Geschäft

Absentismus ist, wenn Mitarbeiter nicht zur Arbeit kommen

Fehlzeiten sind der Zustand chronischer Abwesenheit von der Arbeit. Fehlzeiten werden in der Regel durch immer schärfere Disziplinarmaßnahmen angegangen, die zur Beendigung der Beschäftigung führen können. Dies wird in der Regel durch die Anwesenheitspolitik der Organisation geregelt. Das Mitarbeiterhandbuch dokumentiert häufig die zu erwartende Anwesenheit und die Konsequenzen, die ein Mitarbeiter für Fehlzeiten haben wird.

Ungeplante Abwesenheit

Eine außerplanmäßige Abwesenheit tritt auf, wenn ein Arbeitnehmer während einer normal geplanten Arbeitszeit nicht anwesend ist.

Abwesenheiten werden in der Regel kompensiert, wenn ihre Häufigkeit und Begründung den Richtlinien entsprechen, die in der Anwesenheitspolitik der Organisation festgelegt sind. Diese entschädigten Abwesenheiten können von bestimmten erforderlichen Maßnahmen der Mitarbeiter abhängen, wie z. B. der Einholung von Genehmigungen für geplante Abwesenheit von der Arbeit im Voraus oder der Einberufung einer außerplanmäßigen Abwesenheit innerhalb der Zeitpläne und Erwartungen der Organisation.

Einige Organisationen benötigen auch einen ärztlichen Attest, wenn ein Mitarbeiter unerwartet eine Arbeit verpasst. Für die medizinische Privatsphäre muss man nur sagen, dass der Arzt den Angestellten gesehen hat. Die Notizen des Arztes können unnötige Ausgaben für einen Mitarbeiter verursachen, der zu krank ist, um zur Arbeit zu kommen, aber nicht krank genug, um einen Arzt aufzusuchen.

Zu viele außerplanmäßige Abwesenheiten können zur Beendigung der Beschäftigung eines Arbeitnehmers führen. Dies wird in der Regel durch die Anwesenheitspolitik der Organisation geregelt.

Was ist eine geplante Abwesenheit?

Die geplante Abwesenheit von der Arbeit, die auftritt, wenn ein Arbeitnehmer während einer normal geplanten Arbeitszeit nicht anwesend ist, ist ebenfalls eine Abwesenheit. Aber eine geplante Abwesenheit ist akzeptabler als eine unvorhergesehene Abwesenheit, auf die sich die Arbeitgeber nicht vorbereiten können.

Entschuldigte Abwesenheiten sind im Voraus für solche Ereignisse wie Urlaub, Arzttermine, Militärdienst, Familienaktivitäten, Chirurgie, Geschworenenpflicht, Beerdigungen und mehr, die Mitarbeiter außerhalb der regulären Arbeitszeiten nicht planen können geplant.

Abwesenheiten werden in der Regel kompensiert, wenn ihre Häufigkeit und Begründung den Richtlinien entsprechen, die in der Anwesenheitspolitik der Organisation festgelegt sind.

Diese entschädigten Abwesenheiten können von bestimmten erforderlichen Mitarbeiteraktionen abhängen, wie zum Beispiel von der Erlaubnis für geplante Abwesenheit von der Arbeit im Voraus oder von der Einberufung einer außerplanmäßigen Abwesenheit innerhalb der Zeitpläne und Erwartungen der Organisation.

Absentismus-Politik

Eine Fehlzeitenpolitik bietet Leitlinien innerhalb einer Organisation darüber, wie der Zustand von Mitarbeitern gehandhabt werden soll, die chronisch keine Arbeit haben. Fehlzeiten werden in der Regel durch immer schärfere Disziplinarmaßnahmen angegangen, die zur Beendigung der Beschäftigung führen können. Dies wird in der Regel durch die Anwesenheitspolitik der Organisation geregelt.

Sehen Sie sich eine Beispiel-Fehlzeiten-Richtlinie an.

Die Herausforderung des Arbeitgebers

Die Teilnahme von Mitarbeitern ist eine Herausforderung für Arbeitgeber, insbesondere in Branchen und Arbeitsumgebungen, in denen eine Person, die sich um einen Kunden kümmert, von wesentlicher Bedeutung ist. Abwesenheiten können Montagelinien abschalten, wenn Mitarbeiter, deren Arbeit geplant ist, nicht angezeigt werden, um ihre Arbeitsstation zu verwalten.

Die Patientenversorgung wird in Situationen behindert, in denen Pflege- und andere Patientenleistungen benötigt werden. In Einzelhandelsgeschäften müssen Kunden warten, wenn Mitarbeiter nicht zur Arbeit kommen.

Da die Auswirkungen von Fehlzeiten erheblich sind, haben die Arbeitgeber lange nach Möglichkeiten gesucht, Mitarbeiter dazu zu ermutigen, zur Arbeit zu kommen. Die Methoden reichten von keinen Richtlinien für die Fehlerbeseitigung bis hin zu strikten Punktsystemen, bei denen der Arbeitsende als letzter Disziplinarschritt beendet wurde.

Der strafende Ansatz hat Unterstützer, die sich normalerweise in Arbeitsumgebungen befinden, in denen die Anwesenheit von Mitarbeitern von wesentlicher Bedeutung ist. Andere Arbeitgeber unterstützen eine strikte Anwesenheitspolitik, bieten aber auch Belohnungen an, wenn Mitarbeiter wie Prämien und Geschenke teilnehmen. Ich bevorzuge einen kombinierten Ansatz in einer Arbeitsumgebung, die Anwesenheit von Mitarbeitern erfordert.

Ja, disziplinarische Konsequenzen müssen bestehen, wenn Mitarbeiter eine bestimmte Menge an Arbeit vermissen, aber Anerkennung und Belohnung versüßen den Deal für Angestellte, die zur Arbeit erscheinen.

Haftungsausschluss:

Susan Heathfield ist bestrebt, auf dieser Website eine genaue, ethisch vertretbare Personalverwaltung, Arbeitgeber- und Arbeitsplatzberatung sowohl auf dieser Website als auch auf dieser Website anzubieten, sie ist jedoch kein Anwalt und der Inhalt auf der Website, während maßgebend, ist nicht für Genauigkeit und Rechtmäßigkeit garantiert und ist nicht als Rechtsberatung auszulegen.

Die Website hat ein weltweites Publikum und Arbeitsgesetze und Vorschriften variieren von Staat zu Staat und Land zu Land, so dass die Website nicht für alle von ihnen für Ihren Arbeitsplatz definitiv sein kann. Wenn Sie Zweifel haben, suchen Sie immer einen Rechtsbeistand oder Beistand von staatlichen, föderalen oder internationalen Regierungsstellen, um sicherzustellen, dass Ihre rechtlichen Interpretationen und Entscheidungen korrekt sind. Die Informationen auf dieser Website dienen nur zur Orientierung, Ideen und Unterstützung.

Empfohlen
Ich hasse meine Arbeit. Ich hasse meine Firma. Ich hasse meinen Chef. Viele Leute hassen etwas über ihre Arbeit und ich kann nicht verfolgen, wie oft ich diese Sätze in letzter Zeit gesehen habe. Was zu tun ist, wenn Sie Ihren Job hassen Das ist nicht gut, aus verschiedenen Gründen. Vor allem ist es schwierig, jeden Tag zur Arbeit zu gehen, wenn man es hasst. Z
Nehmen Sie sich nach der erfolgreichen Landung einen neuen Job und beglückwünschen Sie sich zu einer erfolgreichen Jobsuche! Jetzt ist es an der Zeit, einen Plan zu erstellen, um sicherzustellen, dass Sie bei Ihrem Arbeitgeber einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Schließlich ist es genauso wichtig, eine neue Position einzunehmen. E
Karriere Informationen Ein Naturschützer verwaltet natürliche Lebensräume wie Parks, Wälder und Weideland. Er oder sie kann auch als Naturschutzwissenschaftler oder Boden- und Wasserschützer bezeichnet werden. Bei dieser grünen Arbeit müssen Wege gefunden werden, Land zu nutzen, ohne die Umwelt zu schädigen. Naturs
Viele Verkäufer denken an Einwände als eine schlechte Sache, aber das fehlt das große Bild. Wenn ein Interessent Einwände erhebt, ist das nicht unbedingt eine schlechte Sache. Zumindest ist die Aussicht interessiert genug, um mit Ihnen zu sprechen, anstatt höflich zu lächeln und zu sagen: "Nein, danke."
Wie viel Zeit verbringen Sie mit der Suche nach Leads? Versuchen Sie ungefähr zu schätzen, wie viele Stunden pro Woche Sie in Verkaufsprospektaktivitäten investieren. Beseitigen Sie jetzt alle Aktivitäten, die nicht die Kontaktaufnahme mit einem Lead beinhalten, und versuchen Sie, einen Termin zu bekommen. Di
Haben Sie darüber nachgedacht, mehr als nur einen Lebenslauf zu verwenden, um Ihre Jobsuche zu verbessern? Abhängig von der Art der Arbeit, die Sie suchen, ein nicht traditioneller Lebenslauf kann eine gute Möglichkeit sein, einen großen Eindruck zu machen. Einige nicht traditionelle Lebensläufe sehen aus wie eine Online-Version Ihres Lebenslaufs. Bei