Geschäft

Erfahren Sie mehr über Codex, die früheste Form eines gebundenen Buches

Ein Codex war eine frühe Form dessen, was wir heute als Buch kennen. Ein Codex zeichnet sich durch seine handgeschriebenen, sequentiellen Seiten aus, die aneinander gebunden sind und zwischen einer Hülle (dh einer Hülle) eingeschlossen sind, um eine einzige tragbare Einheit zum Lesen von Material zu bilden. Diese frühen Bücher ersetzten Schriftrollen, aber vor der Erfindung der mechanischen Druckpresse. Der Begriff "Codex" wird oft verwendet, um sich auf irgendeinen alten, handgeschriebenen Text zu beziehen.

Diptychen Beten den Codex

Laut Nicole Howard, Autorin von The Book: Die Lebensgeschichte einer Technologie, war das römische Diptychon der Vorläufer des Kodex und könnte die Inspiration für die Entwicklung seiner Form gewesen sein. Ein Diptychon war eine Doppeltablette aus zwei Holzblöcken, die mit Bindfaden zusammengebunden und gewachst wurden, um Schreibservice zu schaffen - obwohl es keine Seiten hatte, öffnet es sich in der gleichen Weise wie ein Kodex (oder das heutige Buch).

Was "Codex" bedeutet

Der Begriff codex leitet sich von einem lateinischen Begriff ab, der "Holzblock" bedeutet, und wurde wegen der Ähnlichkeit so genannt, und vielleicht, weil das Holz für das verwendet wurde, was wir jetzt als Hülle oder Abdeckung des Buches bezeichnen würden. (Beachten Sie, dass der Begriff "Buchblock" immer noch verwendet wird; er bezieht sich auf die gebundenen, gedruckten Seiten eines Buches, bevor der Fall beigefügt wird. Lesen Sie mehr über die Teile eines modernen Buchs). Der Plural von "Codex" ist "Codices".

Codex Geschichte und Vorteile

Es gibt Fälle gefaltet und gesammelt Blätter von Papyrus (die aus Blattwasserpflanzen gemacht wurden), aber Der Großteil der Codices wurde aus Pergament hergestellt (Blätter aus gehärteten gestreckten Kalbfellen, auch als Pergament bezeichnet). Diese begannen im ersten Jahrhundert nach Christus zu erscheinen.

Ein Codex bot zahlreiche Vorteile für das gemeinsame Schreiben über die Scroll, die damals vorherrschende Form des tragbaren Lese- und Nachrichtengeräts. Das Pergamentmachen war arbeitsintensiv und im Gegensatz zu Schriftrollen erlaubten Codices das Schreiben auf beiden Seiten des Blattes, wodurch Pergament oder Pergament gerettet wurden.

Zusätzlich zu ihrer relativen Ökonomie war der Codex eine Verbesserung gegenüber der Schriftrolle, geschätzt für einige der gleichen Qualitäten, die wir heute in Büchern schätzen:

  • Benutzerfreundlichkeit - Das Umblättern von Seiten ist effizienter als das Abrollen einer langen, langen Bildlaufleiste. Außerdem ist es einfacher, eine Passage zu finden, indem Sie Seiten durchblättern, anstatt ein langes, langes Blatt auszuwickeln und den ganzen Text gleichzeitig durchzusehen.
  • Portabilität - Codices waren kompakter als Scroll.
  • Dauerhaftigkeit - ohne Abrollen und Nachrollen waren die Codices weniger anfällig als Schriftrollen.

Laut Howard , trotz der Vorteile, Codices waren langsam zu fangen und "nicht bis zum fünften Jahrhundert wurden Codices wirklich alltäglich, und selbst dann wie bemerkenswerte Figuren wie St. Augustine und Jerome [noch] Schriftrollen in ihrer privaten Korrespondenz verwenden." Fast forward to today: Seitdem haben Bücher mit der Erfindung von E-Books und E-Readern einen langen Weg zurückgelegt. Bevorzugen Sie ein traditionelles Buch oder würden Sie lieber digital lesen?


Empfohlen
Bei der Beschäftigung in Strafsachen neigen die meisten Bewerber dazu, ihre Arbeitssuche auf lokale oder staatliche Stellen zu konzentrieren. Wenn sie föderale Strafverfolgungsjobs betrachten, suchen sie typischerweise nach einer Karriere beim FBI, Secret Service oder US Marshals. Eine oft übersehene Berufswahl liegt in den Zweigen des United States Military als Mitglied der zivilen Polizeikräfte des Verteidigungsministeriums. Um
Eine Arbeitsverifizierung ist eine Antwort auf eine Anfrage eines potenziellen Arbeitgebers, einer Regierungsbehörde oder einer externen Einrichtung, wie z. B. einer kreditgebenden Institution, dass der aktuelle oder frühere Mitarbeiter bei Ihrer Organisation angestellt ist oder war. In den meisten Fällen möchte die anfordernde Organisation Folgendes überprüfen: Daten der Beschäftigung, Gehaltsinformationen und ob die Person noch bei Ihrer Organisation beschäftigt ist. Im Fal
Die Armee der Vereinigten Staaten verwendet militärische Auszeichnungen und Auszeichnungen, um die Leistungen ihrer Soldaten zu symbolisieren, sowohl im Hinblick auf nicht kampfbezogene Pflichten als auch auf Heldentum im Kampf. Die ersten Medaillen und Bänder wurden während des Bürgerkrieges an Armeesoldaten ausgegeben. Di
Job Beschreibung und Qualifikationsfaktoren Allgemeine Information: Hinweis: Dieses Rating wird voraussichtlich im Oktober 2005 mit dem Rating Personalist (PN) zusammengeführt, um ein neues Rating, Personal Specialist (PS), zu bilden. Weitere Informationen finden Sie in NAVADMIN-Nachricht 295/04. Auszahlende Angestellte unterhalten Lohnlisten und bearbeiten Reiseanträge für die Marine unter Verwendung von Mikrocomputerprogrammen. D
In Marketing, Werbung, Produktdesign, Filmindustrie und vielen anderen Berufen wird häufig eine Fokusgruppe eingesetzt, um die mögliche Wirksamkeit eines Produktes oder einer Kampagne zu testen. Was ist eine Fokusgruppe? Im Grunde handelt es sich um eine Gruppe von Menschen unterschiedlicher Herkunft, die zu einer moderierten Diskussion über ein bestimmtes Produkt, eine Dienstleistung oder eine Werbekampagne zusammenkommen. E
"Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital." Sie haben diese Wörter oft gehört, wenn Sie in einer Organisation arbeiten. Doch wie viele Organisationen tun so, als ob sie diesen Worten wirklich glauben? Nicht viele. Diese Worte sind der klare Ausdruck eines Wertes, und Werte sind durch die Handlungen der Menschen sichtbar, nicht durch ihre Worte.