Geschäft

Die 10 Gebote für das Arbeiten der Mutterschaft

Um die Kämpfe der arbeitenden Mutterschaft zu erleichtern, folge diesen Geboten

Die Mutterschaft ist hart genug, bevor du Arbeit machst. Sobald Sie mit einem Job, einer Elternschaft, Kindertagesstätten, Selbstfürsorge und Beziehungen zu Erwachsenen jonglieren, beginnen Sie, um Anleitung zu beten, wie Sie mit berufstätiger Mutterschaft umgehen.

Bis Moses mit ein paar Steintafeln zurückkehrt, die sich mit der Mutterschaft beschäftigen, hier ist meine Meinung zu den 10 Geboten für die Arbeit als Mutter.

Du sollst deinem Bauch vertrauen

Du kennst deine Familie am besten und kennst auch deinen Arbeitgeber. Vertraue deinem Instinkt, wenn du fühlst, dass deine Kinder ausagieren, weil sie deine Aufmerksamkeit brauchen. Gib ihnen die zusätzliche Zeit und Pflege, auch wenn es bedeutet, dass du ein paar Minuten Arbeit verpasst. Mutterschaft ist deine wichtigste Aufgabe, und nicht eine, die auf die leichte Schulter genommen wird.

Ebenso wissen Sie in Ihrem Bauch, wenn Sie Ihre beruflichen Verpflichtungen nicht erfüllen. Achten Sie darauf, bei den wichtigsten Projekten Ihr Bestes zu geben. Wenn Sie sich Zeit mit einem kranken Kind nehmen oder frühzeitig für eine schulische Veranstaltung abreisen müssen, sagen Sie Ihrem Vorgesetzten und Ihren Kollegen, wann Sie die Arbeit machen.

Wenn Sie Ihre persönlichen und beruflichen Werte und Prioritäten kennen, können Sie leichter an Ihre Instinkte glauben.

Du sollst kein Geld oder Karriereerfolg verehren

Die Mutterschaft erfüllt viele Teile unserer Seele. Aber einen Job zu haben, bei dem du wirklich gut bist, kann dir auch eine Eile bereiten. Es ist wichtig, dieses Gefühl im Blick zu behalten und nur die Karriere zu verfolgen, die Sie wirklich wollen.

Mach dich nicht gedankenlos für die große Beförderung oder Gehaltserhöhung. Überlegen Sie, was es für Ihre Work-Life-Balance und Ihre Kinder bedeuten würde. Würden die neuen Aufgaben deine Fähigkeiten in eine Richtung ausdehnen, in die du gehen willst? Oder wäre es nur ein Schritt auf der Karriereleiter ohne zusätzliche Befriedigung oder Herausforderung?

Stellen Sie sicher, dass Sie derjenige sind, der definiert, was Erfolg für Sie bedeutet. Es ist in Ordnung, wenn es einfach Spaß macht, mit flexiblen Stunden und ohne schicke Titel zu arbeiten.

Du sollst den Plan deines Nächsten nicht begehren

Wenn Ihr Freund oder Nachbar flexible Stunden oder einen familienfreundlichen Zeitplan hat, ist es leicht bitter und eifersüchtig zu werden. Denken Sie daran, dass die meisten flexiblen Arbeitsvereinbarungen einen Kompromiss darstellen, sei es bei der Telearbeit oder beim Aufbau einer Jobbörse.

Anstatt anzunehmen, dass deine Nachbarin glücklich ist, stelle ihr Fragen darüber, wie sie das Arrangement eingerichtet hat und was sie daran mag oder nicht mag. Wenn es immer noch gut aussieht, schlagen Sie Ihrem Vorgesetzten einen ähnlichen Zeitplan vor!

Du sollst Pausen nehmen

Mutterschaft lehrt uns, wenn wir unseren Kindern Ja oder Nein sagen und Grenzen setzen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Fähigkeiten auch im Büro nutzen.

Setzen Sie klare Grenzen um die Arbeit und begrenzen Sie Ihre Gesichtszeit. Besser noch, lehnen Sie es ab, in die Pflege der Gesichts-Zeit gedrückt zu werden und gehen Sie, wenn Ihre tägliche Arbeit sowohl physisch als auch mental abgeschlossen ist.

Du sollst dich nicht schuldig fühlen

Sobald Sie die Entscheidung für Ihre Arbeit übernommen haben, lehnen Sie es ab, sich wegen der Arbeit schuldig zu fühlen. Es gibt viele Leute, die Sie als berufstätige Mutter untergraben wollen - bitte ignorieren Sie die Kommentare, die berufstätige Mütter Schuldgefühle auslösen.

Schuldgefühle sind Gefühle, die du fühlst, wenn du etwas falsch gemacht hast. Es ist nichts falsch daran, zur finanziellen Unterstützung, zur Stabilität Ihrer Familie und zum College-Fonds beizutragen.

Diese Seite setzt die 10 Gebote für die Verbindung von Mutterschaft und Arbeit fort. Verpasse nicht die ersten 5 Gebote für eine erfolgreiche arbeitende Mutterschaft!

Du sollst nicht über andere richten

Menschen schauen oft auf die nächste Person, die ihre Handlungen und Ergebnisse beurteilt. Widerstehen Sie diesem Impuls bitte. Oder wenn Sie urteilen müssen, behalten Sie es für sich.

Das Leben ist lang, und man weiß nie, wann man gezwungen wird, seine Worte zu essen. Wann immer du anfängst zu sagen: "Ich könnte niemals ...", beiße deine Zunge. Viele hartgesottene berufstätige Mütter haben sich selbst überrascht, indem sie ihren Job aufgegeben haben, sobald die Kinder die Grundschule oder die Teenagerjahre erreicht haben.

Du sollst die Zeit der Familie genießen

Wenn Sie Zeit mit Ihrer Familie haben, genießen Sie es! Sie können Spaß haben, tägliche Aufgaben mit Ihren Kindern zu tun, wenn Sie eine spielerische Einstellung haben. Oder es kann so einfach sein wie ein schnelles Kartenspiel nach dem Abendessen und vor den Hausaufgaben.

Hetze deine Kinder einfach nicht vom Wachen zum Frühstück zur Schule und wieder nach Hause zum Abendessen, Bad und Bett. Schätze die Zeit zusammen, auch bei alltäglichen Aktivitäten.

Du sollst erwachsene Beziehungen pflegen

Wenn Mama nicht glücklich ist, ist niemand glücklich. Stellen Sie sicher, dass Sie Zeit mit Ihrer Ehe, engen Familienmitgliedern und Freunden verbringen. Diese Beziehungen zwischen Erwachsenen werden Sie unterstützen, wenn Sie gestresst oder in einer Krise sind.

Vergessen Sie nicht die wichtigste Beziehung - mit sich selbst. Nehmen Sie sich jede Woche (oder jeden Tag) Zeit für Aktivitäten, die Ihre Seele nähren.

Du sollst deine Arbeit genießen

Wir arbeiten alle aus verschiedenen Gründen. Ob es um das Geld geht, um anderen zu helfen oder die Arbeitszufriedenheit, identifizieren Sie die Gründe, die Sie arbeiten und besitzen Sie diese Wahl.

Dann erfreuen Sie sich an den Teilen Ihres Jobs, die Sie genießen, um den positiven Aspekt einer berufstätigen Mutter zu verstärken. Auch wenn es nur der Gehaltsscheck ist, der jede Woche Ihr Bankkonto erreicht!

Du solltest rücksichtslos Prioritäten setzen

Als du eine neue berufstätige Mutter wurdest, hast du plötzlich wenig Zeit für die langweiligen Wasserkühler-Gespräche mit Kollegen. Schreiben Sie jeden Morgen die drei wichtigsten Dinge auf, die Sie an diesem Tag erledigen müssen. Tackle sie zuerst, weil du nie weißt, wann ein Anruf, ein krankes Kind aufzuheben, den Rest der Tagesarbeit quetschen könnte.

Herausgegeben von Elizabeth McGrory.


Interessante Artikel
Empfohlen
Es gibt einige Interviewfragen, die keine richtige oder falsche Antwort haben. Was ist der beste Weg, um auf sie zu reagieren? Einige dieser Fragen können knifflig sein, und es hängt von der Frage ab und was der Einstellungsleiter sucht. Hier sind einige der verschiedenen Arten von Interviewfragen ohne richtige Antwort, mit Tipps für die besten Antworten. W
Wenn Sie von Ihrem Job per E-Mail zurücktreten, ist es wichtig, eine sehr klare Betreffzeile zu verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Vorgesetzter oder Vorgesetzter Ihre Notiz öffnet. In einer idealen Welt würden Sie eine Rücktritts-E-Mail zwei Wochen vor Ihrem geplanten letzten Tag mit dem Unternehmen senden. We
Laut einem Artikel auf der Website des Verbands der Schulen für alliierte Gesundheitsberufe wird der Begriff "verbündete Gesundheit" verwendet, um eine Gruppe von Gesundheitsberufen zu identifizieren, die bis zu 100 Berufsbezeichnungen umfasst, ausgenommen Ärzte, Krankenschwestern und andere Handvoll anderer. &
Diese Soldaten halten Army Vehicles Fueled Petroleum Supply Specialists beaufsichtigen die Verwendung von Petroleum durch die Armee. Aber sie sind viel mehr als Tankwartbegleiter; Diese Soldaten sind ausgebildet, eine Reihe von Geräten zu bedienen, die bei der Verteilung von Erdöl verwendet werden.
Wenn Sie einen Lebenslauf schreiben, gibt es eine Reihe von Fortsetzungsformaten, die Sie auswählen können, einschließlich chronologischer, funktionaler und zielgerichteter Lebensläufe. Unabhängig vom Format des von Ihnen ausgewählten Lebenslaufs gelten jedoch bestimmte Richtlinien, denen die meisten Bewerbungen folgen sollten. Hier
Die Arbeit für den richtigen Chef - oder den falschen Chef - kann einen großen Unterschied machen, wie Sie sich in Bezug auf Ihren Job und das Unternehmen, für das Sie arbeiten, fühlen. Einer der Schlüssel zur Arbeitszufriedenheit ist die Qualität der Beziehung zwischen Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten. Dahe