Geschäft

Erfahren Sie die Vorteile einer Polizei Union beizutreten

Wenn Sie eine Karriere in Strafverfolgungsbehörden oder Korrekturen in Betracht ziehen - oder sogar schon arbeiten -, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Sie einer Gewerkschaft beitreten sollten oder nicht. Um eine gute Entscheidung zu treffen, müssen Sie verstehen, was Polizeiverbände sind, warum sie existieren und was sie für Offiziere tun können. Sobald Sie mit den Fakten bewaffnet sind, können Sie entscheiden, ob es sich lohnt - oder Ihr Geld -, Mitglied einer Gewerkschaft zu werden.

Eine kurze Geschichte der Gewerkschaften

Die Gewerkschaften in den Vereinigten Staaten haben ihre Wurzeln in den Gewerkschaften, die sich Mitte des 18. Jahrhunderts im kolonialen Nordamerika entwickelten. In der Hoffnung auf bessere Löhne und Arbeitsbedingungen schlossen sich Handwerker und Gewerbetreibende als einheitliche Stimmen in ihren Gemeinden zusammen, um ihre Arbeit und ihre Arbeitsplätze zu verbessern.

Im Laufe der Jahre, als Volkswirtschaften und Technologien die Art von Arbeit in den USA umgestalteten, beeinflussten die Gewerkschaften die Entwicklung von Gewerkschaften. Die Gewerkschaften und Gewerkschaften fanden bald ein gemeinsames Interesse und verschmolzen schließlich zu Teilen einer internationalen Arbeiterbewegung mit dem erklärten Ziel, die Arbeit für die Mitglieder besser, sicherer und lukrativer zu machen. Die Arbeitsschwerpunkte der Gewerkschaften waren Arbeitssicherheit, Löhne und Arbeitszeiten.

Warum Polizei-Gewerkschaften existieren

So wie sich die Polizei in den Vereinigten Staaten und darüber hinaus entwickelte, arbeiteten die Polizeibeamten lange, oft 6 und 7 Tage in der Woche, und drohten anderen Bedrohungen und Gefahren. Die Art der Stellen für Offiziere stellte eine einzigartige Herausforderung dar, die die Notwendigkeit von Gewerkschaften erforderte, die sich mit den für die Strafverfolgung spezifischen arbeitsrechtlichen Problemen befassen konnten.

Während zum Beispiel Fabrikarbeiter in der Lage sind, die Arbeit zu stoppen oder Streik zu führen, um für Verbesserungen zu kämpfen, verhindern Gesetze, dass Beamte dasselbe tun. Ihre Gewerkschaften wurden benötigt, um andere Wege zu finden, um Arbeitsbedingungen für Offiziere besser zu machen, indem sie Kriterien für Überstundenzuschläge, Arbeitseinsätze und Offiziersdisziplin festlegten.

Was Polizei Gewerkschaften

Polizeigewerkschaften arbeiten mit Rechtsexperten und einfachen Mitgliedern zusammen, um bessere Bezahlung auszuhandeln und die Rechte der Beamten zu schützen. Die Gewerkschaften waren maßgeblich an der Einführung und Umsetzung von Arbeitsschutzmaßnahmen beteiligt, wie etwa der "Bill of Rights" der Polizeibeamten in den USA

Abgesehen von der Forderung nach besseren Löhnen und Arbeitszeiten haben die Polizeigewerkschaften maßgeblich beeinflusst, wie und wann Offiziere diszipliniert werden können. Sie haben auch Systeme für einen ordnungsgemäßen Prozess eingerichtet, damit die Beamten ihre Disziplin überprüfen können, was wiederum dazu beigetragen hat, die Polizeibeamten vor falschen Anschuldigungen und möglichen politischen Misshandlungen zu schützen.

Die Vorteile für Unionsmitglieder

Polizeigewerkschaften bieten ihren Mitgliedern eine Reihe spezifischer Vorteile. Diese Leistungen umfassen oft Lebensversicherungen, Invaliditätsleistungen und Beratungsdienste. Sie umfassen insbesondere auch die rechtliche Vertretung für Situationen, die bei der Arbeit auftreten können. Diese rechtliche Vertretung kann sich als unerlässlich erweisen, wenn Sie sich jemals in Schwierigkeiten befinden oder von internen Angelegenheiten untersucht werden.

Warum sollten Sie einer Polizei Union beitreten?

In einer perfekten Welt würde es keine Notwendigkeit für Gewerkschaften geben. Jeder würde gut bezahlt, Disziplin würde selten, aber gerecht verwaltet, und niemand würde davon träumen, einen Offizier falsch zu beschuldigen. Offensichtlich (und leider) ist das keine perfekte Welt.

Wenn Sie in Strafverfolgungsbehörden arbeiten, können Sie sich sehr leicht in einer Situation befinden, in der Sie die Vorteile einer Polizeiunion erwarten. Wenn Sie sich die normalerweise relativ geringen Kosten für Gewerkschaftsbeiträge leisten können, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, Mitglied zu werden.


Interessante Artikel
Empfohlen
Ein häufiges Thema in Vorstellungsgesprächen ist Teamarbeit. Oft wird ein Interviewer Ihnen eine Frage wie "Wie denken Sie über die Arbeit in einem Team?" Oder "Erzählen Sie mir von einer Zeit, als Sie ein Problem als Team gelöst haben" oder "Wie würden Sie Teammitglieder motivieren, wenn Sie arbeiten würden? an ei
Wenn Sie ein Grundschulpraktikum suchen, ist Ihr Anschreiben und Lebenslauf ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Bewerbung. Ihre Rolle ist besonders schwierig, weil Sie eng mit Studenten zusammenarbeiten. Erfolg in der Ausbildung erfordert eine einzigartige Fähigkeiten, die vor allem die Fähigkeit, mit Kindern zu verbinden enthält. I
Verstehen Sie den Genehmigungsprozess Wenn Sie aufgrund einer Krankheit oder einer Verletzung arbeitsunfähig geworden sind, besteht eine gute Chance, dass Sie in Betracht ziehen, sich für die Leistungen der Invalidenversicherung zu bewerben. Abhängig von Ihren Umständen können Sie jeden Monat Tausende von Dollar verdienen, um Ihre persönlichen und Gesundheitsausgaben zu decken. In v
Jet-Set-Modelle wissen, wie schnell und Reise-Light Pack Das Leben eines Modells ist alles andere als stationär. Verschiedene Studios, verschiedene Städte, verschiedene Länder - in der Branche überragend, bedeutet Reisen und viel davon! Sie werden von Shooting zu Shoot, von Runway zu Runway springen und müssen sofort bereit sein, zu einem exotischen Ort zu fliegen. Kli
Wie man in das Mode- und Bekleidungsrecht einbricht Das Modegesetz, auch bekannt als Bekleidungsgesetz, ist eine aufkommende Rechtsspezialität, die die Fragen rund um das Leben eines Kleidungsstücks von der Konzeption bis zum Markenschutz umfasst. Rechtsanwälte beraten Mandanten in rechtlichen Fragen der Mode-, Textil-, Bekleidungs-, Luxus-, Schuh-, Schmuck- und Kosmetikindustrie. D
Wenn Sie zu einem neuen Job wechseln, ist es üblich, zuerst einen Rücktrittsbrief an Ihren aktuellen Job abzugeben. Sie fragen sich vielleicht, was Sie in Ihren Brief schreiben sollten und was nicht. Ist es wichtig? Schließlich werden Sie nicht mehr für das Unternehmen arbeiten. Und wenn Menschen unter weniger als idealen Umständen gehen, werfen sie Vorsicht in den Wind und sagen den Chefs, was sie denken. Abe