Geschäft

10 einfache Wege, um Ihre Jobsuche zu organisieren

Auf dem heutigen Arbeitsmarkt ist es nicht ungewöhnlich, Bewerbungen für viele Positionen einzureichen. Das erfordert viel Zeit und viel zu verfolgen. Sie wollen diese kostbaren Stunden nicht verschwenden, indem Sie wichtige Bewerbungsfristen verpassen, Firmen und Positionen verstümmeln, Interviewintervalle verwechseln oder vergessen, weiterzumachen.

Dementsprechend wichtig ist die richtige Verwaltung Ihrer Jobsuche ebenso wichtig wie die Identifizierung von Stellenangeboten und die Einreichung Ihrer Bewerbung.

Hier sind die Top-Ten-Möglichkeiten, um Ihre Bewerbungen zu verfolgen und auf dem Job-Suche-Prozess zu bleiben.

  • Erstellen Sie eine Jobanwendungs-Kalkulationstabelle in Excel

    Wenn Sie mit Microsoft Excel oder einem ähnlichen Programm vertraut sind, ist das Erstellen einer Tabelle eine einfache und effektive Möglichkeit, Ihre Bewerbungen zu verfolgen.

    Es muss nicht schick sein, und es liegt an Ihnen, wie detailliert Sie werden wollen. Aber hier sind die wichtigsten Spalten, die enthalten sind:

    • Firmenname - Der Name der Organisation, für die Sie sich bewerben.
    • Kontakt - Ihr Ansprechpartner im Unternehmen; wahrscheinlich, an wen Sie Ihr Anschreiben gerichtet haben, z. B. ein Direktor für Personalwesen oder Büroleiter.
    • E-Mail - Die E- Mail- Adresse Ihres Kontakts oder, falls gewünscht, eine Telefonnummer.
    • Angewandtes Datum - Als Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben.
    • Anwendungszusammenfassung - Was Sie eingereicht haben: ein Anschreiben, eine Zusammenfassung und alle weiteren Materialien, z. B. eine Portfolio- oder Referenzliste.
    • Interview - Wann ist dein Interview geplant?
    • Follow-Up - Haben Sie eine Dankesmail oder einen Brief geschickt? Wenn ja, bitte hier angeben.
    • Status - Wenn Sie abgelehnt wurden, bot den Job an, fragte für ein zweites Interview, etc.

  • Erstellen Sie eine Bewerbungstabelle in Word

    Wenn Excel nicht ganz Ihre Tasse Tee ist, ärgern Sie sich nicht. Sie können eine einfache Tabelle in Microsoft Word oder einem ähnlichen Textverarbeitungsprogramm erstellen.

    Fügen Sie einfach eine Tabelle ein und wählen Sie die Anzahl der Spalten aus, je nachdem, wie viele Kategorien Sie verfolgen möchten (Firmenname, Kontaktinformationen, Datum usw.) und die Anzahl der Zeilen im Verhältnis zu den Positionen, für die Sie sich bewerben .

    Wenn Sie sich besonders ehrgeizig fühlen, sollten Sie neben den oben aufgeführten grundlegenden Kategorien noch weitere Punkte hinzufügen:

    • Bewerbungsschluss
    • Mögliches Startdatum
    • Wo hast du die Stellenanzeige gefunden?
    • Unternehmensinformationen wie Standort, Anzahl der Mitarbeiter, Größe, aktuelle Entwicklungen usw.
    • Namen und Kontaktinformationen von Netzwerkverbindungen im Unternehmen
    • Geschätzte Wahrscheinlichkeit, den Job zu bekommen
    • Ihre relative Präferenz für die Position im Vergleich zu anderen Jobs

  • Verwenden Sie Google Spreadsheets und Google Kalender

    Wenn Sie online organisiert bleiben möchten, ist Google ein guter Weg. Wenn Sie über ein Google Mail-Konto verfügen, können Sie Google Drive verwenden, über das Sie zusätzlich zu den schriftlichen Dokumenten wie Ihrem Anschreiben und Lebenslauf auch Tabellen erstellen, speichern und exportieren können. Sie können sich auch mit Google Kalender verbinden, um sicherzustellen, dass Sie über wichtige Termine informiert sind.

  • Verwenden Sie eine Website

    Es gibt eine Vielzahl von Websites, die kostenlose oder preiswerte Job-Management-Tools bieten. JibberJobber ist vielleicht die bekannteste Option, und ist eine hervorragende Ressource für den organisierten. Wie CEO Jason Alba sagt:

    "Bei meiner Jobsuche hätte ich nicht gedacht, dass ich ein organisatorisches Werkzeug für die Jobsuche benötige, aber als meine Jobsuche weiterging und ich mich weiter vernetzte und mich um Jobs beworben hatte, wuchs die Notwendigkeit für ein Tool wie JibberJobber exponentiell Die Menge an Daten, die ich gesammelt habe, ist exponentiell gewachsen! Es ist leicht, unter den Daten begraben zu werden und Follow-Up-Möglichkeiten (oder, wie in meinem Fall, Termine) zu verpassen! "

    Sie können hier mehr über JibberJobber und andere Ressourcen lesen.

  • Verwenden Sie eine App

    Wenn Sie mehr Zeit auf Ihrem Telefon oder Tablet verbringen als auf Ihrem Computer, sollten Sie eine mobile App verwenden, um Ihre Jobsuche zu organisieren. Hier finden Sie eine Liste von Apps für die Jobsuche, die für Smartphones verfügbar sind.

  • Verwenden Sie ein Widget

    Sie können eine Vielzahl von Organizer-Widgets für die Jobsuche herunterladen - von E-Mail-Benachrichtigungen über Browserinstallationen bis hin zu Blog- und Website-Funktionen -, die Ihnen dabei helfen, Ihre Jobsuche stets im Griff zu behalten.

    Seien Sie nur sicher, dass Sie nicht überfordert werden, da Sie Ihre Organisationstools für die Jobsuche nicht organisieren müssen. Identifizieren Sie Ihre Bedürfnisse und Prioritäten (Möchten Sie die Positionen verfolgen, für die Sie sich bewerben möchten? Übergeben Sie eingereichte Bewerbungen? Erhalten Sie Benachrichtigungen zu Neueröffnungen, Terminen oder Interviewterminen?) Und gehen Sie von dort aus weiter.

  • Verwenden Sie Ihre Job Search Site

    Viele Jobsuche-Seiten wie Monster, CareerBuilder und LinkedIn bieten integrierte Tools, um Ihre Anwendungen zu verfolgen. Obwohl der Nachteil bei der Verwendung einer Site-spezifischen Methode darin besteht, dass Sie verschiedene Listen auf verschiedenen Websites im Auge behalten müssen, ist es keine schlechte Option, wenn Sie eine bevorzugte Job-Suchseite haben.

  • Verwenden Sie Ihr Smartphone

    Für eine Do-it-yourself-Organisationsmethode sollten Sie Ihr Smartphone "so wie es ist" verwenden. Verwenden Sie beispielsweise Ihre Notizen oder laden Sie eine Tabellenkalkulations-App herunter und behalten Sie Ihre Informationen dort im Auge. Sie können auch Alarme, Benachrichtigungen und Ihren Kalender verwenden, um über bevorstehende Termine, Interviews und andere wichtige Daten und Zeiten informiert zu sein.

  • Verwenden Sie ein Notebook

    Wenn Sie ein Typ sind, der gerne in der Schule bleibt, kaufen Sie ein Notizbuch und widmen Sie es Ihrer Jobsuche. Neben der Nachverfolgung Ihrer Bewerbung können Sie damit auch einen Anschreibenentwurf notieren, sich während der Interviews Notizen machen und alles weitere aufzeichnen, was bei der Suche nach Jobs, Networking und Vorstellungsgesprächen auffällt.

  • Vereinfachen Sie Ihre Suche

    Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, um Ihre Arbeitssuche zu verfolgen, aber es gibt auch Möglichkeiten, um die mentalen Zuhören zu reduzieren, um mit zu beginnen. Es wird sich lohnen, die Arbeitssuche zu vereinfachen. Konzentrieren Sie sich auf Qualität, nicht auf Quantität: Sie können nur auf legitime Positionen angewendet werden, für die Sie qualifiziert sind, und jede Anwendung zählen, jedes Anschreiben personalisieren und Ihren Lebenslauf aktualisieren und Korrekturlesen.

    Lesen Sie weiter: Top 10 Jobsuche Secrets

  • Empfohlen
    Wenn es darum geht, Gehalt auszuhandeln, kann das, was Sie nicht sagen, genauso wichtig sein wie das, was Sie sagen. Wenn Sie ein Pokerenthusiast sind, kennen Sie das Phänomen bereits: In einer Gehaltsverhandlung verliert die Person, die blinzelt oder schwitzt oder sonst ihre Fassung verliert, die Hand.
    Bei der Arbeitssuche ist es wichtig, dass Sie sich der wichtigen Dokumente bewusst sind, die für den Start eines neuen Jobs benötigt werden. Wenn Sie alle Arbeitsformen haben, die Unternehmen benötigen, können Sie sich auf ein Bewerbungsgespräch vorbereiten, angestellt werden und auch bereit sein, Ihren neuen Job zu beginnen. Sie
    Tiernahrungsbanken helfen Tierhaltern, ihre Tiere zu behalten, wenn sie in schwere Zeiten geraten, und diese zusätzliche Hilfe kann verhindern, dass Besitzer ihre Tiere aufgrund finanzieller Schwierigkeiten Schutzräumen oder Rettungsgruppen übergeben müssen. Die Zahl der Tiernahrungsbanken wächst stetig, und eine solche Operation kann ein guter Weg sein, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Hier
    In einer Werbeagentur: Was macht die Kontoservice-Abteilung? Eine der größten Abteilungen in einer Werbeagentur ist die Kontoverwaltung. Früher als die "Anzüge" bezeichnet (weil sie immer formaler gekleidet waren als jede andere Abteilung), bringt der Account-Service den Kunden und die Kreativabteilung zusammen. Di
    Wenn Sie zweisprachig sind, eröffnen sich viele Möglichkeiten für die Arbeit von zu Hause aus, zum Beispiel zweisprachige Call Center, Übersetzungsaufträge, Dolmetschen, Lokalisierung, Online-Unterricht und vieles mehr. Natürlich erfordert jeder dieser Jobs neben Ihren Sprachkenntnissen auch andere Fähigkeiten. Um me
    Ein College-Abschluss ist für viele Abiturienten der nächste Schritt in Richtung junges Erwachsenenleben. In der Tat wird ein Diplom mit einem Abschluss in einem stark nachgefragten Bereich wie Ingenieurwesen, Finanzwesen, Informatik oder Rechnungswesen eine große Hilfe sein, um eine gut bezahlte Position mit Vorteilen und Arbeitsplatzsicherheit zu sichern. F