Geschäft

10 Tipps für eine Killer-Kreativpräsentation

Wie man jede kreative Präsentation zum Hit macht

Liebe es oder hasse es, wenn du in Werbung bist, musst du irgendwann eine Präsentation halten.

Die Fähigkeit, Ihre eigene Arbeit zu verkaufen und gut zu verkaufen, ist entscheidend für Ihren Erfolg als Texter, Art Director, Designer oder Kreativdirektor. Wenn Sie in der Kontoabteilung sind, wird es wöchentlich vorkommen. Wenn Sie in der Kreativabteilung sind, passiert es vielleicht nicht so oft, wie Sie möchten, aber es wird passieren.

Und wenn es so ist, musst du es nageln. Ein Werbetreibender, der nicht in der Lage ist, sich vorzustellen oder schlecht zu sein, ist einem Schwimmer ähnlich, der Angst vor Wasser hat, oder einem Fensterwäscher, der Höhenangst hat.

Das ist deine Aufgabe. Es ist ein Teil von dem, was du tust. Und Sie müssen es richtig machen, oder einige erstaunliche Ideen werden nie die Chance bekommen zu glänzen. Ziemlich oft hat der Kunde Angst, ein Risiko einzugehen, aber er wird es mit einiger Hand halten und überzeugen. Es liegt an dir, jede Frage zu beantworten und aufzuhängen, also ist ihre einzige Option zu sagen: "Ja ... lass uns damit laufen."

Bereit? Die folgenden 10 Tipps helfen Ihnen, unvergessliche Präsentationen zu erstellen, die Ihren besten Ideen eine Chance geben.

1: Präsentieren Sie NIE Arbeiten, die Sie nicht mögen

Hier ist das Problem mit der Arbeit, die du nicht magst; es hat eine große Chance, vom Kunden gekauft zu werden. Zurück in der Agentur hat Ihr Team 3 solide, kreative, originelle Ideen und eine Idee, die so gut war. Aber das eine ist nicht schrecklich, und es prüft alle Kästchen auf dem kreativen Brief.

Diese so-so-Arbeit ist genau die Art von Kampagne, die Kunden gerne kaufen. Es ist sicher. Es ist nicht sehr teuer. Es wird keine Schlagzeilen machen und niemanden in Schwierigkeiten bringen. Leider wird es wahrscheinlich auch nicht viel verkaufen. Aber sobald der Kunde es gesehen hat, haben die anderen, cooleren Ideen keine Chance.

Wenn Sie auf die Idee lauwarm sind, töten Sie sie vor dem Meeting.

Sie haben es immer für die zweite Runde, wenn das erste Treffen schlecht abläuft. Denken Sie daran, geben Sie dem Kunden, was sie brauchen, nicht was sie wollen.

2: Üben. Und wiederhole es.

Sie müssen vor dem großen Meeting alles in Ordnung bringen. Der einzige Weg, das gut zu machen, ist zu üben. Das bedeutet, auf der gleichen Seite zu sein wie der Texter, Art Director, Account Manager und Creative Director.

Wenn Sie alle etwas unterschiedliche Meinungen über die Arbeit haben, wird es für den Kunden nicht gut aussehen. Sie sollten wissen, wie Sie zu der Arbeit gekommen sind, warum Sie getan haben, was Sie getan haben, was die Vorteile der Kampagne sind, wie viel es kosten wird und wie lange es dauern wird, um zu produzieren. In dem Moment, in dem Sie in einer Besprechung stottern oder schwanken, sagen Sie dem Klienten, dass Sie es nicht durchdacht haben. Das lässt dich unprofessionell und unvorbereitet aussehen.

3: Gehen Sie den Raum der Zeit voraus

Der beängstigendste Teil jeder Präsentation ist das Unbekannte. Der einfachste Weg, dies zu beheben, besteht darin, möglichst viele dieser Unbekannten zu eliminieren, beginnend mit dem Raum selbst. Wenn es der Konferenzraum Ihrer eigenen Agentur ist, führen Sie eine Probe vor echten Leuten durch. Wenn es im Büro des Kunden ist, fragen Sie nach Fotos von dem Raum, einem Layout, einem kurzen Besuch oder etwas, das Ihnen beim Aufbau hilft.

Sie müssen Ausrüstung und Boards mitbringen und Sie müssen sicherstellen, dass alles wie geplant zusammenpasst.

4: Denken Sie daran: Der Kunde ist kein Monster

Viele Menschen, insbesondere Kreative, fürchten die Idee des großen schlechten CEO, aber in Wirklichkeit ist er oder sie nur eine Person. Wenn Sie sie bereits kennengelernt haben und sie kennen, wissen Sie, wie Sie mit ihnen auf eine Weise sprechen können, die sie mögen und respektieren. Sie können sogar eine gute professionelle Arbeitsbeziehung vor der großen Präsentation oder Tonhöhe haben, die Spannung drastisch entspannen kann. Eine gute Agentur wird den Kunden vor der Präsentation ihrer Arbeit engagieren. Sie können sie sogar in frühe Tissue-Sitzungen oder Brainstorms mit der Kreativabteilung einbeziehen.

5: Kämpfe für deine Ideen

Kunden sind notorisch zögerlich. Sie mögen keine großen neuen Ideen, die beängstigend sind und das Unbekannte repräsentieren.

Es ist einfacher für sie, eine brillante, aber riskante Idee zu töten, als sie damit durchzustehen und mehrere Monate mit Verdauungsstörungen und schlaflosen Nächten zu haben. Also, lindern Sie ihre Ängste. "Ja, es ist riskant, aber in dieser Wirtschaft sicher zu sein, ist noch riskanter. Gesehen werden. Aufmerksam werden. Auffallen. Tun Sie etwas, das Ihre Konkurrenten zuerst getan haben wollen. Führen Sie, folgen Sie nicht." Was auch immer Sie tun, halten Sie es kontrolliert und respektvoll, oder Sie werden nach einer neuen Arbeit suchen.

6: Erklären Sie nichts

Damit wir uns verstehen. Es reicht nicht, einfach die Bretter hochzuhalten, sagen "das ist was ich habe" und setze mich auf Fragen warten. Sie müssen die Idee oder Kampagne vorstellen und die Teile erklären, die nicht offensichtlich sind. Beginnen Sie jedoch nicht mit verbaler Durchfall. Der Client kann sehen, was vor sich geht. Sie haben Augen. Und der Verbraucher wird Sie auch nicht dort haben, um die Anzeige zu erklären. Lass die Kampagne die Arbeit machen, du musst sie unterstützen, ohne sie zu ersticken.

7: Sag niemals "Du wirst das lieben".

Wenn ein Komiker auf die Bühne kommt und sagt: "Ich habe ein paar Witze, die dich vor Lachen zum Weinen bringen werden, also setz dich hin und schnall dich an", dann ist er oder sie bereit für ein hartes Set. Die Herausforderung ist da draußen, das Publikum ist jetzt unnachgiebig, um das komische Unrecht zu beweisen. "Oh ja, du bist witzig, das werden wir sehen." Das Gleiche gilt für kreative Arbeit. Sag den Leuten, dass sie es lieben werden und sie werden es wahrscheinlich anfassen. Es ist gut zu sagen, dass Sie selbst die Arbeit lieben. Aber lass es dabei. Es ist alles nur jemandes Meinung.

8: Bereite dich auf schwierige Fragen vor

Kunden lieben es, schwierige Fragen zu stellen. Sicher, es werden einige Fragen kommen, die Softballs sind, die Sie bereits in Ihren internen Meetings beantwortet haben. Aber jemand wird einen aus dem linken Feld werfen. Erwarte die schwierigen Fragen im Voraus. Bitten Sie andere Kreativteams in der Agentur, die Arbeit zu überprüfen und SEHR kritisch zu sein. Sie können dann feste Antworten vor der eigentlichen Präsentation formulieren.

9: Kämpfen Sie niemals vor dem Kunden

Wenn Meinungsverschiedenheiten zwischen den Mitgliedern der Agentur bestehen, sollten sie im Büro gelassen werden. Wenn jemand etwas sagt, mit dem du nicht einverstanden bist, dann kümmere dich später darum. Kein Kunde möchte sich in Streit oder schmutzige Wäsche sehen; es erfüllt sie mit Unsicherheit. Und versuchen Sie nicht, Probleme in der tatsächlichen Präsentation zu lösen; es funktioniert nie.

10: Nicht bereit? Nicht präsentieren

Schließlich, wenn die Arbeit nicht gut genug ist, kaufen Sie sich etwas mehr Zeit. Es ist viel besser, um ein paar zusätzliche Tage zur Vorbereitung zu bitten, als mit schlechter Arbeit und roten Gesichtern aufzutreten. Du musst dem Klienten nicht sagen, dass du kämpfst; Sagen Sie einfach, dass Sie mehr Zeit haben möchten, um einige Ideen zu entdecken, von denen Sie denken, dass sie wirklich aufregend sein könnten. Große, mutige Ideen sind die einzigen, die es wert sind, präsentiert zu werden.


Interessante Artikel
Empfohlen
Ein Sicherheitsdienst des Kunstmuseums hilft, Museumsmitarbeitern und Besuchern eine sichere Umgebung zu bieten und die Kunst und Ausrüstung zu schützen, indem das Museum vor allen Arten von Bedrohungen wie Diebstahl, Feuer oder anderen Gefahren geschützt wird. Neben dem Schutz der Kunst durch einen Gang durch die Galerien beschäftigt sich ein Sicherheitsdienst des Kunstmuseums mit Besuchern, indem er ihre Fragen beantwortet, verlorene Kinder mit ihren Betreuern zusammenbringt und sicherstellt, dass Besucher das Kunstwerk nicht anfassen, berühren oder fotografieren. Ein
Es gibt Hunderte von Möglichkeiten, einen Verkauf zu beenden, eine Vielzahl von Verkaufskompetenzen und ein scheinbar endloses Angebot an Verkaufs-Gurus, die ihren "neuen und verbesserten" Verkaufsansatz anpreisen. Es ist sehr wichtig, dass Sie verschiedene Methoden kennen, um einen Verkauf abzuschließen und Ihre Verkaufskompetenzen zu schärfen, und dass Sie wissen, wie Sie Ihre Verkaufsposition angehen. A
Karriere Informationen Ein Geowissenschaftler untersucht die Zusammensetzung, Struktur und andere physikalische Aspekte der Erde. Er oder sie kann nach natürlichen Ressourcen wie Grundwasser, Metallen und Erdöl suchen oder Umweltwissenschaftlern dabei helfen, die Umwelt zu reinigen und zu erhalten.
Interview für einen Job kann stressig sein, vor allem, wenn Sie nicht viel Übung hatten. Eine Möglichkeit zur Verbesserung Ihrer Interviewfähigkeiten ist die Arbeit mit einem Coach. Im Bewerbungscoaching treffen sich Arbeitssuchende mit einem professionellen Coach, um Interviewstrategien zu lernen. Es
Wenn Sie in einem Café als Barista arbeiten möchten, nageln Sie Ihr Interview, indem Sie Antworten auf diese häufig gestellten Fragen in Vorstellungsgesprächen für Personen in Ihrem Beruf vorbereiten. Sie werden feststellen, dass Sie von "Was sind Ihre Kundendienstfähigkeiten?" Fragen zu "Was wissen Sie über verschiedene Kaffeegetränke und Kunden Kaffee trinken Gewohnheiten?"
Ein Fortschrittsbericht besteht aus einer Kopfzeile, einer Zusammenfassung, einer Beschreibung der kleineren Komponenten und einem Hinweis darauf, wann der nächste Bericht fällig ist. Sie würden den Bericht nach dieser Vorlage schreiben und ihn dann an Ihren Chef oder einen anderen berichtenden Vorgesetzten senden. H