Geschäft

Möglichkeiten, Ihre Musik-Business-Job-Suche zu starten

Nach dem Abschluss eines Musikstipendiums kann es sehr stressig sein, einen Job zu finden. Sie sind völlig auf sich gestellt, und es gibt so viele Richtungen, die Sie nehmen können, aber wie landen Sie den perfekten Job? Hier sind vier einfache Schritte, mit denen Sie Ihre Jobsuche starten können.

  • Wähle eine Seite

    Mit einem Abschluss in Musikgeschäft hast du viele Seiten der Musikindustrie studiert. Bevor Sie Ihre Arbeitssuche beginnen, müssen Sie genau entscheiden, in welchem ​​Teil der Branche Sie arbeiten möchten. Arbeitgeber stellen eher jemanden ein, der genau weiß, was er tun möchte.

    Niemand will jemanden, der sagt, dass er irgendetwas tun wird, weil es einen Mangel an Konzentration und Antrieb zeigt. Hier hilft ein Praktikum. Wenn du kein Praktikum in der Schule absolviert hast, solltest du vielleicht ein Praktikum in Betracht ziehen, bevor du nach einer festen Stelle suchst.

    Praktika sind ein guter Weg, um genau herauszufinden, welche Bereiche der Industrie Sie mögen und in denen Sie weiterarbeiten möchten. Wenn Sie erst einmal wissen, in welchem ​​Teil der Musikindustrie Sie Karriere machen wollen, forschen Sie, und Sie suchen viel. Kenne dein Feld in- und auswendig, damit du Arbeitgeber in Interviews beeindrucken kannst.

  • Vervollkommnen Sie Ihre Zusammenfassung und Anschreiben

    Hoffentlich haben Sie bereits einen Lebenslauf. Wenn nicht, gibt es Dutzende von Vorlagen, Beispielen und Tipps zum Erstellen eines Lebenslaufs im Internet. Einen perfekten Lebenslauf zu haben ist so wichtig, weil manchmal der Lebenslauf alles ist, was ein Arbeitgeber ansieht.

    Ihr Lebenslauf muss nicht nur prägnant, sondern auch optisch ansprechend sein. Sie sollten Ihren Lebenslauf immer auf dem neuesten Stand halten. Manchmal müssen Sie die Dinge ändern, abhängig davon, für welche Arten von Jobs Sie sich bewerben. Wenn Ihr Lebenslauf jedoch eine genaue Darstellung von Ihnen ist, können Sie den gleichen Job für viele Jobs versenden.

    Das Bewerbungsschreiben sollte jedoch bei jeder Bewerbung für eine andere Stelle anders sein. Nicht alle Arbeitgeber bitten um einen Lebenslauf und ein Anschreiben, aber wenn sie dies tun, sollten Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen. Ein Anschreiben ist Ihre Weise, die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers zu ergreifen und Lücken zu füllen oder irgendetwas in Ihrem Lebenslauf zu erklären. Heben Sie in Ihrem Anschreiben hervor, was Sie tun können, um dem Unternehmen zu helfen, und nicht, was das Unternehmen für Sie tun kann.

    Dies scheint eine offensichtliche Aussage zu sein, aber viele Leute machen den Fehler in ihrem Anschreiben, in dem sie sagen, wie das Unternehmen ihnen bei ihren Karrierezielen helfen wird. Zusammenfassend, verbringen Sie viel Zeit mit Ihrem Lebenslauf und Anschreiben - das sind, was Sie Interviews bekommen.

  • Standort, Standort, Standort

    Wo siehst du dich? Ob es eine Großstadt oder eine Kleinstadt ist, Musik ist überall. Sie müssen entscheiden, ob Sie bereit sind zu verlagern. Die meisten großen Musikjobs sind in Los Angeles, Nashville oder New York. Erstellen Sie eine Liste mit möglichen Städten, in denen Sie selbst ein Leben aufbauen können, und versuchen Sie, diese auf zwei zu begrenzen. Dies wird Ihnen bei Ihrer Arbeit enorm helfen, wenn Sie wissen, in welche Richtung Sie sich bewegen möchten! Wenn Sie keine Standortpräferenz haben, gibt es überall im Land Jobs, sogar an den unwahrscheinlichsten Orten. Wenn Sie bereit sind, sich zu bewegen, sind Ihre Chancen, einen Job zu finden, viel höher.

  • Herausgreifen

    Benutze deine Verbindungen! Die Chancen stehen gut, wenn Sie eine Schule mit einem Abschluss in Musikgeschäft absolvieren, gibt es Alaune. Holen Sie die Kontaktinformationen von Ihrer Schule für andere, die mit Ihrem Abschluss abgeschlossen haben und erreichen Sie sie. Sie haben diesen Prozess bereits durchlaufen und können Tipps und Ratschläge geben; noch besser, sie kennen vielleicht einige Möglichkeiten, die Sie verfolgen können oder bringen Sie in Kontakt mit anderen Leuten in der Industrie.

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Soldaten gehören zu den am häufigsten eingesetzten Mitgliedern des Militärs Wenn man bedenkt, welcher Zweig des Militärs sich anschließen soll, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Eines der wichtigsten Dinge für viele neue Rekruten, besonders diejenigen mit Familien oder die planen, Familien zu gründen, ist, wie oft und für wie lange er oder sie eingesetzt werden soll. Die Tren
    Was sollte (und sollte nicht) Sie in eine Mitarbeiterdatei des Mitarbeiters legen? Arbeitgeber sollten niemals bestimmte Punkte in Ihre allgemeinen Personalakten aufnehmen. Der Inhalt Ihrer Personalakten und -aufzeichnungen steht Mitarbeitern der Personalabteilung, dem Mitarbeiter sowie dem Vorgesetzten und dem Vorgesetzten des Mitarbeiters in einigen Unternehmen allgemein zur Verfügung.
    Möglichkeiten für Studenten mit den Schwerpunkten Technik, Wissenschaft und Business Intel wurde 1968 gegründet und ist weltweit führend in der Entwicklung von Technologien, Produkten und Unternehmensinitiativen, die die Arbeitsweise von Menschen voranbringen. 1971 produzierte Intel den allerersten Mikroprozessor, und seitdem haben sie nicht zurückgeblickt. Die
    Maximierung Ihrer Jobsuche auf Social Media Die Vernetzung ist eine der wichtigsten Komponenten der Jobsuche. In der Tat berichtet das US Bureau of Labor Statistics, dass 70% aller Arbeitsplätze durch Vernetzung gefunden werden. Laut der Society of Human Resource Management nutzen mindestens 84% ​​der Arbeitgeber Social Media als Rekrutierungsinstrument, weitere 9% planen dies in Zukunft. Die
    Möchten Sie wissen, warum Sie einen Referenzbrief verwenden könnten? Ein Referenzschreiben für einen Mitarbeiter wird von Personen erstellt, die mit seiner Arbeit oder ihrem Charakter vertraut sind und positive Bemerkungen machen müssen. Das Referenzschreiben kann beschäftigungsbezogen sein, persönlich oder es kann den Charakter des Individuums bestätigen. Mitar
    Überblick Fort Knox, das Haus der berittenen Kriegsführung, diente seit 1918 als US - Militäreinrichtung. Während dieser Zeit spielte es eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung militärischer Taktiken, Doktrinen und Ausrüstung und hat einen wesentlichen Teil der Ausbildung für die aktive Armee und Army Reserve. Jeder