Geschäft

10 Dinge, die HR-Abteilungen für Mitarbeiter tun

Sie können Karriere-Hilfe von HR bekommen, um Ihre Karriere ansteigen zu lassen

Sie kennen Ihre HR-Abteilung als die Leute, die Sie angestellt haben, die Leute, die Ihnen genug Papierkram geben, um sie auszufüllen, und die Leute, die Sie feuern könnten, wenn Sie ein Faulpelz werden oder das Geschäft eine Veränderung benötigt. Daher sind viele Menschen der Meinung, dass die Vermeidung von HR der beste Weg zum Erfolg ist - bleiben Sie von ihrem Radar und alles wird gut.

Aber wussten Sie, dass in Ihrer HR-Abteilung eine Vielzahl von Karrierehilfen zur Verfügung steht? HR-Mitarbeiter dürfen sich nicht auf Ihren Job spezialisieren, aber sie sind Spezialisten in der Karriereförderung, und sie sind da, um zu helfen. Hier sind zehn Gründe, warum Sie heute bei Ihrem HR-Manager vorbeischauen möchten.

1. Karriereplanung

Sie haben vielleicht gehört, dass HR sich darauf konzentriert, dem Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen, und nicht auf Karriereunterstützung für einzelne Mitarbeiter. Das ist wahr. Aber das Geschäft wird nicht erfolgreich sein, wenn es keine guten Mitarbeiter gibt und gute Mitarbeiter in ihrer Karriere weiterkommen wollen.

Ihr HR-Manager kann Ihnen oft dabei helfen, den Weg zu Ihrem eigentlichen Ziel zu finden. Wenn Sie CFO werden möchten, kann sie Ihnen helfen, Bereiche zu identifizieren, in denen Sie schwach sind, und Bereiche, in denen Sie stark sind, und Ihnen dabei helfen, Ihre Karrierewege einzuschlagen. Bonus - wenn das Senior-Führungsteam sagt: "Wir brauchen jemanden, der X macht", wenn du ihr gesagt hast, dass es etwas ist, an dem du interessiert bist, wird dein Name eher auftauchen.

2. Verwalten Ihres Managers

Nicht jeder Manager ist großartig. Und nicht jeder tolle Manager ist großartig für jeden Mitarbeiter. Egal, ob Sie einen Manager haben, mit dem Sie nicht gerade klicken, oder einen Mikromanager, kann Ihre HR-Abteilung helfen.

Pro-Tipp: Beschweren Sie sich nicht über Ihren Manager, fragen Sie einfach, was Sie tun können, um es besser zu machen. Hier ist eine vorgeschlagene Eröffnungsrede: "Jane und ich scheinen viel miteinander zu kollidieren. Kannst du mir ein paar Tipps geben, wie ich mich besser verstehen kann? "

3. Weiterbildung

Bietet Ihr Unternehmen Studiengebührenerstattung an? Wenn Sie die Antwort auf diese Frage nicht wissen, gehen Sie zu HR und fragen Sie nach. Viele Unternehmen bieten diesen Vorteil - vor allem, wenn der Grad oder die Zertifizierung, die Sie suchen, etwas ist, um dem Unternehmen direkt zu helfen.

Wenn Sie ein Buchhalter sind, wird die Frage, ob das Unternehmen für Ihren Master-Abschluss in Kunstgeschichte bezahlen soll, wahrscheinlich nicht fliegen, außer bei Unternehmen, die Unterstützung bei College-Studien leisten. Aber, wenn Sie um Unterstützung bei der Nachhilfe für die Prüfung Klassen für Ihre CPA bitten möchten, gibt es eine gute Chance, dass Geld verfügbar ist.

Wenn Sie keinen neuen Abschluss benötigen, sondern Ihre Fähigkeiten verbessern möchten, fragen Sie nach Zertifizierungskursen oder sogar MOOCs, mit denen Sie Ihre Wissenslücken schließen können.

4. Ändern einer Leistungsbewertung

War deine letzte Leistungsbeurteilung korrekt? Jetzt ist die HR-Abteilung meistens auf der Seite Ihres Vorgesetzten - Ihr Vorgesetzter sieht Ihre tägliche Arbeit und die Personalabteilung überwacht zahlreiche Mitarbeiter. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass ein echter Fehler in Ihrer Bewertung vorliegt, sprechen Sie mit HR.

Ihr HR-Manager wird Ihre Bewertung prüfen und sie mit denen Ihrer Kollegen und Ihren früheren Bewertungen vergleichen. Wenn sie das Gefühl hat, dass es einen Fall gibt, wird sie mit Ihrem Manager sprechen. Profi-Tipp: Kommen Sie mit soliden Beweisen für Ihre Leistung, nicht nur eine Beschwerde, dass die Überprüfung nicht fair ist.

5. Hilfe fortsetzen

Dies mag kontraintuitiv erscheinen: Ihre Personalabteilung möchte nicht, dass Sie gehen und verlassen ist der einzige Grund, warum Sie Ihren Lebenslauf auf dem neuesten Stand halten müssen, oder? Falsch. Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in einer professionellen Gesellschaft bewerben, sich eine interne Promotion ansehen oder zur Graduiertenschule zugelassen werden möchten, ist Ihr Lebenslauf ein hilfreiches Instrument.

Darüber hinaus, wenn Sie entlassen werden, manchmal Ihre ehemalige HR-Abteilung wird helfen, mit Ihrem Lebenslauf. Fragen! Das Schlimmste, was sie sagen werden, ist nein.

6. Persönliche Probleme

HR-Manager sind keine Therapeuten, Priester oder Anwälte, also erwarten Sie keine kostenlose Therapie oder vertraulichen Rat von ihnen. (Obwohl Sie bitte darum bitten, die Dinge geheim zu halten, wenn es Ihnen wichtig ist. Ihre HR-Managerin sollte sagen: "Ich kann das nicht geheim halten." Wenn Sie sich beschweren, dass Ihr Chef Sie sexuell belästigt, ist sie verpflichtet Gesetz zu untersuchen.)

Aber wenn Sie in Ihrer Ehe kämpfen oder in einem Meer von Schulden ertrinken, kann sie helfen, Sie zu einem Employee Assistance Program (EAP) zu leiten. Wenn dein Ex-Freund dich verfolgt, kann sie helfen, Sicherheit und Empfang zu informieren, um nach ihm Ausschau zu halten und einen Plan zu machen, der dich beschützt. Profi-Tipp: Die EAP-Nummer befindet sich wahrscheinlich auf der Unternehmens-Website, aber zögern Sie nicht, HR zu fragen.

7. Medizinische Probleme

Haben Sie oder ein Familienmitglied gesundheitliche Probleme? Sind Sie oder Ihr Ehepartner schwanger? Gehen Sie zu HR. Wenn Sie aufgrund von Migränearbeiten Arbeit verlieren, aber nichts sagen, könnten Sie wegen Verstoßes gegen die Anwesenheitsregeln gefeuert werden. Wenn Sie jedoch zur Personalabteilung kommen, können Sie den Papierkram für Rechtsschutz ausfüllen.

Ihr Problem könnte unter dem Gesetz über Amerikaner mit Behinderungen oder dem Familienurlaubsgesetz fallen. Bei beiden müssen Sie um Hilfe bitten. Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihr Vorgesetzter automatisch den Grund für Ihre Abwesenheit kennt, der Sie zum Schutz berechtigt. Denken Sie daran, dass diese Gesetze oft auch Ihre Familienmitglieder schützen - wenn Sie Zeit brauchen, um sich um ein schwerkrankes Familienmitglied zu kümmern.

8. Whistle Blowing jeder Art

Einige große Unternehmen haben anonyme Hinweise für mögliche Verstöße. Andere haben eine bestimmte Person, mit der Sie sprechen können. Aber Sie können jederzeit darüber sprechen und mit der Personalabteilung sprechen. Sie können von Sicherheitsverletzungen bis hin zu Verstößen gegen die Wertpapiervorschriften Ihre Personalabteilung melden. Sie werden eine Untersuchung in Gang setzen.

9. Verwalten Sie Ihre Mitarbeiter

Wenn Sie Mitarbeiter leiten, hängt Ihr beruflicher Erfolg vom beruflichen Erfolg ab. Wenn Sie Hilfe benötigen, um zu wissen, wie Sie ohne Überheblichkeit zurechtkommen, wie Sie fair disziplinieren und wie Sie die besten Ergebnisse von Ihrem Team erzielen können, fragen Sie Ihren HR-Manager.

Ihr Personalmanager kann Führungskräfte direkt coachen oder sie an eine Managementklasse oder einen Berater verweisen. Übernehmen Sie die Empfehlung. Der Unterricht oder die Beratung sind Ihre Zeit wert.

10. Hilf dir, das Gesetz zu navigieren

Sie wollen Personalverantwortliche nicht mit Arbeitsrechtsanwälten verwechseln, aber sie sollten ein grundlegendes Arbeitsrecht haben. Wenn sich eine Mitarbeiterin beschwert, dass ihr Chef gruselig ist, können Sie sich an die Personalabteilung wenden, um Ratschläge zu erhalten und sexuelle Belästigung zu melden.

Wenn Ihnen ein Mitarbeiter droht, Sie zu verklagen, melden Sie es sofort - auch wenn Sie sicher sind, dass er nur Dampf abgibt. Lassen Sie keine rechtlichen Probleme entstehen. HR hat die Ressourcen, um Sie zu führen, und sie wissen, wann sie die großen Waffen rufen müssen - die Anwälte.

Während HR wird immer Papierkram für Sie ausfüllen, vergessen Sie nicht, dass sie da sind, um dem Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen. Das bedeutet, dass HR weiß, dass auch die einzelnen Mitarbeiter erfolgreich sein müssen. Sprechen Sie mit uns und sehen Sie, ob sie Ihnen dabei helfen können, Ihre Karriere anzukurbeln.

Empfohlen
Wie wählt man einen Berufsberater aus? Im Laufe unserer Karriere begegnen wir vielen Situationen, in denen wir von unvoreingenommenen Ratschlägen profitieren können. Wir sind vielleicht dabei, eine Karriere zu wählen und zu entscheiden, ob wir Karrieren oder Arbeitsplätze wechseln, wieder in die Arbeitswelt einsteigen, auf Jobsuche gehen oder uns von einem Arbeitsplatzverlust erholen sollten. Wir
Ein Richter ist ein ernannter oder gewählter Richter, der den Gerichtsverfahren vorsitzt. Ein Richter entscheidet über Rechtsfragen als Schiedsrichter zwischen den streitenden Parteien und trifft Entscheidungen in Rechtsstreitigkeiten. Im Gerichtssaal Ein Richter erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben innerhalb und außerhalb des Gerichtssaals. Im
Was bedeutet es, unterbeschäftigt zu sein? Unterbeschäftigung bezieht sich auf Personen, die in einer geringeren Kapazität arbeiten als sie qualifiziert sind, einschließlich in einem schlechter bezahlten Job oder für weniger Stunden, als sie gerne arbeiten würden. Es ist auch ein Maß für die Wirtschaft, das beschreibt, wie effizient die Arbeitskräfte ihre Fähigkeiten, Bildung und Erfahrung nutzen. Unterbes
Bewerben Sie sich als Bademeister? Verwenden Sie diese Beispiele für Lebenslauf und Anschreiben, um Ideen für Ihre eigenen Bewerbungsunterlagen zu erhalten. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Lebenslauf und Ihren Brief mit der Stellenbeschreibung abzugleichen. Je näher der Fit ist, desto besser sind Ihre Chancen, für ein Interview ausgewählt zu werden. Ret
Ein Work-at-Home Firmenprofil Industrie: Call Center, Kundendienst, BPO Firmen Beschreibung: Expert Global Solutions (EGS) bietet seinen globalen Kunden Service-Outsourcing-Dienstleistungen (Sprache, Text, Chat und E-Mail). Es hat mehr als 40.000 Mitarbeiter an mehr als 70 Standorten in 11 Ländern, von denen einige zu Hause sind.
Akzeptieren Sie niemals die Mietbedingungen ohne Verhandlungsbedingungen Je größer der Geschäftsraum ist, den Sie mieten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie CAM-Gebühren (Common Area Maintenance) und damit verbundene Verwaltungsgebühren aushandeln können. Aber egal wie klein der Platz ist, akzeptieren Sie niemals die Bedingungen eines Mietvertrages, ohne nach einem besseren Angebot zu fragen. In e