Geschäft

10 Tipps zum Anwerben von Personalvermittlern zu Ihrem LinkedIn Profil

Eine Umfrage ergab, dass 94% der Personalvermittler LinkedIn nutzen, um Kandidaten zu finden. Mehr als nur Personalvermittler, Personalchefs und andere Entscheidungsträger nutzen LinkedIn.

Tatsächlich gibt es diese neue Welt des virtuellen Recruiting, die den traditionellen Bewerbungsprozess ersetzt - den, bei dem sich eine Person tatsächlich anmeldet und dann eingestellt wird.

Aus einem Artikel aus dem Jahr 2015,

"Die meisten neuen Mitarbeiter kommen nicht durch den traditionellen Bewerbungsprozess, wie eine neue Ausgabe der San Francisco Fed im Wall Street Journal (Paywall) zeigt. Die Forscher fanden heraus, dass etwa drei Viertel der Menschen, die einen neuen Arbeitsplatz bekommen, in den vergangenen drei Monaten nicht aktiv nach einem Arbeitsplatz gesucht oder sich um einen Arbeitsplatz beworben haben, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich gewildert oder verwiesen wurden. "

Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie die besten Chancen haben möchten, entweder eine Verbindung zur Firma haben oder rekrutiert werden müssen. Dieser Artikel wird sich auf Letzteres konzentrieren, indem er 10 Tipps gibt, wie Sie Ihr LinkedIn-Profil für Personalvermittler hervorheben können.

1. Sei leidenschaftlich und enthusiastisch

Menschen wollen mit Menschen arbeiten, die sich für ihre Arbeit begeistern.

Technische Anwerberin Nicole Tucker erklärt: "Wir suchen auf jeden Fall Leidenschaft und Begeisterung. Diese Qualitäten sind der Persönlichkeit angeboren und daher sehr schwer zu lehren. Sie können harte Fähigkeiten erlernen und lernen, aber Soft Skills sind ein bisschen schwieriger. Das heißt, wir stellen 90 Prozent für Kultur und 10 Prozent für harte Fähigkeiten ein. "

2. Zeigen Sie, erzählen Sie nicht

Sag nicht nur, dass du leidenschaftlich und enthusiastisch bist; Zeige, dass du es bist.

Die Wörter "motiviert", "kreativ" und "leidenschaftlich" sind auf LinkedIn am stärksten verbreitet. Zeigen Sie stattdessen, dass Sie diese Dinge sind, indem Sie echte Beispiele Ihrer Leidenschaft sowie Zeiten, in denen Sie Ihre Verantwortung übernommen haben, teilen.

3. Haben Sie ein Portfolio / Github mit Beispielen Ihrer Arbeit

Eine gute Möglichkeit, zu zeigen, was Sie auf Ihrem LinkedIn tun können, ist die Einbindung von Links zu Ihren Arbeitsproben aus Ihrem Portfolio und Ihren Projekt-Repositories von Github.

Dies gibt Recruitern auch die Möglichkeit, Ihr LinkedIn Profil zu verlassen, um mehr über Sie zu erfahren.

4. Nicht "alles UND die Küchenspüle" einschließen

Laut Jenny Foss, Karriere-Stratege und die Stimme des beliebten Karriere-Blog jobjenny.com,

"Ein großer Fehler, den ich sehe, Leute (nicht nur Arbeitssuchende) machen ist, dass sie diese" alles UND die Küchenspüle "-Mentalität darüber haben, was man in ihre LinkedIn-Profile steckt. Dies ist ein Fehler, wenn Sie ein Arbeitssuchender sind, denn wenn Sie möchten, dass Personalvermittler Ihr Profil finden und überprüfen, erkennen Sie, dass das Letzte, was sie wollen, ein Scrollen bis zum Ende der Zeit ist, um auf das Ende Ihres LinkedIn zu gelangen Profil. Ihr Ziel bei LinkedIn ist es, genug einzubeziehen, dass Sie in die Art von Suchanfragen auftauchen, in der Sie erscheinen möchten (denken Sie: Verwenden Sie relevante und für Ihre Zielrolle relevante Keywords) und damit Sie den Appetit des Rezensenten und sie wollen mehr wissen. Ihr Ziel ist es, nicht so viel einzubeziehen, dass es schmerzhaft ist, durch die verdammte Sache zu kommen und / oder die relevantesten Informationen auszusondern. "

5. Haben Sie ein komplettes Profil

Je vollständiger Ihr Profil ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Personalvermittler Sie auf LinkedIn findet.

Außerdem suchen Personalvermittler nach Details. Sie wollen wissen, was Sie tun, wo Sie gearbeitet haben und mehr. Ein komplettes Profil hilft ihnen dabei.

Glücklicherweise macht LinkedIn es Ihnen leicht, ein vollständiges Profil zu erstellen, indem Sie Vorschläge dazu geben, wo Sie es verbessern können.

6. Ein Netzwerk (oder Verbindungen)

Sie brauchen kein massives Netzwerk von Hunderten von Verbindungen. Wenn Sie jedoch unter 50 sind, sehen Sie aus wie ein Einsiedler oder Sie haben Angst vor sozialen Medien. (Weder sind gut.)

Mit LinkedIn können Sie bequem mit anderen Kontakt aufnehmen, indem Sie E-Mail-Kontakte importieren, Personen von Ihrer Alma Mater finden und sogar vorschlagen, wen Sie vielleicht kennen.

7. Empfehlungen oder Zeugnisse

Dass Führungskräfte und Kollegen Ihr Lob öffentlich singen, trägt viel dazu bei. Es zeigt Personalvermittler, die gerne mit Ihnen arbeiten.

Weitere Informationen zu den besten Möglichkeiten, Kunden- und Kollegenempfehlungen zu erhalten, finden Sie in diesem Artikel.

8. Je länger du in einer Position bist, desto besser.

Jeden Monat von Job zu Job zu springen, ist kein gutes Zeichen.

Bleiben zeigt Hingabe.

Auch wenn es sich um einen Auftragnehmer / Berater handelt, sollten Sie überlegen, ob Sie es für einen Zeitraum von einem Jahr oder länger zu Ihrem Erfahrungsbereich hinzufügen möchten.

9. Übertragbare Fähigkeiten

Achten Sie darauf, alle übertragbaren Fähigkeiten, die Sie von früheren Positionen übernommen haben, hervorzuheben.

Vor allem jede Art von Software / Tools, die Sie verwendet haben, wie Salesforce, Quickbooks, Microsoft Excel usw. Sie werden überrascht sein zu sehen, wie einige davon übertragen werden oder in anderen Rollen relevant sind.

10. Ausbildung, Kurse und / oder Zertifikate

Wenn Sie Ihre Ausbildung auflisten, können Sie 10 Mal mehr Profilansichten erzielen als diejenigen, die sie leer lassen, und Sie erhalten eine 15-mal höhere Wahrscheinlichkeit, kontaktiert zu werden (Quelle).

Während Bildung ein großartiger Leistungsindikator ist, sagt sie allein nicht viel aus. (Auch wenn Sie ein wettbewerbsfähiges Coding-Bootcamp besucht haben.)

Stellen Sie sicher, dass Sie auch Beweise haben, die Sie unterstützen, wie ein Portfolio und ein Github-Profil.

Darüber hinaus zeigt die Teilnahme an Kursen (nach dem College), dass Sie Lernen und Selbstverbesserung schätzen. Diejenigen einzustellen, die weiter lernen wollen, ist wünschenswert.

***

Letztendlich ist LinkedIn nur ein Teil des Jobsuche-Puzzles. (Aber ein sehr wichtiges Stück dabei!)

Wenn Sie Hilfe bei Ihrem LinkedIn-Profil benötigen, laden Sie bitte meine kostenlose Checkliste für das LinkedIn-Profil herunter (speziell für Techies)!

Empfohlen
Arbeitsuchende werden oft einen ehemaligen Manager, Kollegen oder Lehrer bitten, ihnen ein Arbeitszeugnis zu schreiben. Einige Arbeitgeber benötigen Referenzen, wenn sie Kandidaten für eine Position in Betracht ziehen, während andere potentielle Mitarbeiter bevorzugen, die diesen Nachweis für eine zufriedenstellende Leistung in einer früheren Position erbringen können. Wenn
Ein automatischer Sweep ist eine programmierte Anweisung zum Ausführen von stehenden Anweisungen, die Gelder von einem Konto zu einem anderen verschieben. Dies dient als eine Annehmlichkeit für den Kunden, die ihn von der Notwendigkeit entbindet, jedes Mal, wenn ein Geldtransfer erforderlich oder gewünscht ist, separate Anweisungen einzugeben oder Schecks zu hinterlegen und zu hinterlegen. E
Möchten Sie ein sechsstelliges Gehalt verdienen? Wählen Sie Ihren nächsten beruflichen Weg sorgfältig und machen Sie sich bereit, eine ernsthafte Investition in Bildung zu machen. Nach Angaben des "Occupational Outlook Handbook" des Bureau of Labor Statistics bieten nur 55 von 818 aufgeführten Berufen Mediangehälter von 100.000 U
Wenn Sie ein paar Unternehmen im Auge haben, für die Sie wirklich gerne arbeiten würden, sollten Sie darauf achten, sie auf Ihrem Radar zu halten - und auf ihre zu kommen -, noch bevor Sie mit der Bewerbung beginnen. Wenn Sie keine Liste mit Unternehmen haben, die perfekt passen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um eine zu erstellen.
Nimm ein Karriere-Quiz Haben Sie eine Karriere im Kopf, sind sich aber nicht ganz sicher, ob es Ihnen passt? Machen Sie ein Karriere-Quiz, um es herauszufinden. Sie werden ca. 15 Fragen zu Ihren persönlichen Eigenschaften, Vorlieben und Abneigungen, Fähigkeiten und Bildungszielen stellen. Ihre Antworten werden zusammen mit den Merkmalen der von Ihnen erwogenen Laufbahn und den pädagogischen Anforderungen berücksichtigt, um festzustellen, ob es für Sie richtig ist. * B
Das ist eine Frage, die uns oft gestellt wird. Die kurze Antwort lautet: PMI ist das Project Management Institute. PMI ist eine Mitgliederorganisation, die den Mitgliedern die Werkzeuge und das Netzwerk zur Verfügung stellt, die sie brauchen, um als Projektmanager erfolgreich zu sein und erfolgreich zu sein.