Plan bietet, um bestehende Kunden zu halten und neue zu bekommen. Hier s
    In erster Linie ist das Army Senior Reserve Officer Training Corps (SROTC) Programm ein College-Stipendienprogramm (obwohl es durchaus möglich ist, an dem Programm teilzunehmen, ohne ein Stipendium zu erhalten), was zu einer Kommission in der United States Army führt. Die allgemeine Mission des Army SROTC Programms besteht darin, beauftragte Offiziere in den Bereichen Qualität, Quantität und akademische Disziplin zu schaffen, die notwendig sind, um die Anforderungen von Active Army und Reserve Component zu erfüllen. SRO
    Tag 29 von 30 Tagen zu deinem Traumjob Nachdem Sie Ihren Lebenslauf geschrieben, Informationsgespräche geführt, sich um einen Job beworben, Anschreiben geschrieben und sich auf Interviews vorbereitet hatten, erhielten Sie ein Stellenangebot. Herzliche Glückwünsche! Leider ist Ihre Jobsuche noch nicht abgeschlossen. He
    Einen Lebenslauf mit 5 einfachen Schritten verbessern So hast du endlich deinen Lebenslauf geschrieben. Es hat vielleicht etwas Zeit gekostet, um Ihren Lebenslauf zu schreiben; obwohl es meiner Erfahrung nach eher um Aufschieben als um die tatsächliche Zeit geht, die benötigt wird, um einen Lebenslauf fertig zu stellen.
    Ein Faktenprüfer, wie Sie vielleicht vermuten, geht über Geschichten, um sicherzustellen, dass die Fakten auschecken. Ein Faktenchecker arbeitet oft in einer Forschungsabteilung einer Zeitschrift oder für eine TV-Nachrichtensendung. Faktencheck gehört zu den vieldiskutierten Jobs innerhalb der Branche, von denen viele Menschen außerhalb der Medien nicht viel wissen. Die