Geschäft

Ein Leitfaden für überzeugende Fähigkeiten, einschließlich Beispielen

Überzeugungsarbeit am Arbeitsplatz (oder in anderen Umgebungen) bedeutet, andere davon zu überzeugen, einer Vorgehensweise zu folgen, einer Verpflichtung zuzustimmen oder ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erwerben. Arbeitgeber schätzen besonders persuasive Fähigkeiten, weil sie so viele Aspekte des Arbeitsplatzes beeinflussen, was zu einer erhöhten Produktivität führt. Übertreibungstechniken werden jedoch auch in politischen und Fundraising-Kampagnen, rechtlichen Verfahren und anderen Bereichen eingesetzt.

Persuasive Fähigkeiten werden verwendet, um viele verschiedene Interessengruppen zu beeinflussen. Zu diesen Stakeholdern gehören Kunden; Mitarbeiter; Chefs; Geschäftspartner; Untergebene; Spender; Finanzierungsquellen; Richter; Jurys; Verbraucher; Wähler und zukünftige Mitarbeiter.

Der Überzeugungsprozess

Der Prozess der Überzeugung beinhaltet typischerweise die folgenden Phasen:

1. Beurteilung der Präferenzen, Bedürfnisse und Prädispositionen einer bestimmten Person oder Gruppe.

2. Herstellen einer Beziehung mit den ausgewählten Interessengruppen.

3. Klarstellung der Vorteile der Annahme einer vorgeschlagenen Agenda oder Vorgehensweise.

4. Den Anliegen der Interessenvertreter aktiv zuhören und etwaige Einwände gegen einen Vorschlag aufdecken.

5. Kontrapunkte präsentieren, um Einwände zu überwinden.

6. Erkennen legitimer Einschränkungen eines Vorschlags.

7. Änderung eines Vorschlags nach Bedarf, um eine gemeinsame Grundlage für die Interessengruppen zu finden.

8. Klärung der Bedingungen einer endgültigen Vereinbarung.

9. Durchführung von Folgemaßnahmen, um festzustellen, ob Interessenvertreter noch Zweifel an einem Vorschlag haben.

Beispiele für überzeugende Fähigkeiten

A - M

  • Einen Job analysieren und ein Anschreiben so anpassen, dass es mit den Schlüsselqualifikationen einer Position übereinstimmt.
  • Die Vorteile der Arbeit für einen Arbeitgeber im Rahmen einer Recruiting Information Veranstaltung auf dem Campus zu artikulieren.
  • Einen Kunden fragen, wie es seinem Sohn oder seiner Tochter im College gelingt, eine Beziehung mit dem Studenten und seiner Familie aufzubauen.
  • Einen Mitarbeiter bei der erfolgreichen Durchführung einer Aufgabe unterstützen.
  • Verfassen eines Briefes oder einer E-Mail an potenzielle Spender im Namen der Spendenaktion einer Schule.
  • Überzeugende gegnerische Parteien in einer Scheidungsmediation, um einen fairen Vorschlag zu akzeptieren.
  • Design eines Incentive-Programms für ein Verkaufsteam.
  • Entwicklung eines Kampagnenslogans für einen politischen Kandidaten.
  • Ermutigung eines Patienten zu einem gesünderen Lebensstil.
  • Treffen mit einem Mitarbeiter, um seine Reaktion auf eine geplante Umstrukturierung des Unternehmens zu bewerten.

N - Z

  • Lohnsteigerungen verhandeln.
  • Lobe jemanden, nachdem er eine besonders rigorose Phase seines Workout-Programms absolviert hat.
  • Vorbringen eines Richters für einen Antrag während eines Gerichts- oder Vorverfahrens.
  • Eine Begründung für das obere Management vorstellen, um das Budget einer Abteilung zu erweitern.
  • Bietet einen Vorschlag an, einen Assistenten für den Hauptverkäufer in einem Unternehmen einzustellen, der angegeben hat, dass er aufgrund von Bedenken über seine Arbeitslast gehen könnte.
  • Rekrutierung von Freiwilligen für ein gemeinnütziges Projekt.
  • Unterschriften für eine Petition sichern.
  • Absichern und Verfassen eines prominenten Testimonials als Teil eines Werbespots für ein Produkt oder eine Dienstleistung.
  • Anpassung der Werbetexte an die Präferenzen einer demografischen Zielgruppe.
  • Schreiben des Drehbuchs für einen Telefon-Fundraising-Pitch, um Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln.

Skills Lists: Berufliche Fähigkeiten, die von Job | Listen von Fähigkeiten für Lebensläufe

In Verbindung stehende Artikel: Soft vs. Hard Skills | Wie man Schlüsselwörter in deine Zusammenfassung einbezieht | Schlagwortliste für Lebensläufe und Anschreiben | Qualifikationen und Fähigkeiten

Empfohlen
Apple Care Advisors sind die erste Anlaufstelle für Apple-Kunden Die meisten Apple-Hardware wird mit einer einjährigen beschränkten Garantie und bis zu 90 Tagen kostenlosem technischem Telefonsupport geliefert, der von Apple Care bereitgestellt wird. Das Ziel ist, dass ein Apple-Experte Kundenprobleme mit nur einem Telefonanruf an Apple Care löst. Di
Es ist immer eine gute Idee, nach dem Vorstellungsgespräch eine Dankesnote für einen neuen Job zu senden. Wenn mehr als eine Person Sie interviewt hat, sollten Sie jedem einen Dankesbrief schicken. Wenn Sie einen E-Mail-Brief senden, müssen Sie weder Ihre Rücksendeadresse noch die Adresse Ihres Kontakts angeben. Li
Mit der Frage "Wer war dein bester Chef und wer war der Schlechteste?" Der Interviewer versucht herauszufinden, ob Sie die Art von Kandidaten sind, um Schuldzuweisungen vorzunehmen oder einen Groll zu tragen. Sie wollen auch feststellen, ob Sie der Kultur des Unternehmens gewachsen sind. Selbst wenn du einen Chef hast, der schrecklich war, komm nicht gleich raus und sag es
Nutzen und optimieren Sie unseren Musterbrief Jetzt, wo Sie eine gute Vorstellung davon haben, wie lange Ihr Mutterschaftsurlaub dauert, ist es Zeit, diese Informationen mit Ihrem Arbeitgeber zu teilen. Übermitteln Sie diese aufregenden Neuigkeiten in einem schriftlichen Dokument, das an Ihren Chef und andere relevante Personen in Ihrem Unternehmen adressiert ist, z.
Strategie ist der Schlüssel Die Erstellung eines Buchmarketing- und Werbeplans ist für Indie-Autoren eine Notwendigkeit, und es ist sogar für die meisten traditionell publizierten Autoren ratsam, einige persönliche Markttaktiken zu entwickeln, die sie zusammen mit den Bemühungen ihrer Verlage durchführen. Eine
Liegend. Es ist eines der Dinge, die uns nie beigebracht werden (außer wir retten die Gefühle eines anderen). Doch nach ein paar Wochen in einer Werbeagentur werden die Leute dafür belohnt. OK, es liegt nicht im traditionellen Sinne des Wortes. Aber es gibt viele verschiedene Arten zu lügen, und professionelle Werbetreibende kennen sie nur zu gut. Si