Geschäft

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Karriere-Netzwerken

Die Bedeutung von Karrierenetzwerk sollte nicht unterschätzt werden, wenn Sie mitten in einer Arbeitssuche sind. In der Tat sollte Karrierenetzwerk ein Teil Ihrer täglichen Arbeit und karrierebezogenen Bemühungen werden. Ihr Karrierenetzwerk sollte vorhanden sein, wenn Sie es brauchen, sowohl für die Arbeitssuche als auch für die Karriereleiter. Da man nie weiß, wann man es braucht, macht es Sinn, ein aktives Karrierenetzwerk zu haben, auch wenn man es heute nicht braucht.

Der Zweck der Karriere-Vernetzung

Career Networking, oder "professionelles" Networking, beinhaltet die Verwendung persönlicher, professioneller, akademischer oder familiärer Kontakte, um bei einer Jobsuche zu helfen, Karriereziele zu erreichen oder mehr über Ihr Fachgebiet oder ein anderes Feld, in dem Sie arbeiten möchten, zu erfahren sei eine gute Möglichkeit, über Jobangebote zu erfahren oder ein "in" bei der Firma zu bekommen, in der du arbeiten möchtest.

Warum verbringen Sie Zeit im Career Networking?

Networking kann Ihnen helfen, eingestellt zu werden und Ihnen zu helfen, Ihre Karriere zu vergrößern. LinkedIn berichtet:

  • 70 Prozent der Menschen im Jahr 2016 wurden in einem Unternehmen eingestellt, in dem sie eine Verbindung hatten.
  • 80 Prozent der Fachkräfte betrachten professionelles Networking als wichtig für den beruflichen Erfolg.
  • 35 Prozent der befragten Experten sagen, dass ein zwangloses Gespräch auf LinkedIn Messaging zu einer neuen Chance geführt hat.
  • 61 Prozent der Fachleute sind sich einig, dass eine regelmäßige Online-Interaktion mit ihrem beruflichen Netzwerk den Weg in mögliche Beschäftigungsmöglichkeiten ebnen kann.

Mit wem Sie sich vernetzen können

  • Vergangenheit oder Gegenwart Mitarbeiter, Kollegen, Manager, Vorgesetzte oder Mitarbeiter
  • Vergangenheit oder Gegenwart Kunden und Kunden
  • Geschäftspartner
  • Alumni Ihrer Bachelor- oder Master-Alma Mater
  • Bekanntschaften, die Sie aus Ihrem persönlichen Leben kennen
  • Bekanntschaften, die Sie durch Ihren Ehepartner oder Ihre Familie kennen
  • Leute von deiner Kirche, Turnhalle, Yogastudio oder Gemeinschaftsorganisation
  • Past oder aktuelle Lehrer oder Professoren
  • Jeder, den Sie treffen und ein produktives, professionelles Gespräch über Ihren Karriereweg haben!

Top 7 Netzwerk Tipps

  1. Schließen Sie die richtigen Leute ein: Ihr Karrierenetzwerk sollte jeden einschließen, der Sie bei einer Jobsuche oder einem Karriereschritt unterstützen kann. Sie können ehemalige und gegenwärtige Mitarbeiter, Chefs, Freunde mit ähnlichen Interessen, Kollegen von Wirtschaftsverbänden, Alumni von Ihrer Universität oder Bekannte, die Sie über Online-Netzwerkdienste getroffen haben, mit einbeziehen. Ihr Netzwerk kann auch Familie, Nachbarn und alle Personen enthalten, die möglicherweise eine Verbindung haben, die Ihnen helfen wird.
  2. Wissen Sie, was Ihr Karrierenetzwerk für Sie tun kann: Über 80% der Arbeitssuchenden sagen, dass ihr Netzwerk bei der Jobsuche geholfen hat. Netzwerkkontakte können mit mehr als Job Leads helfen. Sie können Empfehlungen oder Insider-Informationen zu Unternehmen bereitstellen, für die Sie möglicherweise arbeiten möchten. Sie können Informationen über Berufsfelder, die Sie erkunden möchten oder wie der Arbeitsmarkt auf der anderen Seite des Landes ist. Ihr Netzwerk kann Sie beraten, wo Sie nach Jobs suchen oder Ihren Lebenslauf überprüfen können. Die Möglichkeiten sind endlos.
  1. Bleiben Sie in Kontakt - arbeiten Sie mit Ihrem Netzwerk zusammen: Nehmen Sie nicht nur Kontakt mit denjenigen auf, die Ihnen helfen können, wenn Sie gerade von Ihrem Job entlassen wurden, oder sich entscheiden, nach einer neuen Position zu suchen. Bleiben Sie regelmäßig mit Ihrem Netzwerk in Kontakt - auch wenn es nur eine kurze E-Mail ist, um Hallo zu sagen und zu fragen, wie es ihnen geht. Menschen sind eher bereit zu helfen, wenn sie wissen, wer du bist.
  2. Give to get - Was können Sie für Ihr Karrierenetzwerk tun? Vernetzung sollte keine Einbahnstraße sein. Wenn Sie auf einen interessanten Artikel oder eine relevante Stellenanzeige stoßen, teilen Sie sie mit Ihrem Netzwerk. Der Sinn eines Karrierenetzwerkes besteht darin, Ressourcen zu haben, die helfen können, aber Sie sollten sich so oft wie möglich revanchieren.
  1. Verfolgen Sie Ihr Netzwerk: Behalten Sie Ihr persönliches Karriere-Netzwerk im Auge. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wer wer ist, wo sie arbeiten und wie Sie in Kontakt treten.
  2. Online-Netzwerk: Online-Jobsuche funktioniert. Websites wie LinkedIn, Facebook und eine Vielzahl anderer Online-Netzwerk-Websites können Ihnen helfen, mit anderen Netzwerkern in bestimmten Unternehmen, mit Hochschulzugehörigkeiten oder in einem bestimmten geografischen Gebiet in Kontakt zu treten. Wenn Sie ein Hochschulabsolvent sind, kann Ihr Institut darüber hinaus ein Alumni-Karriere-Netzwerk haben, auf das Sie zugreifen können. Wenn Sie mit Leuten kommunizieren, die Sie nicht kennen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie wollen. Suchen Sie Firmeninformationen? Möchten Sie über Jobmöglichkeiten Bescheid wissen? Sei spezifisch in was du verlangst.
  1. Vernetzungsveranstaltungen besuchen: Auch das persönliche Networking funktioniert. Wenn Sie einem Berufsverband angehören, besuchen Sie ein Meeting oder einen Mixer. Sie werden feststellen, dass viele der Teilnehmer die gleichen Ziele verfolgen wie Sie und tauschen gerne Visitenkarten aus. Wenn Ihre Hochschule Alma Mater Alumni-Networking-Events hält (viele Schulen halten sie an Standorten im ganzen Land) sicher sein, teilzunehmen. Es gibt viele verschiedene Arten von Netzwerkveranstaltungen, an denen Sie teilnehmen können.

Beispiele für Karriere-Networking

Hier sind einige Beispiele, wie Karrierenetzwerk helfen kann:

  • Susan bemerkte eine Hilfe-Anzeige für einen Job in einer örtlichen Tierklinik. Sie rief einen Freund an, der zufällig diesen Tierarzt benutzt hatte. Ihre Freundin rief den Tierarzt und empfahl Susan. Susan bekam ein Interview und bekam den Job. Der Tierarzt war froh jemanden zu engagieren, der von einem guten Kunden empfohlen wurde.
  • John war daran interessiert, eine Karriere in der Medizin zu verfolgen. Er erwähnte sein Interesse für einen Freund der Familie, der zufällig ein Arzt war. Der Arzt sorgte dafür, dass John ihn einen Tag lang im Krankenhaus beschattete und eine ausgezeichnete Empfehlung für die medizinische Fakultät gab.
  • Angela war daran interessiert, ihre Karriere zu verändern und wechselte von der Öffentlichkeitsarbeit zum Verlagswesen. Obwohl sie vor mehr als einem Jahr ihren Abschluss gemacht hat, hat sie ihr College-Karriere-Netzwerk angezapft und einen Kontakt zu einem Top-New Yorker Verlag gefunden. Zusätzlich zu den neuen Stellenanzeigen wurde ihr Lebenslauf an die Personalabteilung übergeben, als sie eine Position fand, für die sie sich bewerben wollte.
  • Bei gelegentlichen Gesprächen im Büro des Kieferorthopäden erwähnte Jeannie, die Assistentin, zufällig der Mutter einer Patientin, dass sie sich für Pferde und einen Teilzeitjob bei ihnen interessierte. Die Mutter hatte Pferde und eine Menge Kontakte. Jeannie hatte bis Ende der Woche eine Teilzeitbeschäftigung auf einer lokalen Pferdefarm!

    Warum Career Networking funktioniert

    Wie Sie sehen können, funktioniert das Karrierenetzwerk wirklich, und es ist wichtig, ein funktionierendes Netzwerk während Ihrer gesamten Karriere zu haben und Ihr Netzwerk zu Ihrem Vorteil zu nutzen, wenn Sie nach Stellenangeboten suchen oder nach Karrieremöglichkeiten suchen.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Mache dieses Quiz Nimm unser Quiz 1. Magst du es, neue Dinge auszuprobieren? Thomas Barwick / Getty Images Nein, ich bin definitiv ein Gewohnheitstier. Manchmal zögere ich etwas Neues auszuprobieren. Normalerweise ziehe ich es vor, keine neuen Dinge auszuprobieren. Ich liebe es, neue Dinge auszuprobieren.
    Die Position des Stutenmeisters ist in der Pferdezucht von Bedeutung. Eine wichtige Erfahrung ist normalerweise eine Voraussetzung für diese Position, aber es gibt zahlreiche Möglichkeiten für den ernsthaften Arbeitssuchenden im ganzen Land. Aufgaben Zuchtstutenmanager sind Pferdeprofis mit Erfahrung im Umgang mit Stuten und Fohlen. S
    Zusammen mit Ihrem Lebenslauf bietet ein Anschreiben die Möglichkeit, einen potenziellen Arbeitgeber sowohl mit Ihrer Professionalität als auch mit Ihrer Mission und Kultur zu beeindrucken. Wie Sie Ihr Anschreiben formatieren, ist sowohl von einem Inhalt (die Informationen, den Sie hinzufügen) als auch von einer Präsentation (wie Ihr Anschreiben aussieht) wichtig. Au
    Bevorzugen Sie Zeit mit anderen Menschen, um alleine zu sein? Wie wäre es mit der Arbeit? Würdest du lieber mit anderen Leuten arbeiten? Ist es in Ordnung, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen? Wenn Sie die meisten dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, sind Sie wahrscheinlich ein Extrovertierter.
    In fast jeder mittleren bis großen Polizeiabteilung, Ermittlungsbehörde oder Strafverfolgungsbehörde gibt es eine Gruppe von Männern und Frauen mit Elite-Ausbildung, Ausrüstung und Fähigkeiten, die die Anrufe bekommen, die niemand sonst bewältigen kann. Sie tragen unterschiedliche Namen: TRT (Tactical Response Team), SRT (Situational Response Team), ERU (Emergency Response Unit), SOG (Special Operations Group) und eine Vielzahl anderer Akronyme. Der N
    Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für ein Anschreiben für einen Job in der eCommerce-Technologie. Der Brief ist speziell für eine Stelle als Associate Vice President für eCommerce Technology gedacht. Lesen Sie weiter unten, um zu erfahren, wie Sie Anschreiben-Beispiele verwenden, sowie das spezifische Anschreiben zum Thema E-Commerce-Technologie. So