Geschäft

Wie Sie einen Sponsor an Ihrem Arbeitsplatz gewinnen und halten

Möchten Sie wissen, wie ein Sponsor Ihnen bei der Arbeit helfen kann?

Ein Sponsor ist jemand mit der Macht, der Sie und Ihr Potenzial kennt, der sich für Ihren Erfolg auf der Unternehmensleiter (oder Organisationsleiter) einsetzt und Hindernisse für Ihren Fortschritt beseitigt. Ein Sponsor ist jemand, der bereit ist, für Ihren Fortschritt einzutreten.

Ein Sponsor ist jemand, der genug Einfluss hat, um Entscheidungen zu treffen, die andere über Ihren Fortschritt treffen. Ein Sponsor glaubt an Sie und Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten, um Ihre eigene Glaubwürdigkeit für Sie zu riskieren.

Ein Sponsor hat genug Vertrauen in Ihren ultimativen Erfolg, um Sie zu schützen, so dass Sie Risiken eingehen und gelegentliche Fehler und Fehltritte machen können, ohne dass Ihre Karriere zurückgeht.

In einem Artikel in der New York Times beschreibt Sylvia Ann Hewlett den Sponsor, den Sheryl Sandberg von Facebook in Lawrence H. Summers gefunden hat, der sie für Schlüsselpositionen auswählte, die ihr die Erfahrung und Sichtbarkeit verschafften, mit 29 Jahren eine Facebook-Führungskraft zu werden.

Was macht ein Sponsor?

Einige Beispiele für die Art von Aktionen, die ein Sponsor in Ihrem Namen ergreifen könnte:

  • Stellt dich für eine Position ein, besonders eine, in der du weiter lernen und Fortschritte machen kannst.
  • Aktiviert deinen Namen, wenn eine Eröffnung verfügbar ist, die deinen Fähigkeiten und Fähigkeiten entspricht.
  • Überlegt und sucht aktiv nach Eröffnungen, Aufgaben und Möglichkeiten, wo Sie Fortschritte machen können.
  • Anrufen oder Einzelgespräch mit einem Entscheidungsträger, der die Berechtigung hat, zu einer Opportunity oder einer Werbeaktion für Sie "Ja" zu sagen.
  • Spricht für deine Fähigkeiten und Fertigkeiten in Meetings, wenn dein Name auftaucht oder wenn sich Chancen ergeben.
  • Beschreibt Ihnen, was Sie tun müssen und wissen, um für die Eröffnung oder Gelegenheit ausgewählt zu werden.
  • Verbindet dich mit anderen, die dir helfen können, Fortschritte zu machen, und bereitet diese anderen vor, dich günstig zu sehen.
  • Befürwortet eine gute Anfangsvergütung in einer neuen Position oder eine gute Gehaltserhöhung oder einen Bonus innerhalb einer aktuellen Position - und hat genügend Einfluss auf die Entscheidungsträger, um diese wahrscheinlich zu machen.
  • Wenn Sie Unternehmer sind, kann ein Sponsor Türen für Risikokapital oder andere Investitionen öffnen.
  • Verteidigt oder schützt Sie in Zeiten, in denen Sie Risiken eingegangen sind und versagt haben, die Entscheidungsträger daran erinnern, dass Risiko ein Teil des Erfolgs ist - und Ihr Vertrauen in Ihren ultimativen Erfolg ausdrückt.

    Anders als ein Supporter oder Mentor

    Ein guter Sponsor ist auch ein Unterstützer und ein Mentor, aber ein Sponsor ist mehr als jeder von denen. Ein Unterstützer oder Mentor ist manchmal die Person, die Ihnen helfen wird, herauszufinden, dass Sie einen Sponsor brauchen und wie Sie einen finden.

    Ein Unterstützer ist jemand auf jedem Level, der deinen Fortschritt unterstützt, aber nicht den nötigen Einfluss hat, um Hindernisse zu beseitigen. Unterstützer drücken Ermutigung aus und sprechen manchmal für Sie oder helfen Sie Ihrem Fortschritt.

    Ein Mentor ist jemand, der Ihnen hilft, zu verstehen, was Sie brauchen, um durch die Organisation voranzukommen, um Ihr Potenzial zu erreichen. Ihr Mentor ist ein Berater für Sie. Ein Mentor konzentriert sich auf Veränderungen, die Sie machen müssen, um Fortschritte zu erzielen. Manchmal müssen Sie eine Änderung vornehmen, um einen Sponsor zu finden.

    Ein Sponsor ist auch ein Unterstützer und manchmal auch ein Mentor, aber er ist viel mehr: ein aktiver Anwalt mit der Kraft, den Weg für Sie zu ebnen, Ihren Namen in die richtigen Gespräche auf der richtigen Ebene zu bringen, Türen zu öffnen, indem Sie Entscheidungen beeinflussen - auf die du sonst vielleicht keinen Zugriff hättest.

    Warum möchten Sie einen Sponsor?

    Um in Ihrem organisatorischen Fortschritt auf der Überholspur zu sein, brauchen Sie einen Sponsor. Mentoren und Unterstützer können Ihnen dabei helfen, berufliche Fortschritte zu erzielen, aber diese Art von Hilfe hängt von Entscheidungsträgern ab, die Ihnen und Ihrer Arbeit auffallen.

    Ein Sponsor beschleunigt den Prozess, indem er Ihren Namen zur richtigen Zeit und auf der richtigen Ebene in die richtigen Gespräche bringt und Entscheidungsträgern hilft, zu verstehen, warum Sie die richtige Person für diese Gelegenheit sind.

    Was sind die Verantwortlichkeiten des Sponsors?

    Um ein Anwalt zu sein, muss ein Sponsor zuerst mit Ihnen und Ihrem Besten vertraut sein - Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten, Ihre Erfolgsbilanz und Ihr Potenzial und Ihre Träume. Wenn ein Sponsor Ihren Fall nach einer Gelegenheit sucht, die nicht gut passt, ist das nicht gut für Ihren Erfolg, für den Ruf des Sponsors oder für die Entscheidungsträger.

    Als Nächstes sucht der Sponsor aktiv nach Möglichkeiten, die für Sie geeignet sind, und fördert aktiv Ihre Eignung für diese Gelegenheiten.

    Der Sponsor spricht Ihr Potenzial mit Entscheidungsträgern aus, meist mit Informationen über frühere Erfolge, die das Vertrauen des Sponsors in Sie untermauern, und einer Begeisterung, die diesen Glauben ausdrückt.

    Der Sponsor ist bereit, Einfluss mit Kontakten zu nutzen, um Ihren Erfolg zu fördern. Oder Möglichkeiten direkter zu nutzen, Sie einzustellen oder in Ihr Projekt zu investieren.

    Der Sponsor und Sie bleiben in Kontakt, damit der Sponsor Sie weiterhin für sich werben kann und die Augen offen halten für weitere Gelegenheiten.

    Der Sponsor macht deutlich, dass es sich um eine professionelle, nicht um eine persönliche Beziehung handelt, und vermeidet aktiv Situationen und Gelegenheiten, die diese Linie überschreiten würden. Wenn der Sponsor ein Mann ist und eine Frau sponsert, ist dies besonders wichtig.

    Ein Sponsor kann Ihnen dabei helfen, Ihre Karriere auf eine Weise voranzutreiben, die Sie sonst nicht erleben würden. Wenn Sie Erfolg haben, überlegen Sie, wie Sie einen Sponsor finden und halten können, der Ihnen wirklich helfen kann.

    Wie Sie einen Sponsor gewinnen, der Ihnen helfen kann

    Sind Sie daran interessiert, einen Sponsor zu gewinnen, der Ihnen helfen kann, Möglichkeiten zu finden, in Ihrer Karriere zu lernen und zu wachsen? Die Beziehung muss für beide Seiten von Vorteil sein - nicht nur für Sie. Denken Sie darüber nach: Was ist für den Sponsor drin? Der Sponsor übernimmt die Risiken und verbringt die Zeit damit, Ihre Karriere zu fördern, da Ihr Erfolg sich gut auf den Sponsor auswirkt.

    Und diejenigen, die die Sponsoren beeinflussen, um Sie aufzunehmen, werden dem Sponsor dankbar sein für den großartigen Fund, der Sie sind. Um also einen Sponsor zu gewinnen und zu halten, müssen Sie zeigen, dass Sie dieses Risiko und diese Anstrengung wert sind.

    Wie ziehen Sie einen Sponsor an?

    Um einen möglichen Sponsor zu finden, suchen Sie nach Gelegenheiten, mit denen zu interagieren, die in höheren Positionen sind als Sie mit Schlagkraft und Macht sind. Freiwillige, um eine Präsentation für Ihre Gruppe zu machen.

    Suchen Sie nach Personen in Ihren Familien- und Freundschaftskreisen, die Einfluss haben in dem Bereich, in dem Sie sich befinden oder in dem Sie sein möchten. Nehmen Sie an Netzwerken und Berufsgruppen teil, die Menschen in höheren Positionen, in Ihrer Organisation oder in verwandten Organisationen umfassen.

    Sie müssen einem potenziellen Sponsor Ihre außerordentliche Erfolgsbilanz vor Augen führen und durch Ihre aktuelle Leistung deutlich machen, dass Sie ein hohes Potenzial haben, noch erfolgreicher zu werden, wenn Sie weiterkommen. Fördere deine eigenen Stärken und Erfolge, auf eine Weise, die auch zeigt, dass du ein Teamplayer bist, der gut mit anderen zusammenarbeitet und dessen Kollegen Unterstützer sind.

    Stellen Sie sicher, dass sichtbare Beweise vorliegen, die Ihr Potenzial sowohl für Ihre aktuelle als auch für Ihre frühere Leistung zeigen. (Kein seriöser Sponsor wird sich für Sie einsetzen, wenn Sie zu mir kommen: "Mir geht es in diesem Job nicht gut, weil es nicht richtig für mich ist, aber ich wäre in einer verantwortungsvolleren Position viel besser." )

    Sei klar, zuerst mit dir selbst, dann mit möglichen Sponsoren, über deine Träume und was du als dein Potenzial siehst. Sie möchten, dass ein Sponsor die Türen zu Ihrer Traumkarriere öffnet, und nicht zu Gelegenheiten, die für Sie nicht interessant oder angemessen sind.

    Wenn Sie zum Beispiel eine Karriere in der Hochschulbildung anstreben, wird ein Sponsor, der Ihnen einen perfekten Platz in der Fleischverpackungsindustrie bietet, nicht sehr hilfreich sein.

    Ihr Sponsor möchte sehen, dass Sie respektiert werden, wo Sie sind. Respekt ist eine Einbahnstraße. Machen Sie auch Ihren Respekt für aktuelle Kollegen, Manager, Kunden und andere Kontakte deutlich. Respekt für diejenigen, mit denen du arbeitest, heißt nicht, dass du niemals weiterziehst. Aber es bedeutet, dass du nicht über Leute klatschst, mit denen du arbeitest oder zu denen du meldest, sie niederlegst oder auf andere Weise respektlos für sie bist.

    Fallstricke zu vermeiden, wenn Sie einen Sponsor haben

    Der Sponsor stellt seine Glaubwürdigkeit in den Vordergrund, also stellen Sie sicher, dass Sie ehrlich zu Ihren Sponsoren sind und ihnen gegenüber loyal sind. Wenn Sie Möglichkeiten haben, dem Erfolg Ihres Sponsors zu helfen, nutzen Sie diese.

    Es ist keine Gegenleistung - Ihr Sponsor ist wahrscheinlich viel mächtiger als Sie gerade sind. Ihr Sponsor kann weit mehr für Sie tun, als Sie für ihn tun können - aber es muss ein Gefühl dafür geben, dass Sie aufeinander achten.

    Verstecken Sie Ihre Fehler nicht - das wäre sowohl unehrlich als auch untreu. Ihr Sponsor möchte nicht von sehr schlechten Nachrichten von geschätzten Mitarbeitern und Freunden überrascht werden.

    Wenn Sie bei einer Gelegenheit, die der Sponsor ermöglicht hat, Fehler machen, sollten Sie sich bei Ihrem Sponsor an Ihr Versagen halten. Machen Sie deutlich, welche Maßnahmen Sie bereits ergreifen, um sich selbst abzuholen und teilen Sie die Lektionen, die Sie gelernt haben. Bitten Sie um Feedback und Beratung von Ihrem Sponsor.

    Halten Sie Ihren Sponsor auch bei Erfolgen auf dem Laufenden. Wenn eine andere Gelegenheit besteht, weiß der Sponsor, dass Sie bereit sind.

    Während der Sponsor dafür verantwortlich ist, die berufliche / persönliche Linie nicht zu überschreiten, tragen Sie auch die Verantwortung für die gesponserte Person. Der Schein ist wichtig, also vermeide Situationen und Gelegenheiten, die Zuschauer (oder dich oder den Sponsor) verwirren könnten.

    Funktioniert Sponsorship?

    In einem Artikel in der New York Times, "Mentoren sind gut. Sponsoren sind besser.", Und in ihrem Buch, Vergessen Sie einen Mentor, finden Sie einen Sponsor, Sylvia Ann Hewlett Details Forschung zeigt, dass diejenigen mit Sponsoren im Durchschnitt schneller als Erfolg haben diejenigen ohne Sponsoren, auch solche mit einem Mentor.

    Hewlett listet auch große Unternehmen auf, darunter American Express, AT & T, Citigroup, Credit Suisse, Deloitte, Genentech und Morgan Stanley, die Programme zur Förderung von Sponsoring gestartet haben.

    Wenn Sie bereit sind, potenzielle Sponsoren zu erreichen und eine positive Erfolgsbilanz zu haben, und das Potential, sich schnell zu erreichen. Die Menschen sind stolz und glücklich, Frauen und Männer zu sponsern, die sie gut aussehen lassen - und die auch ihren Rücken haben werden.

    Empfohlen
    Etikette Tipps für die Verwendung Ihres Telefons im Job Wer liebt nicht die Bequemlichkeit eines Mobiltelefons? Ihre Familie und Freunde können Sie jederzeit erreichen, egal aus welchem ​​Grund, egal wo Sie sind ... sogar bei der Arbeit. Während diese Zugänglichkeit eine gute Möglichkeit ist, während des Tages in Kontakt mit Ihren Lieben zu bleiben, kann die Fixierung auf Ihrem Telefon Sie von Ihrer Arbeit ablenken, und es kann Ihren Chef oder Kollegen ärgern. Vorausges
    Do's and Don'ts für die Erstellung eines Employee Friendly Workplace Wellness-Programms Mitarbeiter verbringen im Durchschnitt fast neun Stunden am Tag - mehr Wachstunden als jeder andere Ort -, daher erscheint es logisch, dass die Arbeitgeber einen Arbeitsplatz schaffen möchten, der gesundes Verhalten fördert und fördert. Ef
    Die Zeiten haben sich geändert. Also musst du. Es gibt bestimmte Wahrheiten, an die sich viele Leute in der Industrie klammern, wie ein Kind, das eine Decke umarmt. Das sind "Regeln", die während des Studiums und in den ersten Tagen gelernt wurden und allen gut gedient haben. In den letzten zehn Jahren hat sich jedoch die Art und Weise verändert, in der Werbung, Design, PR und Marketing produziert werden. D
    Ihr MBTI-Typ und Ihre Karriere Bist du ein INTJ? Wenn Sie den Myers Briggs Type Indicator (MBTI) genommen haben und erfahren haben, dass dies Ihr Typ ist, fragen Sie sich vielleicht, was es bedeutet. INTJ ist einer von 16 Persönlichkeitstypen, die Carl Jung in seiner Persönlichkeitstheorie identifiziert hat, auf der der MBTI basiert.
    Möchten Sie von Ihrem Zuhause in Tennessee aus arbeiten? Dann müssen Sie die Unternehmen finden, die im Freiwilligenstatus anstellen. Ja, es scheint, dass es keinen Unterschied macht, woher ein Contact-Center-Job von zu Hause aus erledigt wird, aber es funktioniert. Nicht zu viele Unternehmen stellen in allen 50 Staaten Lohn- und Steuergesetze ein.
    Eine Liste von Interview-Fragen für Kreditsachbearbeiter-Jobs Die Interviewfragen, die für Positionen als Kreditsachbearbeiter gestellt werden, variieren je nach Art der Kredite, an denen Sie arbeiten würden, und der Firma, in der Sie interviewen. Es gibt jedoch eine Reihe von Fragen, die Sie wahrscheinlich während eines Interviews für eine Position als Kreditsachbearbeiter stellen. Daz