Geschäft

Wie man Politik von deiner Jobsuche erhält

Heutzutage fällt es Ihnen schwer, viele Menschen in den Vereinigten Staaten zu finden, die keine Meinung über Politik haben - selbst wenn sie vor ein paar Jahren völlig unpolitisch waren. Während Sie immer einen Anspruch auf Ihre Sicht haben - auf Kandidaten, Kampagnen und Themen - ist es sinnvoll, diese Meinungen bei der Jobsuche für sich zu behalten.

Teilen Sie nicht Ihre politischen Meinungen

Warum halten Sie Ihre Politik privat? Denn in den meisten Fällen haben Sie keine Ahnung von den politischen Überzeugungen der Person, die Sie interviewt, oder von der Geschäftsleitung und / oder den Eigentümern des Unternehmens, die an einer Einstellung interessiert sind.

Sie haben vielleicht eine völlig andere Meinung als Sie und Ihre Befürwortung für Ihren Kandidaten Ihrer Wahl kann Ihre Chancen auf eine Anstellung eher verletzen als helfen. Das derzeitige Klima ist so polarisiert, dass sogar die Diskussion über die Politik mit jemandem, der zur selben Partei gehört und / oder dieselben Standpunkte vertritt, nicht unbedingt sicher ist. Es ist einfach, mit den Details dieses Gesetzes oder dieser Partyplattform in das Unkraut zu kommen und jede Verbindung zu verlieren, die du mit jemandem hergestellt hast, der theoretisch mit dir übereinstimmt.

Darüber hinaus möchten die Arbeitgeber Bewerber mit den Soft Skills einstellen, die für den Erfolg ihrer Organisation erforderlich sind. Das bedeutet, in der Lage zu sein, mit Menschen zu kommunizieren und mit ihnen zu arbeiten, die nicht mit Ihnen übereinstimmen. Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch kommen, können Sie den Eindruck erwecken, dass Sie kein Teamplayer sind.

Sofern Sie sich nicht bei einem Politiker oder einer gemeinnützigen Organisation bewerben, die politisch orientiert ist, besteht keine Notwendigkeit für eine Beteiligung der Politik. Ich komme aus einer Familie, die eine Mischung aus Demokraten, Republikanern, Konservativen und einem einsamen Unabhängigen ist. Ich weiß genau, dass politische Diskussionen hart genug sein können, wenn man die Beteiligten gut kennt. Wir hatten mehr als ein paar hitzige Diskussionen am Tisch. Es gibt keine Notwendigkeit, mit Fremden zu gehen, es sei denn, Ihre politischen Meinungen werden Teil Ihrer Jobbeschreibung sein.

Wie halte ich die Politik von Ihrer Jobsuche am besten fern? Hier sind ein paar Tipps:

  • Werben Sie nicht für Ihre politische Zugehörigkeit, es sei denn, Sie profitieren davon. Wenn Sie sich für einen Job in Ihrem örtlichen Rathaus bewerben, das ein entschiedener Demokrat ist, erwähnen Sie nicht, dass Sie ein Konservativer sind. Wenn Sie sich für einen Job bei Ihrem lokalen Kongressabgeordneten bewerben und Sie beide von der gleichen politischen Partei sind, erwähnen Sie es auf jeden Fall.
  • Gehen Sie nicht mit einer Eselsnadel in ein Interview. Selbst wenn das Unternehmen nicht politisch ist, könnte der Interviewer sein. Und wenn er oder sie ein überzeugter Republikaner ist, kommen Sie vielleicht nicht an dem Vorstellungsgespräch vorbei. Das gleiche gilt für jeden anderen Schmuck, T-Shirts, Schals, Was-Haben-Du, der deutlich deine Parteizugehörigkeit anzeigt. Im Allgemeinen, wenn Sie ein Interview-Outfit auswählen, ist es am besten, Kleidung zu wählen, die den Fokus nicht auf das Gespräch richtet. Sie möchten mit Ihren Worten Eindruck machen, nicht mit Ihren Accessoires.
  • Haben Sie eine persönliche Website oder einen Blog, der Ihre Standpunkte in die Welt ruft? Bring es nicht während eines Interviews zur Sprache. Wenn Sie wirklich radikal sind (in beide Richtungen), sollten Sie in Erwägung ziehen, nur Ihren Vornamen oder einen anderen Nachnamen auf der Website zu verwenden, je nachdem, für welche Art von Jobs Sie sich bewerben. Radikale Politik und die Unternehmenswelt vermischen sich oft nicht.
  • Wenn Sie sich freiwillig für eine politische Kampagne gemeldet haben, dürfen Sie diese nicht in Ihren Lebenslauf aufnehmen (und müssen dies auch nicht). Was Sie in Ihrer Freizeit tun, ist Ihr Geschäft, und potentielle Arbeitgeber müssen das nicht wissen. In der Tat ist es vielleicht am besten, wenn Sie Ihr politisches und berufliches Leben getrennt halten - auch wenn Sie nicht für eine politische Organisation arbeiten.
  • Was ist, wenn Sie in einem Interview gefragt werden, welcher Partei Sie angehören oder welchen Kandidaten Sie unterstützen? In den Vereinigten Staaten ist es nicht legal zu fragen, mit welcher politischen Partei Sie verbunden sind. Aber nur weil es nicht legal ist, heißt das nicht, dass Sie nicht gefragt werden. Sie können sich dafür entscheiden, die Frage nicht zu beantworten oder diplomatisch zu sagen, dass Sie sich noch nicht entschieden haben.

Wenn es Ihnen nutzen kann, nutzen Sie Ihre Politik zu Ihrem Vorteil. Ansonsten, seien Sie diskret bei der Jobsuche und halten Sie die Politik aus dem Prozess.


Interessante Artikel
Empfohlen
Ihr Smartphone ist wirklich ein Toolkit für den Verkaufserfolg. Wenn Sie ein Außendienstmitarbeiter für ein größeres Unternehmen sind, verbringen Sie wahrscheinlich viel Zeit mit Ihrem Smartphone an Ihrer Seite. Natürlich verwenden Sie Ihr Telefon zum Telefonieren und Senden von Texten, aber es gibt eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, auf denen Ihr Smartphone zu Ihrem besten Business-Tool werden kann. In de
Fische und Wildhüter schützen die Tierwelt, erzwingen das Fischen, Jagen und Bootfahren und patrouillieren Seen, Flüsse, Strände, Feuchtgebiete, Küsten, Wüsten und das Hinterland. Da Fisch- und Wildhüter Friedensoffiziere sind, können sie Menschen für ein breites Spektrum von Verbrechen in den von ihnen beaufsichtigten Regionen anführen, Untersuchungen durchführen, Beweise sammeln und Häuser und Fahrzeuge durchsuchen. In bestimm
Arbeitssuchende auf der Suche nach einer Pferde-Management-Position sollten ein gut geschriebenes Anschreiben entwerfen, das ihre Leistungen in der Pferdebranche hervorhebt. Erfahrene Manager können zuvor geleistete Aufsichtspositionen anführen, während diejenigen, die versuchen, in ihre erste Führungsrolle einzutreten, ihre Fähigkeiten als Horsemanship betonen können. Beis
Indirekte Feuer-Infanteristen in der Armee sind verantwortlich für das Abfeuern und Abfeuern von Mörsern, der mächtigsten und weitreichendsten Waffe der Infanterie. Sie sind wichtige Mitglieder von Infanterieeinheiten und sorgen dafür, dass Kampfhandlungen reibungslos und sicher verlaufen. Die Armee kategorisiert diese Schlüsselstelle als militärische berufliche Spezialisierung (MHK) 11C. Aufg
Mit dem phänomenalen Wachstum des World Wide Web und der Entwicklung revolutionärer mobiler Technologien in den letzten zehn Jahren sind die Möglichkeiten für Fachleute in vielen Branchen exponentiell gestiegen, zumindest in Teilzeit (wenn nicht in Vollzeit) von zu Hause aus zu arbeiten. In der Tat haben viele Unternehmen festgestellt, dass es mehrere Vorteile gibt, wenn sie ihren Mitarbeitern ermöglichen, Telearbeit zu leisten, wenn dies möglich ist. Im J
Mit Entlassungen und Einstellungsstopps, die in der heutigen Rechtsbranche weit verbreitet sind, versuchen viele Anwälte und Juristen, neue Jobs zu finden oder zu versuchen, an ihren derzeitigen Positionen festzuhalten. Die gute Nachricht ist, dass Sie als erfahrener Jurist Ihre vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnisse nutzen können, um Ihr eigenes Teilzeit- oder Vollzeit-Freelance-Geschäft zu starten. Vi